PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neue Pflegehunde


bold-dog
03.07.2008, 10:44
wir haben schon wieder einen Neuen :

bold-dog
03.07.2008, 10:49
das Foto ist noch im Tierheim gemacht.
Es ist ein Chinese crested hairless dog.
Der arme Wicht ist aus dem 3.Stock aus dem Fenster gesprungen/gefallen.
Dann hat man ihm im Tierheim abgegeben.
Er stammt von einem "Vermehrer" der sein Gewerbe aufgibt und die Hunde per Zeitungsinserat verschenkt.
Ich konnte es mal wieder nicht sehen.....nun ist er also hier.
Mal sehen was mit den Beinchen wird.
Da muss ich erst mal zu einem Tierarzt meines Vetrauens in D, dann kann ich mehr sagen.
Ich mache auch bald neue Fotos.
Der Hund ist erst 18 Monate alt, ein kleiner Rüde.

bold-dog
03.07.2008, 10:55
und dann ist der hier noch zu vermitteln :
Benny, ein LhasaApso Tibet Terrier Mix, ein ganz lieber kleiner Mann.
Das war eine private Abgabe an www.tiere-kennen-keine-grenzen.com
Da ist die vorgesehene Pflgestelle kurzfristig abgesprungen.
Und wo soll so ein Hündchen abends um 19.00 schon hin.....also erst mal zu uns.
Da habe ich aber schon Intressenten.
Drückt die Daumen.

GOLIATH
03.07.2008, 13:19
Ist der knuffig...hoffentlich heilen seine Beinchen schnell...wünsche dem Kleinen alles Gute...Gruss Goliath :lach3:

Simone
03.07.2008, 13:48
Oje, was für ein armes Kerlchen. Mußt Du ihn eigentlich mit Sonnencreme versehen? Süß sind die beiden, hoffentlich findet sich bald ein gutes zu Hause.

Grazi
03.07.2008, 16:39
Uff... natürlich drücke ich für beide die Daumen, ganz besonders aber für den kleinen Nackedei. Hoffentlich wird er wieder ganz gesund!

Grüßlies, Grazi

Tyson
04.07.2008, 07:35
Uff... natürlich drücke ich für beide die Daumen, ganz besonders aber für den kleinen Nackedei. Hoffentlich wird er wieder ganz gesund!

Grüßlies, Grazi

Dem schließe ich mich gleich an, LG Manuela:lach2:

bold-dog
08.07.2008, 11:17
für den Tibet Mix gibt es schon Interessten.
Vielleicht kann er am Mittwoch schon umziehen.
Für das Nackthündchen sieht es nicht so gut aus.
Wie von mir befürchtet war die Diagnose nicht korrekt, ebenso die Behandlung !
Man hätte den Hund einschläfern müssen, er hätte sich nur noch kriechend auf den Unterarmen fortbewegen müssen
es wurde hier jetzt ein Hyperextenisionstraume an beiden Karpalgelneken diagnostiziert.
Die einzige Möglichkeit die es jetzt noch gibt ist eine künstliche Vertsteifung beider Gelenke.
Eine recht aufwändige OP.
.....man gönnt sich ja sonst nichts.

bold-dog
10.07.2008, 09:27
Benny ist vermittelt.
Jetzt ist nur noch der kleine Chinese hier.
In der TA Praxis :

Anja
10.07.2008, 10:19
Och menno, der arme Fratz... wünsch ihm gute Besserung:traurig3:

Tatjana
10.07.2008, 15:06
Ach der arme,er sieht aber sehr lebenslustig aus,viel Glueck dem Kleinen:lach2:
Werdet ihr ihn behalten oder wird er auch weitervermittelt,wenn es ihm besser geht?

bold-dog
14.07.2008, 12:15
nein, wenn er gesund ist, dann steht er zur Vermittlung.
Morgen früh ist OP Termin !
Drückt die Daumen !

Tyson
14.07.2008, 12:47
:lach2: Ja das machen wir, gaaanz dolle, LG Manuela :lach2:

Grazi
14.07.2008, 12:55
Daumen werden heftigst gedrückt!

Grüßlies, Grazi

Billy
14.07.2008, 16:22
Ich hoffe, daß morgen alles gut geht! Daumen sind gedrückt!:lach2:

MOFRAX
14.07.2008, 18:18
Ich drücke auch kräftig die Daumen.

Regi
14.07.2008, 18:38
Wir drücken auch Daumen und Pfoten!

Baby
14.07.2008, 21:40
Wir drücken auch die Daumen für den kleine Kerl.Petra mit Rasselbande:lach2:

Antje
14.07.2008, 21:55
@bold-dog

Beschreib` doch mal bitte näher - wenn möglich - wie gehandicapt der Kleine nach Genesung sein wird. Wie hat man sich seinen Bewegungsablauf vorzustellen? Wie kann er noch belastet werden und was sollte man tunlichst meiden?

bold-dog
16.07.2008, 10:39
Danke für Euren guten Wünsche :
also es ist gestern erst mal ein Beinchen gemacht worden.
Das Karpalgelenk ist versteift worden, es ist eine Platte angebracht worden und in jeden "Finger-Knochen" (sagt man so ?) ein Pin gesetzt worden.
Die OP war ziemlich kompliziert und hat 21/2 Stunden gedauert.
Deshalb hat man sich entschieden das andere Bein nicht mehr zu machen, sonst hätte der Hund ja 4 oder 5 Stunden in der Narkose bleiben müssen.
Je nachdem wie er die Narkose verkraftet hat, wird heute oder morgen das
2. Beinchen operiert.

An und für sich kann ja ein steifes Karpalgelenk nicht soooo sehr beeinträchtigen. Hoffe ich jedenfalls !
Ich dürft nicht vergessen, das ist ein winziges Hündchen von 7 kg.
Er ist behende und gelenkig, nicht zu vergleichen mit unseren Molossern.
Es ist kein Problem für ihn auf 2 Beinen zu laufen und auf der Hinterhand zu stehen........
Zu seiner Art kann ich nur sagen : einfach nur lieb, ein riesengrosser Schmuser, sehr anhänglich und liebebedürftig,
kommt mit allem klar, sehr anpassungsfähig,
Er lebt ja momentan bei uns in der Familie.

Grazi
16.07.2008, 13:06
Meine Güte... der Eingriff ist ja echt heftig. :schreck:
Hoffentlich klappt alles gut, auch mit der 2. OP!

Weiterhin daumendrückend, Grazi

bold-dog
18.07.2008, 10:19
auch die 2.OP ist nun überstanden.
Er läuft schon auf seinen Stelzen rum.
Tapferer kleiner Kerl !

Jacci
18.07.2008, 10:25
Dann mal schnelle Genesung für den tapferen Nackedei :lach2:

Dani
18.07.2008, 10:52
Gute Besserung für den kleinen Mann scheint ein wirklich tapferes Kerlchen zu sein.

Lieben Gruß Dani :lach3:

Grazi
18.07.2008, 14:43
Ich schicke dem Kleinen ganz viele gute Gedanken! :lach3:

Grüßlies, Grazi

bold-dog
22.07.2008, 10:50
am Mittwoch gibts noch mal eine Narkose.
Dann kommen die Verbände runter und die Gelenke werden noch mal untersucht.
Bis jetzt sieht es aber gut aus.
Man muss ihn bremsen....er würde ständig auf Sessel oder Couch springen u.ä.
Ist auch ein bisschen schwierig im Moment mit grossen Hunden, er will immer mitmachen, er würde sich über den Haufen rennen lassen......aber das ist noch zu früh, viel zu gefährlich.
Erst brauchen wir das Ok vom TA.

Tyson
22.07.2008, 12:54
:lach2::lach2::lach2: Hallo Birgit, weiterhin gute Besserung für den Kleinen, LG Manuela

Tatjana
22.07.2008, 14:16
Wir wuenschen auch gute Besserung:lach3: Schoen,dass es so Menschen wie dich gibt:lach2:

bully_franz
22.07.2008, 15:22
ich wünsche auch noch gute besserung.

mensch ich hab mich sofort in den den kleinen kerl verliebt. ich würd ihn sooo gerne nehmen!

Baby
22.07.2008, 19:42
Auch gute Besserung Petra mit Piwi http://www.smilies-world.de/smilies/smilies_Picture/tiere/81.gif

bold-dog
24.07.2008, 08:22
also gestern war jetzt der 1. Vebandswechsel.
die Ärzte sind so weit zufrieden.
Nach ca. 12 Monaten soll das Metall aber wieder raus.
Nun hat sich das franz. Tierheim bereiterklärt einen Teil der Kosten zu übernehmen.
Diese Woche noch wird in Paris darüber entschieden.
Drückt die Daumen, denn bis jetzt beläuft sich die Rechnung auf 1596 Euro !
Hoffentlich klappt es und das Geld wird bewilligt.

:23:Der kleine Kerl hat evtl. neue Besitzer, und kann, wenn alles gut geht im September in die Schweiz umziehen.

Baby
24.07.2008, 22:51
Das Hört sich doch alles toll an,wir drücken die Daumen:lach2:Petra mit Piwihttp://www.smilies-world.de/smilies/smilies_Picture/tiere/81.gif

Grazi
25.07.2008, 05:24
Es freut mich, dass es dem Stöpsel soweit gut geht und er bereits Aussichten auf ein eigenes Zuhause hat! :)

Daumen sind gedrückt, dass die Kosten zumindest teilweise übernommen werden. Halte uns bitte auf dem Laufenden.

Grüßlies, Grazi

bold-dog
25.07.2008, 12:09
hier ein paar aktuelle Fotos.
Ist er nicht putzig :

bold-dog
25.07.2008, 12:11
noch ein paar :

Grazi
25.07.2008, 12:55
Putzig ist gar kein Ausdruck! :herz:
Und wie munter er schon wieder durch die Gegend hüpft. Toll! :lach3:

Grüßlies, Grazi

bully_franz
25.07.2008, 13:09
oh nein, ist der süüüüüß! :herz:

den könnt ich glatt so wg klauen!!!

bold-dog
28.07.2008, 11:05
wir waren übers Wochenende mit den Hunden auf einem Fest bei den Windhund-Leuten auf dem Rennbahn Gelände.
Wir haben da übernachtet, ihr wisst schon....so bisschen Party mit lauter Hunde-Verrückten:45:
Da musste er natürlich mit.
Es ist so ein liebes Kerlchen.
Hat sich ausgiebig bewundern lassen und sich vorbildlich benommen.
Er tippelt schön auf seinen Stelzen und hat null Probleme, weder mit Hunden noch mit Menschen.
Die Männer haben ihm dann abends einen neuen Namen gegeben :
Chop-Suey:D
Mal sehen vielleicht hat jemand Fotos gemacht.
Ich bin nicht dazu gekommen.
Eine nette Greyhound Züchterin hat ihm ein gelbes Mäntelchen geschickt.
Das steht im ausgezeichnet und es hat ja gepasst: ein gelbes Trikot , denn gestern war ja Tour de France Finale.:blume:

Tyson
28.07.2008, 11:20
:lach3: Das freut mich für den kleinen Mann, drück ihn mal vorsichtig von mir,LG Manuela :lach2::lach1:

Baby
28.07.2008, 21:05
Das freud mich und es ist schön das es ihm gut geht.Petra mit Piwihttp://www.smilies-world.de/smilies/smilies_Picture/tiere/81.gifhttp://www.smilies-world.de/smilies/smilies_Picture/tiere/81.gif

Impressum - Datenschutzerklärung