PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Regenbogenbaby Buffy


TrixiH
29.09.2008, 20:25
Hallo, ihr lieben, ich habe eine kleine traurige Geschichte zu erzählen.

Meine Schwester und ihre Familie haben sich am Samstag eine kleine süsse Labradordame gekauft, wochenlang habe sie den Einzug dieses kleinen Welpen hingefiebert.

Die kleine Maus hatte schon einen Virus in sich, als sie geholt wurde. Aber lt Aussage des Züchters bisher nur einmal gebrochen. Kaum zu Hause angekommen, fing sie an zu brechen, bekam Durchfall ... es ging rapiede schnell berab mit ihr. Nachts ist sie aus dem Schlafzimmer und hatte sie auf die kalten Fliesen gelegt.

Sonntags früh ist meine Schwester gleich in die Tierklinik. Da hatte Sie schon totale Untertemperatur und war mehr tot als am leben.

Alle Versuche sie zu retten sind gescheitert, wenn sie wer hätte retten können, dann die TÄ in dieser Klinik.

Leider ist die Süsse irgendwann am frühen Abend eingeschlafen, zu schwach war ihr Körper, der Virus war einfach stärker.

Meine Schwester und mein Schwager sind total am Boden zerstört, obwohl sie nicht mal zwei Tage bei ihnen war. Die Kiddis wissen es noch nicht.

Leider kannte ich die Süsse nur von Fotos. Auch mir tut es total leid.

Kleine Buffy, ich wünsche dir ein gute Reise, du solltest wohl für was höheres bestimmt sein.

Kurze 9 Wochen durftest du nur hier auf Erden verbringen. Ich wollte dich doch auch kennenlernen. Solltest mit unseren beiden Wuffis spielen. Schade. Nun bist du ein kleiner Stern da oben am Himmel und leuchtest so schön.

Traurige Grüße hier ins Forum wünscht Trixi

Schnuck-Schnuck
29.09.2008, 20:30
Ach Gott,das tut mir sehr leid!!
Man freut sich so auf das neue Familienmitglied und dann sowas,das ist wirklich traurig.
Gute Reise kleines Baby

Dickbert
29.09.2008, 20:33
Oje das ist ja schrecklich.
Es tut mir sehr leid, ich kann sehr gut verstehen das deine Schwester am Boden zerstört ist.


traurige Grüße
Yvonne

Billy
29.09.2008, 20:33
Mir stehen die Tränen in den Augen...Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. :traurig3:

Buffy, ich wünsche dir eine gute Reise...

TaMa
29.09.2008, 20:42
da kommen einem gleich die Tränen:traurig3:die kleine Maus hatte keine Chance ihr Leben richtig zu genießen..was ich aber nicht verstehe ist das Verhalten des Züchters:sorry:..

Traurige Grüße Tanja

Tanja
29.09.2008, 21:02
Sowas ist wirklich schrecklich. Für euch und den Hund. Aber wieso gibt der Züchter den Hund so ab? War es ein Züchter oder ein Vermehrer? Wieso habt ihr nicht sofort bei euch einen TA aufgesucht?

Grazi
30.09.2008, 07:15
Meine Güte.... das ist schlimm. :traurig3:

Traurig, Grazi

Goofymone
30.09.2008, 08:38
Ohje tut mir verdammt leid! Viel Kraft für die kommende Zeit

Gabi
30.09.2008, 08:53
das tut mir auch sehr leid, das ist ja schrecklich. Gute Reise armes Baby!

Igraine
30.09.2008, 10:50
Mein Gott, das ist ja wohl schrecklich !! R.I.P. :(

Diggimon
30.09.2008, 10:55
Das ist sehr Schrecklich ! Gute Reise kleine Maus !!
Aber wie verantwortungslos ist denn der Züchter ,das Er ein krankes Tier abgibt ?

Tyson
30.09.2008, 16:57
:traurig3: R.I.P. traurig Manuela

TrixiH
30.09.2008, 17:31
Hallo, das ist lieb von euch, es tut gut dass es Leute gibt die solche Trauer verstehen .. beim Züchter hatte sie bis dahin nur einmal gebrochen und alle sind von Aufregung ausgegangen ... die anderen Welpen die vorher wegegeben wurden , sind alle kerngesund ... nur der eine Welpe den er dann noch hatte, kämpft ebenfalls um sein Leben.

Der Züchter ist auch total fertig, hat auch Kotproben der Welpen abgegeben und tut alles mögliche für den letzten Welpen. Meine Schwester bekommt auch die 600,00 EUR zurück, denke der Züchter ist schon i.O.

Als meine Schwester ihn angerufen hatte, hat er auch gleich angeboten, ihn auf seine Kosten gesund zu pflegen. Mann kann ihm wohl keine Schuld geben.

Es soll wohl ein sehr agressiver und rasanter Virus gewesen sein und meine Schwester sollte sich wohl auch im nächsten halben Jahr kein neuen Hund zulegen, weil der Virus so hartnäckig ist.

Selbst wenn ich die kleine Buffy nicht persönlich kannte, geht mir das ganz schön nahe.

LG Trixi

Anja
30.09.2008, 18:08
Ach du .... verdammt, ich wünsche der kleinen Maus eine gute Reise:traurig3:

Baby
30.09.2008, 21:49
:traurig1:Ach das ist so Traurig:traurig3:das ist sehr schlimm wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit.Gute Reise mein kleines Baby viel zu, kurz war dein Leben hattest keine Chance.Komm gut im Regenbogen Land an,da fängt ein neues Leben für dich an.Gute Reise kleine Maus.Piwi Baby

Regi
30.09.2008, 22:35
Wie schrecklich! Arme kleine Maus.
Es tut mir wirklich leid für die kleine Maus und auch für die Familie. :traurig3:

Dani
01.10.2008, 08:57
Arme Maus Gute Reise :traurig3:

Und Eurer Familie viel Kraft für die nächste Zeit.

traurig Dani :traurig3:

tpgbo
01.10.2008, 09:09
Oh Gott, wie furchtbar!!!
Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute.
Tanja

Jupp
01.10.2008, 10:02
Das ist sehr Schrecklich ! Gute Reise kleine Maus !!

Lola
01.10.2008, 11:52
Ach je arme Maus!
Gute Reise!!!:traurig2:

GOLIATH
09.10.2008, 12:55
Oh,wie traurig...gute Reise kleine Buffy...Traurigen Gruss Goliath:3D03::3D03::3D03:

Impressum - Datenschutzerklärung