PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Und wieder in die Leine gebissen .


Indina08
29.01.2009, 18:05
Hi, unsere kleine Indina 13 Wochen ist zur Zeit um es auf den Punkt zu bringen rotzfrech :31:

Hauptproblemchen zu Zeit.
An der Leine gehen läuft zu 50% super und bei den anderen 50% wird alles getan um die Leine schnellstmöglich durch zerren und beissen wieder loszuwerden.

Was habt Ihr getan "aus und Leine immer wieder aus dem Maul" oder ignorieren ! ... das ist aber jetzt bei 15kg schon recht lästig.

Also sagt mal ...

Iris
29.01.2009, 19:53
Bei einem 13 Wochen alten Zwerg, hab ich halt aufgepasst das er/sie nicht an die Leine kommt.
Kurze Einheiten, solange ihr euch beide noch konzentrieren könnt, wenn es dann doch passiert das sie dran kommt, ruhig die Leine wieder nehmen und nach kurzer Zeit wenn ihr erfolgreich wart aufhören.
Wenn du dich nicht auf das Spiel einlässt wird sie schnell merken das es weder Spaß macht noch erwünscht ist.




LG Iris

Pöllchen
29.01.2009, 20:18
Hallo!
Ich habe das Problem auch teilweise gehabt. Immer auf dem Rückweg war der Zwerg der Meinung die Leine sei ein Spielzeug. Ich habe das mit Ablenkung über einen Stock lösen können. Habe einfach einen der in Reichweite lag aufgehoben, egal wie groß oder klein. Der Stock war dann einfach interessanter, allein schon durch das Aufheben. Und wenn er dann auch ohne Ablenkung vernünftig an der Leine ging, gab's natürlich immer ordentlich Lob.

Ob das bei deiner Indina auch funktioniert weiß ich natürlich nicht, aber ein Versuch schadet ja nicht:)

Liebe Grüße:lach1:

tripwire
29.01.2009, 21:10
bei joshi hat es so funktioniert, dass ich immer stehen geblieben bin, ohne ihn anzusehen ( nur so aus dem augenwinkel) sobald er die leine im maul hatte. wenn er dann von ihr abgelassen hat, ganz dolle gelobt und weitergegangen

Simone
29.01.2009, 21:17
Sie ist ja erst 13 Wochen alt und ihr ist einfach langweilig. Ich habe meinen Hunden dann immer wieder und wieder und wieder die Leine weggenommen, nein gesagt und ein anderes Spiel angeboten.

In dem Alter hatte ich meine Hunde aber auch zum größten Teil frei laufen.

Karin
30.01.2009, 05:25
Unser Racker wird ja morgen auch 13 Wochen alt, ich kann nur aus Erfahrung sagen, ab und an in die Leine beissen haben bisher alle unsere Welpis probiert:D

Einfach auf dieses Spiel nicht eingehen und alternativ ein Spielzeug oder Stöckchen zum nach Hause tragen anbieten.

Bei den Jungs hatte sich dieses Thema bald erledigt, unser Julchen schnappt sich kurz bevor wir nach Hause kommen (wir müssen vorher durch ein kleines Wäldchen) ein Stöckchen (inzw. sind es auch manchmal richtige Riesenteile:D) und trägt es ganz stolz nach Hause:lach1:

LG Karin

Impressum - Datenschutzerklärung