PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe!!!!


Lola
30.10.2007, 09:50
Hi Ihr lieben!!
Wir haben uns letzte Woche gezwungener Massen einen Elektrischen Garten Zaun gekauft.
Mein einer Perser Kater meint nach 5 Jahren jetzt doch über den Zaun klettern zu müssen.
Mein Problem ist das der ARME Blue jetzt schon das dritte Mal hingekommen ist und natürlich gejault hat wie ein verrückter.
Mir bleibt jedes Mal fast das Herz stehen wenn er nur in die Nähe kommt.
Er kapiert einfach nicht das der Schmerz von dem Zaun kommt.
Was kann ich machen um ihm das bei zu bringen das er da nicht mehr hin gehen soll????? :traurig2:

bmk
30.10.2007, 10:12
hm, also eigentlich sollten zweimal genügen damit hund die nähe meidet. ich hab sowas auch aufstellen müssen, nachdem joschi die ängstlichen nachbarn beehrt hat. er geht nicht mehr in die nähe des zauns. vielleicht braucht dein kleiner einfach etwas länger...aber ich denke mal er wirds schon bald verinnerlichen.

Anne
30.10.2007, 18:46
Warte noch einige Tage ab, evtl. rafft er es doch noch.
Eine Bekannte von mir hat den E-Zaun wieder abgebaut, weil zwei ihrer Katzen es nicht begriffen haben.
Als Alternative könnt ihr nach innen gerichtete Reiter auf den Zaun setzen und darüber einen Maschendraht spannen.

Lola
31.10.2007, 09:55
Sicher merkt er es irgendwann..aber es tut mir voll weh wenn er dagegen kommt.
Ich möchte nicht das es nochmal passiert.
Ich will doch auch das er bzw alle sich im Garten wohl fühlen und keine Angst haben raus zu gehen.

Als Alternative könnt ihr nach innen gerichtete Reiter auf den Zaun setzen und darüber einen Maschendraht spannen.
Wie meinst du das????

Anne
31.10.2007, 11:23
Ich versuche es mal zu erklären.

Das sind Flacheisen die abgewinkelt sind. Das untere gerade Stück wird am Zaunpfahl befestigt, das obere Teil ist nach innen abgewinkelt, ragt also ins Grundstück rein.Diese teile werden auf allen Zaunpfählen befestigt und dann zieht man einen dichten Maschendraht über die Reiter. Ich versuche mal ein Bild zu finden, det versteht ohnehin keiner.

Anne
31.10.2007, 11:32
http://www.petsnature.de/phpBB2/ausbruchsicherer-katzenzaun-t1343,start,20.html

So, im 2. Beitrag sind Fotos, die Reiter kann man gut erkennen. Auf den Fotos wurde mit Stromdraht gesichert. Es gibt diese Reiter auch länger, dann legt man oben halt dichten Maschendraht drüber und befestigt den. Wer handwerklich geschickt ist, kann die Reiter aus Flacheisen auch selbst bauen.

Lola
01.11.2007, 17:06
Danke für den Tipp.
So wie es aussieht hat es Blue kapiert er geht nicht mehr in die Nähe des Zaunes!
Ich hoffe Liah muss nur einmal dran kommen um es zu kapieren.
Und am besten dann wenn ich nicht dabei bin :traurig2:

Lola
01.11.2007, 17:13
http://www.petsnature.de/phpBB2/ausbruchsicherer-katzenzaun-t1343,start,20.html

So, im 2. Beitrag sind Fotos, die Reiter kann man gut erkennen. Auf den Fotos wurde mit Stromdraht gesichert. Es gibt diese Reiter auch länger, dann legt man oben halt dichten Maschendraht drüber und befestigt den. Wer handwerklich geschickt ist, kann die Reiter aus Flacheisen auch selbst bauen.


Schade das ich Dich nicht vorher gefragt hab.
Leider steht der andere Zaun nun und ich weiß nicht was ich mit ihm machen sollte.
War nicht billig.

Impressum - Datenschutzerklärung