PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gartenpflanze


Bibi
27.04.2008, 09:45
Vielleicht kann mir einer von Euch weiterhelfen. Manchmal wenn ich mit Dusty im Garten bin knabbert er dort ein paar Grashalme, das ist ja okay. Leider hat er dann schon mal einen Halm von so einer Blumenknolle erwischt...Ich weiß leider nicht was das ist, Bild anbei aber wahrscheinlich trotzdem schwierig weil auch keine Blüte zusehen ist:sorry:
Bisher, es war 2x, hab ich es gesehen und ihm den Rest weggenommen, ist wohl auch keine Absicht von ihm, er erwischt es einfach mit. Er ist ja nie allein im Garten aber da ich ihn nicht permanent beobachten möchte würde ich gerne wissen ob jemand weiß ob das giftig ist? Bisher war er hinterher ganz normal aber ich möchte kein Risiko eingehen (kann aber auch nicht alles ausbuddeln da nicht mein Garten...) Danke schon mal im voraus!:lach1:

ananda
27.04.2008, 09:50
Wie hoch werden denn diese Halme/Blätter?
Wie breit sind sie ungefähr?

Bibi
27.04.2008, 09:58
Hm, so 20-30cm hoch würde ich sagen und nur so 0,5-1cm breit...Grün, ganz glatt und so einen feinen weißen Streifen in der Mitte...fühlen sich dick und fest an. Oje, mal gucken was da so rauskommt....eventuell muß ich mal ne Knolle (wenn sie eine hat) ausbuddeln, vielleicht ist ja hier ein Botaniker dazwischen...

ananda
27.04.2008, 10:39
Könnte das ein Krokus sein? Ich bin eben mal bei uns durch den Garten und die Blätter unserer Krokusse sehen ähnlich aus, Blüten sieht man jetzt keine mehr und sie wachsen aus Zwiebeln.
Krokusse sind für den Menschen gering giftig, habe eben nachgelesen. Für Hunde weiß ich es nicht, habe auch nichts gefunden.

Liebe Grüße

Dagmar und Ako:16:

Rocky
27.04.2008, 13:38
..... Zwiebelchen war, dann ist es ziemlich sicher ein Krokus. Die sind jetzt am "einziehen" und die langen Stielblätter dörren und fallen schon bald ab. Die Herbstzeitlosen (Sommerkrokus) treibt aber auch aus und der wäre dann massiv giftiger als der Krokus! Also Achtung.

Hallo Bibi

Für die Zwiebelpflanzen ist es zwar nicht ideal, aber wenn du willst, kannst du die Blätter von Frühblühern wie Krokus abschneiden. Bei Narzissen und Co. solltetst du aber noch etwas zuwarten, da sie mit den Blätter jetzt Kraft für die Zwiebel tanken!

Rocky liebt wie dein Hund den Frühling und damit das langstielige frische Gras. Er zupft jeden Tag und ich habe manchmal das Gefühl ein Kalb auf der Weide zu haben. Die meisten Hunde wissen, welche Gräser ihnen gut tun und welches Grünzeug schwer verdaulich oder gar giftig ist. Ich habe einige sehr giftige Planzen wie Stechapfel, Pfaffenhütchen, Tollkirsche, Goldregen, Maiglöckchen und Eisenhut im Garten. Nach anfänfglichen gutem Beobachten des Futterverhaltens kann ich Rocky seit Jahren unbeschaut in den Garten lassen. Er frisst wirklich nur sein geliebtes Spitzgras und Fallobst wie Zwetschge, Apfel und Birne, letztere mit samt den Wespen!

Freundlicher Gruss
Beat

Tyson
27.04.2008, 13:45
:lach3: Hi Bibi, meine Eltern haben Pflaumenlilien, die sehen so ähnlich aus. Ich denke Lilien sind giftig, weiß es aber nicht genau, LG Manuela :lach3:

Bibi
28.04.2008, 08:37
Hallo Rocky,
ja, ich hab auch so ein Kalb:lach1: Unser Rasen ist nicht so doll aber wenn was langes da ist ist es auch schon weg...
Unterwegs wird auch regelmäßig gegrast und er würgt es auch nicht wieder hoch, scheint erstmal gut zu schmecken. Und du hast noch keine Probleme mit den Wespen gehabt?! Da hätt ich ja echt Schiss:schreck:

@all:Danke für Eure Antworten, ich werd mal weiter forschen...Ich glaub Krokus ist es nicht, das hab ich da nicht blühen sehen.

Rocky
28.04.2008, 16:33
.... die gerne den spritzwasserfeuchten Brunnenrand zum Trinken benützen. Und da Rocky auch vom Brunnen trinkt, muss er einmal auf den "Geschmack" gekommen sein.

Hallo Bibi

Ein einzige Mal hat ihn mal eine Wespe in die Leftze gestochen. Diese ist dann ganz schön geschwollen, er hat tüchtig gejault und sehr viel Erdbeer-Eis zum lecken gekriegt. Eine Stunde später hat er schon wieder eine Wespe aufgeleckt und gefressen - ohne Stich - ohne Eis :lach2:

Lieber Gruss
Beat

Impressum - Datenschutzerklärung