PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rüden sind vom Mars, Hündinnen von der Venus. Aber woher kommen die Kastraten?


Dani
01.12.2008, 18:17
Themenabend mit Dirk Emmrich

Rüden sind vom Mars, Hündinnen von der Venus. Aber woher kommen die Kastraten? - 15.01.2009 19:00 Uhr

(Der Vorverkauf läuft!)

...wie das Geschlecht unserer Hunde –oft auch wenig offensichtlich– die Erziehung unserer Vierbeiner beeinflusst...

Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind nicht erst seit Erscheinen des Kultbuchs von John Gray "Männer sind anders. Frauen auch. Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus." wieder in aller Munde. In Bezug auf unsere Hunde haben die letzen beiden Jahre hier eine ganze Reihe neuer Forschungsergebnisse und fachlicher Reflektionen hervorgebracht. Der Gedanke, mit einer Kastration würde immer alles geregelt, gehört inzwischen zu den vergangenen Klischees der Hundehaltung.
Ihnen allen hat man schon die Frage "Ist Ihrer eine Hündin oder ein Rüde?" entgegengerufen. Den meisten von uns ist in derlei Momenten sofort klar: die Antwort auf diese Frage klärt wenig. Wer von uns Menschen versteht sich schon mit allen Frauen aber mit keinem Mann oder umgekehrt? Und wer fragt eigentlich nach den kastrierten Hunden?
Kurz: wir werden die bekannten Klischees ausgiebig hinterfragen und Ihnen viele Informationen geben, die Ihren Alltag mit dem Hund tatsächlich erleichtern werden.
Im Detail klären wir dabei AUCH Fragen wie:

- Wie genau unterscheiden sich die Verhaltensweisen von Hündinnen und Rüden?
- Was ist dran an den Rüden, die sich mit keinem anderen Hund verstehen?
- Wie sehen die neuesten Erkenntnisse zu den körperlichen Auswirkungen und den Verhaltensänderungen nach einer Kastration aus? Was kann sich dabei in der Sozialordnung der Familie verändern?
- Sind Rüden wirklich ignoranter und Hündinnen anhänglicher?
- Was sollte man bei der gemeinsamen Haltung mehrerer Hündinnen, Rüden oder Kastraten berücksichtigen?
- Was hat Markierverhalten mit dem Geschlecht zu tun und wie kann man damit umgehen?
- Wie sollte man das Geschlecht des Hundes in dessen Erziehung berücksichtigen?
- Welchen Einfluss hat Erziehung auf die Scheinträchtigkeit einer Hündin?
- Wie nehmen Hunde die Geschlechter "ihrer" Menschen wahr und wie reagieren die Vierbeiner darauf?
- Warum genau zieht ein Hund bei seinem Besitzer an der Leine aber nicht bei der Besitzerin?
- Warum wird der Mann fröhlich an der Haustüre begrüßt, während die Frau, obwohl sie sich hauptsächlich um den Hund kümmert, ausgiebig ignoriert wird? Vor allem aber: Was macht man/Frau am besten bei derlei Verhaltensweisen?
- Wie nehmen Hunde das Geschlecht von Kindern wahr? Was sollte, in diesem Zusammenhang, in der Pubertät der eigenen oder anderer Kinder beachtet werden?


Das Ziel der Themenabende ist es, das Verhalten unserer Hunde besser zu verstehen sowie Orientierung in der Vielfalt der Hundetrainingsmethoden und Erziehungshilfsmittel zu geben. Es geht also um die beiden Kernfragen der Hundeerziehung: Was bedeutet das, was mein Hund da gerade macht? & Wie kann ich sinnvoll damit umgehen?

Der Themenabend findet im Maximillians, in Osnabrück statt. Hier können Sie sich entspannt zurücklehnen und sich unterhaltsam aber anspruchsvoll informieren lassen.


Preis pro Person:
Erwachsene € 10
Kinder bis 16 J. frei

Für Ihre Anmeldung stehen Ihnen drei Wege zur Verfügung:
per Telefon: 0 54 02 - 36 36
per SMS: 01 51 - 15 27 88 18
per e-mail: klicken Sie hier-info@menschenplushunde.de


Adresse Veranstaltungsort:

Maximillians
-Café-Bar-Restaurant-
Rheiner Landstr. 163
49078 Osnabrück
telefon: (0541) 6003500
info@maximillians.de (Anmeldungen sind ausschließlich bei uns möglich!)

nane202
01.12.2008, 19:15
Klasse Titel!!!!!!

und Klasse Thema!!!!!

Dani
02.12.2008, 17:56
@ Nane: Ja finde ich auch. Na und kommt Ihr uns nicht besuchen ????

Lieben Gruß Dani :lach3:

Grazi
03.12.2008, 07:11
Mist...bin am 13. auf einem Fichtlmeier-Themenabend, da kann ich mir also nicht auch noch frei nehmen. :(

Grüßlies, Grazi

Dani
29.12.2008, 18:06
Rückt auch immer näher !!!

Lieben Gruß Dani

bully_franz
29.12.2008, 19:24
hab ja neulich seeeehr lange mit dem netten herrn telefoniert,
(danke nochmals für den tip).
gibt es denn noch karten?? weißt du das?

Dani
29.12.2008, 21:14
Das freut mich wenn ich Euch helfen konnte. Ja so ein Gespräch bei den netten Herrn kann schon mal sehr lange dauern.
Denke sind bestimmt noch ein paar Plätze frei. Schreib einfach ne email an hier-info@menschenplushunde.de

dann bekommst Du ne Info denn so aus dem stehgreif weiß ich gerade nicht ob noch freie Plätze sind.

Würde mich freuen wenn Ihr dabei seid.

Lieben Gruß Dani :lach3::lach1:

KsCaro
29.12.2008, 21:33
*argh*

Das es immer Donnerstagabends sein muss.

Nena
30.12.2008, 11:19
Rüden sind vom Mars, Hündinnen von der Venus. Aber woher kommen die Kastraten?

Dafür brauche man doch kein Seminar. Dat weiss man doch so: Die kommen von hinterm Mond... http://i34.tinypic.com/10ck9c7.gif

http://i32.tinypic.com/f50dc4.gif

http://i30.tinypic.com/2rynajn.gif

Dani
30.12.2008, 12:02
Liebe Ute (Nena):

Erstens ist es kein Seminar sondern ein Vortrag.
Zweitens braucht es halt Menschen, die die dazugehörige Verantwortung besitzen und die da anfangen den Mund zu halten, wo ihr Wissen aufhört. Sonst wird es irgendwann blamabel. Und ich habe schon einige Male über Beiträge deinerseits geschmunzelt.
Es gibt halt Leute die meinen sie wüssten alles am Besten. Die Meinung kann ich leider nicht teilen.
Aber da streiten sich die Geister


Lieben Gruß Dani :lach3::lach1:

Grazi
30.12.2008, 12:11
Hey, Dani... werd' doch nicht gleich bös'! Die Ute hat's doch nur scherzhaft gemeint!

Grüßlies, Grazi

Nena
30.12.2008, 12:27
Liebe Ute (Nena):

Erstens ist es kein Seminar sondern ein Vortrag.
Zweitens braucht es halt Menschen, die die dazugehörige Verantwortung besitzen und die da anfangen den Mund zu halten, wo ihr Wissen aufhört. Sonst wird es irgendwann blamabel. Und ich habe schon einige Male über Beiträge deinerseits geschmunzelt.
Es gibt halt Leute die meinen sie wüssten alles am Besten. Die Meinung kann ich leider nicht teilen.
Aber da streiten sich die Geister


Lieben Gruß Dani :lach3::lach1:


Jep, kann sein.:lach1: Und einige gehen zum Lachen in den Keller. Du auch?

Impressum - Datenschutzerklärung