PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lola aus Mexico


Yosolita
21.04.2008, 23:29
:lach1: Ich habe gute Nachrichten was Lola anbelangt!! Sie ist nun seit 10 Tagen bei uns zu Hause und es klappt relativ gut. Bis dato gab es keine Zwischenfälle, obwohl unser Berhardiner Max (vormals Nico) nicht unbedingt begeistert ist von Lola, aber er tut ihr auch nix. Lola hat in den 5 Wochen Tierklinik und 10 Tagen bei uns 12 Kilo zugenommen und wiegt jetzt 33 kg. Meiner Meinung nach sieht sie jetzt schon sehr gut aus, obwohl Leute, die sie zum ersten Mal sehen immer noch erschrecken. Sie bewegt sich realtiv gut und hat auch mit ein paar Stufen keine Probleme, allerdings kann sie nicht in das erste Stockwerk hoch, denn das wären zu viele Treppen. Sie "rennt" auch schon und hat einen Hüftsschwung wie Shakira:herz:. MIttlerweile macht sie auch Dummheiten (öffnet den Schrank in welchem das Futter aufbewahrt ist, schmeisst den Sack um, frisst die Kroketten und dann kotzt sie logischerweise, weil ihr Magen das nicht verkraften kann. Sie scheint ein Problem mit Männern zu haben, da sie im Moment entweder davon läuft oder bellt (auch bei meinem Mann :lach1:). Der einzige Punkt, der mich etwas aufregt, ist die Tatsache, dass sie überall hinmacht (mit Vorliebe ins Hundezimmer, wo alle nachts schlafen - aber die Tuere ist auf nach draussen oder auf die Terasse - obwohl wir noch 500 m2 Garten haben). Da sie zur Zeit ein spezielles Aufbaufutter bekommt, sind die Haufen dann auch noch leicht matschig - ne das ist gar nicht schoen:schreck:!! Ich pack die Haufen dann immer in den Garten und sie schaut auch ganz interessiert zu und dann klappt es auch wieder fuer einen Tag, aber durchgängig ist das Ergebnis noch nicht. Nacht pinkelt sie manchmal ins Zimmer obwohl sie wenn Max nach draussen geht immer hinter ihm herläuft. Na ja ich hoffe, dass wir das auch noch in den Griff bekommen. Ansonsten fehlen noch ca. 15 - 18 Kilo, die sie sich anfuttern muss (sie ist kein grosser Mastino, ich denke mit 50 Kilo - 53 kg ist es ok).

Viele Gruesse
Heike mit Greta, Nicki, Max und Lola

Grazi
22.04.2008, 04:49
Na, das klingt doch schon mal -zumindest was die gesundheitlichen Aspekte angeht- recht zuversichtlich! :)
Der Rest ist leider weniger schön und unappetitlich... aber das bekommt ihr bestimmt auch noch hin. ;)

weiterhin daumendrückend, Grazi

Tyson
22.04.2008, 07:24
:lach3: Ich denke auch das Ihr das hinbekommt, dat wird schon, LG Manuela:lach2:

Ronja
22.04.2008, 08:15
Klasse, hört sich wirklich toll an :lach2:
Also Ihr habt doch schon viel erreicht und Lola geht es schon viel besser als vorher, das ist am wichtigsten.
Alles andere bekommt Ihr auch noch hin, nur Geduld.
Eure Süße hat ja auch viel mitmachen müssen und vieles kennt sie ja nicht, manches dauert halt etwas länger.
Hauptsache Lola hat nun ein schönes liebevolles Zuhause.:herz:
Finde es schön zu lesen, das Lola auch richtig frech sein kann, super.
Freue mich schon auf neue Bilder von Lola.

Alles Gute weiterhin. :lach1:

Gast20091091001
22.04.2008, 10:18
Wie schön! "Lola rennt"! :lach2:

Dani
22.04.2008, 11:20
toll da es der Lola schon recht gut geht freut mich :lach2:
Da mit dem Koten und Urinieren das bekommt Ihr auch noch in den Griff unschön aber das geht auch vorbei

Lieben Gruß Dani :lach3:

Dickbert
22.04.2008, 15:13
Freue mich darüber das zu lesen:lach2::lach2::lach2:
Kopf hoch der Rest klappt auch irgendwann.

Liebe Grüße
Yvonne:lach1:

Lola
22.04.2008, 17:45
Schön das freut mich für die Maus!

Baby
22.04.2008, 19:07
Schön das zu hören toll das das so hinhaut,schön das es ihr gut geht.Ihr macht das schon habt ein Händchen dafür.L.G.Petra mit Rasselbande:lach3:

Yosolita
23.04.2008, 02:26
Na ja, ich hoffe ja auch, dass wir das alles hinkriegen. Bilder stelle ich naechste Woche ein, finde meine Kamera nicht:schreck:

ananda
23.04.2008, 12:02
Liebe Grüße und daß es weiterhin bergauf geht:lach2:.

Dagmar und Ako:16:

GOLIATH
23.04.2008, 13:17
Das hört sich doch prima an,freut mich...Gruss Goliath :lach2: :lach2: :lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung