PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CACIB Berlin 06.04.


Karin
04.03.2008, 19:02
Hallo,
wer kommt denn am Sonntag den 06.04.08 auf die CACIB Berlin. Wer schön wenn man das vorher wüsste:lach2: Wir sind auf jeden Fall ab Mittag da:lach1:

LG Karin

Balloo
05.03.2008, 09:12
Hallo,
wir sind leider nicht da!! Viel zu weit für uns und laut den Bestimmungen, die ich gelesen habe, würden wir auch nicht hingehen!
Viele Grüße
Uli

Karin
05.03.2008, 09:15
Hallo,
wir sind leider nicht da!! Viel zu weit für uns und laut den Bestimmungen, die ich gelesen habe, würden wir auch nicht hingehen!
Viele Grüße
Uli

Schade, öhm und welche Bestimmungen?!

LG Karin

Balloo
05.03.2008, 12:40
Halli Hallo,
habe dies auf der Anmeldung gefunden:

Gesetz über das Halten und Führen von Hunden in Berlin Vom 29. September 2004 (GVBl. S. 424), zuletzt geändert durch Gesetz vom 23. Juni 2005 (GVBl. S. 338)
(Quelle:http://www.berlin.de/imperia/md/content/sen-verbraucherschutz/lesefassunghundegesetz.pdf)

Gültig für alle Hunde auf dem Ausstellungsgelände:

Außerhalb eines eingefriedeten Besitztums müssen Hunde ein Halsband mit Namen und Anschrift des Halters tragen.

Gültig für gefährliche Hunde:

Hunde folgender Rassen oder Gruppen von Hunden sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden sind auf Grund rassespezifischer Merkmale oder Abstammung im Sinne des
Absatzes 1 Nr. 1 gefährlich:

1. Pit-Bull,
2. American Staffordshire Terrier,
3. Bullterrier,
4. Tosa Inu,
5. Bullmastiff,
6. Dogo Argentino,
7. Fila Brasileiro,
8. Mastin Espanol,
9. Mastino Napoletano,
10. Mastiff.

Außerhalb eines eingefriedeten Besitztums sind gefährliche Hunde stets an einer höchstens zwei Meter langen Leine zu führen. Die Leinenpflicht gilt nicht in dafür ausgewiesenen Hundeauslaufgebieten, sofern der gefährliche Hund einen beißsicheren Maulkorb trägt. In den Fällen des § 3 Abs. 2 darf die Leine höchstens einen Meter lang sein.

Alle gefährlichen Hunde müssen ab dem siebenten Lebensmonat außerhalb eines eingefriedeten Besitztums stets einen beißsicheren Maulkorb tragen. Die Behörde kann bei tierärztlicher Indikation Ausnahmen von der Maulkorbpflicht zulassen, soweit dadurch keine Gefahren für Leben und Gesundheit von Menschen und Tieren zu befürchten sind.


Gruß, Uli

Goofymone
05.03.2008, 13:58
Karin auch da werden wir uns ganz sicher wiedersehen! :lach2:

@Balloo
In der Tat würdest Du dann hier auffallen, wenn Du Dich danach richtest! Habe noch nie einen auf den Ausstellungen in Berlin gesehen, der sich an das Gesetz gehalten hat! ;)

Balloo
05.03.2008, 16:15
Halli Hallo,
:o, ich dachte, daß man sich da dran halten müsse..... Das wäre nämlich nichts für uns gewesen...
Aber ich verstehe nicht ganz, warum soviele Molosser als gefährliche Hunde ausgewiesen werden....??? Ist das überall so??
viele Grüße
Uli

Goofymone
05.03.2008, 17:24
Halli Hallo,
:o, ich dachte, daß man sich da dran halten müsse.....

In der Regel ist es auch so, aber auf den Ausstellungen, sagt niemand ein Wort!


Das wäre nämlich nichts für uns gewesen...

Kann ich gut verstehen!


Aber ich verstehe nicht ganz, warum soviele Molosser als gefährliche Hunde ausgewiesen werden....??? Ist das überall so??
viele Grüße
Uli

Molosser stehen meist auf der Anlage 2 leider!!!:traurig1:

Allerdings ist die BX in Berlin von der Liste!

Balloo
05.03.2008, 18:39
Halli Hallo,
heißt das, daß das in Berlin Alltag ist??? Wenn man z.B. in Berlin Urlaub macht, muß man mit Maulkorb rumlaufen, oder habe ich das jetzt ganz falsch verstanden???
Viele Grüße
Uli

Goofymone
05.03.2008, 19:09
Halli Hallo,
heißt das, daß das in Berlin Alltag ist??? Wenn man z.B. in Berlin Urlaub macht, muß man mit Maulkorb rumlaufen, oder habe ich das jetzt ganz falsch verstanden???
Viele Grüße
Uli

Ehrlich gesagt, sehe ich hier selten irgendwen der seinen Vierbeiner mit Maulkorb führt!!! Bin aber auch nicht in der City, da gucken die vielleicht genauer, keine Ahnung!

Erschwerend kommt hinzu das die meisten vom Ordnungsamt noch nicht mal wissen was ihnen da gerade für ein Vierbeiner entgegen kommt! :rolleyes:

oliver
08.03.2008, 18:06
Hallo Balloo,
ich denke du hast einen Broholmer?
Der steht doch gar nicht auf dieser be**** Liste.

Hab' ich was falsch verstanden?

Peppi
08.03.2008, 19:22
Solidarität - ist doch toll!

Habe letztes WE in Berlin zugebracht und irgendwann einen Berlin Führer in der Hand gehabt: Berlin, die Stadt mit dem grossen Herz für Tiere! DAS GRÖSSTE TIERHEIM DEUTSCHLANDS, zahlreiche Freilaufflächen für den besten Freund des Menschen.

Da musste ich schon schmunzeln, besonders in Erinnerung an die Spendengeldgeschichten und die Kampfhundentsorgungen vor einigen Jahren.

Ich find's toll wenn viele das boykottieren :lach2:

Balloo
09.03.2008, 10:54
Hallo Oliver,
du hast das schon richtig verstanden, daß wir einen Broholmer haben, aber wie Peppi schon sagt, als wir das gelesen haben, da fahren wir aus Prinzip nicht hin!!! Auch wenn sich da keiner an die Bestimmungen hält, schon allein die Aussage, daß soviele Molosser zu den Kampfhunden gehören sollen und die Auflage mit (ich glaube es waren 7 Monate???) noch einem fast Baby-Hund einem Maulkorb rumzulaufen gefällt uns ganz und gar nicht! Das unterstützen wir auf keinen Fall!!
Uli

Katja
30.03.2008, 18:44
Hallo alle zusammen,
weiß jemand wann die Canarios dran sind ? Sam.oder Sonntag?
Wer gegt denn nun hin und wo können wir uns treffen?:herz:

Julie
30.03.2008, 19:33
weiß jemand wann die Canarios dran sind ? Sam.oder Sonntag?

An dem Tag wo die Gruppe 2 gerichtet wird.

Gruß

Goofymone
30.03.2008, 19:52
An dem Tag wo die Gruppe 2 gerichtet wird.

Gruß

Also Sonntag

Impressum - Datenschutzerklärung