PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pro und Kontra Brustgeschirr oder Halsband


Angela
15.12.2008, 14:55
Brustgeschirr
Die Alternative: Was kann es, was löst es an Problemen?

Den Hals des Hundes kann man als "soziale Empfangsstation" bezeichnen. Hier spielt sich alles ab - hier wird Über- beziehungsweise Unterlegenheit ausgehandelt, enge Freunde beschnuppern sich an der Halsseite - und dann kommt der Freund Mensch: Der legt seinem Hund ein normales Halsband an und begibt sich damit auf sehr sensibles Terrain. Jeder Leinenruck wirkt über das Halsband auf den empfindlichen Hals ein. Damit wird im Grunde jedesmal die Frage nach der Rangordnung gestellt, doch der Mensch lässt die endgültige Antwort jedesmal offen, da er sich mit dem über den Hals gegebenen Ruck zufrieden gibt.................

Artickel auf folgender Seite:
http://www.hundezeitung.de/ratgeber/brustgeschirr.html


Oder hier:
http://artikel.4.am/archives/17240-Halsband-oder-Brustgeschirr.html

Oder hier:
http://www.hundejo.de/news/newscache.php3?id=12333


http://www.hundetraining-nuernberg.de/index.php/wissenswertes/brustgeschirr-statt-halsband/

ZIEHEN AM HALSBAND ERHÖHT DEN AUGENDRUCK SIGNIFIKANT

Eine äußerst wichtige Untersuchung für alle Hunde, die stark am Halsband ziehen und die womöglich aufgrund ihrer Rasse oder Anatomie zum Glaukom neigen: Der intraokuläre Druck wird bei Zug am Halsband kurzfristig massiv erhöht, wie diese brandneue Untersuchung zeigt. Der dringende Rat: Brustgeschirr - so wird der IOP nicht verändert!

http://www.vetcontact.com/de/art.php?a=3468&t=

Suse
16.12.2008, 10:59
Interessante Artikel, Dankeschoen. :lach1:

Impressum - Datenschutzerklärung