PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : acount wieder löschen


Diggersdiva
21.03.2008, 19:32
könnt mich wieder löschen!
der eine untertsellt mir ich stehe zurecht auf der sl ohne mich zu kennen der andere ist ohne ersichtlichen grund gleich eingeschnappt!!brauch ich nicht danke tschüss!

GOLIATH
21.03.2008, 19:52
Was ist denn passiert?Gruss Goliath:wie:

Diggersdiva
22.03.2008, 10:27
schau mal unter bulli gesucht!
es ist nervig wenn sich leute einmischen udn behaupten ich würde ja meinen hund schlecht halten!denn das steht aufd er sl und dem ist nicht zu!und wenn man dem glauben schenkt dann behauptet man dies auch mit!

Knuddel
22.03.2008, 12:59
Ich dachte Du bist weg:lach1:

Simone
22.03.2008, 13:22
Hallo!

Wenn das Dein Wunsch ist, kann ich Dich löschen, allerdings frage immer bei solchen Wünschen noch einmal nach. Manchmal schreibt man ja auch etwas sehr spontan, da man sich geärgert hat.

In Deinem Falle verstehe ich Deinen Ärger allerdings nicht. Du hast geschrieben, dass Du einen Hund möchtest, der Tierschutz Dir aber keinen geben würde, da Du auf der Schwarzen Liste stündest. Und da wunderst Du Dich nicht, dass die Leute hier - die Dich nicht kennen! - vorsichtig sind und schreiben, dass sie Dir bis zur Klärung dieser Sache keinen Hund geben würden? Niemand schrieb hier, dass Du Deinen Hund schlecht halten würdest oder dass es richtig sei, dass Du auf der SL stehst, sondern nur, dass diese Sache sich erst klären sollte.

Diggersdiva
22.03.2008, 14:33
ja ich hab geschrieben dass ich auf der sl stehe ,wenn ich zurecht drauf stehen würde wäre es ein leichtes sich nicht aufzuregen und mir einen vom vermehrer zu holen oder meine hündin wie behauptet decken zu lassen!

soweit wenn man mal nachdenkt!da silke geschrieben hat und sie war hier und kennt mich dass es nicht stimmt fage mich wie es mit dem glauben an eure user steht!
ich frage mich auch warumd er tierschutz immer jammert dsass hunde getötet werden oder keinen platz finden wenn an sich mit sowas unfassbaren wie mit dieser liste beschäftigt anstatt selber nachzuschauen!
aus diesem grund habe ich vorerst meine bilder rausgenommen denn angeblich ist mien hund ja cshwer misshandelt und das will ich euch dann doch nicht antun!

lass den account erstmal aber ich werde sicher keinen hund ausm tierschutz mehr nehmen auch wenn meine sache geklärt ist durch staatsanwaltschaft!!dann erst recht nicht und somit ist einer armen seelr wieder ein toller platz genommen und ein vermehrer hat ein geschäft mehr gemacht ,in diesem sinne...

Diggersdiva
22.03.2008, 14:35
Hallo!

Wenn das Dein Wunsch ist, kann ich Dich löschen, allerdings frage immer bei solchen Wünschen noch einmal nach. Manchmal schreibt man ja auch etwas sehr spontan, da man sich geärgert hat.

In Deinem Falle verstehe ich Deinen Ärger allerdings nicht. Du hast geschrieben, dass Du einen Hund möchtest, der Tierschutz Dir aber keinen geben würde, da Du auf der Schwarzen Liste stündest. Und da wunderst Du Dich nicht, dass die Leute hier - die Dich nicht kennen! - vorsichtig sind und schreiben, dass sie Dir bis zur Klärung dieser Sache keinen Hund geben würden? Niemand schrieb hier, dass Du Deinen Hund schlecht halten würdest oder dass es richtig sei, dass Du auf der SL stehst, sondern nur, dass diese Sache sich erst klären sollte.

warums teht man auf der sl??weil man seinen hund schlecht hält!!und ich kenne viele die da nur aus rufmord draufstehen!das geht doch schon so ,bäh ich kann dich nicht leiden setz ich dich auf die sl!!!keiner von denen die mich draufgestezt haben kenne mich,aber wenns euch interssiert werd ich euch diesen schmierigen grund gernen nennen auch wenns schon unterhalb der gürtellinie geht!blos gut wissen das soooo viele!

Diggersdiva
22.03.2008, 14:35
Ich dachte Du bist weg:lach1:


naja gibt leute die wollen mich hier haben!:herz:
und wenn du mich nicht lesen willst dann klick weiter!oder haste probleme damit?

Knuddel
22.03.2008, 23:03
Hallo Diggersdiva,
Ich habe keine Probleme damit,
oder machst Du eins daraus.:D:lach3:

Simone
23.03.2008, 08:45
Hallo!

Da Diggersdiva mich per PN doch noch bat, ihrem account zu löschen, habe ich dies getan.

Rocky
23.03.2008, 09:28
.... wo sie sich hier nicht mehr wohl fühlte das Beste war.

Was mich aber viel mehr beunruhigt sind die sogenannt "schwarzen Listen". Wie funktionieren sie, anhand von Fakten und Urteilen oder nur auf blosse Denunziation? Gibt es die auch für Kinderschänder und Frauenmörder, immerhin würden sie dort ziemlich viel bringen? Wie weit weg ist unserer Gesellschaft noch vom gläsernene, jederzeit aktenkundigen Steuerzahler, äh Bürger ;-)

Nachdenkliche Grüsse
Beat

Silke
23.03.2008, 09:36
Leider reicht schon ein böses Gerücht um auf so eine SL zu kommen. Es gibt wohl Niemand der das prüft!

Anne
24.03.2008, 10:03
Leider reicht schon ein böses Gerücht um auf so eine SL zu kommen. Es gibt wohl Niemand der das prüft!


Tschuldigung, das kann man so nicht stehen lassen.
Grundsätzlich muß man zwischen realem und virtuellem Tierschutz unterscheiden.

Ehepaar möchte sich ihres Doggenrüden entledigen. Der Mann versucht den Hund mit einem Bolzenschußgerät zu töten, klappt nicht ganz, daher entsorgt er den noch lebenden Hund im Straßengraben. Nachbar findet das Tier, ruft beim TSCHV an, wir fahren hin, bringen den Hund zum Ta, er kann ihn nur noch einschläfern, da die Schnauze,Nase unrettbar zertrümmert ist.

Frau hält ihren Pudel 24 Std. am Tag am Heizkörper angebunden, er muß sich auf einer Katzentoilette lösen.


Huskys werden in nassen, dunklen Bretterverschlägen gehalten, sie stehen bis zu den Sprungegelenken in ihren eigenen Exkrementen. Offene, eitrige Hautgeschwüre, entzündete Ekzeme ect.

Galloways werden in S-H gehalten. Die beiden Besitzerinnen hatten in HH bereits Tierhaltungsverbot. Als Polizei, Amtsvet und wir das Gelände geräumt haben, mußten wir in Gumminstiefeln, Schutzkleidung und Atemmasken zwischen verwesenden Tierkörpern nach überlebenden Rindern suchen, die Tiere sind ganz einfach verhungert.

Ein "Züchter" hält ca. 60 DSH in zwei Scheunen, mit kleinem Auslauf. 1x pro Woche bekamen die Tiere Futter und Wasser. Alle Tiere krank, alle Tiere verhaltensauffällig, da sie nicht an Menschen gewöhnt waren. Die Hündinnen bekamen ihre Welpen in selbstgegrabenen Erdhöhlen.

Eine Person holt sich merhmals Hunde aus dem Th`s, sie verschwinden spurlos.
Immer Rassehunde, der Verbleib der Hunde konnte nie geklärt werden.

Ein kleiner Auszug aus der realen Tierschutzarbeit. Tierheime setzen solche Leute auf ihre internen SL. Ich schei..... auf den Datenschutz, wenn ich damit verhindern kann, dass solche Leute sich weiterhin mit Tieren aus dem Tierschutz bedienen können.

Im virtuellen TSCH sieht es evtl. anders aus. Da benutze sogar ich den Begriff "selbsternannte Tierschützer". Ich habe da mal etwas recherchiert, dort tummeln sich Leute bis 12 Std. täglich in diversen Foren, nennen sich Tierschützer, preisen sich als beste Tierhalter an, keiner kann kann so einen guten Platz für Nottiere bieten wie ich, ich bin ja sooo tierlieb, nur bei mir haben es die Tiere gut..........
Tiere werden dort sorglos an anonyme Leute vergeben, man kennt sich ja aus den Foren.
Ich vermute mal die meisten dieser Leute haben noch nie ein Tierheim von innen gesehen. Interessant ist, die haben ständig neue Hunde, wo die bereits vorhandenen bleiben steht in den Sternen.
Ich betone, es gibt solche Leute im vituellen TSCH, nicht alle sind so.

Die virtuelle SL kenne ich nicht, ich kann tatsächlich nicht ausschließen, dass dort Leute rein willkürlich und unbegründet drauf landen. Nur wer sich in dieser Szene bewegt, dort u.a. seine Familienstreitigkeiten öffentlich austrägt, muß sich über solche evtl. "Racheakte" auch nicht wundern.

Also bitte zwischen virtuellem und realem Tierschutz unterscheiden und klare Grenzen ziehen und nicht den Tierschutz grundsätzlich verteufeln.

Beat,

ich den USA gibt es solche Listen offiziell, hier nicht. Es gibt aber auch in D Privatpersonen, die Listen über Sexualstraftäter führen und diese auch im Inet veröffentlichen.
Wir alle sind gläsern, jeder der sich im Inet bewegt, mit EC/Kreditkarte zahlt, ein Handy benutzt, einen Festnetzanschluß hat usw. ist gläsern und wird ausspioniert.

Durchforstet eure PC`s mal nach Omniture, ich wette, die meisten werden es auf ihrem PC finden.

Grazi
24.03.2008, 10:23
@Anne: Damn :08:

Grüßlies, Grazi

Gast20091091001
24.03.2008, 11:18
:08:

Eigentlich sollte man grundsätzlich nur zwischen aktivem und passivem Tierschutz unterscheiden (müssen)...:traurig1:


Omniture: Die Suche ist abgeschlossen. Es liegen keine Ergebnisse vor.:lach1:

Rocky
24.03.2008, 11:30
.... es begraben? Selbst ein tiefer Scan brachte kein Ergebnis!

@ Anne, darum bezahl(t)e ich nie mit meiner Kreditkarte, meine Frau "nötigt" mich halt das Ding mitzutragen.

Ich weiss schon das es solche Unmenschen gibt wo ihre Tiere leiden lassen. Nur sollte man solche Typen stark büssen und ihnen seitens der Behörden Haltungsauflagen, bis hin zu Haltungsverboten machen. Der virtuelle TS mag auch seine guten Seiten haben, ist aber was die Persönlichkeitsrechte anbelangt äusserst bedenklich. Wir hatten auch schon Beispiele hier und ich denke "unsere" S.D., kam wohl ein paar Mal ganz schön ins Schwitzen.

Lieber Gruss
B.B. mir R.

P.S. R. hat mir mein nigelnagelneues Haus-Funk-Telefon auseinander genommen und Teile davon inkl. Chip im Garten vergraben! Nun hoffe ich natürlich die Akkus haben ihn ganz schön gezwickt und die Daten des Chipes werden nicht ausspioniert :lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung