PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Porträtplastiken


Susanne
14.02.2009, 15:05
Hallo zusammen,
ich war heute in Rheinberg auf der Ausstellung, nur als Besucher. Ich weiß nicht ob es hier schon mal gepostet wurde, ich habe nicht nachgeschaut, aber ich möchte euch auf eine HP eines Künstlers hinweisen:
www.portraetplastiken.de
Ich war hin und weg! So eine Lebensechte Übereinstimmung habe ich noch nie gesehen! O.K., preislich nicht ganz billig, aber wer wirklich seinen Liebling für immer sehen möchte, das ist in meinen Augen eine wirkliche Alternative. Schaut euch mal die HP an und sagt mal wie ihr es findet??!!

Susanne

P.s.: Nein, ich kenne diesen Künstler nicht und Nein ich bekomme auch keine Provision! Ich finde es halt nur echt schön!

Grazi
14.02.2009, 15:06
Hmmm, der Link stimmt anscheinend nicht...

Grüßlies, Grazi

Simone
14.02.2009, 15:09
http://www.portraetplastik.de/

Susanne
14.02.2009, 15:11
@ Danke Simone

Susanne

Man sollte erst nochmal seine eigenen Sachen lesen bevor man es online stellt! schäm!!!!!!!

Niederrhein-Fee
14.02.2009, 15:18
Ja, die Plastiken sind wirklich sehr, sehr gut!

Marion
14.02.2009, 15:35
Ja, die sehen wirklich schön aus, sehr gute Arbeit.
Aber für mich wäre es wohl irgendwie seltsam wenn ich so eine Figur von meinem Tier hier stehen hätte.
Den Elefanten finde ich toll und so naturgetreu, das wär was für mich, ich liebe Elefanten .

Aber Preise findet man nicht auf der HP, das hätte mich mal interessiert.

Grüßel Marion

katinka
14.02.2009, 16:56
die lebensechten plastiken sind auch nicht so meins, ist halt geschmackssache, aber die näpfe sind total klasse, da frag ich auf alle fälle mal nach, danke für tipp

Susanne
14.02.2009, 18:18
@ Marion

Ich habe mich ja etwas länger mit Tobias Bülow unterhalten, ich kann dir Preis mäßig zumindestens sagen, das ein Fila Brasileiro ca. 1500 Euro kostet, z.Zt. Messe-Nachlass von 20 %. also 1200 Euro und ein Kleiner bis Mittelgroßer Hund ca. 750 Euro, wieder Minus 20% wenn man sich noch bis morgen Abend entscheidet.

Susanne

Peppi
14.02.2009, 18:48
Schön... Leider nicht mal eben aus der Portokasse zu zahlen :-(

Bibi
14.02.2009, 19:01
Schon klasse was man so machen kann:lach2:
Witzig das die echten Hunde auf den Fotos oft ihr Gegenüber so "kontakten":lach1: Gefällt ihnen wohl?!
Klar, sowas hat ihren Preis, vielleicht kann man ja auch eine kleine Figur machen lassen.

Angela
14.02.2009, 20:32
Ja, die sind klasse.
Allerdings sind die Tierplastiken auch nichts für mich..
aber die Näpfe, die gefallen mir!
L.G. Angela

Angela
14.02.2009, 20:35
@ Susanne..
wie war es denn ansonsten auf der Ausstellung.
Ich habe auch überlegt, mich dann aber doch für den Hundeplatz entschieden.
L.G. Angela

Grazi
15.02.2009, 06:44
Ich könnte es mir zwar nicht vorstellen, einen meiner geliebten (und irgendwann schmerzlich vermissten) Lieblinge hier in Lebensgröße stehen zu haben,
aber toll sehen die Plastiken auf jeden Fall aus! :lach2:

Grüßlies, Grazi

Marion
15.02.2009, 08:03
Hallo Susanne,

danke für die Preisangaben.

Mh, ist ne ganz schöne Summe,aber es wird wohl auch viele, viele Stunden Arbeit sein.....ich sehe ja schon immer, wie die Stunden vergehen wenn ich die Tierporträts male.

Grüßel Marion

Susanne
15.02.2009, 09:41
@ Marion
Ja, es dauert wirklich lange, Tobias Bülow sagte mir das er pro Plastik so zwischen 4 - 6 Wochen benötigt.

@ Angela
Ich bin ja eigentlich speziell wegen der Filas hingefahren und da wurde ich dann enttäuscht. Es waren nur 3(!!) Filas gemeldet und diese 3 waren alle nicht da. Ich habe mir dann einmal beim durchgehen die anderen Molosser angeschaut und bin dann wie gesagt zu den Verkaufsständen gegangen. Nach 2 Std. dort in den Hallen war mein Besuch auch schon wieder beendet.

Susanne

Angela
15.02.2009, 17:44
Lange dauert es nicht mehr. Der Mai ist ja bald da und dann kann man sich das Ausstellungsspektakel in Dortmund betrachten.
L.G. Angela

Gabi
16.02.2009, 08:57
:lach2:Tolle arbeit,:lach2: aber auch nicht mein Geschmack!

Impressum - Datenschutzerklärung