PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer Molosser im Forum


Balloo
14.01.2008, 09:36
Halli Hallo,
aus Zufall bin ich hier auf dieses Forum gekommen und wollte mich doch gleich mal kurz vorstellen:
Mein Name ist Balloo und ich bin ein Broholmer. Ich wohne mitten im Pfälzer Wald mit meinen zwei Rudelführern: Uli & Jan!!! Da es unsere Rasse leider immer noch sehr selten gibt, wollte ich sie hier ein wenig vorstellen. Wenn ihr Interesse habt, schaut doch mal vorbei unter:

www.broholmer-balloo.de

Natürlich würde ich mich riesig über einen Eintrag in meinem Gästebuch freuen!!
So, und jetzt werde ich mich hier mal durch das Forum stöbern.....
Viele Grüße
Balloo:lach3:

Don
14.01.2008, 09:41
Welche Seltenheit
super und willkommen hier ,hatte das Glück schon eine paar Rassevertreter
auf Shows zu bewundern .
Gruß Don :lach1::lach1::lach1::lach1::lach1::lach1:

Tyson
14.01.2008, 11:11
:lach3: Hallo und :herz:lich Willkommen aus dem schönen Vorharz sagt Dir Manuela. Hast Du auch Bilder für uns? :lach1:

Grazi
14.01.2008, 11:15
:lach3: Herzlich willkommen! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Balloo
14.01.2008, 12:12
Halli Hallo,
also das mit den Bildern muß ich erst ausprobieren........
Ansonsten bis jetzt nur die auf meiner Homepage.
Gruß, Balloo

Gast200912280002
14.01.2008, 12:17
Hallo und :herz:lich willkommen auch von uns!
Den Broholmer hatten wir damals auch in der näheren Auswahl, da hat uns aber die Wartezeit von 4 Jahren abgeschreckt...

Liebe Grüße- Kati und das Rudel

ananda
14.01.2008, 12:20
:herz:lich willkommen hier!

War schon neugierig, Eure HP gefällt mir sehr.

Gruß

Dagmar mit Ako:lach1:

Pinkdevil
14.01.2008, 13:50
Hallo u Willkommen :lach1:

Balloo
14.01.2008, 14:36
Halli Hallo,
danke für die vielen Willkommensgrüße.Ich bin hier noch ein bißchen am Ausprobieren....
Balloo

Angel06
14.01.2008, 15:56
:lach1: und :herz: Willkommen :lach3:

Baby
14.01.2008, 21:26
Hallöchen:lach1:und Willkommen L.G.Petra:lach1:

Arthus
14.01.2008, 21:33
ja auch von uns ein :herz:willkommen

GOLIATH
14.01.2008, 21:39
:herz:lich Willkommen...Gruss Goliath:lach3:

Balloo
15.01.2008, 15:37
Und hier versuche ich mal ein paar Bilder von Balloo einzustellen:
[img=http://img182.imageshack.us/img182/441/3413fo2.jpg] (http://imageshack.us)
Balloo als Welpe
Gruß, Uli

Balloo
15.01.2008, 15:40
Hilfe, kann mir bitte jemand helfen wie das funktioniert???
Gruß, Uli

Balloo
15.01.2008, 15:41
Halli Hallo,
nochmal von vorne:
Balloo als Welpe!

Balloo
15.01.2008, 15:43
Balloo mit 3 Monaten:

Balloo
15.01.2008, 15:46
3 Monate alter Broholmer Balloo

Balloo
15.01.2008, 15:48
Balloo mit 6 Monaten:

Balloo
15.01.2008, 15:50
Balloo im Schnee (7 Monate)

Balloo
15.01.2008, 15:51
Und ein aktuelles:

Tyson
15.01.2008, 17:13
:lach2: Hat sich aber toll entwickelt, Dein Balloo, er könnte mir auch gefallen, LG Manuela :herz:

Balloo
15.01.2008, 21:33
Hallo, ich bin selbst mal gespannt, wie er sich weiterentwickelt. Wenn ich daran denke, kommt nächsten Monat wieder ein aktuelles Bild!
gruß,Uli

Gast200912280002
15.01.2008, 21:58
:lach2: So ein hübscher Kerl!
Wo genau kann man den klauen kommen??:schreck::boese3:
Verblüffend die Ähnlichkeit mit unserem Balou:herz:
Wie groß und wie schwer ist er denn jetzt?
Liebe Grüße- Kati und das Rudel

Balloo
16.01.2008, 08:04
Halli Hallo,
Balloo wiegt zur Zeit 46 Kilo und ist ungefähr 74 cm groß!
Und deiner?
Gruß, Uli

Pepa
16.01.2008, 21:53
Von mir natürlich auch noch ein Herzlich Willkommen.
Man das ist ja echt ein Riese aber süß...

Tamy
16.01.2008, 22:38
Schicker Kerl :lach2:

Herzlich Willkommen im Forum :lach3:

Balloo
19.01.2008, 11:59
Halo, hier mal zum Vergleich, als er auf die Welt kam:

Anja
21.01.2008, 15:43
Na das Welpenbild ist einfach nur zum klauen

Peppi
21.01.2008, 16:51
Es soll ja tatsächlich Menschen geben, denen beim Einblick von Photos wie dem letzten NICHT das Herz aufgeht.

Nicht nachzuvollziehen. :herz:

Kannst Du mal was über die Rasse schreiben, bitte? Den Namen hab ich zwar schonmal gehört, aber wissen tue ich nix drüber.

Viel Spaß hier im Forum! :lach1:

Balloo
21.01.2008, 17:28
Halli Hallo,
habe hier leider keine Rubrik für die Rassen gefunden, daher stelle ich hier mal die allgemeine Rassebeschreibung ein.Natürlich kann man das auch alles etwas vereinfacht auf meiner Homepage lesen(...)

DER BROHOLMER:

Ursprungsland: Dänemark
VERWENDUNG : Begleithund, Wachhund.
KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 2 Schnauzer und Pinscher, Molosser und Schweizer Sennenhunde
Sektion 2. l Molosser, Doggenartige Hunde

GESCHICHTE:
Schon seit dem Mittelalter ist dieser Typ von Hunden bekannt, sie wurden zu jener Zeit für die Jagd auf Hirsche verwendet. Später setzte man sie hauptsächlich als Wachhunde für große Bauernhöfe und Landgüter ein. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurden diese Hunde rein gezüchtet, und dank der Bemühungen des Grafen Sehested von Broholm, von dem die Rasse ihren Namen erhielt, nahm ihre Anzahl stetig zu. Nach dem Zweiten Weltkrieg starb die Rasse fast aus, aber um 1975 begann eine Gruppe von Engagierten, die sich später in der «Gesellschaft zur Wiederherstellung der Broholmer Rasse» organisierten, mit Unterstützung des Dänischen Kennel Klubs, die Rasse wiederzubeleben.

ERSCHEINUNGSBILD:
Großer Hund von Mastiff-Typ mit rechteckigem, kräftigem Gebäude und kraftvollem, ruhigem Bewegungsablauf. Seine Erscheinung wird geprägt durch eine mächtige Vorderhand: Der Kopf ist massiv und breit, der Hals mächtig und von etwas loser Haut bedeckt, die Brust ist breit und tief. In der Ruhestellung wird der Kopf recht tief und nach unten gebeugt getragen, und die Rute hängt säbelförmig herab. In der Bewegung wird sie höher, jedoch nicht oberhalb der Rückenlinie getragen. Bei Aufmerksamkeit oder in der Erregung wird der Kopf höher getragen und die Rute über die Horizontale angehoben.
WICHTIGE PROPORTIONEN: Schädel und Fang sind gleich
VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN): ruhig, gutartig, freundlich und dennoch wachsam
Der Hund muss sehr großes Selbstvertrauen zeigen.
KOPF: ziemlich groß und breit, schwer wirkend
OBERKOPF:
Schädel: breit und ziemlich flach; Die obere Begrenzungslinie des Schädels verläuft, etwas nach oben versetzt, parallel zu derjenigen des Fangs.
Stop : nicht zu ausgeprägt
Nasenschwamm : groß und schwarz
Fang: massiv; wirkt wegen der Schwere des Kopfes eher kurz; Ober- und Unterkiefer sind gleich lang
Lefzen hängend, aber nicht übertrieben ausgeprägt
Kiefer / Zähne: starke Kiefer mit gut entwickelter Muskulatur, Scheren- oder Zangengebiss
Augen: rund, nicht zu groß. Die Farbe variiert von heller bis dunkler Bernsteinfarbe. Der Ausdruck sollte großes Selbstvertrauen kennbar werden lassen.
Ohren: mittelgrosse, ziemlich hoch angesetzte Hängeohren (kopfnah)
Hals: sehr mächtig und muskulös, mit etwas, jedoch nicht übermäßig ausgeprägter, loser Kehlhaut

KÖRPER:
Obere Profillinie: gerade
Widerrist: kräftig und deutlich ausgeprägt
Rücken: ziemlich lang
Kruppe: mittellang, leicht abfallend
Brustkorb: mächtig und tief mit gut entwickelter Vorbrust
Rute: Eher tief angesetzt, breit an der Wurzel, wird hängend getragen und zeigt keinerlei Fahnenbildung oder Befederung. In der Bewegung wird die Rute bis zur Horizontalen angehoben, vorzugsweise jedoch nicht höher. Sie sollte nie über dem Rücken oder eingerollt getragen werden.

GLIEDMASSEN:
Vorderhand: Kräftige, gerade und stämmige Vorderläufe mit muskulösem Oberarm. Die Länge der Knochen und deren Winkelung zueinander sollte in Schritt und Trab einen freien, raumgreifenden Bewegungsablauf ermöglichen.
Oberarm: sehr muskulös
Ellenbogen: bewegen sich dicht am Körper
Unterarm: gerade und kräftig
Vordermittelfuß: nicht zu lang
Vorderpfoten: rundlich und fest zusammengefügt
Hinterhand: Kraftvolle und muskulöse Hinterläufe mit Winkelungen, die einen guten Schub bewirken. Von hinten gesehen sind die Läufe gerade und parallel.
Oberschenkel: kräftig und muskulös
Hintermittelfuß: nicht zu lang
Hinterpfoten: fest zusammengefügt; ähnlich den Vorderpfoten
GANGWERK: ruhig, mit gebeugter Haltung (Die natürlichen Gangarten sind Schritt und Trab.)
HAUT: gut pigmentiert und dick; insgesamt üppig, besonders am Hals
Haar: Kurz und dicht anliegend, mit dicker Unterwolle
Farbe: Gelb mit schwarzer Maske; Gold-Rot; Schwarz. Weiße Abzeichen an der Brust, an den Pfoten und an der Rutenspitze sind zulässig.

GRÖSSE UND GEWICHT:
Widerristhöhe: Rüden ca.75 cm; Hündinnen ca. 70 cm
Gewicht: Rüden 50 - 70 kg; Hündinnen 40 - 60 kg.

FEHLER:
Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten muss als Fehler angesehen werden, dessen Bewertung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte.
• Mangel an Substanz, Brusttiefe und Vorbrust
• zu leicht und zu elegant in Kopf und Gebäude
• Stop zu ausgeprägt; Fang zu leicht; Lefzenwinkel herabhängend
• Ohren zu groß oder zu klein; Rosenohren
• Rute zu hoch oder zu tief angesetzt; Haken- oder Knickrute
• langer, schwacher Mittelfuss; Spreizpfoten
• Kuhhessigkeit
• Bewegung zu leichtfüßig/elegant
• Fransen/Befederung an Schenkeln und Rute

AUSSCHLIESSENDE FEHLER :
• Quadratischer Körperbau; Ausgeprägter Mangel an Substanz
• Nasenschwamm andersfarbig als schwarz
• Rück- oder Vorbiss
• verschiedenfarbige Augen
• aufrecht getragene Ohren
• aufgerollt getragene Rute
• Fehlfarbe; langes Haar
• Nervosität, Schärfe oder Aggressivität


Gruß, Uli

Tatjana
21.01.2008, 23:34
Hallo:lach1:,
das ist wirklich ein sehr schoener Hund,nur gut,dass ich so weit weg bin!!!!

nane202
22.01.2008, 09:30
Hallo,

also mir geht es so wie Peppi...habe zwar schon mal den Namen gehört...aber noch keinen Broholmer gesehen...bin wirklich sehr auf die Entwicklung von Balloo gespannt...

Balloo
22.01.2008, 11:54
Halli Hallo,
nur schade, daß bei uns hier keiner in der Nähe wohnt, dann könnten wir ja auch mal zusammen spazieren gehen!!!
Vielleicht sehen wir uns ja mal auf einer Ausstellung...
Gruß, Uli

Peppi
22.01.2008, 12:06
Hallo Uli,

Der Papa sieht ja richtig klasse aus. Wie sind die Broholmer sonst so. Also was kann man darüber sagen - was über den Standard hinaus geht?

Sind es Kläffer, ambitionierte Jäger, Familienhunde, triebig, sturköpfig, welche Aufgabe könnte man ihnen geben - können die ziehen?

Kommt es in der Zucht auch hier und da zu Wesensproblemen? Wie sieht es mit der Gesundheit aus? Gibt's typische Krankheiten? Wie sieht das mit den Genen und Linienzucht aus??? Wie eng?

Und womit hat man die Rasse "wiederbelebt?" Hat man noch was eingekreuzt?

Interessierte Grüße,

Peppi:lach1:

Gast200912280002
22.01.2008, 12:40
Verzeihung, hier das Bild nochmal richtigrum:

Knuddel
22.01.2008, 19:30
:herz:lich willkommen,
süß der kleine (große)
:lach1:

Balloo
22.01.2008, 20:10
Halli Hallo,
ist das ein süßer Knuddel!!!!!! Zum Verlieben...
Aber mal ehrlich , unsere beiden sehen sich ja richtig lich, nur hat mein Balloo mehr eine doggige Schnauze und dein Balou einen breuteren Schädel, oder nicht???
Uli

Balloo
22.01.2008, 20:23
So, und jetzt nochmal zur Rasse der Broholmer:
also:
1).ein Kläffer ist er auf keinem Fall, er bellt wirklich nur, wenn es absolut nötig ist.Meiner Meinung nach könnte es sogar ein bißchen mehr sein, aber ich denke das kommt noch. Balloo´s Vater hatte auch ein gutes Bellen, als wir geklingelt haben, das hat gereicht.........Balloo hört auch sofort auf, wenn er merkt, daß es nichst schlimmes ist!
2). Jäger sind sie auch nicht, das haben zumindest die anderen ausgewachsenen Broholmer-Besitzer gesagt und Balloo macht zum Glück auch noch überhaupt keine Versuche... Er schaut immer nur und springt höchstens mal zum Spielen hinterher, man kann ihn aber noch super abrufen...
3). Broholmer sind absolute Familienhunde, das kann ich jetzt auch schon 100 % bestätigen. Sie sind sehr anhänglich , vor allem bei Frauen und wollen überall dabei sein. Ich denke, das ist sowieso Molosser-typisch! Sie sind sehr freundlich Kindern gegenüber und auch Fremden (was meinem Mann manchmal nicht so paßt.....wenn wir es mit unserem Großen Schweizer vergleichen).
4). Stur sind sie auf jeden Fall, jedoch kann ich nur meine Erfahrungen sagen und wenn ich es mit der Sturheit des Großen Schweizers vergleiche, ist es noch harmlos...
5). Aufgaben: Broholmer rennen sehr gerne, was ich anfänglich nicht so verstanden habe, denn sonst sind sie eigentlich sehr bequem. Man glaubt gar nicht, wie schnell die sind.... Und Wagenziehen waren und sind heute noch seine Aufgaben, da müssen wir aber noch ein bißchen warten...
6). Die Zuchtverordnungen sind sehr streng, alle Broholmer müssen nach Dänemark zum Wesenstest und auch die Dänen entscheiden dann wer wen decken darf. Das ist alles nicht so einfach..... Ich finde es aber gut, denn gerade bei seltenen Rassen ist es wichtig keine typischen Rasse-Krankheiten einzuzüchten........ Krankheiten sind mir zum Glück keine bekannt!!
7) Der Broholmer entstand damals in Dänemark aus einer Kreuzung von Mastiff und Dogge, daher wird er wohl auch heute noch Dänischre Mastiff oder Dänische Dogge genannt.....

so, ich hoffe, das hilft euch ein wenig weiter, die Erfahrungen müssen wir selber alle noch machen...
Gruß, Uli

Balloo
27.01.2008, 18:48
Halli Hallo,
hier mal ein Bild von unserem Großen Schweizer :
http://img101.imageshack.us/img101/8384/cimg1575tg5.jpg

Gruß, Uli

paulapizza
28.01.2008, 19:53
Hallo Uli,

auch von mir ein herzliches Willkommen ( besser spät als nie :sorry: ).
Tolle Hunde hast du !

LG paulapizza

Celestia
29.01.2008, 15:26
Hallo und:herz:lich Willkommen hier im Forum:lach1:

Balloo
03.02.2008, 10:00
Halli Hallo,
hier ist Balloo mit 8 Monaten:
http://img267.imageshack.us/img267/608/5585xq6.jpg
Gruß, Uli

Andrea
05.02.2008, 17:58
kenne ich schon einige in Dänemark und habe dort auf den Ausstellungen bereits viele gesehen. Die haben mir gut gefallen, sie haben allerdings für meinen Geschmack zu wenig Substanz. Mir gefallen eben Brummer.

Vor ein paar Jahren hätte ich beinahe mal einen Schwarzen gekauft. Der wurde aber auch "schwarz" gezüchtet, weil die Farbe damals noch nicht anerkannt war und wir haben dann letztendlich doch eine BX genommen.

Vom Verhalten her sind sie große nette Familienhunde mit den üblichen Macken, die ein Individuum so mitbringen kann. ich kenne aus Erzählungen keine typischen Verhaltensweisen, die andere große Hunde nicht auch hätten.

Auf Bornholm habe ich mal eine Broholmerzüchterin interviewt. (Falls jemand uralte Molosserreporte rumliegen hat, kann er ja mal suchen gehen.)

Soweit ich weiß, ist der Verkauf ins Ausland jetzt schon eiige Jahre erlaubt und die Zuchtzulassung nicht mehr unbedingt ein Muss, aber der Hund sollte in Dänemark ausgestellt werden. Musst Du in Polen ausstellen?
Letztendlich möchte ich keinen Hund haben, bei dessen Kauf ich mich zum Züchten verpflichte.
Alles in allem ein "HundHund", der auf keiner Rassenliste steht.
Viel Spaß mit Deinem Racker!

Ronja
06.02.2008, 16:38
Hallo Uli :lach3:
Auch von uns ein spätes herzliches Willkommen.

Ach hiiiieeeer sind die Bilder von dem wunderschönen Balloo :herz:, na da kann ich ja lange suchen, aber gefunden.
Was für ein süßer toller Kerl, gefällt mir auch sehr gut :lach2:

Stell doch mal weitere Bilder unter "Fotos", dann finde auch ich die gleich :lach3:

Viel Spaß hier im Forum.
LG :lach1:
Patricia mit BM Ronja

Balloo
06.02.2008, 20:52
Upps, das mit den Bildern wußte ich nicht! Werde gleich mal schauen!!!

@Andrea: das mit der Zucht bei den Broholmern ist eigentlich immer noch sehr streng gehalten. In Polen muß ich nicht ausstellen, nur einmal in Dänemark und einen Wesenstest dort machen. Wir sind aber gerade dabei, daß man dies auch bald in Deutschland machen kann und bei den Dänen anerkannt wird!!!! Das wäre natürlich für viele eine Erleichterung! Ehrlich gesagt habe ich mir da niiie soviele Gedanken darüber gemacht, aber ich finde es schon gut, daß bei dem Rückzüchtungsprogramm jedem ein wenig über die Schulter geschaut wird. Man bekommt es ja auch vorher genau erklärt, daß man sich zur Züchtung verpflichtet, wenn sein Hund überhaupt zur Zucht zugelassen wird und das ist leider nicht bei sehr vielen Hunden der Fall!Und somit trägt man ja auch zur Rassenerhaltung bei! Ich denke jedoch schon, daß es in den nächsten Jahren mehrere Broholmer in Deutschland geben wird.....
Viele Grüße
Uli

king
06.02.2008, 21:15
Hallo und willkommen im forum:lach1:
mfg.king und kimba

Balloo
19.02.2008, 15:00
Vielen Dank!!!!!!
Gruß, Uli mit Balloo

Gast200912280002
20.02.2008, 17:56
:lach2:
Hallo Uli,
da unser "Kleiner" heute auch 8 Monate alt geworden ist,
hab ich mir noch mal vergleichsweise die Bilder angeschaut...
Hast recht, dein Balloo hat mehr das Grazile der Großen Däne,, bei meinem kommen doch mehr die Gene vom Old English MAstiff durch- also etwas breiter und massiger:herz:
Fakt ist jedenfalls, dass beide absolut die Hübschesten in Ihrer Größen- Und Altersordnung sind...

:sorry::sorry::sorry: an alle anderen mit natürlich auch wunderschönen Hunden...:lach1::lach1::lach1::lach1:

Liebe Grüße- Kati und Balou

Balloo
20.02.2008, 20:08
Halli Hallo,
ja, da bin ich mal gespannt, da müssen wir dranbleiben mit dem Vergleichen! Der Richter in Rheinberg hat gemeint, daß Balloo´s Kopf noch doppelt so groß werden soll(........)
Da bin ich ja mal gespannt!!!
Gruß, Uli

Balloo
14.05.2008, 21:14
Halli Hallo,
habe mal wieder ein paar Bilder zum Vergleichen:
http://img521.imageshack.us/img521/9652/homebild1rf9.jpg

http://img361.imageshack.us/img361/5893/cimg7738pl1.jpg

http://img159.imageshack.us/img159/4141/homebild2xn3.jpg

http://img187.imageshack.us/img187/5416/homebild4qj3.jpg

Gruß, Uli

Tyson
14.05.2008, 21:26
:lach3: Hallo Uli, Dein Balloo ist ein schöner Junge, mir gefällt er auf dem 1. Bild am Besten, eine schöne Entwicklung, LG Manuela :lach1:

Balloo
14.05.2008, 21:37
Halli Hallo,
ja, bin mal gespannt wann er ausgewachsen ist!!!
Uli

Simone
14.05.2008, 21:45
Hallo und Herzlich Willkommen ! Toll, dass hier nun auch ein Broholmer vertreten ist. Über die Rasse habe ich schon einiges gelesen, aber ich habe noch nie einen Broholmer gesehen. Wie teuer ist denn eine solch doch recht seltene Hunderassen? Bei den Tosas weiß ich, dass sie sehr teuer sind. Wie hoch ist denn die Lebenserwartung? Und wie verträglich sind die Broholmer mit anderen Hunden?

Die Schweizerischen Sennenhunde finde ich auch total hübsch! Hast Du noch mehr Fotos?

Du kommst ja auch Rheinland-Pfalz? Von denn genauer? Kommst Du aus der Nähe von Bonn? Ich würde ja Deine Hunde gerne mal in natura sehen.

bully_franz
14.05.2008, 22:39
auch von uns ein :herz:liches willkommen!

tripwire
15.05.2008, 05:39
total schöner Hund! Wie alt ist er denn jetzt?

Peppi
15.05.2008, 06:18
Hallo und Herzlich Willkommen ! Toll, dass hier nun auch ein Broholmer vertreten ist. Über die Rasse habe ich schon einiges gelesen, aber ich habe noch nie einen Broholmer gesehen. Wie teuer ist denn eine solch doch recht seltene Hunderassen? Bei den Tosas weiß ich, dass sie sehr teuer sind. Wie hoch ist denn die Lebenserwartung? Und wie verträglich sind die Broholmer mit anderen Hunden?

Die Schweizerischen Sennenhunde finde ich auch total hübsch! Hast Du noch mehr Fotos?

Du kommst ja auch Rheinland-Pfalz? Von denn genauer? Kommst Du aus der Nähe von Bonn? Ich würde ja Deine Hunde gerne mal in natura sehen.

Hallo Simone,

Der Balloo ist aber schon ganz lange hier...:lach1:

1700,- derweil (glaub ich). Zum Rest kann man noch wenig sagen, weil die Tiere alle noch recht jung sind.

Finde die Rasse auch richtig interessant! :lach2:

Gast20091091001
15.05.2008, 08:33
Finde die Rasse auch richtig interessant! :lach2:

Hallo,
Warum? Wegen dem 'winzigen' Genpool? :35::sorry:
Korrigiere mich, Balloo, wenn das nicht stimmt:

(festgelegter) WELPENPREIS - Januar 2008:
Ein Broholmer Welpe mit korrekter Farbe kostet
Welpe 1.400 €
HD/EB Röntgen 250 € *
Mentaltest 50 € *
Exterieurbestimmung 50 € *
Total 1.750 €

*vorausgezahlt durch die Kaution

Brummelchen
15.05.2008, 10:15
Tolles Hundchen! :lach2:

Weiss nicht ob du es schon irgendwo geschrieben hast, aber ich frage jetzt mal ganz blöd: Ist das ein Broholmer? Sieht echt supi aus! :lach3:

Brummelchen
15.05.2008, 10:17
Oh, ok vielleicht hätte ich erstmal die Beiträge lesen sollen. Es IST ein Broholmer! Ich habe gelesen, es soll ziemlich kompliziert sein, an einen heran zu kommen, stimmt das?

Andrea
15.05.2008, 15:48
Ich habe im Urlaub mal wieder einen stattlichen eher roten Rüden gesehen. Da hat Dein Kleiner noch ein wenig Wachstumsspinat vor sich.
Ich habe in Dänemark eine Hundezeitung mit einem Artikel über eine Züchterin gekauft, soll ich das zum Molossertreffen mitbringen? Kommst Du auch?

Sylvia
15.05.2008, 16:18
ein herzliches Hallo auch von mir! Und ganz viel Spaß hier im Forum....

LG Sylvi:lach1:

Balloo
15.05.2008, 16:36
Halli Hallo,
also das mit den Preisangaben stimmt!!!!! Donnerwetter!!! Gut informiert!
Es ist immer noch sehr schwierig und vor allem sehr zeitaufwendig einen Broholmer-Welpen zu bekommen!
Mit den Lebenserwartungen gibt es leider noch nicht soviele Erfahrungen, werde mich mal genauer erkundigen.
Mit der Verträglichkeit kann ich bis jetzt sagen, daß Balloo nur Spielen im Kopf hat , aber sein Vater mag andere Rüden gar nicht!!!!
Achso, beinahe vergessen, uns kann man in der Nähe von Kaiserslautern live erleben!!!
Viele Grüße
Uli

Balloo
15.05.2008, 16:42
Hallo Andrea,
leider können wir nicht auf das Treffen kommen, das ist für uns viel zu weit!!!
Schade!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Uli

Andrea
15.05.2008, 17:19
das Heft in die Post geben?
Ich habs ausgelesen.
Leider ist mein Bericht über eine Broholmerzüchterin, den ich vor einigen Jahren mal für den Molosser Report geschrieben habe nicht mehr auf meinem PC.
Falls mir noch alte Infos in die Hände fallen, pack ich sie mit in den Umschlag. Gib mir Deine Adresse per PN, dann schicke ich es nächste Woche los.

Simone
15.05.2008, 19:04
Der Balloo ist aber schon ganz lange hier...

Stimmt..... ist mir leider erst nach meinem Beitrag ein- und aufgefallen...... :sonne03:

Peppi
16.05.2008, 09:26
Hallo,
Warum? Wegen dem 'winzigen' Genpool? :35::sorry:


Ich hatte den Eiindruck bei den hellen würden die Verantwortlichen vernünftig verpaaren. Was ich über die schwarzen gelesen habe - da gebe ich Dir Recht. Das war i.m.A. ne Katastrophe.

Weiss es aber nicht so genau.

Balloo
16.05.2008, 16:39
Hallo KAti,
cool die Bilder!!!!! Das finde ich jetzt volle lustig! Sehen sich doch schon ziemlich ähnlich die beiden Balloo Balou´s!!!!!!Die beiden würden sich bestimmt gut verstehen!!!Wir sind bei ca. 51 Kilo und ca. 77 cm!! Das ca. weil wir ja zuhause kein richtiges Körmaß haben und auch keine geeignete Waage für unser "Baby"!!! Gehen immer in den Fressnapf wiegen..
Gruß,Uli

Gast200912280002
16.05.2008, 17:37
:lach2: Stimmt Uli, die beiden würden gut zueinander passen, bestimmt auch im Spiel...
Aber es sind es ja nur läppische 500 km, die uns trennen...:traurig3:
Vielleicht klappt es ja irgendwann mal in der "goldenen Mitte"!

Zum Wiegen gehe ich übrigens einmal monatlich zum Tierarzt, seit ich ihn nicht mehr tragen kann, und die Höhe ist auch nur eine ca- Höhe, weil zuhause mit Metermaß gemessen.
Liebe Grüße und Extra-Streichels für den hübschen Balloo-
Kati

Ronja
16.05.2008, 19:10
Beide Baloo's sind super schön.:lach2::herz:

Aber könnt Ihr Eure tollen Fotos nicht unter "Fotos" stellen, bitte.
Beinahe wären mir diese Fotos gar nicht aufgefallen, wäre doch sehr schade.

:lach1:

Balloo
16.05.2008, 21:10
Okay!!Sorry!!!:lach3:
Uli

Peppi
17.05.2008, 09:19
aber sein Vater mag andere Rüden gar nicht!!!!
Achso,

Uli, jetzt muss ich mal nachhaken. Denn besonders gut in der Rassebeschreibung, bzw. in den Zuchtzielen hat mir gefallen, dass man auf eine hohe sozialverträglichkeit wert legt. Wie kommt denn dann so ein Rüde in die Zucht? Und woran liegt's? Wie geht der Verein damit um? Ist der Rüde raus aus der Zucht, oder nimmt man das wegen der begrenzten Zahl in Kauf?

Für offen Worte dankbar! :lach1:

Balloo
17.05.2008, 09:31
Hallo Peppi,
habe ja nur einmal kurz mit der Besitzerin von Balloo´s Papa gesprochen und ich denke, hier ist wohl eher das "normale Rüdenverhalten " gemeint, denn er ist nicht agressiv zu anderen Rüden, nur wenn diese auf ihn zugehen, dann zeigt er kein Interesse an ihnen. Das mit "nicht mögen" ist eigentlich mit "nicht miteinander spielen" wollen gemeint, also keine Raufereien. Upps, hört sich etwas kompliziert an.....
Das Verhalten zeigt er auch erst seit er 5 Jahre alt ist und eine Hündin in sein Rudel dazugekommen ist! Vielleicht daher.
Viele Grüße
Uli

Balloo
17.05.2008, 09:33
@Andrea: das hört sich ja mal sehr interessant an!!!! Un der Artikel auch!! Schade, daß du den nicht mehr findest! Über welche Züchterin war das denn?
Schicke dir natürlich gleich eine PN!!!
Vielen Dank!!!
Uli:lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung