PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bullmastiff Theo (aus Ungarn) in Not


Simone
20.12.2008, 22:28
Theo ist ein Fundhund aus Budapest (Ungarn). Er lief in Kälte und Regen herrenlos am Rande einer vierspurigen Straße herum und sein Glück war, dass er von einem Tierarzt beobachtet wurde - die Klinik befand sich an genau dieser vielbefahrenen Straße.
Ob Theo ausgesetzt wurde oder ausgerissen ist, können wir nicht recherchieren - er hatte eine Schnittwunde im Nacken, die möglicherweise von einer Kette herrühren könnte. Nach mehreren Wochen Wartezeit und Bekanntgabe in allen einschlägigen Medien hatte sich sein Besitzer jedoch nicht gemeldet und somit wurden wir nun um Vermittlungshilfe für ihn gebeten.
Theo wird auf etwa 1,5 - 2 Jahre geschätzt. Er ist gesund und soweit man das momentan ohne Röntgenaufnahmen erkennen kann, frei von HD. Theo ist unübersehbar ein reinrassiger Bullmastiff - seine Offenheit, seine Souveranität und Ausgeglichenheit sind absolut überzeugend. Er akzeptiert gutmütig alle Hündinnen, an kleinen Hunden zeigt er nicht wirklich Interesse - wie es mit Katzen oder anderen Kleintieren aussieht, vermögen wir momentan noch nicht zu sagen. Seine Menschenfreundlichkeit ist jedoch umwerfend, er ist aktiv, verspielt und temperamentvoll. Und ziemlich verfressen:

Für diesen Staatsrüden suchen wir ausgewiesene Rassekenner, denn er ist ein großer und kraftvoller Rüde im besten Alter. Wenn sie Theo bereits jetzt einen Platz auf Lebenszeit anbieten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Dobermann-Rescue HUNGARIA e.V.i.G.
Bodlenberg 1
D-42697 Solingen
Sabine Winklmann
Tel.:

Mail: +49 (0) 212 2356938
(ab 18:00 Uhr!)
\n winklmann@dr-h.org (winklmann@dr-h.org) Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können This email address is being protected from spam bots, you need Javascript enabled to view it

HP: http://www.dr-h.org/content/view/454/63/lang,de/

tpgbo
21.12.2008, 08:17
Theo ist ja ein absoluter Hammer!!!:herz:
Bei der Namensgleichheit wäre doch ein Plätzchen bei "der Jürgen" angebracht.
Da braucht er sich wegen dem Namen gar nicht erst umgewöhnen...

Wenn man doch so könnte wie man möchte!:traurig1:
Ich wünsche ihm super viel Glück!!!

Tanja

Diggimon
21.12.2008, 09:19
Der Hund ist echt der Hammer :lach2: Hoffe der "Knirps" findet bald ein schönes Zuhause !

Simone
21.12.2008, 10:25
Ja, ich finde ihn auch sehr hübsch!

GOLIATH
21.12.2008, 20:53
Hübsches Kerlchen...Gruss Goliath :lach2::lach2::lach2::lach2:

Bullweiler
21.12.2008, 22:09
Hallo,

steht der noch in ungarn ? wirklich ein sehr schönes tier. platz hab ich eigentlich genug. was würde auf mich zukommen bzw wie läuft das ab wenn ich mich bewerbe für das tier ??

grüße

Grazi
22.12.2008, 06:02
was würde auf mich zukommen bzw wie läuft das ab wenn ich mich bewerbe für das tier ?? Das kann dir nur die vermittelnde Orga beantworten. Melde dich bei ernsthaftem Interesse bitte direkt bei Frau Winklmann!

Grüßlies, Grazi

Simone
22.12.2008, 07:33
Ja, ruf bitte Frau Winklmann an. Sie kennt sich mit der Vermittlung von Hunden aus Ungarn entsprechend gut aus und kann Dir alles weitere erklären! Telefonnummer und email sind ja oben angegeben.

Du hast aber noch einen Rotti-Rüden, oder? Dann kommt es natürlich auch drauf an, ob Theo Rüden mag. Im Text steht ja nur, dass er Hündinnen gerne mag und kleine Hunde nicht beachtet...

artreju
22.12.2008, 09:10
boah ist der schöön :herz::herz:
Drc ihm die Daumen das er ein super-Zuhause bekomme

Bullweiler
22.12.2008, 21:47
Hallo Simone,

habe mit frau winklmann gesprochen. wie du schon vermutet hast, wird es probleme von seiten theo´s mit anderen rüden geben. aber ganz genau wusste sie es noch nicht. sie fährt am 26.12 nochmal dorthin und erkundigt sich genauer. bin leider auch nicht der einzige der sich um theo bewierbt :traurig1:. naja nur wichtig das er in gute hände kommt :lach2:.

grüße

Corso Tosa
23.12.2008, 05:16
Hallo Bullweiler,

super, dass Du ich kümmerst.
Zwei große Rüden zusammenzuführen ist aber eine nicht grade einfache
und in manchen Fällen auch aussichtslose Angelegenheit.
Ich möchte mir nicht vorstellen müssen, wenn der Hund kommt und sich dann herausstellt,
dass es nicht auf Dauer funktionieren wird.
Habe ich einmal bei jemandem miterlebt und war alles andere als schön.
Beide Hunde und der Halter standen nur noch unter Dauerstress und die Situation spitzte
sich eher zu als das die Lage mit der Zeit entspannter wurde.
Das wünsche ich weder Dir noch den Hunden.


Ich kann Dir also nur raten:
Sehr wohlüberlegt angehen.
Nimm Dir einen guten und erfahrenen Hundetrainer dazu, der sich die
Sache genau anschaut. Und das schon bevor dieser Hund bei Dir einziehen
würde.

Wenn Du einen Platz für einen Nothund hast und bereit bist, einen aufzunehmen,
ist das toll...aber ich würde Dir ehrlich gesagt eher zu einer
Hündin raten. (Hier suchen ja noch einige Mädels ein Plätzchen)

Wie souverän ist denn Dein Rottirüde in puncto Rüdenverträglichkeit
in seinem eigenen zuhause?

Simone
29.01.2009, 13:05
Theo konnte gut vermittelt werden! :lach2:

Tyson
29.01.2009, 18:28
:lach2::lach2::lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung