PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Italien: große Hunde dürfen nicht mehr in die Bahn


Grazi
24.09.2008, 11:57
Ab dem 1. Oktober dürfen mittelgroße und große Hunde in Italien nicht mehr mit der Bahn reisen!
Hier (http://www.sueddeutsche.de/reise/334/311257/text/) geht's zum Artikel der Süddeutschen.

Kopfschüttelnd, Grazi

Billy
24.09.2008, 12:07
Da kann man wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln...

Was ist mit Blindenhunden o.ä.?

In dem Artikel steht nicht, ob diese mitfahren dürfen oder nicht...

:07:

Tyson
24.09.2008, 15:03
:boese5: Also mir fehlen da auch die Worte, fangen denn nun alle zu spinnen an, was kommt denn als nächstes dran? LG Manuela :schreck:

Grazi
25.09.2008, 05:19
fangen denn nun alle zu spinnen an, was kommt denn als nächstes dran? Das fragt sich der ital. Tierschutz ebenfalls. Ich zitiere mal aus dem Artikel:

Carla Rocchi, die Präsidentin der italienischen Tierschutzvereinigung Enpa, droht der Bahn sogar mit Klagen. "Diese Hygiene-Wut ist lächerlich", findet sie und fragt: "Was kommt als nächstes? Werden die Schaffner die Fingernägel und die Ohren der Reisenden kontrollieren?"

Ähnliches ist mir auch durch den Kopf geschossen...

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung