PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cassie..., Hund verschwunden


Silke
27.02.2009, 22:14
http://img25.imageshack.us/img25/9614/2yy2suq.jpg
http://img25.imageshack.us/img25/6661/vrbk7b.jpg

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob das Unterforum passt, bitte sonst verschieben.

wir sind todunglücklich, unsere Cassie ist weg
Wir haben so Angst, dass sie jemand behält. Bitte haltet die Augen offen!!! Und leitet es alle Foren und Bekannte weiter.

So ist es passiert:

Ich war gestern mit einer Freundin in Störmthal am See (Umland von Leipzig) Gassi und auf einmal waren alle Hunde weg, und bis auf meine Cassiemaus kamen alle wieder Wir blieben dann an der Stelle ca. 20 Minuten und dann sind wir die komplette Strecke unter Dauerpfeiffen und Rufen nochmal abgelaufen- leider nix. Weg ist sie seit gestern ca. 17.15- 17.30 Uhr. Und gesehen wurde sie 18.15 und 18.30 Uhr am Markleeberger See (liegt daneben) am Kanupark, wo sie beim zweiten Mal einen Golden Retriever nachlief, leider war kein Besitzer in Sicht.
Heute früh sind Mutti und ich, sowie ein Bekannter die Gassistrecke von gestern und weiter nochmal abgelaufen- nix. Und heute Nachmittag waren Katrin und ich mit Mutti am See, Katrin und ich sind dann über Markleeberg und Wachau nach Hause gelaufen und haben sämtliche Leute befragt- nix
Meine Freunde haben von 2 anderen Seiten den Markleeberger See durchforstet und liebe Bekannte waren nochmals im Tagebau suchen.
Informiert habe ich bis jetzt Tasso, Polizei, Leipzig, Markleeberg und Borna, Taxi Zentrale, Lvb, diverse Tierärzte, Tierheim Breitenfeld, mit Zweigstelle Rosenthal, Tierheim Oelzschau, Tierheim Grimma, es hängen Zettel aus, Stadtreinigung, Ordnungsamt und Veterinäramt Leipzig sind ebenfalls informiert, Radio Energy hat es auf der HP stehen.
Cassie trägt leider weder HB noch Geschirr, sie ist aber auf der linken Halsseite gechipt.
Auffällig sind ihr blauen und braunen Augen!
Was kann ich außer es in Foren einstellen und noch mehr Aushänge sowie sämtliche Hundeschulen- plätze informieren noch tun?

Traurige Grüße von Lissy, die ihr Cassielein sehr vermisst!!!

Meine E- Mail sunflower_29@web.de
Liebe Grüße von Lissy & Cassie.





__________________

Cleo-Leo
27.02.2009, 22:42
Ach Schitte,tut mir leid-ich glaub Ihr habt schon alles erdenkliche getan-es gibt auch ganz viele ehrliche Finder....Köpfchen hoch

GOLIATH
28.02.2009, 00:22
Oh man,das tut mir sehr leid...ich drück fest die Daumen...noch ein Tip, gib eine Suchanzeige mit 500Euro Belohnung in einer Regional Zeitung auf,das hat vor kurzem eine Bekannte von mir gemacht,da war der Jack Russel abhanden gekommen...und nach 3 Tagen,hat sich ein Typ gemeldet,der Ihn eigentlich behalten wollte,aber das Geld hat gelockt...aber es gab von Ihr nur eine auf die Nase...Gruss Goliath :lach3:

Jörg
01.03.2009, 15:52
********....

Kann man da die passenden Worten finden....?
Ich wünsche alles gute...tut mir weh sowas zu lesen.

lg,


ich bin zu weit weg,,würde sofort helfen.

Schnuck-Schnuck
01.03.2009, 20:15
Ach Gott,sowas ist schrecklich.Ich hoffe,dass sie wieder heil zuhause ankommt!!!
Daumendrückend Michele

GOLIATH
05.03.2009, 20:14
Hat sich was getan? Gruss Goliath

Lola
08.03.2009, 16:07
O je das ist hart ich drücke auch ganz fest die Daumen das sie jemand heim bringt!

KsCaro
08.03.2009, 19:30
Hier (http://forum.ksgemeinde.de/allgemeines/90391-cassie-hund-verschwunden.html) schreibt das Frauchen selbst...

Filou!
09.03.2009, 06:30
Das ist ja fürchterlich! Für mich klingt es, als wenn der Hund auf einmal taub geworden wäre und davon total panisch geworden ist, so von der Beschreibung her...

enouk
21.03.2009, 05:55
Hallo,
weiß irgendwer ob sich schon was getan hat? Ist der Hund wieder da?

bully_franz
21.03.2009, 06:12
nein, sie ist noch nicht wieder da. aber die suche geht weiter.
sie ist wohl immer wieder gesehen worden....
ich drücke ganz fest die daumen, dass die maus jetzt endlich bald gefunden wird!

Carmen
21.03.2009, 07:25
Hallo Lissy,ich wollte dir gerade raten,die Suchmeldung im Regionalsender durchzugeben,ist aber wohl schon passiert.Gib die Hoffnung nicht auf,vielleicht hat sie jemand mitgenommen.Die Katze meiner Bekannten wurde auf offener Strasse gestohlen und nach 8! Monaten im Tierheim abgegeben,nachdem sie offenbar lästig geworden war.Ich drücke dir so die Daumen,dass du deinen Hund wieder findest.Ich hatte Hoffnung,er wäre in der Zwischenzeit wieder da. LG Carmen

tpgbo
22.03.2009, 08:00
Habe gerade den ganzen Thread im anderen Forum gelesen und bin überwältigt von der Größe der Suchaktion!!!
Ich hoffe, daß Cassie doch noch eingefangen werden kann und alles ein gutes Ende nimmt.

Tanja

Anja
02.04.2009, 11:08
Gibts was neues?!

Poppey
02.04.2009, 19:22
ja würd mich auch interessieren ist der hund wieder da ich hoffe es hatte nen jrt den hat irgend eine oma auch mit genommen weil der so klein und handlich war und ihr hund schon mindestens so alt wie sie war dachte sie nimm mal nen neuen beim sparziergang mit der kostet nix wer weis wie lang deiner noch macht.haben ne anzeige im stadt anzeiger gemacht mit belohnung da hat sich der nachbar gemeldet. da ich die alten leute ja nicht schlagen konnte hab ich gesagt ich zeig sie an was ich nicht getan habe aber das waren 7 schlaflose nächte ein alptraum wünsche euch alles alles gute bei der suche.manu und poppey WER RECHTSCHREIBFEHLER FINDET DARF SIE BEHALTEN!!!!!

Bahta
02.04.2009, 21:31
Gibts was neues?!

Habe die Besitzerin grad in einem anderen Forum entdeckt. Nein, sie ist noch nicht aufgetaucht...

Anja
02.04.2009, 22:24
Habe die Besitzerin grad in einem anderen Forum entdeckt. Nein, sie ist noch nicht aufgetaucht...

:traurig3:Shit, drücke weiterhin die Daumen...

alleine der Gedanke in so eine Situation zu geraten, schrecklich:traurig3:

KsCaro
08.04.2009, 07:00
Es gibt ein Lebenszeichen (http://forum.ksgemeinde.de/1425777-post165.html) :)

Graupony
10.04.2009, 02:22
Ich verfolge die Sache auch schon lange mit. Hätte ehrlich gesagt nicht mehr mit einem Lebenszeichen gerechnet.. Diese News freuen mich total!!! :lach2:

Carmen
11.04.2009, 07:28
Mein Gott,hat der hund die orientierung verloren und findet von alleine nicht mehr nach Hause? Es ist doch mittlerweile bekannt wem der Hund gehört.Mir absolut unverständlich dass niemand dort in der Gegend fertig bringt das Tier einzufangen und nach Hause bringt!! Ich bin Heiligabend den ganzen Nachmittag rumgefahren um einen völlig durchnässten u.zitternden Jagdterrier einzufangen.Er war bei Leuten im Garten ewig lang,die haben dann ca.5 Stunden gebraucht um anzurufen.Es war bitterkalt u.Minusgrade.Manche Leute sind einfach nicht in der Lage mal einen fremden Hund solange zu beherbergen bis sein Besitzer Bescheid weiss!! Ich kann nur hoffen dass er bald zuhause ist!
LG Carmen

Filou!
11.04.2009, 09:46
Ich glaube nicht dass es an der Blödheit der Leute liegt. Das Mädchen selbst konnte ihren eigenen Hund auch nicht wieder einfangen. Ich finde es klingt als hätte der Hund einen Hörsturz gehabt und kann nicht mehr hören und ist daher total verschreckt und läuft immer weg.

Carmen
11.04.2009, 13:23
Daran habe ich ehrlich gesagt noch nicht gedacht.Der Hund einer Bekannten wurde von einem anderen Hund schwer gebissen u.in Panik weggerannt.Wir haben zwei Tage und Nächte gesucht.Überall,auch in den Wäldern.In der 3.Nacht kam er von allein zurück-mit einer großen Wunde am Bauch,wir haben dann den TH geweckt.
Hoffentlich kriegt das Mädchen bald ihren Hund zurück!
LG Carmen

tripwire
11.04.2009, 14:42
... und ich würde auch nicht einfach mir nix dir nix einen fremden hund einfangen, dessen reaktion ich nicht einschätzen kann!!!!

bregu73
13.04.2009, 08:34
Hat nochmal einer was gehört, oder gelesen ???

bregu73
07.05.2009, 20:46
Hab mich gerade nochmal ein wenig schlau gemacht. Also die Maus wurde seit dem 7.4.09 nicht mehr gesichtet. Ich denke das diese Geschichte nicht so endet, wie man es dem Frauchen wünscht.... LEIDER!!!!!:42: Wünsche mir von Herzen, das ich mich irre, diese Ungewißheit muß einen Wahnsinnig machen ....:43:

LG
Manuela

Lola
08.05.2009, 21:34
Das ist wirklich schlimm.
Ich würde echt durch drehen.

KsCaro
12.05.2009, 19:10
Gibt ein aktuelles Lebenszeichen (http://forum.ksgemeinde.de/1454846-post202.html). ;)

enouk
12.05.2009, 19:25
Da bräuchte man wohl diesen lustigen TA mit dem Blasrohr aus den Zoo-Serien im TV... grins - der schießt alles mit Freude ab...

Hola
12.05.2009, 19:49
das ist ja ein nerverending albtraum.....

Bahta
12.05.2009, 20:05
wow, ich hätt ja nicht gedacht, dass man sie noch wo sieht. Interessant, wie wir alle hier unseren Hunden "nachrennen" damit sie jaa nichts Verdorbenes aufnehmen und die Cassie schlägt sich da voll durchs Leben :) Ist ja über nen Monat her glaub ich oder noch länger, dass sie weg ist... krass! Tja ja...

bregu73
14.05.2009, 17:30
@batha, die Maus ist schon seit dem 27.02 !!! entlaufen....:schreck:
Super :lach2:, das man sie gesehen hat, hatte ja schon das schlimmste Befürchtet...

LG

Manuela

linda
09.06.2009, 10:23
weiss jemand was neues von der armen cassy?

Grazi
09.06.2009, 10:31
Sie ist immer noch nicht aufgefunden worden. :(

Grüßlies, Grazi

linda
09.06.2009, 10:35
oh man das tut mir echt leid. ich hoffe das man die arme bald wieder findet

da83num
10.06.2009, 18:44
oh man ich weiß wie du leidest. Drücke dir jedenfalls die Daumen.
__________________________________________________
Gesegnet sein jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten! *
(* Zitat von Oscar Wilde)
Aufgrund der Rechtschreibreform leidet der Author an einer umfassenden Verwirrung. Daher sind Fehler zu entschuldigen
Schau doch mal vorbei: gebrauchte Notebooks (http://www.lapworld.de) Heilerausbildung (http://www.camelotakademie.de)

naine
09.07.2009, 20:42
ist sie wieder da? Hat sich was getan?

bregu73
15.07.2009, 08:49
Nein,stand 14.7.09 ist sie immer noch verschwunden. Die Besitzerin geht davon aus das Möglicherweise jemand ihn eingefangen und behalten hat. Dei versucht nun DE weit alle Tierheime-schulen-pensionen sowie Hundepätze zu informieren.

LG
Manuela

Impressum - Datenschutzerklärung