PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ganz doll traurig


Tyson
12.05.2008, 19:29
:traurig3: Ich bin ganz doll traurig! Heute Nachmittag hab ich mit Tyson in der Stube gesessen und dachte mir, er atmet aber eigenarig. Dann sah ich, daß er dicker um den Bauch aussah. Meine erste Diagnose Magendrehung! Wir brachten ihn sofort ins Auto und Schnuck ist wie der Teufel gefahren. Wir werden sicher einige Blitzerbilder bekommen, aber egal! In Magdeburg in der TK wurde meine Diagnose leider bestätigt. Man hat ihn gleich intubiert und das Gas abgelassen. Ich hab geweint und gezittert, Michi war auch völlig fertig. Nun bin ich zurück, aber Tyson ist noch in der TK, morgen will man ihm den Magen annähen, dann bekomm er nochmal eine Narkose :traurig3:, ich hoffe das alles gut geht!!! Die TÄ haben gesagt, er muß erstmal die nächsten 5 Tage überstehen, morgen Mittag darf ich anrufen und mich erkundigen wie es ihm geht, drückt meinem Dicken die Daumen, ganz doll traurig Manuela:traurig1:

Simone
12.05.2008, 19:37
Ach Du sch...., das tut mir wirklich schrecklich leid.Ich drücke Tyson ganz dolle die Daumen, dass er wieder gesund wird. Gut, dass Du es gleich bemerkt hast und in die TK bist.

Dani
12.05.2008, 19:44
Mensch das ist ja ein Mist der arme Kerl. Glaub ich Euch gerne das Ihr fix und fertig seid. Ich wünsche alles Gute für den Tyson und drücke feste die Daumen das er wieder schnell gesund wird. Gute Besserung.

erschrocken Dani

Winki
12.05.2008, 19:46
Manuela, das war ja sicher ein Schreck.
Wir drücken alle Daumen und Pfoten und wünschen gute Besserung. Hoffentlich geht alles gut.

Karin
12.05.2008, 19:49
Oh glaub mir Manuela, ich weiß was momentan in dir vorgeht:traurig3: habe dasselbe vor zwei Jahren im Juni mit unserem Artu erlebt:traurig3: Ich wünsche dem Tyson, das alles gut geht. Und dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit:14:

In Gedanken bin ich bei dir, fühl dich ganz feste umarmt:traurig3:

LG Karin

Baby
12.05.2008, 19:51
Wir drücken auch ganz doll die Daumen,und gute Besserung.Nur gut das du es so schnell gesehen hast.:traurig3:Petra mit Rasselbande

Napo
12.05.2008, 19:57
Oje! Nur gut, dass Du so schnell reagiert und die Sache gleich richtig eingeschätzt hast! Da hat der Tyson wirklich ein ganz tolles Frauchen, wahrscheinlich (und hoffentlich) rettet ihm das jetzt das Leben.
Auch ich wünsche dem Tyson, dass alles gut geht und er schnell wieder fit ist.
Dir wünsche ich jetzt ganz starke Nerven und natürlich, dass alles wieder gut wird.

Lg Sebastian

bully_franz
12.05.2008, 19:57
oh nein! das gibs doch nicht!
ich drck euch ganz fest die daumen das alles gut wird!!!!

zum glück habt ihr so schnell gehandelt!!!

Balloo
12.05.2008, 20:03
Hallo,
oje, das tut mir echt leid, aber zum Glück habt ihr so schnell gehandelt!!!!!
Das ist wohl ein Alptraum für jeden Hundebesitzer! Wir drücken euch auch ganz doll die Daumen und Pfoten und hoffen, daß alles gut geht!
Uli

tripwire
12.05.2008, 20:04
sind in Gedanken bei Euch und drücken fest die Daumen!

Igraine
12.05.2008, 20:09
Ach du jeh :( das ist ja schlimm. Drücke die Daumen, dass alles gut ausgeht !!!

Regi
12.05.2008, 20:28
Oh nein, wie schrecklich :schreck:!!!

Erst seine Pfote und dann sowas, der arme Kerl.
Das tut mir furchtbar leid für ihn, aber auch für euch.

Das blöde ist ja, dass man selbst jetzt nicht helfen kann, sondern tatlos warten muss, da zieht sich die Zeit endlos hin.

Ich wünsch euch ganz, ganz doll, dass er es übersteht und wieder fit wird. :traurig1:

Gast20091091001
12.05.2008, 20:44
Um Gottes Willen!

Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten!

morpheus
12.05.2008, 21:11
Der Dicke packt das, ganz bestimmt. Die Daumen sind gedrückt!

Caro-BX
12.05.2008, 21:26
Wir drücken ganz dolle Pfoten und Daumen, dass Tyson alles gut übersteht! *trost*drück*indenarmnehme*

nane202
12.05.2008, 21:30
Manuela, wir drücken nicht nur alle zur Verfügung stehenden Daumen und Pfoten, sondern schicken auch noch eine ordentlich Portion positive Energie mit rüber...der Tyson schafft das und Du nimmst bitte vorm zubett gehen mal Rescue-Tropfen, damit Du zur Ruhe kommst und Deinen Dicken nicht noch verunsicherst und ihm auch ganz viele tolle Gedanken schicken kannst!

Anne
12.05.2008, 21:42
Liebe Manuela,

wie traurig uns das stimmt, brauche ich nicht zu erwähnen. Aber, wie Stefan schon schrieb, der Dicke packt das, ganz bestimmt.

Wir quetschen alle Daumen und Pfoten, er schafft das!

Tatjana
12.05.2008, 21:48
Ich schliesse mich beim Daumendruecken an und gute Besserung.

BeateH
12.05.2008, 22:07
ich drück auch alle Daumen Manuela, ich denk an euch. Er wird das schaffen!!!

Sylvia
12.05.2008, 23:00
Hi Manu.... tut mir wahnsinnig leid. Bin froh, dass du Ahnung hattest. Finde deinen Tyson so knuffig, knuddelig. Hab auch gleich Tränen! Ganz dolle Daumen drück... :traurig3:

Bullifan
12.05.2008, 23:09
Hallo Manu,
wir aus der Rhön drücken Tyson ganz fest Daumen und Pfoten, er wird es packen, wir glauben dran und du auch, ja!!!

Alex mit Kimba und Co.

ananda
13.05.2008, 04:28
Liebe Manuela,

bin ganz arg erschrocken und denke an Euch.

Viele Grüße
Dagmar mit Ako

Bensmann
13.05.2008, 04:39
nicht der Tyson. Wir sind ja zur Zeit in den USA und ich wollte eigentlich nur still mitlesen, dann solch eine Nachricht, schrecklich!!!
Liebe Manu fuehl Dich ganz doll von uns gedrueckt und wir sind im Gedanken bei Euch.
Der Tyson ist so ein fitter Bursche, der uebersteht das mit Links, da bin ich mir sicher.
Liebe Gruesse und von ganzem Herzen gute Besserung wuenschen Andreas & Christina

Renate + JoSi
13.05.2008, 04:51
Oh, habs gerade erst gelesen, hier wird alles fest gedrückt, Daumen, Pfoten einfach alles.
Alles alles Gute
Renate

Grazi
13.05.2008, 05:36
Oh, verdammt! :(

Leider haben auch wir schon eine Magendrehung erlebt, von daher weiss ich, welchen Horror ihr mitgemacht habt und wieviele Ängste ihr nun durchsteht.
Die nächsten Tage sind kritisch, aber Tyson schafft das bestimmt!

Ich drücke ganz feste die Daumen und schicke euch viele gute Gedanken!
Grazi

Tyson
13.05.2008, 07:10
:traurig3: Vielen Dank Euch allen, hab schon doll Angst vor dem Anruf nachher, melde mich dann nochmal, bis dahin, traurig Manuela

Goofymone
13.05.2008, 07:48
Auch mir tut es wahnsinnig leid, aber er wird es ganz sicher packen! Hier sind Daumen und Pfoten ganzzzzzzzzzzzzzzzzz fest gedrückt!

Fühl Dich mal ganz lieb geknuddelt! Sind in Gedanken ganz fest bei Euch!

bmk
13.05.2008, 07:55
oh nein! das tut mir schrecklich leid. ich drücke ganz fest die daumen. es wird bergauf gehen, ganz sicher.

Peppi
13.05.2008, 08:20
Hallo Manu,

Hier ist alles gedrückt. Der dicke packt das! :traurig2:

Conner
13.05.2008, 08:22
Oh Mensch, der Horror den wir alle haben - es tut mir so leid ! Drücken hier auch alle Daumen und Pfoten !!!!

Jupp
13.05.2008, 08:22
Wir schliessen uns beim Daumendruecken an und gute Besserung.

Wie Waldi
13.05.2008, 08:23
Obwohl ich bei der Sache ein gutes Gefühl habe, drücke ich ganz fest die Daumen. Lenk Dich einstweilen ab und gib uns Bescheid wenn Du näheres weißt.

Rocky
13.05.2008, 08:30
.... die man sich Vorstellen kann und ich hoffe es passiert niemanden.

Gant fest die Daume drückend
Beat

Carolina
13.05.2008, 08:58
Das tut mir sehr leid und wir drücken natürlich ganz fest alles an Daumen, was uns zur Verfügung steht.
Aber Tyson schafft das…

Rübchen
13.05.2008, 09:09
wir denken ganz arg an euch und hoffen das alles gut geht !!!!!
liebe grüße elisabeth u. co.

Bibi
13.05.2008, 09:50
Och Manu, das ist echt sch....!Tut mir doll leid. Ich drück ganz doll die Daumen, Tyson schaftt das, er ist doch ein *******! Meld dich wenn es was Neues gibt.

Vilagos
13.05.2008, 10:10
Ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen für Tyson und euch!
Er wird das schaffen! Alles Gute! Drücke euch natürlich auch ganz fest die Daumen.

bold-dog
13.05.2008, 10:38
alles Gute und ganz viel Glück für das "Männlein".
Der packt das ! wirst sehen, hast es ja zum Glück rechtzeitig gemerkt.

Manuela
13.05.2008, 12:36
Mensch Manuela, lass dich drücken - auch hier sind die Daumen gedrückt und gute Besserung dem Tyson

Tyson
13.05.2008, 12:56
Ich habe gerade in der TK angerufen, Tyson ist operiert, der Magen angenäht und er wacht langsam auf. Soweit sieht es wohl ganz gut aus und wenn alles so bleibt darf er heut abend nach Hause. Ich soll am späten Nachmittag nochmal anrufen. Meld mich dann nochmal und vielen, vielen Dank fürs Daumendrücken, ich drück Euch alle, ein bißchen Hoffnung schöpfend, Manuela

Peppi
13.05.2008, 13:00
:lach2: das hört sich doch gut an! :lach1:

Goofymone
13.05.2008, 13:02
Na das klingt ja schonmal recht gut! Hier ist und bleibt weiterhin alles ganz dolle gedrückt! :lach2:

Fühl Dich lieb umarmt!

ananda
13.05.2008, 13:03
Bin sooooo erleichtert.

Halte uns bitte auf dem Laufenden, Manuela.

Liebe Grüße und unsere besten Wünsche für Tyson:herz:.

Dagmar und Ako:16:

Wie Waldi
13.05.2008, 13:08
... als ob ich es gewusst hätte :) :) :)

Nun mal Kopf hoch! Es scheint überstanden. Schon ihn die nächste Zeit und befolge die Fütterungsanweisungen, welche die Kilinik Dir geben wird.

Dani
13.05.2008, 13:46
Zum Glück alles gut gegangen da fällt einem ein Stein vom Herzen :lach2:

weiterhin alles Gute für Dich und Tyson gute Besserung

Lieben Gruß Dani :lach3:

Regi
13.05.2008, 14:09
Da ist dir bestimmt ein Stein vom Herzen gefallen.
Mir auch gerade, hoffen wir weiterhin nur das Besste für den Moppel.

capedog
13.05.2008, 15:36
Auch wir drücken weiterhin alle Daumen und Pfoten, damit Tyson sich schnell wieder von seiner OP erholt!
Hoffentlich hast du ihn heut abend schon wieder bei dir.
Liebe Grüße und gute Besserung für Tyson :herz:

TaMa
13.05.2008, 15:55
habe es gerade erst gelesen...ganz viele Daumen und Pfoten wurden gedrückt und nun kommen unsere auch noch hinzu...:lach3: er wird es schaffen...!!!

Lieben Gruß von uns allen und von Ronja

Djego
13.05.2008, 16:40
Ohje, hab es gerade erst gelesen! :schreck: Ich drück euch die Daumen!

Grüßle
Franzi

Bibi
13.05.2008, 17:01
Der Tyson packt das, hat doch die beste Familie der Welt:herz: Ist doch gut das die OP schon überstanden ist.
Wir drücken auch weiterhin:lach2: und melde dich wieder, ja?!:lach1:

bully_franz
13.05.2008, 17:29
oh, schön! das klingt ja echt schon mal sehr gut! :lach2:

Gast200912280002
13.05.2008, 17:37
Ohje, Manu, wir drücken auch ganz doll die Daumen und Pfoten für den Großen!
Er ist so stark ,er schafft das!

Liebe Grüße- Kati und Balou

tripwire
13.05.2008, 17:51
Hallo Manuela, das hört sich ja schon mal positiv an! Wir drücken Euch weiterhin alle Daumen und Pfoten!

Karin
13.05.2008, 18:36
Mensch bin ich erleichtert, das zu hören:lach2: Der Tyson packt das auch weiterhin:lach2: Alles alles Gute für deinen Dicken:herz:

Daumen bleiben weiterhin gedrückt:herz:

LG Karin

DON HACKI
13.05.2008, 19:55
Hallo Manuela, ich hoffe Dein Dicker ist in diesem Moment schon bei Euch zuhause,... wünsche Euch alles Gute!

Mela
13.05.2008, 20:08
Hallo liebe Manuela ,
ich habe es gerade erst gelesen........fühl Dich ganz lieb gedrückt.meine Gedanken sind bei Dir..........Tyson ist ein ganz Starker..........:lach2:

ganz liebe Grüße
Corinna

baanicwu
13.05.2008, 20:11
Hallo Manuela!
Hoffe, dass Du Tyson wieder daheim hast!
Unser Tequila hatte 2 Magendrehungen und hat die zweite wegen Kreislaufversagen nicht überlebt.
Konnte heute zuerst nicht weiterlesen, als ich Deinen Thread gelesen habe.
Die Gefühle die man durchlebt sind nicht beschreibbar und keiner kann einem dabei helfen :traurig1:
Gruß Barbara

Tyson
13.05.2008, 20:37
:lach3: Hallo ihr Lieben, wir sind gerade zur Tür rein, die Schnuck-Schnuck, ich und der TYSON!!!! Ich bin so froh! Er ist noch etwas taumelig, darf nicht essen und auch nich trinken, wir müssen morgen nochmal in die TK, weil er nochmal an den Tropf muß. Der Arme tut mir so leid, daß Fressen ist ja nicht so schlimm, aber daß er nichts trinken darf, hoffentlich ist das nicht so schlimm für die Nieren. Er war der Liebling in der Klinik, sie haben sich alle gewundert, was das für ein lieber Kerl ist, selbst die Pfleger haben sich von ihm verabschiedet. Als wir an seine Box kamen, hat er sich gleich aufgerappelt, so hat er sich gefreut und ich mich erst, ach, ich könnte Euch alle drücken, so froh bin ich. Hoffentlich wird nun wieder alles gut, LG Manuela:lach1:

Carolina
13.05.2008, 20:44
Bin so froh darüber, dass es dein Bub geschafft hat...
Alles wird gut... :lach2:

tripwire
13.05.2008, 20:53
ach, Manuela, ich freu mich ganz doll für Euch! Drück Tyson fest von Joshi und mir! Ich hoffe, ihr alle habt eine halbwegs angenehme Nacht!

Dani
13.05.2008, 20:53
Schön das der Tyson wieder daheim ist das freut uns dicken Schmatzer an den Dicken er soll uns nicht noch mal so einen Schrecken einjagen

Lieben Gruß Dani :lach3:

Regi
13.05.2008, 20:54
Das freut mich ganz doll für euch!

Die letzte Nacht war bestimmt lang und schlaflos.
Aber heute ist alles besser und Schlaf könnt ihr bestimmt alle
gebrauchen. Hoffen wir, dass es weiter aufwärts geht.
"Nach Regen folgt Sonnenschein!"

Rübchen
13.05.2008, 20:55
Super ! ich drück die Daumen dass es weiter so gut geht !!!!
gruß elisabeth:lach3:

Karin
13.05.2008, 21:26
Klasse dass du deinen Schatz wieder zu Hause hast:lach2:

LG Karin

Simone
13.05.2008, 21:44
Ich denk an Euch und drücke weiterhin die Daumen.

Tyson
14.05.2008, 05:02
Also es war eine recht kurze und unruhige Nacht. Ich habe bei Tyson geschlafen und er war doch noch sehr unruhig. Außerdem hat er Durst und zeigt mir das auch immer wieder, aber er darf ja nicht trinken. Das tut mir so leid! Um 14.00 Uhr müssen wir dann zur TK, damit er nochmal eine Infusion bekommt, daß sind auch wieder fast 60 km und dann bei diesem Wetter. Aber vielleicht darf er dann wenigstens trinken! Mein Rippchen sieht so dünn aus, ach wenn ich ihn doch schon wieder päppeln könnte! Aber ich will nicht meckern, ich bin ja froh, daß ich ihn noch habe, LG Manuela:lach1:

ananda
14.05.2008, 05:27
Hallo Manuela,

Tyson ist zu Hause:lach2:.
Kraul ihn mal hinterm Ohr von mir:herz:.

Liebe Grüße

Dagmar und Ako

tripwire
14.05.2008, 05:39
Guten morgen Manuela, schön zu hören, dass ihr die Nacht den Umständen entsprechend gut rum bekommen habt.
Ich drück die Daumen, dass Tyson heute nachmittag trinken darf!

Grazi
14.05.2008, 05:39
Der Zugang liegt noch? Dann ist es schade, dass man euch die Infusionen nicht mitgegeben hat, um Tyson unnötige Autofahrten bei diesem Wetter zu ersparen. :(

Fragt bitte heute morgen schon an, ob ihr ihm nicht wenigstens Lefzen und Zunge hin und wieder mit etwas Wasser benetzen dürft. Ich wüsste nämlich nicht, was dagegen spricht... er darf sich jetzt halt nur nicht den Magen mit Wasser "voll laufen" lassen!

Bekommt Tyson unterstützend etwas für den Kreislauf? Unsere TAs haben nach Magendrehungen sehr gute Erfahrungen mit Verapamil gemacht. Die ersten Tage nach einer Torsion sind ja kritisch... oft kommt ein Kreislaufversagen hinterher.

Außerdem solltest du in der Apotheke sab-simplex-Tropfen besorgen. Gibt's rezeptfrei, ist eigentlich für Babys gedacht. Das schadet deinem Burschen keinesfalls, sondern zerstört lediglich Blubberbläschen, die sich im Magen beim Verdauungsprozess bilden könnten. Wir haben das Demona nach ihrer Not-OP auf Anraten der TA prophylaktisch über jede Futterration gegeben... und einmal konnten wir damit - pur ins Maul gegeben - eine beginnende Aufgasung unterbrechen.

Ich drücke euch weiterhin die Daumen!

Liebe Grüße, Grazi

Ronja
14.05.2008, 06:09
Hallo Manuela :lach3:

Habs eben erst gelesen, meine güte, bin froh das Euer Süßer wieder zu Hause ist und wünsche gute schnelle Besserung.
Drücke auch ganz fest die Daumen.

Tyson
14.05.2008, 06:33
Der Zugang liegt noch? Dann ist es schade, dass man euch die Infusionen nicht mitgegeben hat, um Tyson unnötige Autofahrten bei diesem Wetter zu ersparen. :(

Fragt bitte heute morgen schon an, ob ihr ihm nicht wenigstens Lefzen und Zunge hin und wieder mit etwas Wasser benetzen dürft. Ich wüsste nämlich nicht, was dagegen spricht... er darf sich jetzt halt nur nicht den Magen mit Wasser "voll laufen" lassen!

Bekommt Tyson unterstützend etwas für den Kreislauf? Unsere TAs haben nach Magendrehungen sehr gute Erfahrungen mit Verapamil gemacht. Die ersten Tage nach einer Torsion sind ja kritisch... oft kommt ein Kreislaufversagen hinterher.

Außerdem solltest du in der Apotheke sab-simplex-Tropfen besorgen. Gibt's rezeptfrei, ist eigentlich für Babys gedacht. Das schadet deinem Burschen keinesfalls, sondern zerstört lediglich Blubberbläschen, die sich im Magen beim Verdauungsprozess bilden könnten. Wir haben das Demona nach ihrer Not-OP auf Anraten der TA prophylaktisch über jede Futterration gegeben... und einmal konnten wir damit - pur ins Maul gegeben - eine beginnende Aufgasung unterbrechen.

Ich drücke euch weiterhin die Daumen!

Liebe Grüße, Grazi

Hallo Grazi, ja ich will nachher in der TK anrufen, ob ich wenigstens seine Lefzen feucht machen darf. Ja der Zugang liegt noch und mein Sohn hat auch gesagt, daß wir das mit der Infusion hier hinbekommen hätten, er ist doch Krankenpfleger und macht das ja auch täglich. Aber ich bin ehrlich, daran hab ich überhaupt nicht gedacht. Nein, wir haben überhaupt weiter nichts mitbekommen. Danke für den Tipp mit den Tropfen, ich springe nachher gleich mal zur Apo und hole sie. Melde mich nochmal, wenn ich wieder aus Magdeburg zurück bin, LG Manuela

Billy
14.05.2008, 07:52
Ich wünsche dir nach diesem Schrecken, daß er gaaaaaaaaaanz schnell wieder gesund wird!!!!!Gute Besserung, Tyson!

Conner
14.05.2008, 08:05
Wir sind in Gedanken bei Euch ! Hoffe Du schreibst gute Nachrichten später.

LG
Annette

Don
14.05.2008, 08:28
Wünsche Dir ganz viel Kraft
und natürlich Tyson das er alles unbeschadet übersteht und wieder ganz der Alte wird
Gruß Don :lach2::lach2::lach2:

Sylvia
14.05.2008, 08:33
Hi Manu,
bin so dolle froh...Knutsch Tyson von mir und graule im Kraft ein.
Graz hat recht... ähnliches habe ich auch schon gehört. Mit einem Schwamm mal zunge und Leftzen anfeuchten, ist nicht schäglich.
Drücke weiter die Daumen...
LG Sylvi

Gast20091091001
14.05.2008, 08:38
Wann kann man denn "100% Entwarnung" geben?

Lola
14.05.2008, 09:11
O mist das tut mir leid.
Denke auch ganz fest an Euch.
Zum Glück hast Du so gut reagiert!!
Wie ist es den passiert?

Tyson
14.05.2008, 09:14
Wann kann man denn "100% Entwarnung" geben?

In der Klinik haben sie gesagt die nächsten 5 Tage sind entscheidend, wenn die nur schon rum wären,ganz dolle seufz, hoffend Manuela

Anne
14.05.2008, 09:23
Das sind gute Nachrichten, hoffe Tyson erholt sich schnell. Wir drücken weiterhin feste die Daumen.

Bibi
14.05.2008, 09:40
Bin gleich heut morgen an den PC gesprungen um zu gucken ob es Neues gibt. Wie schön das dein Dicker wieder bei dir ist! Durchhalten, ich drück weiterhin die Daumen und wenn der Tyson wieder fit ist gibt's nen Hundebier.
Darf ich trotzdem fragen wie es zu der Magendrehung kommen konnte?

Erna
14.05.2008, 09:46
Da komme ich seit Monaten mal wieder ins Internet und dann liest man gleich sowas....aber gut das viele die Daumen und Pfoten gedrückt haben und alles gut ausgegangen ist....Wir drücken jetzt auch alles an Daumen und Pfoten damit die nächsten Tage auch noch gut rumgehen...
Am Ende wird alles gut....und wenn es noch nicht gut ist, dann sind wir nicht am Ende

Bibi
14.05.2008, 10:04
Hallo Erna!
Ja, du warst lange weg, schön das du wieder da bist:lach1:
Was gibt es Neues bei dir?:lach3:

Tyson
14.05.2008, 10:27
Bin gleich heut morgen an den PC gesprungen um zu gucken ob es Neues gibt. Wie schön das dein Dicker wieder bei dir ist! Durchhalten, ich drück weiterhin die Daumen und wenn der Tyson wieder fit ist gibt's nen Hundebier.
Darf ich trotzdem fragen wie es zu der Magendrehung kommen konnte?

Ja Bibi, Du darfst fragen, aber wie das kommen konnte weiß keiner so richtig. Ich weiß jetzt nur das Rüden viel, viel öfter betroffen sind wie eine Hündin. Dann sind sie ab 5 Jahre anfälliger dafür, Tyson ist nun 5, am Füttern kanns nicht liegen, ich habe ihn 2x täglich gefüttert, wenn er wieder gesund ist, mach ichs 3x täglich. Streß kann auch ein Auslöser sein, unsere Rassen mit den tiefen breiten Brustkörben sind prädistiniert dafür, also die Ursache weiß ich auch nicht. Aber ich weiß, daß falls er gesund wird (ganz dolle hoffe) das es nicht nochmal passieren kann, denn sein Magen ist ja nun angenäht. Es war gut, daß ichs gleich gemerkt habe, ein Zwinger oder draußen Hund wäre bestimmt gestorben. Die TÄ hat gesagt, daß sich dann oft auch die Milz mitdreht und dann kann es zusätzlich noch bluten! Ach, ich mag gar nicht daran denken!
@ ich danke Euch allen ganz herzlich für die Wünsche und das Daumendrücken, es ist schön wenn man weiß, daß man in so einer Situation nicht alleine ist, selbst wenn man soweit auseinanderwohnt, LG Manuela

GOLIATH
14.05.2008, 11:45
Au weia.....fühl Dich ganz doll gedrückt...und gib Tyson einen dicken Knutsch von mir und wir wünschen Ihm gute Besserung...Ganz lieben Gruss Goliath P.S. Ich war 5 Tage nicht online

Igraine
14.05.2008, 13:31
Na, dann drücke ich mal weiter für die nächsten Tage die Daumen !!! Gute Besserung !!

Arthus
14.05.2008, 13:34
werden auch ganz fest an Euch denken

Tyson
14.05.2008, 18:10
Vielen Dank auch Euch! Bin gerade zur Tür hereingestolpert, Tyson hat 1500 ml Flüssigkeit per Tropf bekommen. Morgen müssen wir wieder hin. Mein armes Baby wiegt nur noch 76 kg! Heute abend darf er eine kleine Tasse Wasser trinken und morgen etwas Fleisch in Wasser püriert. Was solls, Hauptsache er wird gesund, LG Manuela

bully_franz
14.05.2008, 19:43
genau: hauptsache er wird gesund!
prima das alles so gut gelaufen ist!!!! :lach2:

Karin
14.05.2008, 19:45
Super klasse :lach2: Hört sich wirklich gut an, freu mich riesig dass es deinem "Dicken" besser geht:herz:

LG Karin

Gast200912280002
14.05.2008, 20:03
... Aber ich weiß, daß falls er gesund wird (ganz dolle hoffe) das es nicht nochmal passieren kann, denn sein Magen ist ja nun angenäht. ...

...
Unser Tequila hatte 2 Magendrehungen und hat die zweite wegen Kreislaufversagen nicht überlebt.
...:traurig1:
Gruß Barbara

Hallo Manuela,
schön, dass es deinem Großen wieder besser geht. Wird nicht prinzipiell bei jeder Magendrehung der Magen angenäht oder kann es trotz Annähen zu einer zweiten Magendrehung kommen?:schreck:
Knuddel den Tyson mal von uns!
Liebe Grüße- Kati und das Rudel

Manuela
14.05.2008, 20:19
:lach2: super das es ihm schon wieder besser geht

Tyson
14.05.2008, 20:53
Hallo Manuela,
schön, dass es deinem Großen wieder besser geht. Wird nicht prinzipiell bei jeder Magendrehung der Magen angenäht oder kann es trotz Annähen zu einer zweiten Magendrehung kommen?:schreck:
Knuddel den Tyson mal von uns!
Liebe Grüße- Kati und das Rudel

Hm, daß weiß ich auch nich so genau, aber mir hat man gesagt, daß es nun nicht mehr passieren kann, weil der Magen da irgendwie mit verwächst. Ich hoffe mal, daß das dann auch so ist, LG Manuela:lach1:

baanicwu
14.05.2008, 21:05
Wird nicht prinzipiell bei jeder Magendrehung der Magen angenäht oder kann es trotz Annähen zu einer zweiten Magendrehung kommen

Ja, es wird immer angenäht.
Das Problem dabei ist, dass der Magen ja angenäht wird, wenn der Hund auf dem Rücken liegt und man nicht garantieren kann, dass der Magen in seiner "richtigen" Position liegt. Es kann passieren, dass der Magen sofort wieder bei Bewegung sich losreißt.

Das kann passieren, es muss aber nicht! Bei unserem Tequila hat es nichts gebracht.

Gruß Barbara

Bensmann
15.05.2008, 02:34
geht es dem Prachtburschen wieder besser, dann bin ich ja beruhigt.
Lieben Gruss von uns aus New York
Die Bensmaenner

Grazi
15.05.2008, 05:17
Leider wird der Magen nicht immer angenäht. :(

Und auch die Fixation ist kein Garant dafür, dass es nie wieder zu einer Magendrehung kommt. Wie Barbara schon schrieb: der Magen kann sich quasi wieder "losreissen".

Demonas Bruder hatte 2 vollständige Magendrehungen und anschließend kurz hintereinander 3 unvollständige. Bei der zweiten Not-OP ist der Magen an der Bauchwand angenäht worden. Buster starb während der 5. Not-OP. :traurig3:

Grüßlies, Grazi

Tyson
15.05.2008, 06:45
:traurig3: O man, daß ist ja schlimm! Hoffentlich passiert das dem Tyson nicht auch :traurig3:. Hab hier mal aktuelle Bilder von meinem Rippchen, LG Manuela

Erna
15.05.2008, 07:46
Oh Mann...man möchte am liebsten in den PC hineinkriechen und ihn erst mal knuddeln und aufpäppeln.... aber das wirst Du schon machen...krabbel ihn mal ganz lieb hintern Öhrchen von mir...

Balloo
15.05.2008, 07:55
So ein süßer !!!!! Wir drücken auch die Daumen, daß alles gut geht!!! Wie verhält er sich denn zur Zeit????
Gruß, Uli

Goofymone
15.05.2008, 07:58
Ohje Knuddel den süssen Kerl mal vorsicht von mir! :herz:

Rübchen
15.05.2008, 08:25
man seit ihr früh auf den beinen .....................

auf jeden fall dem tyson liebe grüße und knuddeleinheiten --- bei uns ist jetzt ab sofort auf 3 x füttern umgestellt und nach dem essen ausgedehntes ruhen angesagt!:lach3:
liebe grüße elisabeth

Dani
15.05.2008, 08:31
Ach Manuela denkt erstmal positiv und lasst einfach hoffen das es Ihm nicht wieder passiert. Knutscher an den Tyson weiterhin gute Besserung und alles Gute für Euch

Lieben Gruß Dani :lach3:

BeateH
15.05.2008, 09:26
oje die arme Maus.... drücken weiter die Daumen, er schafft das schon...

Der Flat Coated Retriever von einem Bekannten hatte auch zwei Magendrehungen, obwohl beim ersten Mal auch angenäht wurde. Glücklicherweise hat er aber auch die zweite überlebt...
Meine Joyce hatte die Magendrehung übrigens vor dem Essen

Tyson
15.05.2008, 10:27
So ein süßer !!!!! Wir drücken auch die Daumen, daß alles gut geht!!! Wie verhält er sich denn zur Zeit????
Gruß, Uli

:lach3: Wenn es nach ihm ginge, würde er toben und springen, aber das darf er eine ganze Weile noch nicht. Deshalb ist er nur drin und auch wenns in den Garten geht, nur mit Leine. Von den Kleinen ist er auch getrennt, sonst wäre das Chaos perfekt. Er hört sie ja aber und möchte gerne hin. Heute habe ich ihm zum 1. Mal etwas Fleisch püriert und es mit viel Wasser gemischt, dann hab ich ihm ein kleines Schälchen davon gegeben und um 14.00 müssen wir wieder in die TK, LG Manuela

Baby
15.05.2008, 19:08
Wir wünschen dem armen Tropf gutre Besserung und,drücken ganz fest Daumen.Petra mit Rasselbande

ananda
15.05.2008, 19:14
Hallo Manuela,

wie hat Tyson sein Futter vertragen? Was hat der TA gesagt?

Liebe Grüße

Dagmar und Ako

TaMa
15.05.2008, 19:59
alles klingt sooooo toll:lach2:, er wird es schaffen....wir drücken aber noch weiterhin ganz ganz dolle die Daumen:lach3:

Lieben Gruß und Ronja drückt Tyson ganz doll

Tyson
15.05.2008, 21:03
:lach3: Vielen Dank für die lieben Wünsche. Tyson hat sein Futterchen gut vertragen, er hätte gern mehr gehabt, aber so leid wie er mir auch tut, ich laß mich nicht erweichen! Heute hat es ihm in der TK nicht so gut gefallen, er liegt da ja fast 3 Stunden am Tropf und kurz vor dem Ende bekommt er noch Injektionen, Eine direkt in die Vene, aber da hat er ja die Flexüle und das klappt. Die andere in den Rücken. Da hat die Schwester heut ein Gefäß verletzt und da war er dann etwas ungehalten, sie hat sich mächtig erschrocken als sein Kopf rumflog und er bei ihr war. Natürlich hat er nicht gebissen, nicht mal geknurrt, ist halt einfach ein Lieber! Morgen müssen wir wieder hin ich glaube erstmal zum letzten Mal und in 10 Tagen zum Fäden ziehen.
Sein wirklich lieber Charakter ist bei der Behandlung sehr von Vorteil und alle mögen ihn dort sehr gerne. In dem Zimmer wo wir immer behandelt werden ist auch ein kleiner Igel, dem wurde ein Beinchen amputiert, den mag er mittlerweile auch schon. Sodele dann bis morgen ich bin krach kaputt und wünsch Euch eine gute Nacht, LG Manuela

GOLIATH
15.05.2008, 21:32
Knutsch Tyson ganz doll und das kleine Igelchen auch,schlaf schön...Lieben Gruss Goliath

Caro-BX
15.05.2008, 22:04
Das klingt ja schon ganz erfreulich! :lach2:

Wünsche eurer Knutschbacke weiterhin gute Besserung! :lach3:

Dani
15.05.2008, 22:12
Ihr Zwei seid wirklich tapfer lasst Euch mal drücken weiterhin gute Genesung dem Süßen

Lieben Gruß Dani :lach3:

Yosolita
15.05.2008, 23:20
:traurig3:oh je das ist nicht schoen. Ich drueck Euch die Daumen. Ich kenn das, Chata hatte 3 Magendrehungen und es ist echt immer eine schlimme Situation. Kopf hoch....

Sylvia
15.05.2008, 23:58
Er schafft das schon... ja... unsere Molosser haben ein sonniges Gemüt.
Weiter ganz doll Daumen drück...:blume:

Tatjana
16.05.2008, 01:29
Fuehlt euch auch mal von mir gedrueckt,ihr zwei.

Grazi
16.05.2008, 04:51
Ich denke weiterhin ganz fest an euch...

Herzlich, Grazi

Simone
16.05.2008, 08:08
Sehr tapfer.... Ich drücke weiterhin ganz feste die Daumen, dass alles gut verläuft.

Conner
16.05.2008, 08:28
Weiterhin gute Besserung auch von uns !

LG
Annette

Anja
16.05.2008, 15:33
Hallo, habe das jetzt erst mit deinem Dicken gelesen...

ich wünsche ihm alles Gute:herz:

Tyson
16.05.2008, 19:54
:lach3:So, bin gerade wieder zurück, heute hat Tyson seine letzte Infusion und die letzten Spritzen bekommen. Im Moment ist alles zufriedenstellend, er hat eben das 1. Mal Fleischbrei bekommen und war auch recht zufrieden. Trinken darf er endlich auch wieder mehr und nächsten Freitag müssen wir dann zum Fäden ziehen.
Traurig war allerdings, als wir gerade gehen wollten, kam ein 8 Jahre alter BX Rüde mit dem selben Problem. Wir wußten genau wie die Leute sich fühlen. Ich hoffe, daß ers auch schafft.
Nun stelle ich noch ein Bild rein, Tyson mit seiner Lebensretterin in der TK. LG Manuela

GOLIATH
16.05.2008, 21:10
Liebe Manuela,wünsche dem Tyson alles,alles Gute...er sieht doch schonwieder recht fit aus...Knutsch Ihn ganz doll...Lieben Gruss Goliath

Balloo
16.05.2008, 21:11
Halli Hallo,
auch von uns nochmal alles Gute!!!!!!!!!!!!!
Uli

Paulchen39
16.05.2008, 21:52
Hallo Manuela
Ich hab das eben erst gelesen was Euch passiert ist :schreck:. Schön das alles so gut verlaufen ist und Du rechtzeitig geschaltet hast. Von Freunden von uns hatte der Dobi vor 3 Jahren einen schlimmen Magendreher mit Nekrosen weil es erst so spät bemerkt wurde. Es war keiner zuhause. Er hat auch alles überstanden und seitdem keine Probleme mehr gehabt. Also ich denke, Ihr schafft den Rest der Genesung auch :lach2:. Aber in der TK hat Dein hübscher Bursche ja offensichtlich die Herzen der Damen erobert. Alles Gute noch von uns und knuddel den Süßen mal bitte.

Liebe Grüße Susanne

Sylvia
16.05.2008, 22:22
Hi Manu... knuddel deinen Süßen von mir. Er ist sehr tapfer... :30:

Lola
17.05.2008, 00:09
Schön zu lesen das es ihm nun schon so viel besser geht!!!

Mela
17.05.2008, 08:04
:lach2:........liebe Manuela ,

hab`s doch gesagt........und denke daran , laß das Futter ( wenn er wieder so richtig darf ) stehen...........ist keine Garantie , aber macht es dem Hund viel einfacher...:herz:

ganz liebe Grüße
Corinna

Dani
17.05.2008, 10:13
Super das es ihm gut geht :lach2: und in der TK scheint er sehr gut anzukommen bei den Damen.:lach2:

Lieben Gruß Dani :lach3::lach1:

Don
17.05.2008, 10:21
Weiter so ,,,,,,,,,,,,,es kann nur bergauf gehen
Gruß Don :lach2::lach2::lach2::lach2::lach2:

Dickbert
17.05.2008, 12:38
Ach ich muss dir nochmal sagen wie froh ich bin das alles so abgelaufen ist.
Ich wäre tot unglücklich gewesen hätte er es nicht geschafft.
Drück ihn nochmal ganz fest von mir.

Liebe Grüße an den Rest:lach1:

Drago
17.05.2008, 14:06
Liebe Manu, ich hab das gerade erst alles gelesen. Da hast du wirklich ein paar schlimme Tage hinter dir.
Ich freu mich auf jeden Fall rießig, dass es dem Tyson wieder besser geht, und das alles so gut verlaufen ist.
Drück die Knutschbacke mal ganz fest von mir.

lg Dani :lach3:

Regi
17.05.2008, 14:09
Es freut mich das Tyson es gut überstanden hat.

Ich behaupte alles, wirklich alles und jedes noch so blödes Ereignis hat auch etwas positives. Auch wenn es manchmal schwer ist dieses zu erkennen. In eurem Fall denke ich, das positive ist, dass euch der Vorfall noch mehr zusammenschweißt, und dass man erkennt, dass es keine Selbstverständlichkeit ist einander zu haben. Genießt jeden Tag miteinander.
Wünsche euch weiterhin alles Gute.

Rübchen
17.05.2008, 14:15
einen ganz große streicheeinheit und weiterhin "alles gute" aus karlsruhe ---:herz:
elisabeth

Tyson
17.05.2008, 18:36
:lach3: Tyson schläft, er hat seinen Fleischbrei gefressen und getrunken und fühlt sich gut. Ich sage nochmal nach dem Fäden ziehen Bescheid und Euch allen nochmals

GOLIATH
17.05.2008, 18:39
Das ist doch Klasse,wünsche Ihm weiterhin gute Bwesserung...Lieben Gruss Goliath

Arthus
17.05.2008, 19:03
Ja auch von uns alles gute und weiter so drücken ganz fest die Daumen :lach1:

Conner
18.05.2008, 07:52
Toll, daß es ihm soviel besser geht !

Rübchen
18.05.2008, 09:00
Super ---- wir freuen uns für Euch !
gruß elisabeth und bolle

Lola
18.05.2008, 09:08
Freu mich auch total für den Dicken!!
Möge er noch lange bei euch sein!

Ronja
18.05.2008, 11:44
Freue mich auch sehr das es Deinem hübschen Tyson gut geht.
Ich drücke ganz feste die Daumen das er bald wieder ganz wohl auf ist und wieder so sein kann wie vorher:lach2:
Und Du wirst jetzt bestimmt für immer große Angst haben und noch vorsichtiger sein, Dir wünsche ich bald mehr Ruhe und nicht mehr so viel Angst.

:lach1:

Baby
18.05.2008, 19:14
Das ist schön zuhören das es ihn so viel besser geht,weiterhin gute Besserung und Daumen drücken.Petra mit Rasselbande:lach3:

Jacci
18.05.2008, 20:31
Tut mir echt leid für den Süßen, weiterhin gute Besserung! Das wird schon, Manuela, ist doch ein großer, tapferer Junge, Dein Tyson!

Tyson
18.05.2008, 21:45
Freue mich auch sehr das es Deinem hübschen Tyson gut geht.
Ich drücke ganz feste die Daumen das er bald wieder ganz wohl auf ist und wieder so sein kann wie vorher:lach2:
Und Du wirst jetzt bestimmt für immer große Angst haben und noch vorsichtiger sein, Dir wünsche ich bald mehr Ruhe und nicht mehr so viel Angst.

:lach1:

Hallo Patricia, mit der Angst gebe ich Dir momentan wirklich recht, ich lasse ihn kaum aus den Augen! Langsam hab ich schon Angst, daß ich übervorsichtig werde, am liebsten würd ich ihn vom Sofa runterheben. Er wiegt zwar nur noch 71 kg, aber das schaff ich nicht, wahrscheinlich zu seinem Glück, denn ich täts glatt. Nachts schlafen wir Beide nun wieder besser und ich hoffe, wenn wir zum Fäden ziehen waren wirds wieder normaler, Euch allen vielen D A N K, LG Manuela

Erna
19.05.2008, 09:29
SChön das es ihm besser geht..und wie gesschrieben: am Ende wird alles gut, und so lange es nicht gut ist, sind wir noch nicht am Ende....

Balloo
23.05.2008, 14:05
Halli Hallo,
wollte mal fragen wie es Thyson geht? Man hört gar nichts mehr!!
Uli

stellabella
23.05.2008, 16:41
Hallo Manuela!

Ich habe erst gelesen,was ist mit Tyson passiert! Ich freue mich dass Ihm wieder gut geht,er hat es super überstanden! Was ich dir empfählen kann: vor dem füttern halbe stunde pause und nach dem füttern 4 std !!!! pause! Nach dem füttern nicht rennen lassen,nicht spielen lassen,nur schlafen und liegen.Ich mache immer so.Dann hat das Futter genug zeit sich verdaumen.

L.G. Krisztina

Ronja
23.05.2008, 23:05
Hallo Manuela!
Ich habe erst gelesen,was ist mit Tyson passiert! Ich freue mich dass Ihm wieder gut geht,er hat es super überstanden! Was ich dir empfählen kann: vor dem füttern halbe stunde pause und nach dem füttern 4 std !!!! pause! Nach dem füttern nicht rennen lassen,nicht spielen lassen,nur schlafen und liegen.Ich mache immer so.Dann hat das Futter genug zeit sich verdaumen.
L.G. Krisztina

Nach dem Spaziergang lasse ich Ronja auch immer erst ruhen bzw. runter kommen aber nach dem füttern 4 Std. Pause? Finde ich sehr viel.
Meinst Du das bei nicht eingeweichtem Futter?
Ich weiche Trofu immer in Wasser ein aber 4 Std Pause braucht sie dann nicht.
Habe schon gelesen das es besser ist das Trofu einzuweichen, da ansonsten das Trofu sogar nach über 6 Std noch nicht verdaut sei.
Also bei Hunden mit tendenz zur Magendrehung wäre einweichen generell wohl besser und auch mehrere kleine Portionen?
Nach dem füttern lasse ich Ronja auch nicht rennen, nicht spielen usw., aber rumlaufen darf sie schon.
:lach1:

stellabella
24.05.2008, 04:38
hallo Ronja,ich habe das so gelesen damals,dass 4 stunde sollte es sein. Ich finde das auch zu viel,aber ich mache das trotzdem. Manchmal machen wir nur 3 std pause,aber das wirklich muss sein. Soger unsere TA hat das bestätigt.Auserdem Aiace noch 1 jahre alt,ich lasse Ihm nicht zu viel raus,täglich 2x 15 min und 1x 20 minuten.Täglich cs 40-50 minuten insgesamt.Es ist nicht gut wenn man die Hunde belasten mit stunden länge spaziergänge.Das können wir machen wenn seine Knocken und Gelenke richtig ausgewachsen sind./ bis 15 monate/

ich hoffe, dass alles okay wird mit Tyson!! Wir drücken die Daumen!

Gruss Kriszta

Bibi
25.05.2008, 06:55
Hallo Stellabella,
soweit ich weiß geht es Tyson ganz gut. Manu kennt sich gut aus mit Hunden und Tyson hat die Magendrehung unabhängig vom Fressen bekommen. Also, meiner bekommt zweimal am Tag zu fressen (eine Miniportion) aber vier Stunden warte ich danach nicht, sondern so um die zwei Stunden- vier Stunden passen einfach nicht in meinen Zeitplan. Es kommt ja auch auf auf das Futter an und wie gesagt, leider kann es auch unabhängig davon passieren. Mein TA sagte mal die meisten Magedrehungen hat er nachts wenn die Hunde abends ne Riesenportion (gern Kartoffeln) bekommen haben und die Halter meinen dann noch ne Runde um den Block drehen zu müssen...

Tyson
25.05.2008, 09:04
:lach3: Jo, die Bibi hat Recht, dem "Rippchen" geht es super, nun muß ich ihn halt langsam wieder aufpäppeln. Vielen Dank nochmal an Euch alle für die vielen guten Wünsche und das Daumendrücken, die PNs und die Anrufe, LG Manuela:lach1:

Karin
25.05.2008, 09:08
Sehr schön zu sehen, dass es Tyson wieder gut geht:lach2: Knuddel ihn mal ganz feste von mir:herz:

LG Karin

ananda
25.05.2008, 09:17
Freue mich riesig über diese Bilder.

:lach1:Liebe Grüße

Dagmar

Bibi
25.05.2008, 09:38
Feine Bilder, feiner Tyson:lach2:
Sag mal Manu, wer ist denn die so nett auschauende Person auf dem Bild?:lach1:

Schnuck-Schnuck
25.05.2008, 09:59
Hallo Bibi,
auf dem Bild ist Tyson mit mir (der liebreizenden Tochter;))
LG Michele

Simone
25.05.2008, 10:19
Es freut mich sehr, dass es Tyson wieder so gut geht!

Jack
25.05.2008, 20:51
Sind sehr froh darüber, daß alles wieder alles gut ist.
Gruß aus Niederbayern

Sylvia
25.05.2008, 21:14
Hi Manu... hi Tyson....:lach1:
ach Gottchen... wirklich ein Rippchen. Der schöne edle Mastiff...
Tapferer Kerl und tapfere Manu... schön, dass ihr wieder gut beisammen seid.
Ich freue mich so sehr....:lach2:

Bibi
25.05.2008, 21:33
Hey Michele,
schön dich mal zu sehen, gut schaust aus:lach2::lach1:
Kümmer dich ja gut weiter um den Dicken und natürlich auch immer fein um Mama:lach1:

Schnuck-Schnuck
26.05.2008, 21:19
Hallo Bibi,danke
natürlich kümmere ich mich weiter um die Zwei,ist doch Ehrensache!!
LG Michele

indy
29.05.2008, 10:13
ich bin froh das es ihm wieder gut geht:lach2:

Tyson
30.05.2008, 14:18
:lach3: Vielen Dank auch Euch nochmals! Hier mein Rippchen am heutigen Vormittag mit seinen Freunden, ich bin soooo froh, daß ich ihn behalten konnte, LG Manuela

Tyson
30.05.2008, 14:21
:lach3:Schnell nochmal das Baby

tripwire
30.05.2008, 14:48
schööööööön! äääh, da liegt ein riesiger fussel auf eurem tisch:schreck:!!!!

Tatjana
30.05.2008, 15:35
:lach2::lach2:toll,dass es ihm wieder gut geht und das Baby hat ja soooo schoene Augen.:lach1:

Sylvia
24.06.2008, 12:34
Hi Manu,

da das Forum geschlossen war, weiß ich nicht wie es Tyson geht. Das hat mich die ganze Zeit beschäftigt.

LG Sylvi

Tyson
24.06.2008, 13:05
:lach3: Hallo Sylvi, danke der Nachfrage, es geht ihm zum Glück wieder supi gut, ich päppel ihn gerade auf und das Fell muß an den rasierten Stellen auch noch wachsen, aber was ist das schon im Gegensatz zu vorher! Schau mal selbst, LG Manuela

Clyde
24.06.2008, 13:40
oh man oman, wir drücken Euch alle Dämchen, Pfoten, Tatzen und Hufe die in der Familie zur Verfügung stehen!!!!!

Knuddel
24.06.2008, 17:35
Die :lach2::lach2: sind gedrückt

Rübchen
24.06.2008, 19:02
Super dass er sich so gut erholt hat !!!!:31:
gruss elisabeth mit bolle

Simone
24.06.2008, 21:33
Das freut mich sehr! Däumchen bleiben gedrückt.

Sylvia
24.06.2008, 22:31
Oh man... hatte echt Angst!!! Dein schöner Knuddelmastiff... musste die ganze Zeit daran denken und hatte keine Adresse oder so...
Bin total erleichtert. :lach2:
Drücke weiter die Daumen, ganz klar... :30::30::30:

Ganz liebe Grüße... Sylvia

Mela
25.06.2008, 04:43
Ach Manuela , schön das es Deinem Tyson wieder gut geht , aber mit dem kleinen Wirbelwind ist es ja kein Wunder , da wird er so richtig auf Trab gehalten und hat keine Zeit auf krank zu machen !!!

Pupi ist ja schon richtig groß geworden....:herz:

liebe Grüße
Corinna

Dani
25.06.2008, 15:02
Hallo Manuela !

Wir freuen uns auch das Tyson alles gut weggesteckt hat und es ihm wieder gut geht klar mit dem Fell wachsen das dauert ein Weilchen aber ich glaube das stört den Tyson auch nicht so wirklich hauptsache er ist wieder voll gesund :lach2::lach2::lach2:

Wie geht es Dir denn zur Zeit ??? Ich hoffe doch das es bei Dir auch steil Berg auf geht so wie beim Tyson

Lieben Gruß Dani :lach3:

Karin
25.06.2008, 22:36
Schön, dass es deinem "Dicken" wieder so gut geht:lach2: und das mit dem Fell, das wird schon:lach3:

Wow, die Kleene ist ja gewachsen:herz:

LG Karin

Tyson
26.06.2008, 17:53
Hallo Manuela !

Wir freuen uns auch das Tyson alles gut weggesteckt hat und es ihm wieder gut geht klar mit dem Fell wachsen das dauert ein Weilchen aber ich glaube das stört den Tyson auch nicht so wirklich hauptsache er ist wieder voll gesund :lach2::lach2::lach2:

Wie geht es Dir denn zur Zeit ??? Ich hoffe doch das es bei Dir auch steil Berg auf geht so wie beim Tyson

Lieben Gruß Dani :lach3:

Liebe Dani, danke der Nachfrage, es ist glaub ich auf dem Wege der Besserung, zumindest nehme ich zur Zeit keine Schmerzmittel, auch nachts nicht und wenn man einigermaßen schlafen kann, dann hilft das schon ganz dolle!

Allen anderen auch ganz lieben Dank für Eure Worte, LG Manuela

Ronja
26.06.2008, 17:58
Hallo Manuela,
freue mich auch sehr das es Deinem Dicken wieder besser geht :lach2:
Drücke weiterhin die Daumen und hoffe das auch Du jetzt langsam wieder zur Ruhe kommst.
Das schlimmste habt Ihr jetzt überstanden, schaue positiv nach vorne.

Dani
26.06.2008, 22:58
Hallo Manuela !

Na das st ja schon mal was denn ein guter Schlaf ist auch ne gute Medizin. Wir wünschen Dir weiterhin eine gute Besserung halt die Ohren steif liebe Manu

Ganz lieben Gruß Dani :lach3:

Tyson
27.06.2008, 15:30
:lach3: Hi Ronja und Dani, auch Euch sage ich nochmal

Impressum - Datenschutzerklärung