PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abschied von Shila


Grazi
02.03.2009, 14:31
Hallo ihr Lieben,

als unser Ömchen bei uns einzog, wussten wir, dass der Tag kommen würde, an dem sie uns wieder verlassen würde ... und zwar eher früher als später. Doch Shila schenkte uns - trotz ihres hohen Alters und ihres angeschlagenen Gesundheitszustands - ganze 2 Jahre und 4 Monate, in denen sie ihre Pfotenabdrücke unauslöschlich in unsere Herzen eingrub.

In dieser vergleichsweise kurzen Zeit bereitete uns das alte Mädchen unglaublich viel Freude... sie stellte so viel Unfug an, wie vor ihr noch keiner unserer Hunde... so als ob sie die verlorenen Jahre wett machen wollte. Denn so sehr sie uns auch "ärgerte": wir mussten auch jedesmal herzlich über sie lachen. Und wir lachten nicht nur über sie... nein... ich bin mir sicher, dass wir auch mit ihr lachten, wenn sie uns mal wieder ausgetrickst und die Leckerchentonne geplündert, Futtersäcke aufgerissen, Weihnachtsteller abgeräumt oder Frischeiwaffeln geklaut hatte!

Nun aber ist das Lachen verstummt und die Tränen wollen nicht versiegen. Wir können es immer noch nicht richtig fassen, wie schnell plötzlich alles ging... und als wir sie heute morgen für immer in unseren Armen einschlafen ließen, taten wir es in dem Bewusstsein, ihr weiteres unnötiges Leid zu ersparen.

Shila... unser Knubbelwackel, unsere Tuckertante, unsere Räuberliesel, unser Gesichtchen, unser Ömchen... wir werden dich niemals vergessen...und vermissen dich jetzt schon ganz schrecklich!

Weinend,
Grazi & Görk

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/shila/shilchen.jpg

Angua
02.03.2009, 14:32
Oh Grazi - Ihr weint nicht allein.

Es tut mir so furchtbar leid.

Lieben Gruß und eine gute Reise für die Oma
von
Eurer
Astrid

Goofymone
02.03.2009, 14:34
Liebe Grazi,
lieber Görk,

ich kann gar nicht sagen, wie sehr mir das Leid tut. Ich wünsch Euch viel Kraft für die kommende Zeit :traurig3:

http://i41.tinypic.com/a101tj.gif

Gast20091091001
02.03.2009, 14:40
Hallo Grazi & Görk,
Mir fehlen die Worte und mir stehen auch die Tränen in den Augen! :traurig3:
Das tut mir ganz furchtbar leid!

Gute Reise...

Billy
02.03.2009, 14:49
Hallo Grazi, Görk, Vega & Mortisha,

es tut mir furchtbar leid, auch mir stehen die Tränen in den Augen...

Ich wünsche euch allen für die kommende Zeit viel Kraft.

Gute Reise Shila...:traurig3:

Sabine
02.03.2009, 14:50
Mir fehlen die Worte..laß Dich einfach mal still umarmen Grazi.
ich Wünsch Euch viel Kraft.

Dir,Liebes Omchen...Gute Reise und grüß unseren Leon da oben.Irgendwann werden wir alle wieder zusammen sein....

BX-Isabell
02.03.2009, 14:51
Gute Reise Shila,grüß mir meine Angel und den Kevin:traurig3:

Gabi
02.03.2009, 14:52
Hallo Grazi und Familie,
es tut mir sehr leid, wünsche Euch viel Kraft und Stärke für die kommende Zeit.
traurig

Tyson
02.03.2009, 15:06
:traurig3: Hallo Grazi und Görk, als ich das gerade gelesen habe, mußte ich wieder weinen und habe an meinen Paddy gedacht, es ist ja auch noch nicht lange her. Ich möchte Euch nur sagen, je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Fühlt Euch Beide mal ganz fest in den Arm genommen, weinend Manuela

Ute
02.03.2009, 15:09
:traurig3: Liebe Grazi, lieber Goerk,

auch noch mal auf diesem Weg möchte ich Euch sagen, wie sehr ich Eure Trauer um Shila mit fühlen kann :43:
Ich glaube, dass Shila jeden Tag bei Euch glücklich darüber war, dass sie in ihrem hohen Alter noch so ein warmes Zuhause gefunden hat und ihre letzten Tage nicht im Tierheim saß. Dort hätte sie sicher nicht mehr so lange gelebt. Und nun wird sie sicherlich auch meinem Charly erzählen können, wie wohl zufrieden sie bei Euch leben durfte.

Ich denke danz doll Euch und drücke Euch
Und Shila wünsche ich eine gute Reise

Mastinofreund
02.03.2009, 15:20
Hallo Grazi & Görk,

das ist ja sehr traurig:traurig3:. Aber eure Shila bei euch noch einen wunderschönen Lebensabend verbracht, auch wenn Ihr sie natürlich gerne noch viel länger gehabt hättet.

Aber bei aller Trauer werdet Ihr es auch nicht einen Tag bereut haben einen älteren Hund aufzunehmen, sie hat euch sicher ihre Dankbarkeit und Liebe jeden Tag gezeigt. So war es bei Bärbel auch.

Gute Reise für die schöne Shila!

Traurige Grüsse
Doris

Marion
02.03.2009, 15:42
liebe Grazi, lieber Görk,

auch hier möchte ich nochmal mein Mitgefühl ausdrücken, auch wenn ich selbst weinen muß.

Ich hatte so sehr gehofft und gewünscht, daß euer Öhmchen noch ein bischen bei euch bleiben kann......aber Gott hat die Entscheidung getroffen sie zu sich zu nehmen, in seine Obhut, als er sah, daß es doch nicht mehr geht.

Ihr habt Shila das größte Geschenk gemacht: ein zu Hause voller Liebe, Wärme und Geborgenheit und auch Fröhlichkeit und sie hat euer Leben reich gemacht.

Liebe Shila-Omi, ich wünsche dir einen guten Weg

und Euch, Grazi und Görk drücke ich ganz fest

in Gedanken bei euch und sehr traurig
Marion

Donni
02.03.2009, 15:56
fühlt euch fest gedrückt :traurig3::traurig3::traurig3:

Anja
02.03.2009, 16:00
Gute Reise Shila:traurig3:
fühlt Euch umarmt

Peppi
02.03.2009, 16:05
Ich bin in sowas nicht gut. Tut mir leid für Euch Grazi! Mehr ging nicht für Euer Ömchen!

:traurig3:

Gast280210
02.03.2009, 16:12
Ich habe einen Kloß im Hals und muss weinen.

Gute Reise kleines Ömchen und Euch Trost und liebevolle Erinnerungen.:traurig3::traurig3::traurig3:

Dani
02.03.2009, 16:31
Liebe Grazi lieber Görk,
das tut mit schrecklich leid dies zu hören :traurig3: und kann es irgendwie gerade garnicht fassen das das Ömchen Euch so plötzlich verlassen hat :traurig1:. Auch wenn Ihr Tag für Tag damit rechnen musstet überrennt es einen doch irgendwie.

Fühlt Euch ganz lieb in den Arm genommen

Wir denken an Euch

traurig Dani
wir hören einander

Pit
02.03.2009, 16:55
Ohne viel Worte, aber fühlt Euch gedrückt!
Pit.

MOFRAX
02.03.2009, 16:58
Auch mein Beileid und bei Deinen Erzählungen, was und wie sie so drauf war mußte ich schon auch schmunzeln. Ich drücke Dich auch mal ganz fest.

Simone
02.03.2009, 16:59
Hallo Grazi,

oje, da kommen mir ja beim Lesen die Tränen. Es tut mir so leid. :traurig3: Ich wußte zwar, dass Shila schon sehr alt ist, aber mir war nicht klar, dass es ihr momentan schlecht ging. Ich erinnere mich noch an die schönen Fotos, die Du vor nicht allzu lange Zeit von ihr (und den anderen beiden) ins Forum gestellt hast. Hoffentlich mußte das Ömchen nicht lange leiden. Euch alles Gute,

TaMa
02.03.2009, 17:02
Oh je...Liebe Grazi, fühlt euch ganz doll gedrückt...hab echt ein Kloß im Hals..:traurig3::traurig3:

Traurige Tanja:traurig3:

husky
02.03.2009, 17:04
Gute Reise Shila
und Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit...

ananda
02.03.2009, 17:05
Es tut mir so leid, ich bin sehr traurig.

R.I.P. Shila

Mitfühlend
Dagmar

Hannelie
02.03.2009, 17:58
"Der Tod dauert das ganze Leben und hört vermutlich erst auf, wenn er eintritt!!"

Vielleicht tröstet dich diese Sichtweise.... Tut und unendlich leid!

Hannelie

Winki
02.03.2009, 18:01
Gute Reise Shila

Nena
02.03.2009, 18:39
Wie soll man da die richtigen Worte finden?

Bin in Gedanken bei euch.http://i32.tinypic.com/30dikc5.gif

Antje
02.03.2009, 18:50
Gerne werden wir uns an ihre Geschichten erinnern und einige davon sind einfach unvergesslich.

Mach`s gut Shila und grüß mir Atze.

Anne
02.03.2009, 19:17
Es tut mir sehr leid.

Gute Reise Shila

katinka
02.03.2009, 19:21
auch wir senden mitfühlende grüße

Dickbert
02.03.2009, 19:32
....ich kann garnicht glauben was ich hier lesen muss...
Es tut mir unendlich leid für euch.
Mir fehlen die Worte.
Ich umarme euch ganz fest.

mitfühlend und traurig,
Yvonne

Schnuck-Schnuck
02.03.2009, 19:38
Liebe Grazi,lieber Görk
ich bin gerade fassungslos!!!Es tut mir unendlich leid,ich wünschte man könnte euren Schmerz schmälern.Ich hoffe dem Ömchen geht es gut,da wo sie jetzt ist.
Fühlt euch ganz doll umarmt,seid stark für die kommende Zeit!!!

...traurig und mitfühlend Michele :traurig3:

GOLIATH
02.03.2009, 20:00
Liebe Grazi,es tut mir unendlich leid um Euer süsses Ömchen...mir stehen Tränen in den Augen...ich weiß wie Ihr Euch jetzt fühlt...ich wünsch Euch ganz viel Kraft und fühlt Euch ganz doll gedrückt...Gute Reise Shila...Traurigen Gruss Goliath

artreju
02.03.2009, 20:12
ich fühle mit Euch :( - ich wünsche der Shila eine gute Reise
traurig

Bensmann
02.03.2009, 20:50
Liebe Grazi, lieber Görk!
Auch wenn es unausweichlich ist, wir weinen mit euch und sind im Gedanken bei euch.
Mach´s gut süßes Ömchen und Grüß mein Tönnchen auf der anderen Seite...
Liebe Grüße von den Bensmännern

chakadia2
02.03.2009, 21:05
Liebe Grazi, lieber Görk!!!
Mir tut es soooo leid für euch... Ich hatte so gehofft, dass sie noch länger bei euch bleiben wird. Fühlt euch gedrückt. Ich hätte sie so gerne noch kennengelernt im Sommer :( Das ist so traurig. Ach mensch... Das tut so weh, auch wenn man weiß, dass es irgendwie so besser ist für den Hund. Bei Lotta war es auch so. Man ist wütend, traurig und sooo hilflos. Und für euch war Shila wie ein Kind. Es tut weh, wenn man in solchen Situationen nicht helfen kann, nichts ändern kann, aber es soo sehr will. Jetzt wein ich auch... :( Die arme kleine Shila Maus.
Aber ihr habt so so geliebt und so das hat sie gewusst und sie konnte geliebt von dieser Welt gehn... Ihr habt ihr einen wundervollen Lebensabend ermöglicht, was ihr auch mit ihrer Aufnahme bezweckt habt. Welcher alte Hund im Tierheim hat schon dieses Glück?! Die meißten haben Angst, sich einer solchen Aufgabe zu stellen, Liebe zuzulassen, wenn man schon weiß, dass der Abschied viel zu früh kommen wird?! Das finde ich bewunderndswert von euch...
Liebe Shila, pass da oben gut auf meine Lotta auf. Du bist eine alte weise Dame hast viel erlebt in deinem langen Hundeleben.

Ich wünsch euch alles Gute - lasst euch von Tisha und Vega trösten!!!

LG Julia

Diggimon
02.03.2009, 21:12
Ich weiß nicht was ich sagen soll ? Ich wünsche Euch viel Kraft in nächster Zeit ,und dem Ömchen eine gute Reise :traurig1:

baanicwu
02.03.2009, 21:38
Denkt an die Zeit die ihr zusammen genutzt habt!

Rocky
02.03.2009, 22:01
Ach Grazi & Görk wie kann man sich je einmal daran gewöhnen dass die Lebensuhren unserer Tiere so viel schneller ticken als unsere. Ändern können wir es nicht und daran gewöhnen auch nur schwer. Nur wer weiss, vielleicht ist das auch gut so.

Und doch, jedes Mal beim Abschied so viel Schmerz und Leid. Aber, und das sollten wir uns immer wieder sagen, wie viel Freude durften wir erfahren und was haben sie uns nicht jeden Tag hundertfach zurück gegeben.

Es tut mir so Leid für euch.

Lieber Gruss
Beat

Baby
03.03.2009, 00:01
Das tut uns so Leid gute Reise Shila.Piwi Baby

Grazi
03.03.2009, 05:01
Ich danke euch sehr für die vielen mitfühlenden Worte...

Wir wussten seit geraumer Zeit, dass unser Shilchen jederzeit hätte tot umfallen können und hätten ihr das so sehr gewünscht! Leider mussten wir ihr dann doch helfen, weil ihr Herz immer schwächer wurde.

Nach einer anstrengenden Nacht hat unser lieber kleiner Sturkopf, der so lange am Leben festgehalten hatte, ganz klar gezeigt, dass er nicht mehr konnte und wollte. Und ich bin froh, dass wir bei unseren vierbeinigen Lieblingen diese Möglichkeit haben! So brauchte Shila wirklich nur noch einen ganz kleinen "Schubser", um ihren ewigen Frieden zu finden...

So weh es jetzt auch tut: wir haben keinen einzigen Tag bereut! Shila war mit Abstand der netteste und souveränste Hund, der mir jemals begegnet ist.... sie war ein Goldstück... und ich danke den lieben Menschen im TH Mayen, die uns das Ömchen anvertraut und uns die Möglichkeit gegeben haben, diese liebe alte Dame auf ihrem letzten Lebensabschnitt zu begleiten und aus ganzem Herzen zu lieben! :herz:

Immer noch weinend, Grazi

morpheus
03.03.2009, 05:06
Liebe Grazi,

tut mir unendlich leid, das lesen zu müssen. Ich hab Shila, ohne sie zu kennen, unheimlich gemocht. Bin jetzt auch ziemlich niedergeschlagen, zumal heute vor einem Jahr Morpheus gestorben ist.

Fühl dich gedrückt!

Karin
03.03.2009, 05:51
Liebe Grazi, lieber Görk

es tut mir so unendlich leid:traurig3::traurig3: fühlt euch ganz doll gedrückt:traurig3:

Und dir, liebes Ömchen gute Reise und grüss mir unseren Artu:traurig3:

LG Karin

Djego
03.03.2009, 06:19
Liebe Grazi,

es tut mir so leid. :traurig3:
Der Abschied ist sicher schwer aber ihr habt euer möglichstes getan und der alten Dame noch schöne Tage bereitet.
Sie wird auf der anderen Seite warten, denn bei euch hatte sie es gut.

Trauriger Gruß
Franzi

zantoboy
03.03.2009, 07:22
Fühlt euch gedrückt von mir! Euer Ömchen hatte das Glück noch tolle Jahre bei euch zu verbringen. Ihre habt euch gegenseitig bereichert!

Bibi
03.03.2009, 08:13
Ihr Lieben,
ich fühle mit euch und bin sehr traurig. Schade das ich sie nicht mehr kennenlernen konnte. Ihr habt ihr so ein tolles Hundeleben geschenkt und alles für sie getan. Man braucht so viel Mut sich für diesen letzten Schritt zun entscheiden. Wenn ich etwas für euch tun kann, einfach durchrufen,okay?
Ich denk an euch und drück euch aus der Ferne.

Mela
03.03.2009, 08:57
Das tut mir soo leid ....:traurig3:
traurige Grüße
Corinna mit Günter im Herzen

bold-dog
03.03.2009, 09:27
mir fehlen da auch immer die Worte .....fühlt Euch gedrückt.
Shila hatte grosses Glück das sie Euch beide und Eure Hunde getroffen hat !

Lola
03.03.2009, 09:42
Liebe Grazi und Görk,
ich musste auch gleich weinen als ich es gelesen habe. :traurig2:
Mein Beleid ich drücke euch und wünsche Euch viel Kraft für die Schwere Zeit!
Bitte haltet Euch an dem Gedanken fest das sie es noch so schön bei Euch hatte!

Renate + JoSi
03.03.2009, 10:07
Liebe Grazi !
Habe es gerade erst gelesen, geschluckt und doch die Tränen nicht zurückhalten können.
Was habe ich diese liebenswerte alte Dame gern gehabt. Was habe ich mich gefreut wie sie wieder laufen konnte und was ärgere ich mich, dass wir es nicht geschafft haben uns noch einmal auf eine kleine Runde zu treffen. Nun behalte ich sie in meiner Erinnerung als den netten alten Hund, den ein Fremder ( Böse Worte soll man ja hier nicht schreiben, sonst würde da ***** stehen ) in ein Tierheim abgegeben hat und der bei Euch eine wunderbare Zeit gehabt hat. Nie hätte ich es für möglich gehalten das ein alter Hund so aufleben und sich noch einmal umgewöhnen kann. Seit ich Shila kennen gelernt habe, hat sich meine Einstellung zu TH Hunden sehr geändert. Sie verdienen eine solche Changse wie Ihr sie ihr gegeben habt.
Danke an Euch, dass Ihr das für sie getan habt. Danke Shila das ich dich kennen lernen durfte.
Gute Reise du einmaliger Hund
Renate, Peter, Simba und Jorden

Gast200912280002
03.03.2009, 10:22
:traurig3::traurig3::traurig3:

Hallo Grazi und Görk,
es tut mir sehr leid, und wir wünschen Euch viel Kraft und Stärke für die kommende Zeit. Sie hatte es gut bei euch und wußte das sicher zu schätzen!
traurige Grüße- Kati

Wie Waldi
03.03.2009, 10:36
Fühlt Euch umarmt.
Shila ist mit dem Wissen eingeschlafen sehr geliebt worden zu sein.

Grazi
03.03.2009, 10:41
Vielen lieben Dank euch allen! Ihr ahnt gar nicht, wie gut euer Mitgefühl tut... und wie befreiend die Tränen sind, die beim Lesen wieder fließen.

:herz: lichst, Grazi

Caro-BX
03.03.2009, 11:25
Gute Reise kleines Ömchen Shila!


Liebe Grazi und hallo Görk,

mein herzliches Beileid.

Es ist immer schwer, ein geliebtes Tier loszulassen und als Trost bleibt nur, dass euer Ömchen ihren Platz in euren Herzen hat und euch somit immer weiter durchs Leben begleiten wird.

Jörg
03.03.2009, 11:54
Alles Gute Euch....

ist bei mir ja auch noch Frisch,,ich fühle mit Euch...

*immer dran denken wie schön die Zeit war.

Liebe Grüsse Jörg

nane202
03.03.2009, 12:18
in stiller Trauer :traurig3:

Nadine

Bahta
03.03.2009, 13:13
oh nein! Das tut mir leid! :traurig3: Von den Fotos her kannte ich sie zwar nicht lange, aber Ömchen hat immer so lieb und weise geschaut, das ging mir richtig ins Herz, ehrlich gesagt.
Es tut mir leid, dass der Abschied nun kam, aber sie hat wohl ihren schönsten Lebensabschnitt bei euch verbracht und wird euch immer dankbar dafür sein!!!
Euch wünsche ich, dass ihr immer mit einem Lächeln auf den Lippen an sie zurück denken könnt!

Traurige Grüße :traurig1:

bmk
03.03.2009, 13:31
Das tut mir schrecklich leid Grazi!!!

Shila, grüß mir den Krümi

Carmen
03.03.2009, 13:49
Mir tut es auch wahnsinnig leid für eure Shila. Ich habe zwei Hunde in knapp 1,5 Jahren verloren. Es bricht einem jedesmal das Herz, ich fühle mit euch. Carmen

Clyde
03.03.2009, 14:32
Puhhh, wir wünschen Dir ganz viel Kraft!
Habe Pippi in den Augen.

Marion
03.03.2009, 16:59
Vielen lieben Dank euch allen! Ihr ahnt gar nicht, wie gut euer Mitgefühl tut... und wie befreiend die Tränen sind, die beim Lesen wieder fließen.
:herz: lichst, Grazi

Ja, Grazi und Görk,

ich habe den ganzen Tag an euch gedacht....und an Shila, und wie ihr damit fertig werdet und auch wie Mortischa und Vega damit fertig werden.
Ach, es tut mir so leid und ich fühle sehr mit.

Wie gut, daß keiner von euch alleine ist und ihr euch gegenseitig stützen könnt.

herzliche Grüße
Marion

Igraine
03.03.2009, 17:16
R.i.p. :(

Tamy
03.03.2009, 22:56
Auch mir tut es wahnsinnig leid,es gibt keine Worte die euren Schmerz lindern würden.
Fühlt euch einfach ganz lieb in die Arme genommen :traurig3:

Conner
04.03.2009, 08:02
Lese es heute erst, mit Tränen in den Augen. Wir durften alle daran teilhaben, wie Shila als Nothund zu Euch kam und wie sie dann eine glückliche, unbeschwerte alte Dame wurde. Ihr habt ihr eine tolle Zeit geschenkt und sie Euch auch!

Es tut mir sehr leid.
R.I.P. Shila

Mitfühlende Grüße
Annette

capedog
04.03.2009, 10:19
Auch wir trauern um das reizende Ömchen....

Aber sie hatte das Glück, ihren Lebensabend bei euch verbringen zu dürfen.
Ein Hund der nicht geliebt wird, hätte bei ihren gesundheitlichen Problemen aufgegeben, aber ihr habt ihr die Kraft gegeben zu kämpfen, und dadurch noch über 2 wohlbehütete Lebensjahre zu schenken.

R.I.P. Shila

ceci
05.03.2009, 17:48
Wir denken an Euch und wünschen Euch viel Kraft.
Ceci

tripwire
05.03.2009, 18:19
liebe grazi,

ich hab´s gerade erst gelesen... dir und görk viel kraft für die kommende zeit!

gute reise, shila!

tpgbo
06.03.2009, 05:26
Liebe Grazi,

kaum jemand kann wirklich nachempfinden, wie Ihr fühlt, denn jeder fühlt anders.
Der Schmerz steckt tief, aber in einiger Zeit wird er leiser und man fühlt die besonderen Momente nur noch mit einem Ziehen im Herzen.
Ich wünsche Euch, daß das schon bald der Fall ist!
Auf jeden Fall wird sie immer unvergessen bleiben.
Liebe Shila, ich wünsche Dir ein tolles Leben im Regenbogenland !

Traurige Grüße Tanja

Grazi
06.03.2009, 05:51
Auch euch allen noch mal vielen lieben Dank für eure Anteilnahme! :lach3:

Lese es heute erst, mit Tränen in den Augen. Wir durften alle daran teilhaben, wie Shila als Nothund zu Euch kam und wie sie dann eine glückliche, unbeschwerte alte Dame wurde. Ihr habt ihr eine tolle Zeit geschenkt und sie Euch auch! Ja, unser Shilabilchen hat uns wirklich gaaaaaanz viel gegeben! :herz:

Ich habe gerade noch mal nachgelesen, wie das Ömchen zu uns kam und unsere Herzen im Sturm eroberte. Vielleicht mag ja der eine oder andere auch noch mal in unseren Erinnerungen schwelgen: Shilas erste Woche bei uns (http://www.molosserforum.de/allgemeines/2866-mein-geburtstagsgeschenk.html)

Grüßlies, Grazi

klingspor
06.03.2009, 17:07
Es trifft einen doch immer wieder wie ein Schlag.
Es tut mir sehr leid um das alte Mädchen.
Aber Ihr habt ihr noch eine wunderschöne Zeit geschenkt und daran muss man sich erinnern.
Fühlt Euch herzlich gedrückt.

Marion
07.03.2009, 08:23
liebe Grazi,

danke für den Link zu Shila´s ersten Woche bei euch :)

Ach, wie wohl hat sie sich bei euch gefühlt und wieviel Spaß hattet ihr zusammen mit diesem verrückten Ömchen :herz:

Und auf dem einen Foto besonders. da sieht es für mich so aus, als wäre sie fähig alles negative aus ihrem Leben an sich abprallen zu lassen, als stünde sie über diesen Dingen...und tat jetzt einfach was ihr so gefällt und einfällt.....auch wenn es ihr manchmal vermasselt wurde ;)

Und wenn ich ausblenden konnte, daß sie nicht mehr auf dieser Erde ist, dann habe ich herzhaft geschmunzelt und laut losgelacht.....aber wenn ich diesen Gedanken nicht ausblenden konnte, dann liefen ja doch die Tränen.

Wie schön, daß ihr so unerwartet lange hier auf der Erde zusammen sein konntet.

Viel Kraft für euch , liebe Grazi und Görk
und Nasenstubs für Mortischi, Vega und für Shila bei den Sternen
Marion

Angela
07.03.2009, 08:49
Hallo Grazi
es tut mir sehr leid und ich wünsch euch viel Kraft und Shila eine gute Reise.
Traurige Grüße, Angela

Manuela
07.03.2009, 12:00
ich lese das erst jetzt - alles gute Shila hinter der RBB, machs gut :traurig1::traurig1:

http://i44.tinypic.com/j8nuye.gif

Mein herzliches Beileid an dich und deinem Mann Grazi

cooper08032008
07.03.2009, 13:12
kein tag wird vergehen wo der schmerz nicht wieder kommt der gedanke wieder ganz nah ist jedes foto jeder baum jede wiese auf der man spielte bringen den schmerz wieder aber es ist nicht nur ein schmerz sondern auch das gefühl jemanden gehabt zu haben auf den man immer zählen konnte der immer da war den man einfach lieben musste in unserem herzen in unseren gedanken werden sie immer bei uns bleiben und uns weiter begleiten ich denke und fühle mit euch kenne den schmerz der leere der auf einmal da ist
liebe grüsse mit einer tränne im auge
tanja

Gast20091091001
07.03.2009, 13:59
Ich habe gerade noch mal nachgelesen, wie das Ömchen zu uns kam und unsere Herzen im Sturm eroberte. Vielleicht mag ja der eine oder andere auch noch mal in unseren Erinnerungen schwelgen: Shilas erste Woche bei uns (http://www.molosserforum.de/allgemeines/2866-mein-geburtstagsgeschenk.html)

Hab mir gerade mal die ganze Geschichte von Shilas ersten Tagen bei euch durchgelesen - und bin immernoch sehr ergriffen!
Wunderschön bildlich und liebevoll geschrieben - bei dem Eierlikörkuchen-Diebstahl hab ich richtig auflachen müssen...

Ach herrje......! :traurig1:

Grazi
07.03.2009, 15:00
Ihr seid alle so lieb! :herz:

Nun möchte ich euch noch die heutige mail von der TH-Leiterin zu lesen geben, die uns damals unser liebes kleines Ömchen anvertraut hatte... dieser liebevolle Nachruf, diese wunderschönen Erinnerungen zeigen noch mal in aller Deutlichkeit, was für ein außergewöhnliches Persönchen unsere Shila war. Sie war "nur" 5 Monate in diesem TH, doch sie wird auch dort unvergessen bleiben.

Grüßlies, Grazi.... die beim Lesen der mail so viel geweint, aber auch soviel gelacht hat!

nun antworten wir auf Ihre bittertraurige Mail, in der Hoffnung, dass wir Ihnen und Ihrem Mann ein winzig kleines Stückchen Trost schenken können.
Shilchen. Unsere Dicke. Unsere liebevolle Dampfwalze...
Hunderte von Hunden beherbergten wir in den vergangenen 16 Jahren, die ich nun hier im Tierheim arbeite.
Eine von den Hunderten war Shila. Nein, sie war keine von den Hunderten, sie war eine Einzigartige!

An dem Tag als die russischen Mitbürger sie ins Tierheim brachten und sagten (wörtlich):" Wir können Hund nicht mehr brauchen..."; als dann ein unförmiges "hässliches" Wackelmonster durch unseren Vorgarten angewatschelt kam, dachte ich (auch wörtlich): Du lieber Himmel, was ist den DAS!?
Shila war von der ersten Minute an obercool. Sie war sich der Tragik des Momentes gar nicht bewusst und zockelte in ihrer bekannt stoischen Ruhe alles ab, was es für sie zum kennenlernen gab. Ihren "Abgebern" schaute sie nicht mal hinterher, als diese unberührt das Tierheim verließen.

Nun standen wir da une... ein dickes Etwas mit kurzen Ohren, Schwabbelmaul, krummen, im Zickzack angeordneten Frontzähnen, triefenden Augen, dickem Popo und einem Blick, der weit hinter unseren Augapfel reichte.
Shila, Shila. Was hast du nur aus uns Tierheimleuten damals gemacht!?
Es ist nicht gelogen. Wirklich nicht! Aber mit Shila hat sich unser Tierheimalltag verändert. Sie wurde als "Bürohund" auserkoren und das hätten wir erst einmal organisieren sollen, bevor wir es in die Tat umgesetzt haben. Nach der ersten Nacht in Büro, Flur und Küche (in der das tägliche Futter für die Tiere zubereitet wird und dementsprechend auch die Futtersorten dort vorhanden sind), vermuteten wir, dass eine Bombe in besagten Räumlichkeiten eingeschlagen wäre. Allerdings nicht durch das Dach, sondern von irgendwoher.
Mülleimer geräumt, leere Dosen und diverse Leckerlietüten zermatscht und ausgeschleckt, Futtertonnen geöffnet (man sah an deren Rändern kleine Abdrücke von diversen Zickzackzähnchen) und Schweineohren angeknabbert (mehr als anknabbern ging wohl nicht, weil der Bauch des Bombenlegers bereits übervoll sein musste).

Mitten in diesem gigantischen Tohuwabohu saß eine gigantisch glücklich dreinschauende Shila.
Wir hatten verständlicher Weise eine mächtige Wut auf die "Neue", die sich nach erst einem Tag bei uns sehr unbeliebt zu machen begann.
Und dann? Mitten in den Aufräumarbeiten hörten wir mehrfach ein ruhiges, bedächtiges rülpsen und ein noch ruhigeres, glückliches grunzen.
Shila. Unsere Wutaugen schauten sie an und dann? Schmolz unser aller Zorn dahin wie Butter in der Sonne. Mitten im Chaos wurde das Bombenmonster so herzlich umarmt und geknutscht, dass sie vor Verlegenheit in eine andere Richtung schaute.

Von dieser Minute an, war es um uns geschehen: wir waren Shilasüchtig. Wie konnte man solch einem Hund auch nur eine Minute lang böse sein? Mit Fug und Recht können wir sagen, dass Shila der aussergewöhnlichste Hund war, den wir bei uns beherbergt haben. Sie hat uns Gelassenheit gelehrt und Verständnis für andere. Immer wenn wir uns über irgendjemanden aufgeregt haben (weil z.B. wieder einmal ein Tier nicht mehr gewollt war und ins Heim abgeschoben wurde), saß Shilchen da und schaute sich die Sache an. Es hatte den Anschein, als ob sie die Gespräche verfolgte. Sie saß mittendrin schaute von einem zum anderen und zeigte durch ihre Mimik, durch ihren Blick, dass alles doch nicht so schlimm ist. Sie gab uns Ruhe und wir brauchten bei aller Aufregung nur in ihr wundervolles Knuddelgesicht zu schauen und schon erhellten sich die Gesichter wieder.

Ich glaube felsenfest, dass Engel auch und besonders in Tieren auf dieser Welt sind. Sicher liebt man all seine Tiere und keines wollte man hergeben. Doch es gibt besondere Geschöpfe, wozu mein Bärchen gehörte, das am 30.November 08 von mir gehen musste und wozu ganz sicher Shila gehörte. Ihre Bestimmung war es, Menschen Fröhlichkeit zu vermitteln. Auf eine ganz spezielle Art.

Als Shila dann von Ihnen adoptiert wurde, blutete uns trotz aller Freude das Herz. Unser Tierheimmittelpunkt zog in eine neue Familie und uns fehlte sie.
Ihre erfrischenden Mails und Bilder von "unserer Dicken" ließen uns aber teilhaben von ihrem Hundeglück und brachten uns so aus der Ferne auch immer wieder Freude.

Nun ist Shila für immer gegangen. Alles was man innig liebt, würde man am liebsten für immer fest halten. Leider geht das nicht.
Zu sagen, es tut uns leid, wäre zu banal.

So sollte einfach diese doch etwas lange Mail eine Verbeugung vor diesem wundervollen Hund sein. Und vor Ihnen, die Sie Shila so bedingungslos lieb gehabt haben.

Zum Schluss ein ganz persönlicher, letzter Gruß von mir an das Öhmchen, das nun sicher mein geliebtes Bärchen getroffen hat; schließlich kannten die beiden sich ja gut:

"Jeder von uns ist ein Engel mit nur einem Flügel. Und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen..."
Ich umarmen dich Shila und fliege in Gedanken mit dir dorthin wo wir dich nie vergessen werden und wo du uns nie vergessen wirst!

Marion
07.03.2009, 15:22
danke, Grazi,

daß du für uns diese mail hier eingestellt hast.......Shila , ein Hundemädchen der besonderen Art......:herz:

liebe Grüße und Nasenstubsi....
Marion

BeateH
07.03.2009, 20:14
habs grad erst gelesen es tut mir sehr leid grazi :traurig1: fühlt euch gedrückt

Maike
08.03.2009, 09:02
Loslassen heißt, ihm Glück zu wünschen auf seinem weiteren Weg.... mit einem Wiedersehen hinter der Regenbogenbrücke wenn Du auch das irdische Leben verlässt.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Stärke um deine Trauer zu verarbeiten.
:traurig1:

KsCaro
08.03.2009, 19:38
Gute Reise Shila-Ömchen...

Es gehen viel zu viele aktuell. :(

Grazi, Görk, fühlt Euch gedrückt. Shila hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Ich werde nicht vergessen wie sie hinter uns herwackelte und doch ihren Weg ging.

chakadia2
09.03.2009, 10:58
Gott... ist das ein schöner und trauriger Brief......

Dani
09.03.2009, 11:41
eine wirklich tolle und ergreifende Mail vom TH. Bei lesen der Mail und auch von Deinen Berichten und Fotos laufen einem die Tränen so runter und man nichts dagegen tun.
Nun wird Euch das Ömchen in Erinnerungen und tief im Herzen weiterbegleiten denn da kann sie Euch keiner nehmen.

Lieben Gruß Dani

Schnuck-Schnuck
10.03.2009, 20:46
Auch ich bin sehr ergriffen von der Mail und muss wieder weinen!!

Aber seit Sugars Tod bin ich mir sicher,dass nach dem Leben noch etwas folgt.
Als wir zur TK fuhren um sie abzuholen,man hatte sie ja schon längst gehen lassen.Man gab sie uns, eingewickelt in einer Decke.Sie hatte ihren Körper noch nicht verlassen,da war noch Licht in ihren Augen.Sie war einfach noch da,das konnte ich spüren.Ich bin mir sicher,dass sie auf mich gewartet hat.Erst dann wurde ihr Köper zur Hülle und sie ist endgültig gegangen,als wir Abschied voneinander genommen hatten.
Es ist so schwer loszulassen,ich hab es bis heute nicht geschafft...
traurig Michele

tripwire
10.03.2009, 21:37
eine wunderschöne, ergreifende mail, die zu tränen rührt.

ich freue mich für euch, dass ihr eine solche persönlichkeit wie shila bei euch aufnehmen durftet und ihr einen wunderschönen lebensabend bereiten konntet.

Corso Tosa
16.03.2009, 12:58
Tut mir sehr leid für Euch.

Was ein Glück, dass sie bei Euch war und nirgendwo anders.
Glück für sie... und für Euch.

stiller Gruss

Grazi
17.03.2009, 06:02
nun ist sie wieder zuhause...

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/shila/urne.jpg

Ute
17.03.2009, 06:18
Liebe Grazi,

schön, dass sie wieder da ist.
Ich hoffe, dass Shila jetzt angekommen ist und Du, trotz aller Trauer, Dich immer mehr an die schönen Stunden mit ihr erinnern kannst.
Ich spüre gerade, dass Charly sooo weit weg und doch ganz nah ist.
Ich drücke Dich ganz fest.

Angela
17.03.2009, 07:28
Das ist eine schöne Mail und man merkt, das es den Menschen dort wirklich um das Tier geht, das sie in die Seele blicken und die Tiere willkommen heißen.
Dein Öhmchen hat viele Spuren hinterlassen und auf jeden Fall in den letzten Jahren Menschen getroffen die sie verdient haben.

Marion
17.03.2009, 08:26
Ja, Grazi,

ich habe in den letzten Tagen immer wieder daran gedacht ob eure Shila wieder bei euch ist....gut daß sie jetzt wieder daheim ist.

Ich drück dich und ich denke an euch

liebe Grüße
Marion

Lola
18.03.2009, 17:30
Das Mail hat mich auch zu Tränen gerührt. :traurig2:
Sie war wohl wirklich ein toller Hund und hatte das Glück bei Euch zu landen!

chakadia2
19.03.2009, 12:30
Die ist schön Grazi!! Die passt zu Shila...
Ich habe heute eine schöne Rose gekauft, für Lottas Grab. Ich mag eigentlich keine Rosen... Aber diese Rose steht für Lotta, finde ich, im zarten Rosé...

Grazi
19.03.2009, 13:45
Die ist schön Grazi!! Die passt zu Shila... das finde ich auch.... mit dem dicken runden bauch... #lächel#

liebe grüße, grazi...die auch noch oft an lotta denken muss

Ronja
20.03.2009, 13:09
Oh je, ich habs eben erst gelesen....es tut mir so leid Grazi.

Ich wünsche Euch viel Kraft und Dir süße Shila eine gute Reise!

Traurige Grüße

Sonnenschein
24.03.2009, 14:07
:traurig3:wir trauern mit dir, sie hatte es echt gut bei euch

Impressum - Datenschutzerklärung