PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ca de bou


oska
27.03.2008, 15:23
Ihr werdet es nicht glauben. Unsere Asta war gar kein mopsgedackelter irgendwas, sondern ein Ca de bou. Im Internet auf meinen Recherchen nach EB bin ich darauf gestoßen. Leider habe ich nicht so wirklich Züchter, die mir seriös erscheinen gefunden. Die eine "Züchterin" hat eine Ca de bou Hündin und sie zum re... dingsen mit einem OEB in Holland belegt - das ist doch wohl dann ein "Mischling" oder? Als ich sie nach Papieren fragte, sagte sie ja der hat welche, aber als ich sie nach der Anerkennung vom Zuchtverband fragte, da wurde sie etwas... still. Nicht daß ich Züchten oder auf Ausstellungen gehen möchte, aber ich denke mir, daß diese Hunde mit anerkannten Papieren "gesünder" sind. Kennt jemand von Euch die Rasse oder sogar Züchter? LG

Ronja
27.03.2008, 17:30
Hallo :lach3:
Ich glaube hier im Forum wurde schonmal über diese Rasse gesprochen, gebe doch mal unter suchen ein.
Ich habe auch schon in diversen Hundezeitschriften Anzeige über diese Rasse (wenn es denn überhaupt eine anerkannte Rasse ist) gesehen zum verkaufen. aber ich hab jetzt gerade keine zur Hand.
Doch, habe doch noch eine, also da steht:
Cane Corso & Ca de Bou, vom ältesten und 1.Zwinger in Deutschland,
www.von-den-Pretorianern.de,
Tel. 033239-70470

Kennst Du diesen Züchter schon?
Leider kann ich Dir sonst nicht weiter helfen.

:lach1:

Peppi
27.03.2008, 17:35
aber ich denke mir, daß diese Hunde mit anerkannten Papieren "gesünder" sind.

Ich würde das so pauschal nicht annehmen...

Man kann auch verbandslos "gewissenhaft" verpaaren und alle Rassen enstanden aus dem Mix verschiedener "Rassen/Landschläge/etc."

Viel Erfolg bei der Suche und haltet uns auf dem Laufenden. Habe auch schonmal nach der "Rasse" gegoogelt. Ich glaube sie wird auch Mallorca Dogge genannt.

:lach3:

cane de presa
27.03.2008, 18:05
Gibt es Bilder von Asta??? :lach1:

Perro de presa
27.03.2008, 18:08
www.von-den-Pretorianern.de,
Tel. 033239-70470

Kennst Du diesen Züchter schon?


Jepp,
und der hat auch ein paar sehr schöne Ca de Bou Junghunde


http://img231.imageshack.us/img231/9615/dsc05465jpgxv6.th.jpg (http://img231.imageshack.us/my.php?image=dsc05465jpgxv6.jpg)


http://img253.imageshack.us/img253/3947/dsc05508jpgfz3.th.jpg (http://img253.imageshack.us/my.php?image=dsc05508jpgfz3.jpg)


http://img253.imageshack.us/img253/4425/dsc05531jpgjg1.th.jpg (http://img253.imageshack.us/my.php?image=dsc05531jpgjg1.jpg)


http://img253.imageshack.us/img253/668/dsc05642jpglp1.th.jpg (http://img253.imageshack.us/my.php?image=dsc05642jpglp1.jpg)


http://img177.imageshack.us/img177/755/dsc05592jpgyw7.th.jpg (http://img177.imageshack.us/my.php?image=dsc05592jpgyw7.jpg)


Habe auch schonmal nach der "Rasse" gegoogelt. Ich glaube sie wird auch Mallorca Dogge genannt.

Jepp, der eigentliche Name ist Ca de Bou (Stierhund),
oder in Spanien oft Perro de presa Mallorquin,
woraus die FCI bei ihrer Anerkennung (Nr.: 249 aus 1996) Perro Dogo Mallorquin gemacht hat,
aber den alten Namen Ca de Bou auch führt.

Leider ist diese Rasse im Moment auch im "Aufschwung" und es wird gemischt nach Lust und Laune.
Auch die HD-Problematik setzt der Rasse zu,
aber sie können durch die Bemuskelung meist recht gut damit leben.
Eine Zucht aufzubauen ist sehr schwer, da vernünftige Tiere, HD und ED geröntgt,
kaum zu bekommen sind.
Obiger Züchter hat letztes Jahr einen Rüden und eine Hündin aus einer Weltsiegerzucht in Polen,
mit FCI Papieren, aus zwei verschiedenen Blutlinien teuer gekauft,
aber beide mit HD und der Rübe ein Raufer vor dem Herrn.
Da zahlt man viel "Lehrgeld" denn soetwas darf nicht in die Zucht.

Hier mal ein Damenbesuch aus dem Ausland,
um bei den Pretorianern den tollen Rüden zum decken zu nutzen:

http://img411.imageshack.us/img411/6591/dsc05395jpgny8.th.jpg (http://img411.imageshack.us/my.php?image=dsc05395jpgny8.jpg)

Rechts der falbfarbene ist Noel, ein wunderschöner Rüde.

cane de presa
27.03.2008, 19:11
Leider ist diese Rasse im Moment auch im "Aufschwung"
Leider nicht in Bayern :35:

Suche länger schon, ein sehr kräftigen Deckrüden für eine hündin :D

oska
27.03.2008, 21:39
Hallo, auf meinem Rechner hier sind nicht so viele Bilder. Aber Asta ist der gescheckte Hund in meinem Avatar-Bild. Also die Suche dach dem Ca de bou hat sich als sehr schwierig dargestellt. Ich hab das Internet rauf und runter gegoogelt. Mit einigen Leuten telefoniert. Aber auf Hunde, die im Zwinger! großwerden haben wir keine Lust. Und auf Hunde dessen Mamas beißen auch nicht! Mit dem Herren von http://www.von-den-pretorianern.de/ habe ich gesprochen, der war sehr nett und hat mich wirklich gut beraten können. Ein Hund aus dem Ausland kommt für uns auch nicht in Frage, denn wir möchten die Züchter vorab besuchen und die Elterntiere anschauen. Wir haben die Suche nach einem Ca de bou kurzum an den Nagel gehängt. Ich denke mit der Asta hatten wir einfach den totalen Glücksgriff und dabei belassen wir das mit der Rasse. :lach1:

Impressum - Datenschutzerklärung