PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo


braunmatz
18.02.2008, 17:47
Hallo alle miteinander-

Wollte mich nur kurz vorstellen:
braunmatz,35 Jahre alt, Beamter aus Baden-Württemberg und bis 15.02.08 stolzer Papa eines AC-Schäferhundes.
Leider mussten wir am letzten Freitag unsere über alles geliebte Sheila erlösen lassen.
Sie war unser größter Schatz und die Trauer über ihren Verlust ist riesig-:traurig4::traurig4::traurig4:
Sie wurde 12,5 Jahre alt-
Von ihrem Verhalten her war sie noch ein Baby, ihr Köper leider nicht-

Der Grund meines anmelden in diesem Forum ist folgender: Um meine Frau (und mich) zu trösten schaute ich mich nach einem neuen Begleiter für uns um und wurde auf dieses Forum aufmerksam. Ich weiss, das es nicht richtig ist die Trauer über einen Verlust mit einem neuen Tier quasi auszugleichen. Es war auch mehr die Hilflosigkeit die mich antrieb.

Silke
18.02.2008, 17:49
http://img465.imageshack.us/img465/1882/2cntemogt8yp4.gif

Igraine
18.02.2008, 18:09
Herzlich Willkommen !!!

Baby
18.02.2008, 19:17
Herzliches Willkommen hier.L.G.Petra mit Rasselbande:lach1:

Tyson
18.02.2008, 19:18
:lach3: Hallo und herzlich Wilkommen aus dem schönen Vorharz sagt Dir Manuela. Das mit eurem Hund tut mir leid.

braunmatz
18.02.2008, 19:19
In so kurzer Zeit soviele Antworten-
Das ist ja nett...
:lach1:

Carolina
18.02.2008, 19:47
Herzlich Willkommen :lach1:

GOLIATH
18.02.2008, 19:58
:herz:lich Willkommen...Gruss Goliath:lach3::lach3::lach3:

ananda
19.02.2008, 04:55
Ein :herz:licher Willkommensgruß von

Dagmar und Ako

Grazi
19.02.2008, 05:10
:lach3: Hallo und herzlich willkommen! :lach3:

Der Verlust eurer Sheila tut mir sehr leid.... hier weiss wohl jeder, was ihr gerade durchmacht. :traurig3:

Natürlich ist es nicht richtig, einen verstorbenen Hund durch einen neuen zu "ersetzen"... aber das geht ja sowieso nicht. Sheila wird immer in euren Herzen bleiben und die Trauer um sie muss ganz allmählich verarbeitet werden. Ein neuer Hund wird daran nichts ändern. Aber er wird sich seinen eigenen Platz in euren Herzen schaffen und euch wahrscheinlich helfen, euren Schmerz schneller zu überwinden.

Nur eins solltest du bedenken: sprich diese Entscheidung bitte mit deiner Frau ab und überrasche sie nicht mit einem neuen vierbeinigen Familienmitglied. Nicht jeder ist so kurz nach dem Tod eines geliebten Wesen innerlich bereit für einen Neuanfang...und braucht einfach mehr Zeit.

Wie auch immer: ich wünsche euch viel Kraft!

Mitfühlend, Grazi

braunmatz
19.02.2008, 16:27
An dem Wochenende wusste ich einfach nicht mehr was ich tun sollte um meine Frau zu trösten und, muss gestehen, ich wäre losgefahren und hätte einen Hund gekauft (wenn ich gewusst hätte wo). Hab ich aber Gottseidank nicht. Wir lassen uns jetzt Zeit und warten erstmal bis wir die Trauer überwunden haben. Dann können wir in Ruhe darüber nachdenken und uns schlau machen-

Ronja
19.02.2008, 19:10
Auch von uns Hallo und Herzlich Willkommen :lach3:

Schließe mich Grazi's Worten an :lach2:

Viel Spaß hier im Forum :lach1::lach1::lach1:

Mon grand amour
20.02.2008, 14:55
:herz:lich Willkommen:lach3:

king
20.02.2008, 19:08
Auch von uns ein herzliches hallo:lach1:
mfg.king und kimba

Anja
21.02.2008, 16:05
Hallo und Herzlich Willkommen:lach1::lach1:

Gast200912280002
21.02.2008, 16:25
:herz:lich willkommen auch von uns-
und manchmal ist die Verarbeitung leichter mit einem neuen Hund, den "alten" werdet ihr wohl nie vergessen, aber das ist ja auch nicht der Sinn der Sache...
Fühlt euch mal ganz lieb geknuddelt- Kati und das Rudel

Klara
21.02.2008, 17:41
:lach1: und :herz:lich Willkommen auch von mir

Balloo
27.02.2008, 18:15
Halli Hallo,
auch von uns hier herzlich Willkommen!!!!!:lach3:
Das mit Sheila tut uns leid....
Viele Grüße
Balloo

Impressum - Datenschutzerklärung