PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oona


Merlinkk
11.12.2007, 17:44
Zu was ist der Mensch eigentlich noch alles fähig? Oona ist jetzt seit 3 Tagen bei mir und unsere kleine Prinzessin. Wann wird dem Treiben solcher Vermehrer, die eine 7 Monate alte BX in eine Kiste zum verrecken stecken, ohne Wasser und Futter geschweige denn ein liebes Wort, nur wei sie etwas krank ist, somit Geld kostet und eventuell nicht gleich bei der 1. Hitze werfen kann, ein Ende gesetzt?

morpheus
11.12.2007, 17:53
Zu was ist der Mensch eigentlich noch alles fähig? Oona ist jetzt seit 3 Tagen bei mir und unsere kleine Prinzessin. Wann wird dem Treiben solcher Vermehrer, die eine 7 Monate alte BX in eine Kiste zum verrecken stecken, ohne Wasser und Futter geschweige denn ein liebes Wort, nur wei sie etwas krank ist, somit Geld kostet und eventuell nicht gleich bei der 1. Hitze werfen kann, ein Ende gesetzt?

Ich erspar mir jetzt jeglichen Kommentar und äußere nicht, was ich solchem Abschaum alles von Herzen wünsche. Ich drücke der kleinen Dame die Daumen, dass die physischen und psychischen Schäden reparabel sind und sie noch ein hundewürdiges Leben vor sich hat.

Monika
11.12.2007, 18:12
schlimm, aber viel mehr als die psyche würden mir die knochen sorgen machen. die fehlstellung beider vorderbeine usw.

was sagt der ta?

von selber wird sich das nicht mehr stabilisieren?

gesetz dem fall das der hund nun tausend ops über sich ergehen lassen muß wegen diverser schäden würde ich aus tierliebe die kleine einschläfern lassen.

7 monate sagst du ist sie? die unterentwicklung ist auch nicht zu übersehen....

Carolina
11.12.2007, 18:28
Könnte heulen bei solchen Bildern… http://www.cosgan.de/images/smilie/traurig/d015.gif
Ist der Vermehrer bekannt?

Merlinkk
11.12.2007, 18:34
Bevor es zu Spekulationen kommt hier die Aussage von zwei Tierärzten:
Alle Schäden sind reparabel, selbst die Fußstellung wird wieder normal werden, ohne Eingriffe, es besteht auch nicht im entferntesten ein Grund an ein Einschläfern zu denken. Wichtig ist Geduld, liebe und Zeit für Therapie.
All das habe ich und bin ich auch bereit zu geben.
Ich bin kein TA, und schließe mich daher der Meinung dieser Fachleute an.
Zur Psyche kann ich nur sagen, dass Oona trotz allem was ihr angetan wurde, keinerlei Scheu zeigt und mit jedermann sofort spielen und schmusen will. Ich bewundere diese Tiere immer wieder, wie sie dem Menschen verzeihen was er ihnen angetan hat.

Merlinkk
11.12.2007, 18:37
Ja Caro mit unserer Kleinen kamen noch 27 Hunde. Ca. 800 Hunde hat der Vermehrer noch, die zur Zeit vorhandenen Welpen nicht eingerechnet.

Dickbert
11.12.2007, 18:58
Hallo Merlinkk,
leider wird das furchtbare Treiben solcher Vermehrer nie ein Ende haben:boese5: Ich wünsche diesem armen Würmchen alles erdenklich Gute. Kann dir aber was die Fehlstellung beider Vorderbeine angeht Mut machen ich kenne eine Podenco Hündin die auch diese Fehlstellung hatte ihr wurden damals von einem Orthopäden Schienen angefertigt,sie bekam Futterzusätze und sie lief in kürzester Zeit total normal. Ich drücke beide Daumen das es ihr bald besser geht.

Liebe Grüße
Yvonne:lach2:

Tyson
11.12.2007, 19:16
:traurig3: Ich drücke auch ganz doll die Daumen und wünsche ihr gute Besserung, LG Manuela

Simone
11.12.2007, 19:17
Ca. 800 Hunde hat der Vermehrer noch, die zur Zeit vorhandenen Welpen nicht eingerechnet.

:schreck:Schrecklich! Kann man denn da die Hunde nicht per Tierschutzgesetz rausholen?

Oona wünsche ich alles Gute. Arme Maus... :traurig3:

Carolina
11.12.2007, 19:25
Ja Caro mit unserer Kleinen kamen noch 27 Hunde. Ca. 800 Hunde hat der Vermehrer noch, die zur Zeit vorhandenen Welpen nicht eingerechnet.


Hast eine PN... :lach1:

Jessy
11.12.2007, 19:35
Hallo!
Mein Gott, wie schrecklich:traurig3:
Kann man den anderen Hunden auch irgendwie helfen?
Das ist echt zum kotzen, wie grausam manche Menschen sind:boese5:
Ich drück der kleinen alle Daumen, den anderen natürlich auch noch.

Viele traurige grüße
Jessy

Anja
11.12.2007, 19:37
Ich wünsche der kleinen Maus alles Gute.. Wenn ich solche Geschichten höre oder lese, könnt ich heulen.. Na und was ich mit solchen Abschaum machen würde, verkneif ich mir lieber.

bmk
11.12.2007, 19:46
wie ekelerregend und mitleidlos/gefühlskalt kann man sein?
ich hoffe man kann diesem unmenschlichen abschaum das handwerk legen und den armen hunden helfen.

Grazi
12.12.2007, 05:06
Bei solchen Bildern läuft es einem nur noch kalt den Rücken runter. :schreck:

Bei dieser massiven Fehlstellung hätte ich nicht vermutet, dass da noch viel zu machen ist... aber wenn die TAs sich in dieser Beziehung einig sind und Oona gute Chancen hat, körperlich wieder ganz gesund zu werden, drücke ich euch heftigst die Daumen, dass das kleine zähe Mädchen nicht aufgibt und mit Hilfe eurer Pflege und Liebe wieder in Ordnung kommt.

Ich wünsche euch alles Gute und hoffe, dass du uns auf dem Laufenden hälst!

Btw: Wo sind denn die anderen Leidengenossen untergekommen? Und wie stehen die Chancen, dem Vermehrer das Handwerk zu legen und den anderen Tieren zu helfen?

Erschüttert, Grazi

Merlinkk
12.12.2007, 19:48
Wir sind gerade vom Tierarzt zurück. Der Test auf Sarcoptes war positiv, die Behandlung wurde heute begonnen. Der große Bluttest war insgesamt positiver als der Zustand von Oona vermuten ließ. Die etwas veränderten Werte beruhen auf Mangelerscheinungen, werden sich aber in kürzester Zeit zurückbilden. Die Ärztin war mehr als zufrieden mit ihr, da sie nach nur 3 Tagen bereits die Ferse beim laufen 1,5 cm anhebt, somit wird in ein paar Wochen normaler Ballengang vorliegen. 200 Gramm Gewichtszunahme seit Vorgestern ist genau im Rahmen. Wir freuen uns sehr für die Kleine.
LG
Wolfgang

Tyson
12.12.2007, 19:56
Das hört sich doch erstmal ganz gut an, wir drücken Euch weiterhin ganz dolle die Daumen, LG Manuela :lach2::lach2::lach2:

Jessy
12.12.2007, 20:26
Hey, das hört sich gut an!
Bei uns werden weiter alle Daumen und Pfoten gedrückt!

Viele Grüße
Jessy

Grazi
13.12.2007, 06:22
Selbst bei kleinsten Fortschritten ist die Freude groß. :)

Ich hoffe sooooo sehr, dass ihr das Mädel wieder hinbekommt! Sarcoptes ist ja glücklicherweise gut behandelbar. Reichen bei einem so starken Befall eigentlich mehrere Behandlungen mit Stronghold oder muss man da it Stärkerem ran (falls es so was gibt)?

Grüßlies, Grazi

Djego
13.12.2007, 06:40
Boah! Die arme Kleine! :schreck:
Und vollen Respekt für die Zeit, Geduld und Liebe die ihr der Kleinen entgegen bringt! :lach2:
Vielleicht kannst du uns ja auf dem laufenden halten und ab und zu mal Fotos von der Kleinen rein stellen.

Was den Vermehrer angeht... :boese5:

Gruß
Franzi

Conner
13.12.2007, 08:45
Einerseits fassungslos - andererseits voll Freude für die Kleine, daß sie jetzt bei Euch ist und ein Leben vor sich hat !

LG
Annette

Merlinkk
13.12.2007, 11:34
Schaut euch mal die Fortschritte an. Es ist einfach wunderbar wie die Kleine jetzt schon steht.

Silke
13.12.2007, 11:41
http://img155.imageshack.us/img155/1518/01778712zq6.gif

Einfach klasse, der Erfolg ist ja schon sichtbar!!!

Jessy
13.12.2007, 11:56
Hallo!
Manno, das is ja noch mehr als schön!!!
Das ist echt toll!!!
Es werden bei uns weiterhin alle Daumen und Pfoten für die kleine Maus gedrückt!!!!

Viele grüße
Jessy

Djego
13.12.2007, 12:29
:lach2::D:30: Das freut einen richtig sowas zu sehen!!! :lach2: Macht weiter so!!!

Grazi
13.12.2007, 12:48
Wow! Das sieht wirklich shcon viel besser aus! :)

Sich freuend, Grazi

Dickbert
13.12.2007, 12:50
Ich bin total begeistert und freue mich für euch:lach2::lach2::lach2:

Goofymone
13.12.2007, 12:53
Bei solchen Bilder kann man immer gar nicht glauben, dass Menschen dazu fähig sind! :traurig3:

Alle Achtung, der Kleine hat sich ja echt schon spitze gemacht! Drücke Euch weiterhin ganz, ganz dolle die Daumen!!! Echt super von Euch! :lach2::lach2:

Tyson
13.12.2007, 12:59
:lach2: Echt supi, in so kurzer Zeit, toll! Drücke auch weiter die Daumen, LG Manuela

Anja
13.12.2007, 13:27
:lach2::lach2: klasse

Gast20091091001
13.12.2007, 13:36
Super! :lach2:
Alles erdenklich Gute wünsche ich euch!

Wie kann denn eigentlich so eine Fehlstellung auftreten? Was führt dazu?

Peppi
13.12.2007, 14:11
Super - Hut ab! :lach2::herz:

BeateH
13.12.2007, 14:15
Einerseits fassungslos - andererseits voll Freude für die Kleine, daß sie jetzt bei Euch ist und ein Leben vor sich hat !

LG
Annette


genau so würd ich´s auch ausdrücken...

Monika
13.12.2007, 18:45
Super! :lach2:
Alles erdenklich Gute wünsche ich euch!

Wie kann denn eigentlich so eine Fehlstellung auftreten? Was führt dazu?

rachitis
http://de.wikipedia.org/wiki/Rachitis

Knuddel
13.12.2007, 20:21
Große Klasse,weiter so kleine Maus:lach2:

GOLIATH
20.12.2007, 07:02
:boese5:Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh mein Gott wie Sünde,was für ein trauriges Mäuschen...was gibt es bloss für Menschen...wünsche der kleinen Maus,das Sie hoffentlich gesundheitlich auf die Beine kommt & weiterhin Fortschritte macht...alles Gute...:boese5: Gruss Goliath

baanicwu
23.12.2007, 14:36
Gibt es neue Fotos?
Wie geht es der kleinen?
Gruß baanicwu

Merlinkk
23.12.2007, 16:16
Oona ist jetzt 14 Tage bei uns und entwickelt sich prächtig. Die Hautentzündung ist weg, die Knoten zwischen den Zehen haben sich auf ein Bruchteil minimiert. Raus darf Oona bei den Temperaturen noch nicht, sie hat zwar sehr gut zu genommen (1 KG), aber es reicht nicht um den Körper ohne die Behaarung zu schützen. Da sie ihr Geschäftchen grundsätzlich auf Aufnehmern erledigt ist das kein Problem. Die Pfoten werden jetzt auch schon während des Laufens aufgerichtet und wir schaffen mit dem täglichen Training Millimeter um Millimeter. Von Ihrer Patentante Anja hat Oona ein Paket mit Hundedecke, Spielzeug und Leckereien bekommen. Oona hat sich sehr gefreut und möchte durch mich einen "dicken Knutscher" an Anja senden.

Jack
23.12.2007, 16:57
Respekt das es noch Menschen wie Euch gibt,:herz:
Was wir diesen Vermehrern wünschen könnt Ihr euch denken:boese5:
Hoffentlich wird mit Oona alles Gut.
Wir wünschen Euch von Herzen alles Gute

Gruss Edmund:lach3:

Conner
23.12.2007, 17:45
Mensch klasse !!! :herz:

Simone
23.12.2007, 19:14
Hallo!

Warum ziehst Du Oona denn nicht einen Hundemantel an, damit sie auch mal an die frische Luft kann?

Ich drücke die Daumen, dass sie sich weiterhin bei Euch so gut entwickelt!

Arthus
25.12.2007, 21:26
super respekt an Euch das Ihr Euch so toll um die kleine kümmert


Es ist toll das es solche Menschen gibt

Merlinkk
11.01.2008, 15:03
So, nach einer Pause hier tagesaktuelle Bilder von unserem Babylein. Haare sind jetzt komplett vorhanden und etwas längere Freilandaufenthalte sind möglich. Oona steht jetzt fast durchgängig auf ihren Ballen und hat Mittlerweile auch ihre Fressgier aus Angst es gibt nichts mehr, überwunden. Ihr Verhalten Fremden gegenüber ist nach wie vor unvoreingenommen und sie fordert von jedem Spielen und Streicheln ein.

BeateH
11.01.2008, 15:38
sie sieht aber auch echt schon klasse aus, gute Pflege kann ich da nur sagen, habt ihr toll hingekriegt..:lach2::lach2:

Dickbert
11.01.2008, 16:05
echt super:lach2::lach2::lach2:
freut mich für euch:lach1:

Goofymone
11.01.2008, 16:10
Alle Achtung, Respekt hat sich toll gemacht!!!:lach2::lach2:

Tyson
11.01.2008, 16:26
:lach2::lach2::lach2: einfach nur super, so eine tolle Entwicklung, LG Manuela :lach1:

Simone
11.01.2008, 17:10
Hey, die sieht ja schon richtig gut aus!!!! Toll, wie ihr das hinbekommen habt. :lach2:

Hector
11.01.2008, 17:15
ich bin gerade auf diesen Thread gestoßen und furchtbar schockiert und am Ende doch erleichtert.
Es ist schön zu sehen und zu wissen, dass es Menschen in meiner Umgebung gibt die solch armen "Kreaturen" ein würdiges Dasein ermöglichen. Ein bischen mehr Selbstlosigkeit von jedem würde unserer Gesellschaft gut tun.
Ich bin froh dieses Forum zu kennen und alle die hier vertreten sind.

DANKE EUCH ALLEN

Hector mit Anhang

Anne
11.01.2008, 17:35
Sie sieht schon richtig toll aus, Klasse:lach2:

Weiß jemand, wie es der Bungie geht?

Merlinkk
11.01.2008, 18:20
Hi Anne,
Bungie ist der absolute Liebling in Ihrer Pflegestelle. Sie ist einfach nur zum Liebhaben. Ich schätze mal wenn ich die Aussagen der Pflegefamilie so für mich interpretiere wird aus dem Pflegeplatz ein Dauerplatz.:herz:

Grazi
11.01.2008, 19:10
Wahnsinn... das ist ja ein Unterschied wie Tag und Nacht! Ich bin echt platt....
Macht weiter so! :lach2:

Grüßlies, Grazi

Jessy
11.01.2008, 20:09
Einfach schön, sowas zu sehn. Die kleine hat sich ja toll gemacht. Großes Lob an euch macht weiter so.

Viele grüße
Jessy

benito
11.01.2008, 21:04
:lach2:

Freut mich zu sehen und zu lesen, dass Oona so gute Fortschritte gemacht hat!

Conner
12.01.2008, 08:01
:lach2: Man kann richtig sehen wie sie zu einem normalen Hund wird :lach2:

Einfach toll :herz:

Faltendackelfrauchen
12.01.2008, 11:48
Hallo Wolfgang,

ich freue mich sehr für Dich und die kleine BX!! Schon erstaunlich, was bei guter Pflege aus Todeskandidaten (die andere gerne schon schnell "erlöst" hätte) werden kann!!

:lach1:

Tschüss

FDF

Ronja
12.01.2008, 21:05
Toll das es Menschen wie Euch gibt :lach2: Respekt!
Ihr habt schon so viel erreicht, die Kleine hat sich prächtig entwickelt, sehr schön dies zu sehen.
Eine wirklich süße Maus :herz:

Liebe Grüße
Patricia :lach1:

GOLIATH
12.01.2008, 23:36
:lach2::lach2::lach2:einfach Klasse und Bewundernswert:lach2::lach2::lach2:Gruss Goliath

Anne
13.01.2008, 10:53
Das würde mich für Bungie sehr freuen. Ich habe die ganze Zeit ihr Tagebuch verfolgt und mich schon gewundert, dass es seit dem 1.1. keine neuen Einträge mehr gibt.
Ich drück dann mal die Daumen, damit ihr ein Umzug erspart bleibt:lach2:

Lola
13.01.2008, 11:29
Habe mir grad das erste Bild angeschaut von ihr.
Mir standen die Tränen in den Augen.
Da ist man Fassungslos.
Wie schön jetzt die maus zu sehen sie sieht wirklich toll aus.
Hut ab ihr könnt stolz auf Euch sein.

Jack
13.01.2008, 13:56
Die Bilder sprechen Bände.Hut ab vor Euch,was ihr in so kurzer Zeit geschafft
habt.Für das weitere alles Gute.
Gruß aus Niederbayern:lach2:

Djego
13.01.2008, 15:43
Toll!! Einfach sprachlos! Ihr seit super!!!!:lach2::lach2::lach2:

Venus70
18.01.2008, 16:37
Hier is Nico,,es macht mich traurig wenn ich so was sehe..! Sorry..aber überwiegend sind viele Menschen schlecht!!! Bin Krankenschwester ...aber wenn ich noch mal wwwürde ..könnte würde ich etwas mit tieren machen ...weil bei dort gibt es dankbarkeit...treue..liebe...und MANY MORE

Venus70
18.01.2008, 16:39
is bezogen auf Hundebaby Oana.....echt schlimm....:traurig1:

Venus70
19.01.2008, 13:19
schön das es ihr gut geht....hab die Bilder gesehn ...wie SIE sich entwickelt hat !
echt toll.....IMMER WIEDER SCHÖN DAS ES SO MENSCHEN GIBT ICH WÜNSCHE OONA VIEL LIEBE UND GLÜCK:herz:

sharpaipit
19.01.2008, 23:44
der beitrag hat mich mal wieder tief berührt ........ da ich ja auch solche armen hundis gern ein zeitzuhause gebe ......
es ist schlimm und diese bilder oder auch die realität tun einem sehr weh .
hab vor einer woche auch wieder einen arme hundeseele aus einem miesen haushalt geholt , völlig verwahrlost , flöhe und noch viel schlimmer voller angst , so das er um sich beißt .
ja es ist verwunderlich das die tiere noch ein wenig vertrauen in sich haben zu den menschen

da eure maus noch sehr viel vertrauen hat ist sehr schön , ich hab hier einen , der nach liebe lechzt und doch nicht recht wagt dem mensch ganz zu vertrauen , was wohl hier noch sehr lange dauern wird

aber das letzte bild von eurer süßen läßt einem richtig freuen und auch eure erzählung , wie sie sich erholt und endlich lernen darf ein hund zu sein und auch mit liebe zu leben

glg
daggi

Merlinkk
06.02.2008, 18:46
So, jetzt dürfte von einem kranken Hündchen nichts mehr zu sehen sein. Wie man sieht ist unser Max schon ganz unter der Fuchtel der Kleinen.

Merlinkk
06.02.2008, 18:52
Hier die Bilder.

GOLIATH
06.02.2008, 18:54
:lach2:Das habt Ihr ganz,ganz KLASSE gemacht....Gruss Goliath:lach2::lach2:

Dickbert
06.02.2008, 19:04
Ich kann mich Goliath nur anschließen:lach2::lach2::lach2:
Echt schön sie so zu sehen:lach1:

Jessy
06.02.2008, 19:14
Wahnsinn, das ist echt toll :herz:
Macht weiter so!!!:lach2:

Jessy

Bibi
06.02.2008, 20:05
Super super super, klasse sieht sie aus macht bitte weiter so:lach2::lach2:

Silke
06.02.2008, 20:14
Das habt ihr aber toll hinbekommen!! Respekt!

Grazi
07.02.2008, 06:19
Einfach nur top! :lach2:

Begeistert, Grazi

Djego
07.02.2008, 06:24
:lach2::lach2::lach2: SUPER!!!!

Tyson
07.02.2008, 07:02
:lach3: Schließe mich auch an, einfach nur super! LG Manuela :lach2::lach2::lach2:

bmk
07.02.2008, 07:06
wow....habt ihr super gemacht.

Goofymone
07.02.2008, 08:03
Einfach nur klasse :herz::lach2:

Anne
07.02.2008, 18:57
KLASSE:lach2:

Ronja
07.02.2008, 18:58
Finde ich auch klasse :lach2::lach2:
Eure Süße sieht toll aus :herz:, weiter so.

:lach1::lach1::lach1:

Dani
07.02.2008, 21:24
Wow wirklich super :lach2:

Lieben Gruß Dani :lach3:

Diva
12.03.2008, 06:33
Wie gehts Oona?

Wollte mal nachfragen wie es ihr jetzt geht.


LG
Karin

Sabine
12.03.2008, 06:39
Oona...heißt jetzt Xena und es geht ihr super gut.
Sie hat das Glück,in Ihrer Pflegestelle auch das entgültige Zuhause gefunden zu haben.
Mit den anderen beiden BXen versteht sie sich super und alles läuft harmonisch.
Allerdings ist sie auch ein kleiner Feger und holt jetzt alles versäumte nach!

Diva
12.03.2008, 09:51
Oona...heißt jetzt Xena und es geht ihr super gut.
Sie hat das Glück,in Ihrer Pflegestelle auch das entgültige Zuhause gefunden zu haben.
Mit den anderen beiden BXen versteht sie sich super und alles läuft harmonisch.
Allerdings ist sie auch ein kleiner Feger und holt jetzt alles versäumte nach!

Das sind ja mal tolle Nachrichten.
Super!

Tyson
12.03.2008, 10:41
:lach2::lach2::lach2:

baanicwu
14.05.2008, 12:04
Wie geht es Xena?
Gibt es neue Bilder?

Gruß baanicwu

Erna
15.05.2008, 09:47
Oh ja Bilder wären toll....Man möchte ja auch mal Erfolge sehen, dann kan man die ersten Fotos vergessen....

Bibi
15.05.2008, 12:12
Freue mich das sie da bleiben darf. Ich glaube auch wenn man einen Hund so gepäppelt und getüdelt hat kann man ihn gar nicht mehr weggeben...
Würde mich auch über ein paar neue Fotos freuen:lach1:

Merlinkk
16.05.2008, 18:15
Aber klar doch. Xena ist ein Wirbelwind und hält mich ordentlich auf trab. Sie hat ihre Familie gefunden wie man auf dem Bild sieht. Da ist Max der Gewaltige (Das hört er immer gerne, und seine Tierheimzeiten sind längst vergessen), da ist Paula die Coole (Sie weiß schon garnicht mehr, dass sie als Hundebeisserin verschrien war, und umhegt Xena wie eine beste Freundin) und natürlich unser Xenchen (Sie hat die Vergangenheit einfach vergessen und ist einfach nur auf der Welt um Liebe zu geben und zu bekommen)

baanicwu
16.05.2008, 21:07
Danke! Das sind doch mal schöne Bilder und tolle Nachrichten!
Gruß Barbara

Dickbert
17.05.2008, 12:24
Dieser Blick:lach2::lach2::lach2::lach2::lach2:
Über solche Nachrichten und Fotos freut man sich doch sehr.

Grüßlis
Yvonne:lach3:

tripwire
17.05.2008, 12:27
die kleine hat sich ja toll entwickelt! schön, dass es ihr besser geht und sie ein liebevolles zuhause gefunden hat.

bully_franz
17.05.2008, 12:40
einfach toll wie ihr das geschafft habt! ihr habt mein vollen respekt!!!! :lach2:

baanicwu
28.11.2008, 20:43
Merlinkk scheint ja nicht mehr angemeldet zu sein?
Weiß jemand wie es Xena geht?

LG Barbara

Sabine
28.11.2008, 21:03
Merlinkk scheint ja nicht mehr angemeldet zu sein?
Weiß jemand wie es Xena geht?

LG Barbara

Hallo Barbara,doch..:Wolfgang ist noch da,hat aber im Moment wenig Zeit,deswegen erlaube ich mir zu antworten.Oona geht es sehr gut.
Sie steht auf "Allen Vieren"und ist eine wunderschöne Hündin geworden.Auch sonst ist alles in Butter,:lach3:Danke für die Nachfrage!

MOFRAX
28.11.2008, 21:24
Ich bin begeistert. Meinen großen Respekt an die Kleine Maus und an Ihre Retter.

GOLIATH
28.11.2008, 21:28
:lach2::lach2::lach2::lach2::lach2::lach2::lach2:G russ Goliath

baanicwu
14.01.2009, 20:44
Hallo!

Gibt es eigentlich mal aktuelle Bilder?

LG Barbara

husky
14.01.2009, 22:32
Hallo!

Gibt es eigentlich mal aktuelle Bilder?

LG Barbara
Die gibt es, ich such mal welche raus für Merlinkk...;)

husky
14.01.2009, 23:22
:herz:

Corso Tosa
15.01.2009, 04:41
wirklich schön zu sehen.
Freut mich sehr!
Alles, alles erdenklich Gute für die Hunde
und deren bemühte Menschen.

TaMa
15.01.2009, 07:21
habe den Bericht jetzt erst gelesen und bin ganz schön entsetzt:schreck: wozu einige Menschen fähig sein können...leider haben nicht alle so ein Glück wie Xena..sie hat sich wirlich zum Prachthund entwickelt.:herz::herz:
Und die aktuellen Fotos sind der Hamm:34::34:er

Suse
15.01.2009, 10:38
Immer wieder super aufbauend zu sehen wie viel glueck manche Hunde am Ende ahben. KLasse die Bilder zu sehen wie sich OOna/Xena entwickelt.
Oona ist ein klasse Name fuer einen Hund, aber hier eher den menschen vorbehalten.

Impressum - Datenschutzerklärung