PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fila Liebe


Angela
09.02.2009, 20:37
Neo will an den Ohren meiner Tochter knabbern..
aber die Nase ist soo nass und kalt...

http://img8.imageshack.us/img8/5684/img0009mc5.jpg (http://imageshack.us)

http://img144.imageshack.us/img144/8885/img0017bn4.jpg (http://imageshack.us)

Nix darf man...
http://img144.imageshack.us/img144/9690/img0018xh3.jpg (http://imageshack.us)

http://img144.imageshack.us/img144/9595/img0013dg0.jpg (http://imageshack.us)

dann bist eben meine Kopfstütze...
http://img8.imageshack.us/img8/2507/img0015gn7.jpg (http://imageshack.us)

Karin
09.02.2009, 20:41
Cooooooooool:lach2: Das kenn ich von unserem Benni - Bär, wobei dann das Opfer auch noch die Ohren voller Schlunz hat:D

LG Karin

Angela
09.02.2009, 20:44
Unsere Schmuseschoßhunde... :-)

Dickbert
09.02.2009, 20:45
Oje dieser Kopf kann auf Dauer sicher sehr schwer werden:lach2:


Grüßlis
Yvonne:lach1:

Angela
09.02.2009, 20:46
@ Yvonne.. und wie.. und auch warm
L.G. Angela

Tyson
09.02.2009, 21:29
:lach3: Ich liebe diese nassen, kalten Hundeschnuten! Das sind schöne Bilder, sag diesem schönen Fila einen lieben Gruß, mich dürfte er küssen, lach, LG Manuela :lach1:

Angela
09.02.2009, 21:49
@ Manuela... den Gruß hab ich ausgerichtet..

Gute Freunde begrüßt Neo so...
hier meine Mitarbeiterin
http://img205.imageshack.us/img205/5247/neomandybx3.jpg (http://imageshack.us)

Ute
10.02.2009, 04:35
Neo würde ja sooo gerne ein Schoshund sein :lach1:

Grazi
10.02.2009, 05:11
Stell' dir mal vor, er ginge auf jeden Fremden so vertrauensvoll und liebevoll zu... die armen Leute träfe der Schlag! :D

Grüßlies, Grazi

Caro-BX
10.02.2009, 06:59
Stell' dir mal vor, er ginge auf jeden Fremden so vertrauensvoll und liebevoll zu... die armen Leute träfe der Schlag! :D

Grüßlies, Grazi


Ich habe mir das schon gestern vorgestellt ... :lach1:

aber ich finde, Neo wird gequält ... nicht an Ohren knabbern dürfen, nicht ewig den Kopf ablegen dürfen .... :lach2::herz:

Angela
10.02.2009, 07:40
:lach3:Ja da habt ihr recht.. er wird einfach untierisch behandelt...

Gast200912280002
10.02.2009, 10:30
:lach2:
DeinNeo ist ein ganz Süßer...:herz:
Also an meinen Ohren dürfte er auch knabbern...
Liebt er auch die Halsseiten? Die nimmt unser Baby immer bei mir und den anderen, die er gaaaaanz dolle liebt zum Anfressen...:lach2: aber gottseidank trocken und ohne Schlunz! *winkzuBennibär*

Liebe Grüße- Kati und das Rudel

TaMa
10.02.2009, 10:41
ist ja herrlich...das Begrüßungsbild ist ja der Hammer...
aber wer ist denn größer:lach2: deine Mitarbeiterin oder Neo??:lach3::lach3:

Peppi
10.02.2009, 11:23
Der ist Hammer.

Ich hab ja leider etwas Respekt vor Filas (also ob ich einen vernünftig mit der nötigen Konsequenz gross & erziehen könnte...) aber der sieht so süss aus!:herz:

Anja
10.02.2009, 11:29
Schmunzel...dein Riesenbaby is der Hammer:herz:

Gast20091091001
10.02.2009, 13:19
Und ich dachte, mein Hund hätte nen Bollerkopp!
Sieht aber richtig zärtlich aus, dein Fila!:herz:
(Auf den ersten Bildern!;))

Gabi
10.02.2009, 13:57
was ein Riesenbaby:herz::herz::herz:

Angela
10.02.2009, 14:20
Ich hab ja leider etwas Respekt vor Filas (also ob ich einen vernünftig mit der nötigen Konsequenz gross & erziehen könnte...)

Ein Fila ist natürlich Molosser mäßig dickköpfig und man macht auch keinen Schäferhund aus ihm.
Allerdings was der Fila mal gelernt hat, das vergißt er nicht mehr.
Er will immer alles richtig machen.. tut viel für Halter... braucht aber manchmal auch länger. Denkt drüber nach.. und dann macht er es auch.

In der Wohnung sind es große Schmusemonster.
Anstrengend beim Fila, ist das Fila Typische Mißtrauen Fremden gegenüber.
Auch eine gute Sozialisierung ändert daran nicht alles.
Besuch spontan hereinlassen.. schwierig.
Das eigene Heim und Grundstück ist seins.
Ich habe Neo von kleinauf mit ins Büro genommen.
Zu einigen Menschen hat er eine sehr gute Beziehung.. die liebt er auch und die werden entsprechend begrüßt und diese Menschen können mich zu Hause besuchen und werden genauso liebevoll begrüßt.

Bei neuen Leuten im Büro war manchmal nicht die Zeit da, Neo an sie zu gewöhnen und da muss ich immer aufpassen.
Auch wenn ich zu Hause besuche habe muss ich immer den Hund im Auge behalten.
Meine Tochter hat einen neuen Freund und der ist häufig zu besuch.
Neo ist dann ruhig.. kein gekläffe aber trotzdem bin ich lieber vorsichtig.

Draußen sind Menschen wenn er freiläuft auch kein Problem.
Übern Kopf streicheln läßt er sich auch gefallen.
Die bekommen dann zwar einen "ich mag das gar nicht Blick" zu geworfen aber das war es dann.
Ist er angeleint sieht das auch schon wieder anders aus.
Wird er dann von Fremden angesprochen, kann es sein, das er sie anbellt.
Er läßt es, wenn ichs verbiete und setzt sich dann auch relax daneben.
In der Hinsicht verläßt er sich auf mich und entspannt dann auch.

Insgesamt gesehen muss man die Rasse sehr lieben.
Einfach ist es manchmal nicht und man muss sich immer bewußt sein,
was man das an seiner Seite hat.

Fremden Hunden gegenüber ist Neo ausgesprochen sozial.

Mein Döggelchen, jetzt 6 Monate, ist mit Sicherheit am Ende einfacher zu halten aber ich habe keinen "sanften Riesen". Er ist super lebhaft, frech, selbstbewußt, ein Grobmotoriker und geht gern bis an die Grenzen.
Er passt super gut auf, ist allerdings Menschen gegenüber zwar vorsichtig aber freundlich eingestellt.
Er ist vom Lernverhalten her so fix wie ein Schäferhund und mit ihm kann ich auch Hundesport machen aber mein kleiner Grautiger macht in Sachen Erziehung mehr arbeit als mein Fila.

Boa, jetzt habe ich aber viel geschrieben.. hoffe es nevt nicht.
L.G. Angela

Peppi
10.02.2009, 14:31
Ne, also mich nicht. :herz: Ganz im Gegentum. Ich freu mich immer über Rassebeschreibungen aus erster Hand und ohne Rassebrille! Insbesondere der Fila hat ja noch was übrig von "früher". Genauso faszinierend wie alle HSH. :herz:

Aber in meinem derzeitigen Leben nicht vorzustellen...:traurig1:

Beim Lottogewinn... da brauch ich ja dann wen der auf das Anwesen, den Mops und die Wolke aufpasst! Dann will ich auch einen Neo oder einen Gottfried und ein Pyrenäen Berghund-Mädchen :lach1:

Angela
10.02.2009, 14:38
Der Hund sollte immer ins Leben passen und besser man überlegt zig mal oder entscheidet sich dagegen.

Außerhalb des eigenen Grundstücks ist der Fila umgänglich.
Neo liebt Spaziergänge zum Rhein oder in den Wald und besteht auch auf seine Pinkelrunden um den Block.
Nur ausschließlich auf dem Grundstück wäre er nicht glücklich.. meiner zu mindest nicht.
Fremde Menschen reagieren auf den Neo super freundlich.. sie finden ihn interessant und knuddelig. Die Filas kennt kaum einer.
Die gelbe Fellfarbe wirkt auch sehr freundlich.
Mit Staff, Pit oder Rottweiler und auch mit Schäferhunden oder schwarzen Hunden hat man es schwerer.
L.G. Angela

Gabi
10.02.2009, 14:47
danke für die tolle und ausführliche Rassebeschreibung!

Anja
10.02.2009, 15:26
deine Beschreibung find ich auch super...
erkenne darin viele Eigenschaften von meinem Dicken:lach1:

Angela
10.02.2009, 15:29
Vielen Dank...:lach2:

Dani
10.02.2009, 16:44
Zum herzen der Bursche :herz:

Lieben Gruß Dani :lach3:

Niederrhein-Fee
10.02.2009, 17:09
Mich hat Deine ausführliche Rassebeschreibung auf keinen Fall genervt.
Da unsere Fee ein Mastiff-Fila-Mix-Mädchen ist, freue ich mich, von Dir aus erster Hand und - wie Peppi schreibt - "ohne Rassebrille" zu hören, wie Dein Fila sich in verschiedenen Situationen verhält.

Wir haben uns zwar per Internet über Fila und Mastiff schlau gemacht, aber von Dir ist es sehr gut erklärt.
Fee ist jetzt 15 Monate alt und seit wir sie haben, war unsere häufigste Frage "Wie wird sie wohl mal werden?"

Nach Deiner Beschreibung ist sie schon wesentlich mehr Fila als Mastiff, auch optisch ist mehr Fila zu sehen. Dies haben uns Freunde mit Fila- und Mastiff- Erfahrung auch schon bestätigt.

Und nun noch zum Schlu: Super-Bilder!

Angela
10.02.2009, 17:27
Ein hübsches Mädel deine Fee.
Auf dem kleinen Foto sieht sie wirklich mehr wie ein Fila aus.
L.G. Angela

Peppi
10.02.2009, 17:39
Da unsere Fee ein Mastiff-Fila-Mix-Mädchen ist, freue ich mich, von Dir aus erster Hand und - wie Peppi schreibt - "ohne Rassebrille" zu hören, wie Dein Fila sich in verschiedenen Situationen verhält.


Als Du Dich vorgestellt hast, hab ich mir gleich gedacht, interessanter Mix. Bin gespannt - ob oder wie - sich "die im Standard beschriebenen Wesenseigenschaften" wohl so mischen.

Ein strenger misstrauischer Wächter mit der Ruhe eines Mastiffs... interessant. Ich bin gespannt und hoffe Du hälst uns auf Laufenden!:lach2:

Lola
10.02.2009, 18:45
Super Bilder...ein süßer Knopf echt!
Das Kopfstützen Bild ist klasse :lach2:

Pöllchen
10.02.2009, 22:06
Finde Bilder und Beschreibung auch ganz toll
Ich frage mich nur, wer mit wem kuschelt :D

Angela
10.02.2009, 22:13
Danke für die netten Kommentare..!

Bahta
11.02.2009, 13:01
:herz:Ich find Neo toll!

Scheint ein sehr Gemütlichkeit liebendes Kerlchen zu sein :lach2:

Diggimon
11.02.2009, 20:08
Das mit dem Kopf auflegen scheint wohl so typisch zu sein :lach1:
Also Angela deiner Beschreibung ist nichts mehr hinzuzufügen :lach2:

GOLIATH
11.02.2009, 23:10
:lach2::lach2::lach2::lach2::lach2:Gruss Goliath

Angela
12.02.2009, 09:58
@ Nicole.. das Foto ist klasse.. und ja typisch Fila

@ All, Danke für die lieben Kommtare. Es freut mich, das euch die Fotos gefallen..
L.G. Angela

Cooky
14.02.2009, 12:44
Schmunzel....die bilder sind ja der Hammer :lach2:
Und jepp...ssuuppppaaaa Rassebeschreibung.Wieder
nen stück schlauer.

BX-Isabell
14.02.2009, 13:52
Sehr schöne Bilder,die Filas gefallen mir auch immer sehr.

Impressum - Datenschutzerklärung