PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schade


Gast280210
11.12.2008, 20:38
Es ist traurig, leider sind die Beiträge in diesem Forum nicht mehr das, was sie bei meinem Einstieg waren. Anfangs habe ich mich engagiert und dadurch natürlich sehr viel gelernt, jetzt ist es ein Forum der "Leisetreter" geworden. Mit meinen speziellen Problemen komme ich mittlerweile selbst zurecht oder hole mir Hilfe aus meiner direkten Umgebung. Unser Krakeeler "Peppi" ( nimm es mir bitte nicht übel) und sein Wissen aber auch seine Spitzfindigkeiten fehlen mir sehr, ebenso wie die Meinung anderer nicht gerade pflegeleichten aber durchaus fachkundigen Foris, von denen man - leider - schon so lange nichts mehr hört.

Also - alles Gute und "Frohe Weihnachten"

tripwire
11.12.2008, 20:44
hatten wir das thema nicht schon vor kurzem???

Gast280210
11.12.2008, 20:46
Ja, hatten wir

Simone
11.12.2008, 23:01
Hallo,

dieses Thema kommt alle paar Monate immer wieder auf. Ein Forum verändert sich nun einmal im Laufe der Jahre. Es gibt Zeiten, in denen viel und heiß diskutiert wird, dann gibt es wieder ruhigere Phasen. Es gibt Leute, die das Forum verlassen, Leute die hinzukommen und glücklicherweise auch eine Menge Leute, die dem Forum treu bleiben. Ich persönlich finde diese verschiedenen Zeiten völlig normal. Ein Forum kann nicht immer nur spannend und voller Diskussionen sein ...

Letztendlich aber ist und bleibt ein Forum immer das, was jedes einzelene Mitglied daraus macht....

Grazi
12.12.2008, 05:44
Letztendlich aber ist und bleibt ein Forum immer das, was jedes einzelene Mitglied daraus macht.... Das kann ich nur ganz dick unterstreichen!

Grüßlies, Grazi

tpgbo
12.12.2008, 08:20
Stimmt, mir ist die Veränderung auch aufgefallen.
Ebenso, daß es zur Zeit weniger neue Themen gibt.
Vielleicht liegt es ja an Weihnachten und daran, daß im Moment alle etwas friedlicher geworden sind.
Ich denke, es wird sich auch wieder ändern und gucke bis dahin auch weiter täglich rein.

@ Grazi: Sag mal, stehst Du immer so früh auf? Deine Antworten kommen immer zu so unchristlich früher Zeit...

Tanja

Simone
12.12.2008, 08:42
Hallo!

In der Weihnachtezeit ist sicher zudem noch bei jeden Einzelnen viel Stress. Ich selber zum Beispiel schreibe (leider) momentan sehr wenig im Forum und habe auch keine besonders interessanten Themen mehr eröffnet, weil ich momentan kaum Zeit für den PC habe. Das liegt aber weder am Forum noch an den Teilnehmern hier. Ich würde gerne aktiver sein, aber es geht aktuell einfach nicht.

Zeitweise gab es hier sehr spannende und heisse Diskussionen, die momentan natürlich vermißt werden. Das lag aber auch daran, dass bestimmte Themen einfach anstanden und somit hier diskutiert wurden (z.B. das Clubthema). Ich hoffe, Ihr laßt Euch von ruhigeren Zeiten nicht abschrecken, denn leider gibt es und gab es die wirklich immer wieder. Caras Kritik wurde von einigen Teilnehmern schon genannt, zuletzt vor kurzer Zeit, aber auch schon mal vor einem Jahr und früher.

Leider gibt es einige Alt-User, die sich aus verschiedenen Gründen aus dem Forum zurückgezogen haben. Das habe ich meist total bedauert, aber leider hält ein Forumsinteresse ja nicht zwangsläufig etliche Jahre an...

Somit: Auf einen guten Start im neuen Jahr mit etlichen spannenden und brisanten Themen!

Rocky
12.12.2008, 09:54
..... solch unkonstruktive Beiträge daher kommen.

Hallo Cara

Bedauernswerter, dass niemanden mit solchen Sprüchen einen Dienst erwiesen wird. Am Bedauernswertesten aber, dass gerade dir als Verfasserin damit auch kein Wurf zu einer spannenden Diskussionen gelungen ist und du dich somit eigentlich gerade selber disqualifiziert hast!

Freundlicher Gruss
Beat

thomas
12.12.2008, 10:00
Hallo Beat
Du hast mir aus der Seele gesprochen . Dem kann ich so voll zustimmen .
Danke Thomas

morpheus
12.12.2008, 13:34
Hallo Karin,

ich fand den Beitrag über das Beinchenheben ziemlich niveauvoll...:lach2:

Kritik finde ich gut, aktiv-konstruktives Gegensteuern besser, die Zeit im Schnee mit den Hunden verbringen noch besser und am allerbesten ist es, so eine Forumsspielwiese nicht so ernst zu nehmen.

In diesem Sinne euch allen einen schönen Tag.

Peppi
12.12.2008, 14:05
Ich weiss was Kara meint. Und ich bin der festen Überzeugung, dass man bei so einem Zulauf die Chance nutzen sollte - nein, als wahrer Molosser Freund die moralische Pflicht hat, Sprachrohr für die arg gebeutelten Kreaturen zu sein. Sei es nun durch Reglementierungen durch Staat, durch falsche Zuchtansätze und auch in Not geratene Tiere.

Stattdessen hat sich das Forum etwas stark in Richtung alles ist rosa-rot und zeigt her Eure Wepenfotos entwickelt. Mein Welpe humpelt seit der 4. Woche und wird wohl nur 2 Jahre - aber, "Einmal __________ (Rasse beliebig einsetzbar) immer ____________ (Rasse beliebig eisetzbar)."

Die Diskussionen um die skandalösen Entwicklungen bei den Verantwortlichen samt Verein sind Schnee von gestern, abgehakt und man nimmt es hin. Bis zur nächsten Änderung, wo man wohl nicht lange spekulieren muss, in welche Richtung der Wind weht.

Indirekte Werbung für Würfe, Plakatierung der Ausstellungserfolge.

Das ist nicht mehr das "kleine gallische Dorf, das nicht aufhört dem Eindringling Widerstand zu leisten", das hier mutiert zur Rassevereins-Plattform mit zunehmender Anzahl unkritischer User.

Ich kann Simone und die Moderatoren durchaus verstehen, dass man keinen Ärger riskieren möchte und mache auch niemandem einen Vorwurf. Manchmal kann man die Entwicklung nicht beeinflussen.

ABER "Schade" finden, darf man das denke ich schon. Und das äussern allemal!

Warme Weihnachten!:lach1:

Corso Tosa
12.12.2008, 14:58
Dem kann ich mich zu Teilen anschliessen.

tripwire
12.12.2008, 15:20
warum werfen denn dann die kritiker nicht ein "brisantes" thema auf den markt? wenn es euch zu längweilig ist, dann ändert doch einfach was. sich beschweren und nix ändern kann jeder.

Marion
12.12.2008, 15:24
Hallo,

ich bin ja noch recht neu hier und ich habe auch keinen Molosser und da gucke ich erstmal mehr um mich zu orientieren und schreibe noch nicht so viel.

Aber ich habe in anderen foren jetzt auch bemerkt, daß z. Zt. recht wenig geschrieben wird.
Ich glaube es liegt an der Vorweihnachtszeit. Da haben viele Menschen so andere Gedanken und vielleicht auch etwas Stress.

Grüßel Marion

Grazi
12.12.2008, 19:22
@ Grazi: Sag mal, stehst Du immer so früh auf? Deine Antworten kommen immer zu so unchristlich früher Zeit... Yep. Der Wecker klingelt um 4.50 Uhr. Für's Forum habe ich eigentlich nur ganz früh morgens Zeit und Ruhe... wenn der Mann aus dem Haus ist, die Hunde noch (oder schon wieder) schlafen und ich mich noch nicht an die Hausarbeit gemacht habe. ;)

Grüßlies, Grazi

P.S. Freitags ist der Ausnahmetag... da habe ich Frühdienst und kann deshalb hin und wieder auch abends reingucken...

Tyson
12.12.2008, 20:36
:lach3: Ganz friedlich komm das F daher,
es sehnt nach Frieden sich so sehr!
Was dies bedeutet ist bekannt,
ein Hauch von Friede zieht durchs Land! :tier01:


LG Manuela

Tigibaby
12.12.2008, 22:40
Hallo Karin,

ich fand den Beitrag über das Beinchenheben ziemlich niveauvoll...:lach2:

Kritik finde ich gut, aktiv-konstruktives Gegensteuern besser, die Zeit im Schnee mit den Hunden verbringen noch besser und am allerbesten ist es, so eine Forumsspielwiese nicht so ernst zu nehmen.

In diesem Sinne euch allen einen schönen Tag.

Hallo Stefan. Ich hoffe, wir können uns auch im neuen Jahr so schön rumstreiten wie jetzt.
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch an alle aus dem Forum!!!

Corso Tosa
13.12.2008, 05:59
warum werfen denn dann die kritiker nicht ein "brisantes" thema auf den markt? wenn es euch zu längweilig ist, dann ändert doch einfach was. sich beschweren und nix ändern kann jeder.

Mir persönlich ging es dabei jetzt weder um action noch um Langeweile.
Bin auch noch nicht lange hier und nutze ein anderes Forum für Diskussionen (da gehts allerdings nicht vorrangig um Hunde).
Ich kann nur sagen, dass mir hier die Form des Samthandschuhs und nebenbei das Herumschiffen um ernste oder kontroverse Themen durchaus aufgefallen ist. Das wird man ja mal anmerken dürfen.
Ich habe das anderweitig schon mal geäussert, da wurde mir gesagt, dass es anscheinend an der Vergangenheit des Forums liegt. Keine Ahnung, die kenne ich nicht.


Mir ist aber auch aufgefallen, dass es hier überwiegend sehr bemühte und nette Menschen gibt, die sich alle nach
bestem Gewissen für ihre Hunde den (sorry) ***** aufreissen... und das widerum ist schön zu sehen.

Corso Tosa
13.12.2008, 06:27
Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch an alle aus dem Forum!!!

Ich bin Atheist und feiere dementsprechend kein Weihnachten.
Ist für mich ein Tag wie jeder andere.

Allen Feiernden wünsche ich natürlich bio-vegetarische
(sprich tierleidfreie) Festtage.

tpgbo
13.12.2008, 08:41
Yep. Der Wecker klingelt um 4.50 Uhr. [/SIZE]

:schreck::schreck::schreck:

Arme Grazi!!!
Das ist ja so, als ob ich ( früher) Frühdienst gemacht habe.
Aber da hatte ich maximal 3 Dienste hintereinander.
Ich wünsch Dir zu Weihnachten einen Gutscheion über 2x wöchentlich ausschlafen!

Mitleidende Tanja

Gast280210
13.12.2008, 10:50
Es gibt schon Themen die man unbedingt diskutieren müsste. Leider wurde eines davon gerade geschlossen. Ich konnte die gelöschten Beiträge nicht einsehen, wegen Zensur - denn genau das ist es. Irgendwie erinnert mich das an unsere momentane politische Situation wo der Bürger entmündigt wird und Informationen vorenthalten werden weil unbequem und damit Ruhe herrscht.

Anne hat zu diesem Thema ihre aussagekräftige Meinung geäußert und ich stimme da voll und ganz zu.

Diese rigorose Art Themen abzuwürgen gefällt mir überhaupt nicht. Es sollte in diesem Forum möglich sein, gerade unangenehme aber brandheisse Themen zu diskutieren und dazu seine Meinung zu äußern. Zum Schutz der Tiere ist es wichtig, auf Misstände aufmerksam zu machen und so Züchtern zu zeigen, das man ihnen durchaus auf die Finger guckt und ihre Methoden durchschaut werden. Weg schauen und verdrängen ist hier fehl am Platz und unterstützt die falsche Seite.

Gestern hat Tequila seinen Wesenstest gemacht und bestanden. Danach hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit dem Prüfer. Es liegt so vieles im Argen. Ich würde mir wünschen, das dieses Forum wieder eine Plattform für solche Themen bietet und berechtigte Kritik geäußert werden darf und soll.

morpheus
13.12.2008, 12:59
Gestern hat Tequila seinen Wesenstest gemacht und bestanden. Danach hatte ich ein sehr interessantes Gespräch mit dem Prüfer. Es liegt so vieles im Argen. Ich würde mir wünschen, das dieses Forum wieder eine Plattform für solche Themen bietet und berechtigte Kritik geäußert werden darf und soll.

Meinen herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Wesenstest, ich kenne dieses häßliche Gefühl, dass die Zukunft des Hundes in den nächsten Stunden entscheidend beeinflusst werden kann. Berechtigte und vernünftig geäußerte Kritik soll es aus meiner Sicht hier natürlich geben, ich hab es nicht so empfunden, das überschnell niedergebügelt wird.

Simone
13.12.2008, 13:53
Es gibt schon Themen die man unbedingt diskutieren müsste. Leider wurde eines davon gerade geschlossen. Ich konnte die gelöschten Beiträge nicht einsehen, wegen Zensur - denn genau das ist es. .


Hi Cara,

da hast Du die Löschung des Beitrages völlig missveranden! Hier ging es in keinster Weise um Zensur. Es wurden Welpen eines Züchters in das Forum eingestellt, da diese nicht vermittelt werden konnten. Daraufhin wurde Kritik (u.a. von Anne) geäussert, dass dies keine Nothunde seien und diese Hunde nichts in der Notrubrik zu suchen hätten und dass zudem der "Züchter" mit einem ehemaligen Nothund gezüchtet habe, was ja auch noch deutlich zusätzliche Kritik an dieser Zucht ist. Beides waren Punkte, die auf jeden Fall eine Löschung nach sich ziehen! Ich hatte den Beitrag nicht gelesen, sonst hätte ihn vermutlich direkt und komplett gelöscht. Ich habe in der Vergangenheit bereits mehrfach im Notbereich vorgestellte Hunde als komplettes Thema entfernt, weil es sich nicht um Nothunde handelte und weil somit der erste Beitrag und dann auch die Folgebeiträge entfernt wurden. Wenn ein Ursprungsbeitrag gelöscht wird, dann haben auch die Folgebeiträge keinen Sinn mehr!

Dieses Forum hat einen Nothundebereich und dient nicht der Vorstellung von Zuchthunden! Es kommt dennoch immer wieder vor, dass solche Hunde hier eingestellt werden, sei es von Züchtern oder auch von Leuten, die wirklich helfen wollen und es gut meinen. Diese Beiträge werden dann entfernt. Was ist bitte daran so verwunderlich und wo ist da eine Zensur?

Die Diskussion hingegen, was überhaupt Nothund bedeutet und dass geziehlt gezüchtete Welpen in einem Notbereich nichts zu suchen haben, kann gerne stattfinden. Aber dann bitte allgemein und in einem anderen Bereich als bei dem Punkt Molosser in Not.

Deine Kritik am Forum entstand allerdings bereits vorher und diesbzgl. muss ich sagen, dass abgesehen von den Nothunden hier schon sehr lange nichts mehr gelöscht oder zensiert wurde. Zuletzt beim Thema des Clubs und das war leider notwendig. Es gibt Forenregeln und an die muss sich jeder halten. Hier kann, darf und soll gerne eine kontroverese und interessante Diskussion geführt werden. Ich setze lediglich voraus, dass die Leute in der Lage sind, dies zu tun, ohne Dritte persönlich anzugreifen und zu beleidigen und ohne Namen zu nennen. Schwierig finde ich diese Voraussetzung nicht. Falls das die Leute aber von einer Diskussion abhalten sollte, dann ist es wohl auch besser so...

Peppi
13.12.2008, 14:13
:boese3: Das stimmt nicht. Der Tosa Fernsehbericht Link wurde ebenfalls gelöscht, weil nicht erwünscht...

Ein weiterführender Link.

Das ist Zensur und irgendwie wird dem User damit unterstellt, er könne das nicht selber richtig einordnen...

Ach ja, und die Kinder müssen geschützt werden...

:sorry:

Grazi
13.12.2008, 14:19
:boese3: Das stimmt nicht. Der Tosa Fernsehbericht Link wurde ebenfalls gelöscht, weil nicht erwünscht...

Ein weiterführender Link.

Das ist Zensur und irgendwie wird dem User damit unterstellt, er könne das nicht selber richtig einordnen... Es wurde ein Link entfernt und sonst nichts. Weder Teile des Ursprungsbeitrags noch Beiträge anderer User oder gar das ganze Thema.

Wenn sich jemand diesen Link unbedingt selbst ansehen und sich eine Meinung bilden wollte, hatte immer noch die Möglichkeit, sich den Link von dem Poster PN schicken zu lassen.

Wenn man sich aufregen will, findet man wohl immer einen Grund.

Zensur sieht IMHO wirklich anders aus.

Kopfschüttelnd, Grazi

morpheus
13.12.2008, 14:21
Stimmt Peppi. Ich hielt den Link auch nicht unbedingt für löschenswert, die Mehrheit war aber dafür und deshalb war es für mich okay. Es war sicher ein heikles Thema bei dem ich auch andere Ansichten gut akzeptieren kann.

Peppi
13.12.2008, 14:28
Wenn man sich aufregen will, findet man wohl immer einen Grund.



Du wirst es wissen.

Ansonsten nichts als eine spekulative Unterstellung mit mangelnder Objektivität...

Wo Zensur anfängt, ist vielleicht Ansichtssache, aber die lass ich mir nicht diktieren.

Für mich ist und bleibt das Zensur.

Aufregen tu ich mich nebenbei schon lange nicht mehr...:lach1:

Simone
13.12.2008, 15:17
Hallo Peppi,

stimmt, wenn das für Dich bereits Zensur ist, dann hatte ich dies vergessen. Leider kann man es nie allen recht machen, damit muss das Forum wohl oder übel leben...

Die Ursprungskritik von Cara war aber, dass hier nicht mehr genügend spannende und diskussionswürdige Beiträge geschrieben werden und das ist meiner Meinung nach eher eine Kritik an alle, denn für die erwünschten Beiträge kann das Forum nicht sorgen, das müssen die User schon selber tun.

Goofymone
13.12.2008, 15:25
Leider wird man es nie allen Recht machen können, denke aber dennoch das ein nettes Miteinander geht! ;)

Gast200912280002
13.12.2008, 20:43
Schöne Weihnachten an euch alle, und sicher gibt es auch weiterhin ein nettes Miteinander hier, nur wenn das Miteinander zu "nett" wird, dann braucht man sich auch nicht mehr über mangelnde Teilnahme zu beschweren...
Auch mir stößt ein bissel die rosarote Brille und die Zensur auf, und so beschränke ich mich in letzter Zeit halt dann lieber auf (sporadisches) Lesen...
Liebe Grüße trotzdem an alle :lach2:
und *wink* zu meinen Lieblingsdisskussionspartnern:lach1::lach3:

Kati und das Rudel

Peppi
13.12.2008, 21:13
Die Ursprungskritik von Cara war aber, dass hier nicht mehr genügend spannende und diskussionswürdige Beiträge geschrieben werden und das ist meiner Meinung nach eher eine Kritik an alle, denn für die erwünschten Beiträge kann das Forum nicht sorgen, das müssen die User schon selber tun.

Dem hab ich ja auch nicht widersprochen - aber Du hast geschrieben, es wurde lange nichts mehr gelöscht, abgesehen von den Club Themen...

und ich hab gesagt, stimmt nicht.

Nicht mehr, nicht weniger.:sorry:

Nur wenn mir jemand unterstellt, ich würde krampfhaft suchen um mich aufzuregen, dann finde ich das schlicht und ergreifend daneben. Insbesondere von einem Mod.

Gast20091091001
13.12.2008, 22:12
Also ich muss ganz ehrlich sagen - ich fand es sehr erniedrigend, zensiert zu werden. Es geht hier ja um ein ziemlich "hohes Gut", in dem man "kürzt" und "Mund verbietet": Der Meinung von Menschen. Das sollte man nicht einfach so abtun, auch wenn das hier ein privates Forum mit eigenen Regeln ist und auch wenn es nur um einen schnöden Link ging.

Kontext und Absicht waren doch bei mir eindeutig, oder?
Beleidigungen, Unterstellungen, übertriebene Provokation, Missgunst, rechtlich Grenzwertiges, Werbung, etc. - dabei kann ich nachvollziehen, dass der "Rotstift" rausgekramen wird. Aber bei sowas und bei so einem Thema?
Haben sich denn alle "Entscheidungsträger" den Zusammenhang auch durchgelesen? Oder nur den Film angeschaut?

Ich hoffe, ich kann bald behaupten, es gut zu finden, dass Kritik zumindest toleriert wird.
Wenn es mir nicht mehr gefällt, kann ich ja gehen. Ich weiss.

Anne
13.12.2008, 23:04
Aus gegebenem Anlaß muß ich mich zum Thema Nothunde nun doch noch melden.
Meine Kritik richtete sich vorrangig gegen die Klassifizierung dieser Welpen als Nothunde. Ich habe absolut kein Problem damit, wenn diese Welpen unter "Allgemeines" eingestellt werden, dann aber bitte mit Festpreis, der deutlich unter dem normalen Welpenpreis liegen muß.
Die Würmer sind da, das läßt sich nicht mehr ändern. Leider zeigt die Realität, dass ein gewisser Teil dieser Hunde ohnehin zu Nothunden wird, bzw. abgespritzt wird, weil sie irgendwann als unvermittelbar gelten. Es gibt halt nur wenige Menschen, die filageeignet sind. Umso größer meine Wut über einen derartig unüberlegten Wurf. Mir werden häufig Filas ,Nothunde, angeboten, viele von ihnen gehen über die RB weil sich keine neuen Besitzer finden. Das ist bitter und es macht mich traurig und wütend zugleich.

Was die Zensur betrifft, so ist es mir inzwischen wurscht. Aktuell bin ich häufiger im Forum, weil ich die Kreissäge geknutscht habe und meine rechte Flunke etwas lädiert ist. Sobald die wieder heile ist hab ich ohnehin keine Zeit mehr fürs Forum.

Die Ursprungskritik von Cara war aber, dass hier nicht mehr genügend spannende und diskussionswürdige Beiträge geschrieben werden und das ist meiner Meinung nach eher eine Kritik an alle, denn für die erwünschten Beiträge kann das Forum nicht sorgen, das müssen die User schon selber tun.


Da stimme ich Simone zu. Das Problem ist leider und das habe ich vor einiger Zeit an anderer Stelle schon angesprochen, gleichgültig, was hier geschrieben wird, es kommt keine Reaktion (s. Alphawurf). Viele User möchten wohl wirklich nur "achwiesüß"- Beiträge schreiben und lesen.
Die User, die auf solche Beiträge kritisch geantwortet hätten, sind nicht mehr im Forum. Naja, einige wenige Exemplare dieser aussterben Art sind noch vorhanden, aber es sind halt nur noch sehr wenige und wenn die dann mal reagieren fallen sie gleich "negativ" auf.
Die User gestalten in der Hauptsache ein Forum, wenn diese sich nicht trauen, ihre eigene konträre Meinung schriftlich zu äußern, bzw. keine eigene Meinung haben, dann flacht so ein Forum inhaltlich ab. Genau das ist hier passiert. Vielleicht ändert sich das wieder, zu wünschen wäre es. Auch wenn ich hier grundsätzlich nicht mehr viel hier lese ( aus meiner Sicht lohnt es sich nicht mehr), würde ich es bedauern, wenn das Forum komplett einschläft.

So, nu drückt mir die Daumen, damit meine Griffel schnell heilen, dann seid ihr mich wieder los:tier01:

Allen einen schönen Sonntag und guts Nächtle

tpgbo
14.12.2008, 09:22
Na, da sag doch noch mal einer, hier gäbe es keine spannenden Beiträge mehr.
Die Diskussion ist voll entbrannt und die Meinungen werden ohne rosarote Brille geäußert.
Der Ton ist auch noch vertretbar und die Gemüter erhitzen sich.
Ich finde unser Forum auch in langweiligen Zeiten gut, denn ich erfahre immer wieder etwas Neues über die verschiedenen Rassen, Gesundheit und so weiter.
Eigentlich ist es doch wie in einer langjährigen Partnerschaft; irgendwann gibt es weniger Gesprächsthemen bis irgendwas Diskussionswürdiges passiert.
Und das Meinungen verschieden sind und diskutiert werden, dafür gibt es ja solche Foren.

Tanja

Grazi
14.12.2008, 09:43
Nur wenn mir jemand unterstellt, ich würde krampfhaft suchen um mich aufzuregen, dann finde ich das schlicht und ergreifend daneben. Insbesondere von einem Mod. Du weisst aber schon, dass ein Mod auch nur ein User ist? Mod-Beiträge deklariere ich ganz klar (durch farbliche Kennzeichnung) als solche. Meine persönliche Meinung und Eindrücke möchte ich - so wie ihr alle hier - unabhängig von meinem Job als Mod kundtun dürfen.

Ich bin in der Vergangenheit auch schon ausgebremst oder - wenn man es denn unbedingt so bezeichnen möchte - "zensiert" worden. Das wurmt natürlich immer ein bissel, aber in einem Forum hat man sich an gewisse Spielregeln zu halten und die geben nun einmal andere vor. Hier wird der Rotstift wirklich sehr sparsam und selten eingesetzt.... und ich kann die meisten Gründe auch nachvollziehen oder zumindest akzeptieren.

Gerade im vorliegenden Fall, der mir erst nach Löschung und durch die nachfolgende Diskussion bekannt geworden ist, sehe ich es ganz genauso wie Simone, Anne & Co. Diese Welpen sind streng genommen keine Nothunde und hatten daher in der betreffenden Rubrik nichts zu suchen. Die öffentlichen Diskussionen, wie wir Nothunde definieren und ob auch übriggebliebene Hunde von Züchtern im Forum "feilgeboten" werden dürfen, hatten wir in der Vergangenheit des öfteren. Hier wurde also nur umgesetzt, was allgemeiner Konsens war und hoffentlich immer noch ist.

Grüßlies, Grazi

@ Anne: Gute Besserung! :lach3:

Rocky
14.12.2008, 10:24
.... und damit Zensiert auf Lebzeiten - und habe mich mit meinem schweren Los abgefunden :schreck:

Lieber Gruss
Beat

Simone
14.12.2008, 11:04
Ich habe absolut kein Problem damit, wenn diese Welpen unter "Allgemeines" eingestellt werden, dann aber bitte mit Festpreis, der deutlich unter dem normalen Welpenpreis liegen muß.



Das stimmt, falls überhaupt würden die Welpen an diese Stelle gehören, aber ich möchte grundsätzlich nicht, dass hier Hunde zum Kauf angeboten werden. Ich hatte schon oft entsprechende Anfragen und wenn man damit einmal beginnen würde, dann würde es sehr rasch ein eigener Unterpunkt werden und das muss nicht sein.


Aktuell bin ich häufiger im Forum, weil ich die Kreissäge geknutscht habe und meine rechte Flunke etwas lädiert ist.


Oje, dann wünsche ich dir gute Besserung! Hoffentlich ist Deine Hand nicht allzu schwer verletzt.

Tigibaby
14.12.2008, 12:30
Das stimmt, falls überhaupt würden die Welpen an diese Stelle gehören, aber ich möchte grundsätzlich nicht, dass hier Hunde zum Kauf angeboten werden. Ich hatte schon oft entsprechende Anfragen und wenn man damit einmal beginnen würde, dann würde es sehr rasch ein eigener Unterpunkt werden und das muss nicht sein.



Oje, dann wünsche ich dir gute Besserung! Hoffentlich ist Deine Hand nicht allzu schwer verletzt.

Da möchte ich Dir vollkommen recht geben, gehört nicht hier her. Welpen kann man auch wo anders anbieten.

Rocky
14.12.2008, 15:22
... und gerade heikle Themen wie der leidige Tierschutz (Schächten, Botox) wird gerne vom Staat zensiert!

http://www.vgt.ch/justizwillkuer/tvspot-zensur/regionalsender.htm

Also das finde ich ist nun ist wirklich Zensur, hier mal ein Thema löschen dagegen wohl kaum!

Freundlicher Gruss
Beat

P.S. Praktisch alle Deutschen Privatsender haben "Schweizer Fenster". D.h. bei uns kommt bei Werbung (kein Alkohol) und im Regionalteil (Schweiz) nicht das selbe wie bei euch. Das allerdings nur Analog, Digital kann man Beispielsweise zwischen SAT1 Schweiz oder SAT1 (Deutschland) wählen. Das muss ich manchmal da mir das Schweizer Promigesülze so was zum Hals raushängt!

Impressum - Datenschutzerklärung