PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mantrailing


Grazi
13.08.2008, 06:41
Unsere Trainer haben das Videomaterial aus dem 1. XXL Mantrailing-Workshop, bei dem wir ja mit Vega & Mortisha mitgemacht hatten, auf ein paar Minuten zusammengeschnitten.

Von uns ist leider nicht sooooo viel dabei, weil wir an einem der beiden Videotermine nicht dabei waren. Trotzdem lohnt sich IMHO ein Blick ins Video. Auch wenn wir da noch blutige Anfänger waren, sieht man zumindest schon, mit wieviel Spaß und Motivation Hunde und Menschen bei der Sache sind. :)

Das Video findet ihr auf der auf der GoSniff Homepage, und zwar hier (http://www.gosniff.de/ueber-gosniff/gosniff-trailer.html).

Viel Spaß beim Angucken! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Jacci
13.08.2008, 07:43
Wirklich Klasse! Das Mortadellchen legt ein ganz schönes Tempo hin ;)

bold-dog
13.08.2008, 07:54
uih....ein Gremlin bei der Arbeit !
Die geht ja ab wie "Schmidts Katz" !:hund::16:
Super !
Wenn ich nur mehr Zeit hätte.....

Dani
13.08.2008, 15:02
:lach2::lach2::lach2:

Lieben Gruß Dani :lach3:

Grazi
14.08.2008, 04:59
Yep..ich lache mich auch immer schlapp, wenn Mortisha unterwegs ist. :D
Sobald die den Geruch der VP ganz heftig in die Nase bekommt, legt sie den Vierpfotenantrieb ein und knallt ins Geschirr rein...

Grüßlies, Grazi

Konni
24.08.2008, 00:24
Ja, die Hunde sind total "auf Arbeit" :lach2:

Mal zum Abgleich:

Gebt ihr die Duftprobe von der zu suchenden Peron nicht selbt mit Startignal?

Ich habe nur einen Futterbeutel erkennen können, den eine andere Person hinhält.

Grazi
24.08.2008, 06:10
Gebt ihr die Duftprobe von der zu suchenden Peron nicht selbt mit Startignal?
Ich habe nur einen Futterbeutel erkennen können, den eine andere Person hinhält. Futterbeutel bzwl. Belohnung hat (meist) die VP dabei, so dass der Hund noch sehr zeitnah beim Finden bestätigt werden kann.

Den Geruchsartikel hat zu Beginn immer der Wisser hingehalten (die Videoaufnahmen stammen aus der 3. und 4. Trainingseinheit des Anfängerworkshops), weil zu diesem Zeitpunkt noch etwas mehr Trara drum gemacht wurde und wir Newbies mit der Koordination überfordert gewesen wären. ;)

Mittlerweile variieren wir... mal hält der Wisser hin, mal der HF, mal liegt der GA auf dem Boden.

So langsam dürfen wir sogar schon damit beginnen, keine superguten GAs zu verwenden... bin gespannt, wie gut die Sache noch klappt, wenn man z.B. ein Handy nimmt, an dem die Geruchspartikel natürlich nicht mehr so gut haften wie an Stoff.

Die Hunde sind jedenfalls immer noch mit Feuereifer bei der Sache und unser gestriges Training war echt spitze! :lach2:

Grüßlies, Grazi

Tyson
24.08.2008, 13:17
:lach1: Hallo Grazi, ein schönes Video und die Hunde haben viel Spaß, daß kann man gut sehen. Aber sag mal, übt ihr oft dort in dieser Gegend? Beim suchen hatte mein Hund echt nur die Nase am Boden und mußte z.B. gefundene Gegenstände (Taschentuch, Messer, etc.) durch Sitz, Platz oder Steh anzeigen. Macht ihr sowas nicht? Meinen Casco hat sich zur damaligen Zeit oft die s.g. Volkspolizei ausgeborgt, weil er so gut war, ich wünsch Euch noch viel Spaß und Erfolg, LG Manuela :lach2::lach1:

Grazi
24.08.2008, 16:07
Aber sag mal, übt ihr oft dort in dieser Gegend? Beim suchen hatte mein Hund echt nur die Nase am Boden und mußte z.B. gefundene Gegenstände (Taschentuch, Messer, etc.) durch Sitz, Platz oder Steh anzeigen. Macht ihr sowas nicht? Wir üben eigentlich an jedem WE woanders... angefangen haben wir mit Naturböden (Wald, Feld, Heide, Parks), nun suchen die Hunde primär in Wohngebieten, aber auch mal in Fußgängerzonen.

Unsere Hunde suchen ja nur Personen...und die sollen schon durch ein korrektes Vorsitz angezeigt werden. ;)

Was war dein Chando eigentlich noch mal für einer?

Grüßlies, Grazi

Tyson
25.08.2008, 07:35
:lach3: Mein Casco war ein großer, wunderschöööööner Collie-Rüde. Er war ein absoluter Traumhund! Leider sieht man das als Jugendlicher noch nicht so, aber wenn ich das heute so überdenke - er hatte die SCH III, die FH III und das Arbeiten mit ihm hat einfach einen Riesenspaß gemacht, ich war fast täglich auf dem Platz. Naja, seufz, dazumal hatte man ja auch noch nicht soviele andere Pflichten zu erledigen. Und wenn ich das heute so sehe, waren das ganz beachtliche Leistungen für einen Collie, ganz besonders der Schutzdienst, da hat er manchen SH oder Boxer in den Schatten gestellt. Merkst Du, wie meine Brust schwillt? Ich bin halt immer noch sehr stolz auf ihn, LG Manuela:lach1:

Grazi
26.08.2008, 06:15
Merkst Du, wie meine Brust schwillt? Oh, ja! :D

Ist für einen Collie aber wirklich beachtlich... wäre nie auf den Gedanken gekommen, einen Collie im Schutzdienst zu führen! Wow.

Grüßlies, Grazi

Grazi
07.09.2008, 14:16
Unser Trainer hat mal ein kleines Video von Vega und mir (bei unserer 3. Trainingseinheit) online gestellt.

Vega startet total langsam, holt sich sogar erst noch nach dem Startsignal die Rückversicherung von der Trainerin... sie wird dann aber schneller, tendiert körpersprachlich ganz klar nach rechts... überläuft die Spur um wenige Meter, wird unsicher..und bleibt quasi in dem Moment von selber stehen, in dem ich von meiner Trainerin gebremst werde. Dann korrigiert sie sich selber (Nase im Wind), läuft zurück und nimmt die richtige Abbiegung in den Wald, wo sie immer schneller und sicherer wird.

Aber schaut doch selber:
http://www.myvideo.de/watch/4394389/Mantrailing_Workshop_AWS0108_Vega

Wir sollten echt mal neue Aufnahmen machen, um den Unterschied zum jetzigen Trainingsstand zu zeigen. ;)

Grüßlies, Grazi

Bibi
07.09.2008, 19:20
Super:lach2::lach2::lach2:
heul, ich will auch mitmachen...:traurig2:

Impressum - Datenschutzerklärung