PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MA und MAN in Hessen nicht mehr auf der Liste


Faltendackelfrauchen
24.01.2009, 10:54
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob es hier schon mal geschrieben wurde, gefunden habe ich nichts. Die Pläne, die Liste in Hessen zu ändern, sind nun umgesetzt.

Mastino und Mastiff sind runter, dafür sind die Rottis drauf. Die Tierheime werden sich über viele Neuzugänge freuen....

Hier ein Link mit der neuen Regelung:

http://www.rp-darmstadt.hessen.de/irj/servlet/prt/portal/prtroot/slimp.CMReader/HMdI_15/RPDA_Internet/med/e13/e1330df5-4337-ae11-4fbf-1b144e9169fc,22222222-2222-2222-2222-222222222222,true.pdf

Tschüss
FDF

Goofymone
24.01.2009, 11:07
:lach2:
Viele schöner wäre es allerdings ohne Listen!!!!

GOLIATH
24.01.2009, 13:22
Da schliesse ich mich an...Gruss Goliath :lach3:

Simone
24.01.2009, 15:58
Für den MA und MAN freue ich mich sehr. Die Rottis tun mir dafür sehr leid. Ich kann diese Listen nicht verstehen - für keine der Rassen.

tripwire
24.01.2009, 16:24
Für den MA und MAN freue ich mich sehr. Die Rottis tun mir dafür sehr leid. Ich kann diese Listen nicht verstehen - für keine der Rassen.

geht mir genauso!

DogoABruno
24.01.2009, 16:28
absolut unverständlich, leute die sowas beschließen hatten doch wahrscheinlich selbst noch nie einen hund in dieser art.

Conner
25.01.2009, 07:57
Wenigstens passiert mal was. 2 runter, 1 rauf, die Entwicklung ist jedenfalls gut.....

MOFRAX
25.01.2009, 08:57
Mein Nachbar hatte sich im Sommer 2008 eine Rotti-Hündin geholt und ich hatte ihm auch von dem Vorhaben die Rasse auf die Liste zu setzen erzählt.

Jetzt war er wohl mit seiner Hündin beim Tierarzt und kam sofort mit Fragen zu mir.
Ich setze mich später mal mit ihm zusammen, er wollte noch zur Behörde und sich schlau machen.

Pech für ihn ist nur, der Hund ist nicht angemeldet und eine Frau in Darmstadt vom Ordnungsamt meinte, er könne das noch nachträglich tun. Hat aber meiner Meinung nach sicher noch ein Nachspiel.

Weiß leider auch noch nicht, was raus gekommen ist. Ich hatte ihm einen Ausdruck über die neue Hundeverordnung mitgegeben.

Lola
26.01.2009, 18:20
absolut unverständlich, leute die sowas beschließen hatten doch wahrscheinlich selbst noch nie einen hund in dieser art.
Da gebe ich Dir Recht.
Selbst Hundehalter sprechen oft schlecht über unsere Hunde.
Weil sie nur schlechtes in Zeitung und Fernseher sehen.
Doch wie klärt man solche Leute auf?
Die wollen doch gar nicht die Wahrheit hören. :boese5:


Die Behörten wäre ja dumm die Listen aufzuheben, bringt doch ne menge Geld ein. :boese4:

Gabi
27.01.2009, 09:03
Mit welcher begründung habe die die Rottis drauf? haben die beißstatistiken geführt, womit begründen die dass Rottis gefährlich sind? Komisch finde ich,d ass der Schäferhund nirgends erscheint, zumal die ja immer ganz oben liegen.

DogoABruno
27.01.2009, 09:39
Der Schäferhund steht wahrscheinlich deswegen nicht drauf, weil er nicht aussieht wie ein "typischer" kampfhund. ist zwar blöd jetzt die aussage, aber vorkommen tut es mir langsam so, weil von beißstatistiken können die doch nicht ausgehen.. da ständen ganz andere rassen auf der liste

Tanja
27.01.2009, 20:28
...bei uns in der Ecke könnte ich auf anhieb 2 aufzählen die ihren Hund nicht unter kontrolle haben und der auch nicht harmlos ist...die werden immer belächelt wenn man auf sie trifft :schreck:

Impressum - Datenschutzerklärung