PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Italien - Einfuhr bestimmter Hunde


Antje
18.02.2008, 11:37
Hallo,

bin kurz davor, ein Ferienhaus Nähe Gardasse zu buchen. Was ich bisher `rausgefunden habe: ... da? die "Einfuhr bestimmter Kampfhunde" verboten ist. Wo finde ich eine Auflistung"bestimmter Kampfhunde" und würde Paula (ev. auch Atze) auch darunter fallen?

Gruß
Antje

Grazi
18.02.2008, 12:44
Argh! Jetzt weiss ich auch wieder, was ich vergessen hatte. :o Das wird ja immer schlimmer mit mir....

Schau mal hier (http://www.molosserforum.de/showthread.php?t=3237&page=2). Das müsste an sich noch die aktuelle Liste sein... ich gucke aber gleich noch mal nach!

Grüßlies, Grazi

Djego
18.02.2008, 12:59
Hier kannst du mal schauen: http://www.ferien-mit-hund.de/indexx.shtml

Grüßle
Franzi

Grazi
18.02.2008, 13:05
Also... aktuell ist immer noch die Verordnung vom September 2003. Siehe Originaltext: hier (http://www.ministerosalute.it/resources/static/primopiano/187/ordinanza.pdf)

@Santa: Bin ich blind? Wo hattest du die verkürzte Rasseliste her? :wie:

Laut dieser Seite (http://www.ministerosalute.it/dettaglio/pdPrimoPiano.jsp?id=187&sub=1&lang=it) des ital. Ministeriums für Gesundheit beziehen sich die Regelungen weiterhin auf eine recht umfangreiche Liste.

Grüßlies, Grazi...die leider gleich los muss und daher nicht weitersuchen kann

Antje
18.02.2008, 13:28
Ich habe z.Zt. vier Baustellen hier und Zeitmangel ist keine Bezeichnung mehr dafür...
Was bedeuten die Listen denn jetzt: Einfuhrverbot oder gewisse Auflagen...
Dürfen Atze und Paula jetzt in die Lombardei einreisen oder nicht?
In der Botschaft machen sie anscheinend Siesta...

benito
18.02.2008, 13:54
Die Antwort der italienischen Botschaft betreffend einer diesbezüglichen Anfrage:

„In Beantwortung Ihrer obigen Anfrage teilen wir Ihnen mit, daß für die Verbringung von Hunden in Italien grundsätzlich die Regelungen der EU-Verordnung gelten. In Italien besteht Maulkorbzwang für Hunde, die ohne Leine frei herumlaufen und Maulkorb- und Leinenzwang beim Mitführen von Hunden in öffentlichen Lokalen oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Es wird jedoch empfohlen, sich bei den einzelnen Stadtverwaltungen über zusätzliche getroffene Maßnahmen zu erkundigen, was das Mitführen von spezifischen Rassen anbetrifft.

Mit freundlichen Grüßen
Italienisches Generalkonsulat Köln L. Clari
Tel. 0221-4008714”



Ich persönlich kann aus Erfahrung sagen, dass wir seit Jahren nach Italien fahren (mit Rottweiler bzw. jetzt Mastino) und nie irgendwelche Schwierigkeiten hatten.

Gast20091091001
18.02.2008, 13:56
Kein Stress. Du willst ja nur dort Urlaub machen, oder?
_________________________
Hundeverordnung:
Laut Auskunft des staatlichen italienischen Fremdenverkehrsamtes dürfen Hunde aller Rassen nach Italien einreisen. In Italien gelten keine Einreisebeschränkungen für bestimmte Hunderassen auf Urlaubsreisen.
Maulkorb und Leine sind mitzuführen (gilt für alle Hunderassen).
Hunde am Gardasee:
Im Wasser sind Hunde nicht erlaubt.
An folgenden Strandabschnitten sind Hunde mit Leine erlaubt:
Salo, Tignale, Tremosine, Nago Torbole, Bardolino, Brenzone, Lazise, Peschiera, Torri, Sirmione
Genaue Auskünfte unter: 0039 0365 290 411

Zudem kann auf der Seite des italienischen Fremdenverkehrsamtes eine Liste mit hundefreundlichen Stränden abgerufen werden (www.enit-italia.de unter Allgemeine Infos --> Haustiere).

Quelle: Staatliches italienisches Fremdenverkehrsamt ENIT (www.enit-italia.de)
Datum: Information auf der Webseite abgerufen am 27.12.2005, sowie Emailauskunft vom 28.12.2005

Link: http://www.dog-holidaycheck.de/content/view/86/90/

Ich fahre auch regelmässig nach Italien...

Antje
18.02.2008, 18:03
Nach einigen Telefonaten mit der italienischen Botschaft, ENIT... ,vielem Hin- und Her und unterschiedlichen Auskünften sind wir nun zu einem Ergebnis gekommen:
Atze und Paula dürfen einreisen (und auch wieder ausreisen), werden - wo nötig - an der Leine geführt und die Verantwortlichen am anderen Ende der Leine tragen brav ein Maulkorb in der Tasche...
Was Hund am Wasser angeht: wir wohnen am Ledrosee abseits vom Trubel. Dort dürfen Hunde ins Wasser, sofern sie keine Angler stören.
Danke für Eure Hilfe.

Grazi
19.02.2008, 05:31
Die ital. Rasseliste bezieht sich primär auf Import, Zucht / Kreuzung und Ausbildung.

Da ihr ja nur in Urlaub hinfahrt und die Hunde auch wieder mit nach Hause nehmt ;), trifft euch -wie ja bereits geklärt- nur ein genereller Leinenzwang, der mehr oder weniger stark beachtet wird. Und einen MK solltet ihr vorsichtshalber mit euch führen.

Grüßlies, Grazi

Peppi
19.02.2008, 11:40
Jetzt hatte ich schon einen Schreck bekommen - als begeisterter Italien Reisender...

Ein paar Impressionen unter "Urlaub" :herz::lach2:

http://www.kinski-mops.de.vu/

Impressum - Datenschutzerklärung