PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wir warten immer noch


Michael S
14.02.2008, 18:29
Hallo zusammen,

erinnert ihr euch noch? Großrudel (Großgruppenhaltung)
Einige wollten doch gleich im neuen Jahr sich das anschauen. Hab immer mal durch die Themen "gezappt" aber keinen Komentar dazu geschrieben, bis unsere Arbeit und unsere "Hundekenntnis" bestätigt oder abgeurteilt ist.
Unser Angebot steht! Kommt und schaut es euch an!!!
LG von der Ostsee

Anne
14.02.2008, 19:26
Michael, ich komme.
Hab leider momentan etwas viel um die Ohren. Das Jahr fing nicht so gut an, meine Mutter war im KH und muß zum Monatsende wieder rein zur Op. Sobald das überstanden ist melde ich mich bei dir.

Michael S
15.02.2008, 18:45
Boah ey,
eine Antwort,dafür übrignes herzlichen Danke, wir freuen uns auf dich.
die andern üben sich mit "Schweigen im Walde".
LG von der Ostsee

BeateH
15.02.2008, 18:51
Wenn Anne mich mitnimmt und ich das zeitlich auch einrichten kann, wenn Anne fährt, bin ich dabei....

Anne
15.02.2008, 19:06
Klar Beate, wenn es zeitlich paßt, nehm ich dich mit.:tier01:

Michael ich komme garantiert, es wird aber vor März nicht klappen. Eine Freundin von mir ( Tierpflegerin mit Erfahrung in Großgruppenhaltung) möchte auch mit und nervt schon gewaltig, wann ich denn nun fahre. Nützt nix, andere Dinge haben derzeit einfach Vorrang.

Grazi
15.02.2008, 19:17
Einige wollten doch gleich im neuen Jahr sich das anschauen. AFAIR war Anne die einzige, die einen Besuch offen und ernsthaft in Erwägung gezogen hat. Also brauchst du im nächsten Beitrag nicht gleich den "restlichen schweigenden Wald" bekritteln, oder?

Nur mal so zur Info: für die meisten hier (mich eingeschlossen) seid ihr nicht gerade einen Katzensprung entfernt.

Anlässlich meines kürzlichen Ostsee-Urlaubs hatte ich mal geschaut, wie weit ihr vom Urlaubsort entfernt seid. War aber immer noch viel zu weit, ansonsten hätte ich mich gerne mit Anne kurzgeschlossen und wäre mit ihr gefahren.

Gruß, Graziella

Scotti&Co.
21.02.2008, 23:48
Interessierte zu diesem Thema können sich sehr gerne bei mir per PN melden. Werde dann zu den Verhältnissen Oase eine E-Mail weiterleiten, die ich gestern erhalten habe. Ich lese hier ja nun schon seit einiger Zeit mit und bin mir sicher, dass 99% der User aus diesem Forum ihre Heimfahrt erschüttert antreten werden.

Anne
22.02.2008, 10:27
Ich werde die Oase besuchen und mir dann meine eigene Meinung bilden.
Auf Mails ect. lege ich keinen Wert. Du hast dich in dieser Angelegenheit auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Scotti&Co.
22.02.2008, 21:29
Alles Auslegungssasache.Ist halt nicht nett von einem Tierschutzverein betrogen zu werden. Aber jammer nicht, wenn Du zurück komst. Alles andere in Bezug auf meine Hundehaltung kannst Du leider nicht beurteilen. Bitte erst Sprüche klopfen, wenn Du dort warst, im Hundeknast. Aktuell sind wir 6 Personen die per Anwalt und Vet.Amt dagegen vorgehen. Ich muss keinen Hund halten, der nicht in meine Familie passt.

Anne
23.02.2008, 11:01
Kindchen,

wenn Du eigene Meinungsbildung als "dumme Sprüche klopfen" bezeichnest, ist jede weitere Unterhaltung mir dir ohnehin sinnlos.

Aber jammer nicht, wenn Du zurück komst.

Warum sollte ich "jammern"?
Ich versuche lediglich mir möglichst unvoreingenommen meine ureigene Meinung über die Hundehaltung und die Leute zu bilden.
Du nimmst für dich das Recht auf freie Meinungsäußerung/bildung in Anspruch, sprichst anderen Leuten dieses Recht aber ab.
Wir sollten diese Diskussion, wenn überhaupt, fortführen, nachdem ich dort war.
Ist halt nicht nett von einem Tierschutzverein betrogen zu werden

Das steht hier nicht zur Debatte, du hast den Hund nicht von der Oase übernommen.

Grazi
24.02.2008, 07:05
Aber jammer nicht, wenn Du zurück komst. [Rest gesnipt] Dein Ton ist -leider mal wieder- unter aller Kanone. :boese3:

Gruß, Grazi

Michael S
24.02.2008, 09:28
Hey Scotty, kann ich auch die Infos per PN bekommen?
Besser wäre aber sie algemein hier einzustellen.

LG an alle die echtes Interesse an unserer Arbeit haben.

Michael S
19.04.2008, 13:28
Hallo zusammen,

wollte mich mal wieder in Erinnerung bringen. Soll ja Wetterseitig jetzt bald besser werden. Also wie steht es mit einem Besuch bei uns?

Bitte nicht gleich falsch verstehen. Doch war da nicht mal die Aussage es wäre zu weit für einen kurzen Besuch? Hm, wenn ich mir anschaue wie weit ihr fahrt um zu einer Ausstellung zu gehen... abgesehen von meiner Meinung über das Wohlbefinden der Hunde bei einer solchen Veranstaltung.

LG von der Ostsee

Scotti&Co.
20.04.2008, 01:48
Hallo Grazi, wenn Du dort mal hinter die Kulissen geschaut hättest und wirklich Tiere liebst, so wäre Dein Ton auch unter .......! Letzte Aktualisierung Her S.hat mit Pauken und Trompeten ein Gerichtsverfahren verloren und nun eine Anzeige wegen Bedrohung und Hausfriedensbruch am Hals. Nun lösch bitte meinen Account hier. Erst bitte informieren und dann trompeten!

Grazi
20.04.2008, 07:22
Hallo Grazi, wenn Du dort mal hinter die Kulissen geschaut hättest und wirklich Tiere liebst, so wäre Dein Ton auch unter .......! Rumpampen kannst du gerne privat und unter Freunden. Wenn du dich im öffentlichen Raum bewegst und du bereits mehrfach gebeten wurdest, dich zu beruhigen, solltest du deinen Ton mäßigen... sonst machst du dich selbst unglaubwürdig. Nicht falsch verstehen: diesem Typen traue ich auch nicht.

Und noch eins: Löschen kann dich nur die Betreiberin des Forums, also Simone. Schreib ihr eine PN, damit sie deinen Wunsch auch wirklich mitbekommt und sie wird deiner Bitte schnellstmöglich nachkommen.

Gruß, Grazi

Anne
20.04.2008, 09:10
Hallo zusammen,

wollte mich mal wieder in Erinnerung bringen. Soll ja Wetterseitig jetzt bald besser werden. Also wie steht es mit einem Besuch bei uns?

Bitte nicht gleich falsch verstehen. Doch war da nicht mal die Aussage es wäre zu weit für einen kurzen Besuch? Hm, wenn ich mir anschaue wie weit ihr fahrt um zu einer Ausstellung zu gehen... abgesehen von meiner Meinung über das Wohlbefinden der Hunde bei einer solchen Veranstaltung.

LG von der Ostsee


Hi Michael,

der Besuch bei dir ist in meinem Hirn verankert, Anfang Mai melde ich mich wegen eines Termins bei dir. So unverständlich es für viele User hier auch sein mag, zumindest für mich gibt es auch ein Leben außerhalb des WWW und dieses Forums. Nach 3 Wochen PC-Pause bin ich wieder online und reichlich inetentwöhnt, besonders forumsentwöhnt.Eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben, aber aktuell werde ich mal kurz rückfällig.
Du brauchst dich nicht mehr in Erinnerung bringen, ich melde mich bei dir.
Schönen Sonntag noch

Rocky
20.04.2008, 11:09
.... einmal was Tolles, leider bloss schlappe 1'100 km oder im besten Falle 10 Stunden, nur Hinweg versteht sich. Wenn wir mal eine Sommerurlaub machen (könnten) ist der Norden Deuschlands eine unsere ersten Adressen :lach2:

Hallo Anne

Du lebst noch ausserhalb dieses Forums, wie schafftst du das bloss :sorry:

Einen schönen Sonntag miteinander
Beat

Michael S
20.04.2008, 18:17
Hallo zusammen,

zunächst zu Frau S.: Ja leider haben wir eine Verhandlung zur einstweiligen Verfügung verloren, doch nur weil wir einen vermittelten hund aus dem Zwingen holen wollten. Geht aber nun vor dem AG weiter. Frau S. bitte ansonnsten leise bleiben, denn die Sache mit der Franz. Bulldogge steht wohl auch noch im Raum, sie erinnern sich, wegnehmen wollen, die Halterin soll aber Pate spielen, drohen der Dame und deren Wohnung unsicher machen.

Grazi, wir verstehen wenig falsch, doch als Typ bezeichet zu werden dem man nicht traut und das im Kleingedruckten, denk doch mal auch über dein Verhalten und deinen Tonfall nach.

Bisher sind wir immer sachlich geblieben, bleib du es bitte auch.

LG von der Ostsee

Grazi
21.04.2008, 05:44
Grazi, wir verstehen wenig falsch, doch als Typ bezeichet zu werden dem man nicht traut und das im Kleingedruckten, denk doch mal auch über dein Verhalten und deinen Tonfall nach.

Bisher sind wir immer sachlich geblieben, bleib du es bitte auch. Du hast natürlich recht und ich möchte mich für den "Typen" entschuldigen.

In der Sache bliebe ich jedoch dabei, kann mein "Kleingedrucktes" jedoch gerne spezifizieren.

Ich traue dieser Person (also dir) nicht, weil mir ihre ausweichende bzw. teilweise völlig fehlende Beantwortung kritischer, aber berechtigter Fragen... die garantiert schöngefärbte, weil angeblich absolut problemlose Rudelhaltung... sowie ihre IMHO arrogante und oft provozierende Art, die weit davon entfernt ist, "immer sachlich" (wie behauptet) gewesen zu sein... nicht im Geringsten überzeugen.

Ist's so recht?

Gruß, Grazi

Michael S
22.04.2008, 08:25
Hallo Garzi,

bitte mal das alte Thema durchlesen, dort wurden alle Fragen zum Thema beantwortet. Lediglich Fragen zum Vereinsinhalt und aufwärmen des Shila Themas wurden rigoros nicht beachtet. Die Aussage Schönfärberei, kann ich auch nicht so stehen lassen, denn dazu bedarf es einer in Augenscheinnahme um den Begriff "garantiert" zu verwenden. So wie die Aussage geschrieben steht, geht es über ein "ich bin halt der Meinung" hinaus. In früheren Zeiten sind für solche Meinungsäuserungen Menschen hingerichtet worden. So das war nun tatsächlich "ein wenig" provokant. Tschuldigung
LG @ All

Grazi
22.04.2008, 11:33
bitte mal das alte Thema durchlesen, dort wurden alle Fragen zum Thema beantwortet. Das alte Thema ist mir sehr wohl noch in Erinnerung und ich weiss noch sehr genau, dass einige Fragen (incl. meiner) nicht beantwortet sind. Dein übliches Rausreden kannst du dir bei mir also gerne sparen.

Gähnend, Grazi

Peppi
22.04.2008, 19:05
Nach 3 Wochen PC-Pause bin ich wieder online und reichlich inetentwöhnt, besonders forumsentwöhnt.Eigentlich wollte ich hier nichts mehr schreiben, aber aktuell werde ich mal kurz rückfällig.


Ich fänd's schade... :traurig2:

:lach1:

Gast20091091001
25.04.2008, 12:59
Ich fänd's schade... :traurig2:

:lach1:

Ich auch! Was wäre dieses Forum ohne deine Kompetenz und Erfahrung?
Vielleicht überlegst du dir das ja nochmal?
:3D17:

Anne
10.05.2008, 20:47
Nun Michael,
da du auf meine PN`s nicht antwortest, ist mein Besuch bei euch wohl doch unerwünscht. Schade eingentlich.

Michael S
12.05.2008, 20:37
Sorry Anne,

hab gerade geantwortet. Hab eine ganze Weile nicht auf PNs geachtet, da ich nur sporadisch hier manchmal reinschaue. Natürlich ist immer noch jeder mit echtem Interesse zu jeder Zeit herzlich willkommen. Sagt nur einfach ob jemand eine Übernachtungsmöglichkeit braucht, mitlerweile sind drei einfache Plätze bei uns möglich.

LG von der Ostsee

Anne
15.05.2008, 16:17
Heute nur kurz. Wir waren bei Michael S., wir leben noch und sind auch vollkommen unversehrt:tier01:
Ausführlicher werde ich bei Interesse in nächsten Tagen berichten.
Da Scotti & Co leider die meisten Beiträge im Ursprungsthread gelöscht hat, nur die jetzt die Anmerkung: Wir haben keine gequälten, mißhandelten Hunde angetroffen. Wir konnten auch keinen brutalen Umgang mit den Hunden feststellen.
( Ich hab mich da in einen Hund verguckt und muß nun einen Plan erarbeiten, damit ich meinen Gatten davon überzeuge, dass wir DIESEN Hund noch unebdingt brauchen. Darauf muß ich mich nun konzentrieren, auch wenn meine Chancen schlecht sind.)
Aus diesem Grund jetzt nur der Kurzbericht.

Bibi
15.05.2008, 16:28
Also ich hab Interesse an einem "Augenzeugenbericht":lach1:
Na, dann drück ich mal die Daumen das du gute Argumente hast und sich dein Männe ihn oder sie wenigstens "nur mal angucken geht...":lach2:

Tatjana
15.05.2008, 16:35
Ich bin auch an einem Bericht interessiert.Schliesse mich Bibi an und druecke fest die Daumen,du schaffst es bestimmt,deinen Gatten zu ueberzeugen.:lach2::lach2:

Gast20091091001
15.05.2008, 17:04
Was macht Carlotta?

Carolina
15.05.2008, 17:49
Auch wissen will.... :sorry:

Silke
15.05.2008, 17:49
Würde mich auchüber einen Bericht freuen!:lach2:

Grazi
16.05.2008, 05:14
An einem ausführlichen Bericht bin auch auch sehr interessiert...vor allem hinsichtlich der Punkte, die wir (und nicht Scotty & Co) kritisch angefragt hatten....

Grüßlies, Grazi

Anne
17.05.2008, 20:22
Was macht Carlotta?

Shila/Carlotta ist vermittelt.

Die alteigesessenen User wissen, dass ich keine Romane schreibe, daher wird auch mein "Bericht" recht kurz ausfallen. Das auch, weil es definitiv nichts Spektakuläres und grundsätzlich Negatives zu berichten gibt.
Vorab möchte ich erwähnen, dass wir uns sehr kurzfristig in der Oase angemeldet haben. Mittwoch irgendwann abends habe ich Michael S eine Mail geschickt, dass wir Donnerstag gegen 10.00 bei ihm eintrudeln.

Wir wurden von den Menschen sehr herzlich empfangen, die Hunde machten natürlich einen ordentlichen Rabatz. Da kommen wir gleich zu der "Brutalität", naturlich wurde dann die Stimme erhoben, um die Hunde zum schweigen zu bringen.
Es sind wohl ca. 30 Hunde dort, die in einer Gruppe leben. Sie haben eine sehr großes, eingezäuntes Areal zur ständigen Verfügung und 24 Std. täglich freien Zugang zum Haus.Es gibt für die Hunde ausreichend Rückzugsmöglichkeiten. Der Rest des Grundstücks ist riesig, es gibt u.a. auch einen sehr großen Teich. Die Hunde bekommen täglich kontrollierten Zugang zum restlichen Grundstück. Das war am Teich zu sehen, dort waren am Ufer Unmengen frische und alte Hundespuren zu sehen.
Diese Großgruppenhaltung ist anders, als ich sie kenne. Sie funktioniert auch so relativ reibungslos, weil "Mensch" wirklich immer präsent ist, die Gruppe ist nie sich selbst überlassen. Was das für das "Privatleben" der Leute bedeutet, brauche ich wohl nicht erwähnen.
Wir haben dort keinen leidenden, gequälten Hund gesehen.
Während unsere Anwesenheit kam es zu zwei Situationen, in denen die "böse,tierquälerische Kette" zum Einsatz kam. Als ein Hund anfing zu zicken und auf die erhobene Stimme nicht reagierte, wurde mit der Kette gerasselt.

Natürlich haben die Hunde zeitweise Streß, das haben sie in konventioneller TH Einzel/Zwingerhaltung aber auch.

Zu dem von Scotti&Co. erwähnten verlorenen Prozeß möchte ich keine Einzelheiten erzählen. Nur soviel , dabei ging es nicht um die Haltung der Hunde in der Oase, auch nicht um Michael und Uschi. Es geht um einen vermittelten Hund der katastrophal gehalten wird und den sie per Gerichtsbeschluß zurückholen wollten.

Letzte Aktualisierung Her S.hat mit Pauken und Trompeten ein Gerichtsverfahren verloren und nun eine Anzeige wegen Bedrohung und Hausfriedensbruch am Hals.
Das hast du leider vergessen HIER zu erwähnen.

Wie oben bereits erwähnt, ich kann nichts grundsätzlich Negatives berichten. Natürlich gibt es aus meiner Sicht einige Kritikpunkte, die betreffen aber eher Kleinigkeiten. Auch bin ich noch immer kein Freund der Großgruppenhaltung, wird sie aber so wie in der Oase betrieben, ist sie für mich akzeptabel.
Da ich keine Lust habe, die 14 Seiten des alten Themas zu lesen,werde ich eure Fragen beantworten, soweit ich ich es kann.
Eines muß ich noch loswerden. Der Betrag, den die Tschorgas da monatlich für die Untebringung eines Hundes zahlen, ist eindeutig zu gering.

Carolina
17.05.2008, 20:36
( Ich hab mich da in einen Hund verguckt und muß nun einen Plan erarbeiten, damit ich meinen Gatten davon überzeuge, dass wir DIESEN Hund noch unebdingt brauchen. Darauf muß ich mich nun konzentrieren, auch wenn meine Chancen schlecht sind.)


ANNE... Was ist mit diesem Hund? Hattest du keinen Foto dabei? Och Mensch, sag schon... zieht er jetzt bei euch ein oder doch... :D

Conner
18.05.2008, 07:47
Danke für den Bericht ! Sowas klärt doch einiges.

Grazi
20.05.2008, 12:26
Danke für den Bericht ! Sowas klärt doch einiges. Na ja, geklärt hat es (für mich) leider nichts. Trotzdem DANKE, Anne! :lach3:

Sobald ich die Tage etwas mehr Zeit habe, werde ich nochmals auf die Punkte eingehen, die mir unklar sind und die ich für wichtig erachte. Ich bezweifle jedoch, dass Anne mir alles genau auseinanderklamüsern kann. Außerdem wäre das eigentlich Michaels "Aufgabe"...

Grüßlies, Grazi

Michael S
20.05.2008, 13:04
Hallo Grazi,

wärst halt einfach mit hergekommen, hättest du alles vorort klären können.
So weit scheint Bonn ja nicht zu sein, denn wir hatten vor zwei Wochen Besuch aus dem Bonner Raum, die lieben Leute wollten auch nur mal schauen wie unsere Arbeit so aussieht.

LG von der Ostsee

Grazi
20.05.2008, 13:26
So weit scheint Bonn ja nicht zu sein, denn wir hatten vor zwei Wochen Besuch aus dem Bonner Raum, die lieben Leute wollten auch nur mal schauen wie unsere Arbeit so aussieht. Weisst... wenn diese Leute einfach mal so von Bonn nach Miltzow düsen können, "nur um mal zu gucken", dann ist das zwar sehr schön für sie... doch ist dieser Luxus nicht jedem vergönnt, und zwar aus den unterschiedlichsten Gründen.

Gruß, Grazi

Michael S
21.05.2008, 08:55
Hallo Grazi,

schade tut mir echt leid. Ich würde dir wirklich gönnen, dir hin und wieder ein wenig Luxus erlauben zu können.

LG von der Ostsee

Impressum - Datenschutzerklärung