PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Billy 27.10.1995 - 07.02.2008


Billy
08.02.2009, 20:31
Gestern vor einem Jahr ist mein geliebter Billy über die Regenbogenbrücke gegangen..

Billy,

danke, daß ich dich kennenlernen durfte und daß ich so viele Jahre mit dir verbringen durfte. Deine Zuneigung und deine bedingungslose Liebe waren einzigartig...deine "Macken" und Vorlieben allerdings auch. Doch genau diese haben dich so einzigartig gemacht.

Wir werden dich nie vergessen, denn in unseren Herzen wirst du für immer weiterleben.

Ich vermisse dich unendlich!

TaMa
08.02.2009, 20:38
wie schnell doch immer die Zeit vergeht:traurig3: es wird wohl immer wehtun...Meine Tammi hat uns am 27.3.2008 verlassen...heute noch kommen mir die Tränen..aber solange wir sie im Herzen und im Gedanken haben, leben sie in uns weiter...
Fühl dich gedrückt...
traurige Tanja:traurig3:

Anja
08.02.2009, 20:58
Der Schmerz wird nie ganz verschwinden, mein Dicker is vor fast 4.5 Jahren von mir gegangen und es tut noch immer weh...:traurig3:

denk an die vielen schönen Jahre mit ihm, die Erinnerungen kann Dir keiner nehmen...

Tyson
08.02.2009, 21:42
:traurig3: Ich verstehe Dich nur zu gut, fühl Dich mal feste gedrückt, LG Manuela

Pöllchen
08.02.2009, 22:25
Ich fühle auch mit dir und weiß wie schmerzhaft der Abschied sein kann:traurig3:
Unser Rottweiler-Schäferhund Mix ist vor neun Jahren von uns gegangen, er war wie mein Bruder, weil er zu uns kam, als ich 2 1/2 war. Wenn ich traurig bin, dann denke ich einfach an die tolle Zeit die wir hatten und das wir ihm das schönste Leben überhaupt ermöglicht haben. Das lässt mich wieder glücklich sein!
Dein Billy wird das auch zu schätzen wissen, da bin ich mir sicher!

Lola
09.02.2009, 11:00
Meine Nugga ist nun auch scjon drei Jahre nicht mehr bei uns.
Es tut immer noch weh.
Doch versuche ich auch an die schönen Dinge die wir zusammen erlebt haben zu denken.
Sie wird immer in meinem Herzen und Gedanken weiterleben!

chakadia2
09.02.2009, 21:26
ich kenne das nur zu gut.....

Rocky
11.02.2009, 14:16
Die Zeit heilt Wunden - tut sie das wircklich? Ich meine nein, manchmal brechen sie unerwartet und schmerzhaft wieder auf!

Impressum - Datenschutzerklärung