PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund putzt anderen Hund wie Katze


Pinkdevil
08.04.2008, 07:40
Hallo,


ich habe eine total blöde Frage!
beim googeln habe ich auch nichts gefunden, ich komm mir vor als ob ich gar keinen plan von Hunden hab :wie:

wir haben seit Sa. ja eine Bullmastiffhündin mit 3 Jahren zu uns genommen, am So. hat es schon einen kleinen Krieg zwischen den beiden gegeben
hat sich gelegt und mittlerweile hat sie sich halbwegs eingewöhnt

ich weiß aber das Verhalten von ihr das sie gestern Abend gezeigt hat nicht zu deuten, naja Vermutungen hab ich aber bin mir nicht sicher ob ich damit richtg liege

also
gestern abend sitze ich mit beiden Hunden auf einer Decke am Boden
auf jeder seite von mir ein Hund
Onyx hat sich hingelegt und zu mir gekuschelt
Ashley kennt das nicht, ist zuerst stehengeblieben und hat sich streicheln lassen, auch angelehnt hat sie sich zum kuscheln

plötzlich fängt sie an Onyx abzulecken wie eine Katze und auch leicht in abzuknabbern, ihn hat es nicht gestört und ist liegengeblieben
auch bei mir hat sie es dann gemacht

Boni, unsere vorige Hündin hat das nie gemacht, auch die andern Hunde die ich kenne tun so etwas nicht

klar lecken Hunde Menschen ab usw.

aber in der ausgeprägten Form wie von Ashley habe ich das noch nie beobachtet


was haltet ihr davon, was für eine Bedeutung hat das für sie?


Danke u LG Lis

Tyson
08.04.2008, 07:55
:lach3: Obs ne Bedutung hat, weiß ich nicht. Als die Frieda zu uns kam und sie sich an den Tyson gewöhnt hatte, fing sie auch an ihn zu "putzen", er findets bis zu einer gewissen Grenze toll und läßt es sich gerne gefallen. Dann kam der Paddy dazu und er ist nun auch ins Pflegeprogramm aufgenommen worden, auch er hat nichts dagegen, es wird alles sauber gemacht, die Ohren, die Augen und bei dem Tyson macht sie noch ne Gebisskontrolle, LG Manuela:lach1:

Pinkdevil
08.04.2008, 10:13
is ja süss!!


aber Ashley leckt Onyx über den Rücken, die Flanken das typische Unterwürfige Maullecken ist es nicht

ich werd versuchen Fotos zu machen wenn sie es wieder tut


Danke Manuela


LG Lis

Vasquez
08.04.2008, 12:49
das Knabbern nennt sich Grooming und ist ein völlig normales Verhalten von Hunden und auch Wölfen.

Sie lecken sich nicht immer nur die Lefzen, sondern auch mal die Ohren, die Seiten o.Ä.

Da sie erst dabei sind sich kennenzulernen würde ich es noch etwas im Auge behalten, aber bei Hunden die sich kennen u mögen ist das ganz normal.

Tatjana
08.04.2008, 15:47
Ich habe auch so eine Huendin,die alle anderen putzt und beknabbert,ich glaube das sind besonders soziale Hunde und den anderen gefaellt es,die stellen sich manchmal extra vor sie hin um geputzt zu werden:lach2:

KsCaro
08.04.2008, 16:48
Wir haben hier auch 2 so "Putzfische", wobei sie ihn mehr putzt als umgekehrt.
Ich finde es drückt aus wie nah sie sich stehen und wie eng sie zusammenleben, denn Zeus hält total relaxt sill und genießt. Umgekehrt ebenso.

Nur morgens find ich es manchmal etwas nervig wenn ich von dem Geschmatze der Beiden wach werde. :D

Ich würde es jetzt am Anfang nochmal unauffällig beobachten, aber die Beiden ansonsten "machen lassen". ;)

Peppi
08.04.2008, 18:51
Nur morgens find ich es manchmal etwas nervig wenn ich von dem Geschmatze der Beiden wach werde. :D


:lach2: kenn ich auch. Bei uns ist es sehr einseitig. Der Mops putz alle, und keiner den Mops :traurig3:

Flohfänger :herz:

Karin
08.04.2008, 19:58
Wir haben in unserer Hundeschule auch so einen kleinen "Putzerfisch", und Julchen wir jedesmal einer ganzheitlichen Kosmetik unterzogen:D

Ohren, Augen, Lefzen da wir nichts ausgelassen. Einmal hat die Kleene sogar ihr ganzes Köpfchen in Jule weit aufgerissenes Maul gesteckt. Ich nehm mal an, Jule hatte wohl noch einiges in den Zahnzwischenräumen:30:

LG Karin

Baby
08.04.2008, 20:06
Piwi macht das auch mit Toby und Nico, denke sie mag sie das sie sie Putzt,andere Bedeutung wüste ich nett.L.G.Petra mit Rasselbande

Pinkdevil
08.04.2008, 22:43
Danke für eure Infos!!

ich beobachte es weiter, verwundert hat es mich das sie das nach so kurzer Zeit bei ihm schnon maht, denn zuerst war Ashley von Onyx nicht begeistert


LG Lis

Paulchen39
09.04.2008, 07:30
Bei uns war es genauso als unser Dickmann noch lebte, hat er Dunja die Ohren geleckt und sie hat ihn ausgiebig geputzt (Ohren, Lefzen und Augen). Jetzt wo der Dicke tot ist scheint sie dieses Ritual sehr zu vermissen. Sie setzt sich ganz dicht zu uns auf das Sofa und hält uns ihre Ohren vor das Gesicht. Tut mir ja leid für die Maus aber so weit geht die Liebe dann doch nicht. Jetzt muss unser Pferd herhalten... Auge und Nüstern werden gepflegt, manchmal versucht sie ihr Glück beim Bensmann aber der lässt sie immer abblitzen.

LG Susanne

baanicwu
09.04.2008, 21:06
Der Mops putz alle, und keiner den Mops

Hier ist das anders! Erna putzt zwar meistens, aber Ben putzt sie auch mal! Sieht aber immer gefährlich aus, wenn Ben die Zunge über Erna´s Kopf schiebt, der Kopf von Erna geht immer automatisch mit nach hinten :lach4:.
Gruß Babs

Impressum - Datenschutzerklärung