PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Engl. Bulldog - Diego


dejavu
13.09.2008, 12:31
Vielleicht kennt jemand einen Interessenten für den Burschen.
Weitere Fragen bitte an die unten angegebene Kontaktadresse.

Gruß Hardy




http://i38.tinypic.com/k2jv6d.jpg

Ende November 2007 wurde Diego im Tierheim abgegeben. Er ist ein 9 Monate alter English Bulldog Rüde im besten Flegelalter. Seinem Impfpass ist zu entnehmen, dass er aus einer polnischen "Zucht" kommt. Noch immer ist er sehr dünn, weil er durch seinen extremen Vorbiss Schwierigkeiten bei der Futteraufnahme hat.

Anfangs war er sehr ängstlich, wich der Hand aus und zeigte deutlich Angst vor der Lederleine. Das verliert sich aber allmählich, nachdem wir immer wieder Leckerchen aus der Hand reichen, ihm eine Lederleine auf den Boden legen und mit Leckerchen "garnieren". Er fängt an die Zeiten im Spiel mit uns zu genießen und sich über Zuwendung zu freuen

Aus seiner Vorgeschichte ist uns lediglich bekannt, dass er bei uns nun schon den 6. Platz in seinem kurzen Leben hat. Das letzte Frauchen hat ihn nur wenige Tage gehabt, da er ihr Angst machte, weill er sich nach kurzem Spaziergang derart in ihre Schuhe verbiss, wobei sie sogar ein Paar opferte. Diego kam dann zu ihrem Sohn, der ihn aber, da er selbst zwei große Hunde hat, nicht behalten konnte.

Diego braucht Menschen, die sich mit dem kleinen Dickkopf dieser Rasse auskennen, die ihm Sicherheit geben und mit liebevoller Konsequenz die Starthilfe fürs Leben geben, damit er so werden kann, wie er sein möchte. Kleinere Kinder sollten nicht in der Familie sein, da sie ihm nicht die Ausgeglichenheit vermitteln können, die er nach seinem unruhigen und bewegten Leben braucht.

Tierschutzverein Rotenburg/Wümme
Mühlenweg 5
27356 Rotenburg Wümme
Tel.: 04268 / 94343
buchhop@tierschutzvereinrotenburg.de
www.tierschutzvereinrotenburg.de

Impressum - Datenschutzerklärung