PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir haben Welpen


Mon grand amour
25.02.2009, 19:11
Hallo ihr Lieben!

Am 14.02.2009 (Valentinstag) hat unsere Kyra :3D08:Welpen bekommen.
Papa ist unser Rüde Bronx.
Wir sind stolz auf unsere tolle Mama und ihren Nachwuchs:lach2:
Leider mußten die vier per Kaiserschnitt geholt werden, aber Kyra und alle Wonneproppen sind wohl auf und erfreuen sich bester Gesundheit.

Liebe Grüße:lach1:

Bahta
25.02.2009, 19:20
:lach1: Die sind ja süß
was sind das denn für welche?

tripwire
25.02.2009, 19:25
herzlichen glückwunsch! :herz:

Schnorchel
25.02.2009, 19:28
Meine Glückwüsche zu dem Wurf. Und meine guten Wünsche für dieMamma
und ihren Nachwuchs :blume:
Zum Thema Kaiserschnitt meine Frage. warum mußte das gemacht werden?
Ich habe herausgefunden, dass meine Siena auch per Kaiserschnitt geboren
wurde, weis aber noch nicht was der Grund dafür war.
Nun will ich die Siena in diesem Jahr decken lassen, habe aber Angst vor
komplikatinen bei der Geburt. Ich wohne auf dem Land und die nächste
Tierklinik ist über 60 KM weit weg. Also nicht so schnell erreichbar.
Ich freue mich da Infos zu bekommen.
LG Schnorchel

Cleo-Leo
25.02.2009, 19:43
Herzlichen Glückwunsch-und viel Spass ,toller Valentin:herz:

Mon grand amour
25.02.2009, 19:46
Die sind ja süß
was sind das denn für welche?
@Batha
Es sind Bullmastiff´s:lach1:

Zum Thema Kaiserschnitt meine Frage. warum mußte das gemacht werden?
@Schnorchel
Unsere Kyra hat am Samstag Morgen Fruchtwasser verlohren und die Wehen setzten richtig ein. Nachdem dann grüner Schleim kam (in der Regel sollte dann innerhalb der nächsten Stunde der erste Welpe geboren werden) passierte nichts. Wir haben dann nach 2 Stunden den Tierarzt benachrichtigt und der meinte wir sollten doch bitte in die Praxis kommen. Nach der Untersuchung stand fest, das der Muttermund komplett geöffnet war und die Tierärztin dennoch keinen Welpen ertasten konnte. Daraufhin wurde Kyra geröngt. Auf dem Röntgenbild konnte man dann erkennen, das die Welpen 1. sehr groß waren und 2. die zwei vorderen so unglücklich lagen, das Beide direkt vor dem Geburtskanal lagen und sich gegenseitig behinderten.
Also entschieden wir uns nach Beratung mit der TA dafür, einen KS zu machen. Was sich auch im nachhinein als sehr richtig rausgestellt hat.
Kyra´s Gebährmutter war kurz vor dem ablösen. An einer Seite war sie schon sehr sehr dünn und purös. Die Welpen waren so sehr in Ihren Fruchthüllen festgesessen, das die TA jeden Welpen rausschneiden mußte.
Ich denke mal da Kyra nur 4 Welpen getragen hat, gab es dann auch die Komplikationen.

katinka
25.02.2009, 20:03
herzlichen glückwunsch zu dem bunten quartett

Billy
25.02.2009, 20:06
Herzlichen Glückwunsch!

Die sind ja alle 4 zuckersüß! :herz::herz::herz:

Und der Mama wünsche ich gute Besserung!

Lola
25.02.2009, 20:14
Glückwunsch!! :lach2:

Pöllchen
25.02.2009, 20:28
Och wie nedlich, herzlichen Glückwunsch!!!!

GOLIATH
25.02.2009, 20:32
:herz:lichen Glückwunsch...was für süsse Prachtkerlchen...Gruss Goliath :lach2::lach2::lach2:

Donni
25.02.2009, 20:32
sind die süß :herz::herz::herz:
herzlichen Glückwunsch und gute Besserung der Kyra!

Peppi
25.02.2009, 20:32
Meine Glückwüsche zu dem Wurf. Und meine guten Wünsche für dieMamma
und ihren Nachwuchs :blume:
Zum Thema Kaiserschnitt meine Frage. warum mußte das gemacht werden?
Ich habe herausgefunden, dass meine Siena auch per Kaiserschnitt geboren
wurde, weis aber noch nicht was der Grund dafür war.
Nun will ich die Siena in diesem Jahr decken lassen, habe aber Angst vor
komplikatinen bei der Geburt. Ich wohne auf dem Land und die nächste
Tierklinik ist über 60 KM weit weg. Also nicht so schnell erreichbar.
Ich freue mich da Infos zu bekommen.
LG Schnorchel

Ich finde Du solltest den Gedanken verwerfen. Mit solchen Hunden muss man nicht züchten.

Anja
25.02.2009, 20:36
:herz:lichen Glückwunsch zu dem super süssen Nachwuchs...
deiner Kyra gute Besserung!!!
:lach1:

Angela
25.02.2009, 20:45
Herzlichen Glückwunsch ... und alles gute für die Welpen und Kyra
L.G. Angela

Tyson
25.02.2009, 20:55
:lach2: Dem schließe ich mich an, LG Manuela

Marion
25.02.2009, 22:20
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die kleinen Wonneproppen und Mama Kyra:herz:

Grüßel Marion

Gabi
26.02.2009, 08:58
Schmelz!:herz::herz::herz:herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs

chakadia2
26.02.2009, 09:12
süüüüüüüüüüüüüüüüüüß!!!

Schnorchel
26.02.2009, 10:00
An Adninistrator: U.U. gehört das in eine andere Rubrik

An Peppi
Ich finde Du solltest den Gedanken verwerfen. Mit solchen Hunden muss man nicht züchten.:wie:

Kannst du das bitte näher ausführen. Oder hast du nur Vorbehalte gegen die
Rasse.
Schnorchel

Peppi
26.02.2009, 10:13
Ich finde Bernhardiner (und eigentlich alle hier anwesenden Rassen) toll.

Und genau deshalb bin ich Verfechter einer "Gesundzucht".

Gerne kann ich das ausführlicher beantworten, aber es läuft immer auf das Gleiche hinaus.

http://www.molosserforum.de/zuechter-and-halter/7966-totgeburten-bei-frenchies.html

BX-Isabell
26.02.2009, 11:11
Herzlichen Glückwunsch!:lach2:

artreju
26.02.2009, 11:22
Glückwunsch auch von uns - alles Gute für die Aufzucht der kleinen :):)

Simone
26.02.2009, 14:06
Herzlichen Glückwunsch zu den kleinen Wonneproppen! Ich hoffe, der Mutterhündin und allen Babys geht es gut. :lach1:

Suse
26.02.2009, 14:37
Meine Glückwüsche zu dem Wurf. Und meine guten Wünsche für dieMamma
und ihren Nachwuchs :blume:
Zum Thema Kaiserschnitt meine Frage. warum mußte das gemacht werden?


Ich kenne mich viel besser mit Schafen als Hunden aus aber dennoch, die Erblichkeit von Geburtsproblemen unterliegt denselben Prinzipien.

Ich wuerde prinzipiell auch mit keiner Huendin zuechten die selbst ein Kaiserschnitt war, denn solche Sachen sind erblich. Aber wenn es euch sehr am Herzen liegt und der Hund ansonsten toppfit ist (Herz, Hueften etc.) lohnt es sich vielleicht beim Zuechter nachzufragen warum ein Kaiserschnitt noetig war. Waren es vielleicht sehr wenige Welpen und die junge fette Huendin? War die Geburt ungefaehr am Termin, gab es Stress bei der Geburt etc...

Aber wenn sich bei dem Gespraech heraustellt das es eine fitte Huendin, mit einem normal grossen Wurf und ohne ungewoehnliche Umstaende war wuerde ich das Risiko nicht eingehen. Ihr liebt euren Hund, also sollte ihr das Risiko eines Kaiserschnittes scho in ihrem Sinne nicht eingehen.

Suse
26.02.2009, 14:38
Und seperat zu den kleinen Fellknaeulen, gans objectiv.... :herz: awwww sind die suess, herzlichen Glueckwunsch!

Mon grand amour
26.02.2009, 17:15
Ja, unserer Kyra geht es prächtig. Sie futtert jetzt das dreifache:lach2:
Natürlich ist jetzt jeder Napf verfeinert mit extra Leckerchen.
Die Kleinen nehmen jeden Tag kräftig zu.
Gestern waren wir beim Tierarzt zum Fäden ziehen.........aber unsere Dicke hatte das schon erledigt *grins*
War keiner mehr zu finden....hahaha
Ich bin so froh, das wir Kyra doch noch dazu bekommen haben ihre Welpen anzunehmen. Sah zu Anfang nicht so aus!!!!
Aber ich sag nur LEBERWURSCHT:lach1:

Djego
27.02.2009, 06:45
Oh:schreck:!!!

Die Gefahr ein Dieb zu werden ist jetzt aber ziemlich groß!!:herz:

Grüßle
Franzi

chakadia2
27.02.2009, 20:51
leider haben wir unsern max nicht als welpen kennengerlernt... schade, da haben wir was verpasst, wenn ich die süüüßen fotos sehe.

tpgbo
27.02.2009, 21:00
Na, da gratuliere ich doch herzlich!!!
Hast Du Dir schon überlegt, wie Du sie alle nennen willst?
Und bist Du Dir sicher, daß Du sie nicht alle selbst behalten willst???
Ich wäre eine schlechte Züchterin, ich könnte nie nich niemals auch nur einen hergeben...

Tanja

tripwire
27.02.2009, 21:57
Hast Du Dir schon überlegt, wie Du sie alle nennen willst?

die namen stehen im dritten bild :lach2:

tpgbo
28.02.2009, 06:38
die namen stehen im dritten bild :lach2:

Mußt Du ´ner Doofen doch sagen, daß man die Bilder auch vergrößern kann !!!

tripwire
28.02.2009, 07:43
Mußt Du ´ner Doofen doch sagen, daß man die Bilder auch vergrößern kann !!!

man kann die bilder vergrössern :D

lunatic
28.02.2009, 14:03
:34:

Wie süüüüüüüüüß!!!

Herzlichen Glückwunsch zu den Prachtbabies und der Mama eine schnelle Genesung!

Sue & Bande

Schnuck-Schnuck
01.03.2009, 20:19
Herzlichen Glückwunsch und beste Genesungswünsche an die Mama!!!
LG Michele

Impressum - Datenschutzerklärung