PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Thomas Baumann??????


Peppi
24.02.2009, 20:30
Hat jemand Erfahrung mit dem Herrn? Empfehlenswert oder Finger weg?

:lach3:

Silke
24.02.2009, 20:37
War mal auf seiner HP , sie sagt leider nichts über ihn aus.
http://www.hundezentrum-baumann.de/forward.jsp?p_contrib=57&p_cursor=69

katinka
24.02.2009, 22:38
kenne ich auch nicht, aber die preise sind ja heftig :schreck:

katinka
24.02.2009, 22:46
nanu, nun hab ich eine ganz andere preisliste?!?!?
ich bin mir sicher, da stand eben einzelstunde 80 euro

husky
24.02.2009, 22:50
Hat jemand Erfahrung mit dem Herrn? Empfehlenswert oder Finger weg?

:lach3:
Les doch mal da nach, ist zwar älter, aber...

http://www.dogs-magazin.de/forum/showthread.html?t=1594

katinka
24.02.2009, 22:53
aha, da muss man auf dog-world klicken, dann kann man die liste wieder sehen

husky
24.02.2009, 23:02
ganz schön, die Preise... ;-)

http://www.dogworld.de/index2.jsp?p_lang=de&p_contrib=78&details=true

katinka
24.02.2009, 23:09
über die bemerkung im dogs-magazin bzgl. heizdecke hab ich mir aber einen gegrinst

husky
24.02.2009, 23:12
:lach2:Ja, recht interessante Postins dabei...
so was liest man auf der Baumann HP nicht.http://www.smilies-smilies.de/smilies/lustige_smilies/hyenas.gif (http://topcom-group.de)

husky
24.02.2009, 23:38
Hier auch mal sein Werdegang vom Beginn bis zu Dogworld.

http://www.canis-hominis.com/index.php?Thomas_Baumann

husky
24.02.2009, 23:42
Persönlich habe ich Herrn Baumann aber auch noch nicht kennengelernt...

katinka
25.02.2009, 00:53
ich wäre eventuell an einer heizdecke interessiert

Conner
25.02.2009, 07:54
Habe mal ein Anti-Aggressions-Seminar bei ihm besucht und das La-Ko-Ko gesehen. Er arbeitet mit Halti und da gehen die Geschmäcker auseinander.

Rein persönlich hatte er kurz ein Problem damit, daß ich ein Halti ablehne (Zitat "Mastiffs kann man nur mit Halti führen, da man sie sonst nicht halten kann"). Er kriegte sich aber dann doch wieder ein.

Es gibt sicher auch wirklich aggressive Hunde wo Baumann die letzte Station der Hilfe sein kann.

ZOS und Longieren ist ursprünglich seine Idee gewesen !

LG
Annette

Conner
25.02.2009, 07:55
übrigens :

http://www.molosserforum.de/veranstaltungen-and-tv-tipps/7787-baumann-seminar-motivation-vom-1-bcd.html

Marion
25.02.2009, 09:04
Hallo,

ich habe Herrn Baumann persönlich kennen gelernt.

Das war in etwa vor zwei Jahren, als ich mich mit einem Problem im Zusammenleben von zwei Hunden an ihn wandte.

Ich habe ihn als sehr freundlichen, aber auch bestimmten Menschen kennen gelernt. Für mich strahlte er Ruhe und Gelassenheit aus.
Im Umgang mit den Hunden war er, für mich, sehr liebevoll und vor allem sehr kompetent.
Während der praktischen Seite lief eine Videokamera, anschliessend haben wir uns ohne die Hunde das Video zusammen angeschaut, was sehr aufschlussreich war, weil man vieles sehen konnte, was vorher gar nicht bemerkt wurde, von mir jedenfalls.
Auch konnte ich ihm nach dem Zusammentreffen noch einige Fragen per mail bzw. telefonisch stellen.

Ich hatte bei ihm das Gefühl, daß er sich für die Sache wirklich interessiert und es nicht nur macht um Geld zu verdienen.
Ja, klar, macht er es um Geld zu verdienen, aber er hat auch großes Interesse an der Sache.
Die Preise sind schon relativ hoch, aber für mich persönlich ist er der einzige Mensch , in meiner erreichbaren Nähe, an den ich mich vertrauensvoll wieder wenden würde, wenn es irgendwas gibt, wo ich Hilfe oder eben Rat bräuchte.

Sicher mag auch bei ihm manches "zweifelhaft" sein, wie bei fast allen Leuten, die eine Hundeschule o. ä. betreiben.
Da muß man einfach gucken mit was man zurecht kommt und wie einem der Mensch persönlich liegt.
Es ist ja allgemein so: wenn der Mensch von der Chemie her nicht zu mir passt, dann kann er noch so gut sein, es wird nix.
Und wenn die Chemie passt, dann wird es auch gut.

Grüßel Marion

katinka
25.02.2009, 10:12
ich denke, dass ist bei allen hundetrainern so, entweder es passt oder nicht.
wenn ich mich und mein hund sich akzeptiert und wohlfühlen, ist ein guter grundstein gelegt.
ich würde fragen, ob ich einmal ohne hund bei einer trainingsstunde als zuschauer dabei sein darf und dann entscheiden.
mich nervt halt auch das begleitende marketing bei solchen promis (z.b. stelle ich eine frage und bekomme zur antwort: das können sie in meinem buch nachlesen) ob das bei herrn baumann der fall ist, weiss ich nicht, bei anderen habe ich das aber erlebt.

Impressum - Datenschutzerklärung