PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wasserratten???


Balloo
02.07.2008, 22:40
Halli Hallo,
sind eure Hundis denn eigentlich richtige Wasserratten oder hält sich das in Grenzen??? Balloo mag es sehr im Wasser zu spielen, aber geschwommen ist er bis jetzt noch nicht!!!
Viele Grüße
Uli:lach3:

tripwire
03.07.2008, 05:41
joshi ist wasser noch nicht so geheuer. ins meer oder so geht er nur so weit, dass gerade mal die beine nass werden, an schwimmen ist gar nicht zu denken. und was war er beleidgt als er im wasser gestolpert ist und dann kopfüber drin lag... :D

Gabi
03.07.2008, 10:47
Knut und Daisy lieben Wasser, sie galoppieren ewig durch Bachläufe, aber wenn es zu tief ist haben sie Schiß. Daisy hat letztens nicht gemerkt dass sie im Tiefen ist und ist kopfunter getaucht, danach hat sie uns ganz vorwurfsvoll angeguckt. So richtig schwimmen wollen die auch nicht

Regi
03.07.2008, 11:23
Sowohl Thyson, Pharao als auch Dammi gehen gerade bei den Temperaturen sehr gerne ins Wasser. Aber ans Schwimmen ist nicht zu denken.
Mit dem Kopf tauchen und etwas hochholen machen beide Rüden.
Bei Pharao haben wir auch schon versucht mit ihm ins Wasser zu gehen und ihn so zum Schwimmen zu bewegen, aber da war leider nix zu machen :traurig1:. Auch wenn deren Labbifreundin eine Runde schwimmt schauen die nur hinterher.
Keine Hoffnung mehr...

TaMa
03.07.2008, 12:46
also Ronja geht schon ins Wasser auch an Seen, aber schwimmen neeeeeee, das macht sie überhaupt nicht:lach3:..zu Hause haben wir einen kleinen Pool aufgestellt ( wirklich klein 1m Durchmesser:sorry:/ Fehlkauf) und da geht sie auch gerne rein und wenn sie sich da nur reinsetzt:lach3:..

Lg. TaMa und BM.-Ronja:lach1::lach1:

bully_franz
03.07.2008, 13:04
also bis jetzt spielt franz nur mit/im wasser. er schaufel das wasser in seinem pool um etc.
aber wenn wir am strand sind, ist ihm die see wohl doch noch nicht so ganz geheuer.

Rocky
03.07.2008, 13:05
..... jede noch so kleine Pfütze mit grossem Abstand um laufen und Regenwetter-Schwanzeinzieher-nicht-Gassigehen-Hund :lach2:

P.S. Unter die lauwarme Douche kommt er aber gerne :-)

Nanni
03.07.2008, 13:16
..... jede noch so kleine Pfütze mit grossem Abstand um aufen und Regenwetter-Schwanzeinzieher-nicht-Gassigehen-Hund :lach2:

So ist mein Loki auch... Bei Regen würde er am Liebsten aushalten, bis es wieder trocken ist. Allerdings schwimmt er gerne. Größtes Hobby: Bauchklatscher ins Wasser und dann eigene Tropfen fangen... Oder mir im Wasser den Rücken zerkratzen vor lauter Freude :boese4:
FB Frieda macht Regen nix, plantschen liebt sie auch, nur schwimmen mag sie nicht.

Jacci
03.07.2008, 13:37
Rommel hatte schon immer Spaß mit Wasser, er ist ja an der Ostsee geboren. Allerding ging er, solange er mit Emma zusammen war, nur bis zum Bauch ins Wasser, schwimmen wollte er nicht. Emma tat das ja auch nicht und die war extrem wasserscheu. Beim Gassigehen im Regen hat sie sogar die Augen zugemacht.
Seit ich mit ihm alleine lebe, sieht das anders aus, keiner ist schneller und weiter draußen, um das Stöckchen zu holen. Nur von Schwimmen kann nicht wirklich die Rede sein, Rommel ist Moses und meint, er kann übers Wasser laufen. So sieht das auch eher nach Raddampfer als nach schwimmendem Hund aus.

http://img356.imageshack.us/img356/1928/raddampferrommeltf1.jpg (http://imageshack.us)

Grazi
03.07.2008, 16:41
Beim Gassigehen im Regen hat sie sogar die Augen zugemacht. Ich lach' mich schlapp! :D

Grüßlies, Grazi

Karin
03.07.2008, 22:20
Hallo,
also Benito geht gerne ins Wasser, grade bei diesen Temperaturen, allerdings immer nur soweit, dass sein bestes Stück nicht nass wird.
Sobald da Wasser dran kommt, hat er die Schnauze voll:schreck:

Bei Regen geht er überhaupt nicht gerne nach draussen, da würde er auch am liebsten einhalten, bis es wieder trocken ist:D

Juli geht an Gewässern überhaupt (noch) nicht ins Wasser, sie nimmt zwar einen Schluck davon, ist aber äusserst drauf bedacht, dass kein Tropfen ihre Pfoten behrührt.

Den Gartenschlauch mit Düse liebt sie, siehe Fotos Wasserspass:lach1:

Bei Regen, Schnee und alles was schreckliches Wetter ist, ist sie sehr gerne draussen. Am liebsten stundenlang, auch wenn sie dabei klitschenass wird. Dieses Wetter liebt sie:lach2:

LG Karin

DON HACKI
04.07.2008, 07:00
Paul will auch nicht schwimmen. Ein wenig im Schlamm stehen gerne, aber bitte nicht zu weit rein,...

Gast200912280002
09.07.2008, 20:59
Also Balou war bis vor kurzem auch so ein- ich geh nur bis meien Eier nass werden- Hund, aber seit ich mit ihm baden war und ich zuerst rein bin, hat ergemerkt, dass er schwimmen kann und jetzt ist er nicht mehr zu halten. Manchmal vergißt er noch, mit den Hinterpfoten zu paddeln und säuft dann fast ab, oder er schüttelt sich beim Schwimmen, wenn die Ohren nass werden oder versucht sich unter Wasser zu kratzen, das sieht immer sehr toll aus. Aber beim Stöckchenholen ist er schneller als alle wassererprobten Retrevier der Gegend- und das mag was heißen! ;-))

Liebe Grüße- KAti und BAlou

Anja
10.07.2008, 10:30
Murphy findet Wasser klasse , aber freiwillig schwimmen...nöö
das macht er nur, wenn Frauchen neben ihm paddelt ....weil ich könnte ja verschwinden

tripwire
20.07.2008, 21:15
joshi ist wasser noch nicht so geheuer. ins meer oder so geht er nur so weit, dass gerade mal die beine nass werden, an schwimmen ist gar nicht zu denken. und was war er beleidgt als er im wasser gestolpert ist und dann kopfüber drin lag... :D

vorgestern ist der junge mann bei meinem schwiegervater in den teich gefallen, bei dem versuch die goldfische zu fangen...:3D07: irgendwie hat er wohl gedacht es wäre eine pfütze und er könnte darin stehen...

Suse
21.07.2008, 12:45
Unser alter Ruede Bo ist trotz kupiertem Schwanz immer geschwommen wie ein Weltmeister, Janna aber bis vor einem Monat gar nicht. Sie liebt Stoeckhen aber schwimmen wollte sie dafuer nicht.

Vor zwei Monaten ist sie aus Versehen beim herumwaten im Fluss in tieferes Wasser geraten, sie schwimmt seit dem unter sehr viel spritzen und mit echter Tieflage... sie schwimmt aber wirklich nicht gut.
Der kleine hatte noch nicht viel gelegnheit zum schwimmen, vielleicht jetzt wenn das Wetter sich bessert. Natuerliche Gewaesse rin Schottland sind meist echt kalt, von den Seeungeheuern ganz abzusehen :lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung