PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paul (Roqui)braucht unsere Hilfe


Sabine
10.10.2007, 19:41
Liebe Forumsmitglieder,
viele von euch haben mitbekommen das Paul vormals Roqui von einem Forumsmitglied aufgenommen wurde. Leider erwiesen sich die Auskünfte der spanischen Tierschutzorganisation, dass bei ihm nur eine leichte HD vorliegt als Falschinformationen.Paul hat schwerste HD und eine Operation kommt nicht in Frage, da die Gelenkpfanne zu flach ist, um die Gelenkkugel eines künstlichen Gelenkes aufzunehmen. Trotzdem ist es möglich Paul mithilfe von Goldakkupunktur ein schmerzfreies Leben zu bescheren. Pauls neues Herrchen wird trotz dieser niederschmetternden Nachrichten den Hund nicht wieder hergeben, denn trotz der kurzen Zeit des Zusammenseins lieben die Beiden sich über alles. Die spanische Organisation wird sich wie erwartet natürlich nicht an den Kosten beteiligen. Sabine und ich sehen nicht ein, dass Pauls Herrchen alleine auf den Kosten in Höhe von ca 800,--€ hängen bleibt. Wir haben daher beschlossen unsere Fories um Hilfe zu bitten. Bei über 1000 Mitgliedern dürfte wenn jeder nur einen minimalen Beitrag leistet die Kosten der Behandlung zusammen kommen. Ich bin bereit mein Konto zur Verfügung zu stellen für die Sammlungsaktion. Es ist natürlich nicht gewährleistet , dass wir die genaue Summe zusammen bekommen. Sollte es weniger sein, werde ich mich bemühen den Rest aufzutreiben, sollte es mehr sein würde der Mehrbetrag einer deutschen Tierschutzorganisation zu Gute kommen, die, als sie von Pauls Krankenbild hörte sofort und ohne zu zögern das Röntgen und die Diagnostik von Paul zu 100% getragen haben.

Die Kto.-Nr.lautet 3549396800 die
BLZ: 412 626 21
bei der Volksbank Telgte,
Kontoinhaber: Wolfgang Knuffmann.
Verwendungszweck:Roqui

Natürlich werdet ihr über den Sammlungsstand auf dem laufenden gehalten.
Vielen Dank
Sabine und Wolfgang

Sabine
10.10.2007, 19:45
Hier der Link zu dem Spendenaufruf in unserem bx-forum.
Wir haben vor,durch Transparenz dieser Aktion jedem die Möglichkeit zu gewähren durch Belege ect. nachvollziehen zu können,was mit dem Geld geschieht und wo es bleibt.

http://www.bx-forum.de/orion/viewtopic.php?t=5707

Sabine
12.10.2007, 21:09
Da ich mehrere PN wegen Auslandsüberweisungen hatte, hier die Daten:
Iban: DE09412626213549396800
Swift: GENODEM1SDH

Simone
12.10.2007, 21:17
Hallo,

ich habe das Thema mal unter Allgemeines verschoben, so wird es eher gesehen. Zudem habe ich es oben festgehalten, so dass es immer lesbar ist.

Sabine
13.10.2007, 09:23
Danke Simone!

Sabine
13.10.2007, 09:24
Kontostand von gestern:
Eingänge 12.10.2007 30,00 € Kontostand = 95,00 €
Danke

Sabine
13.10.2007, 14:48
Eingänge 13.12.2007 50,00 € per Post Kontostand = 145,00 €

Lieben Dank!:lach3:

Sabine
15.10.2007, 12:50
Eingänge 15.10.2007 65,00 € Kontostand = 240,00 €

Sabine
16.10.2007, 09:43
Eingänge 16.10.2007 90,00 € Kontostand = 330,00 €

Danke schön!

Sabine
16.10.2007, 13:30
Eingänge 16.10.2007 50,00 € Kontostand = 380,00 €

Vielen Dank!

Simone
16.10.2007, 14:03
Na, das sieht doch ganz gut aus! Es freut mich, dass so viele Spenden eintrudeln und Roquis Besitzer zumindest nicht alles selber zahlen muss. :lach2:

Sabine
16.10.2007, 19:12
Wir sind überwältigt,von den vielen Spendeneingängen.
Ich möchte allen Foris für die bisherige Hilfe ganz herzlich Danke sagen!

Sabine
16.10.2007, 19:39
Eingänge 16.10.2007 20,00 € Kontostand = 400,00 €

Danke!

Sabine
17.10.2007, 15:23
Eingänge 17.10.2007 55,00 € Kontostand = 455,00 €

Vielen Dank!

Sabine
18.10.2007, 06:47
Ich möchte es nicht versäumen,noch einmal Danke zu sagen an all die Molosserfreunde die mithelfen,Paul helfen zu können.

Hier mal das neueste in Kürze.
Die Goldakkupunktur wurde erfolgreich erledigt und Paul geht es gut.Eine Veränderung an Paul ist so wohl noch nicht erkennbar,dauert aber gewiß eine Weile,bis die Mittel Ihre Wirkung zeigen.Die Rechnung ist per Post unterwegs und wird von uns eingescannt,sobald sie da ist!
Durch die allgemein schlechte Bemuskelung des Tieres,gehen die neuen Besitzer zusätzlich zum Unterwasserlaufen ect.Diie Kosten dafür tragen die neuen Besitzer.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Sabine
18.10.2007, 06:56
Für Euch!:lach3:

Sabine
18.10.2007, 20:01
Aktueller Kontostand = 515,00 €

Vielen Dank!

Sabine
19.10.2007, 16:06
Aktueller Kontostand

Kontostand = 550,00 €

Vielen Dank!

Sabine
22.10.2007, 14:13
Kontostand

680,00 €

Ich freu mich wahnsinnig und sage Danke!

Sabine
23.10.2007, 15:09
Aktueller Kontostand

735,00 €

Vielen Dank!

Sabine
25.10.2007, 15:32
Aktueller Kontostand:

770,00 €

Vielen Dank!

Sabine
25.10.2007, 15:46
Liebe Fories,
Es sind am heutigen Tage 770,00 € für Paul eingegangen. Dafür erstmal an Euch meinen Dank für diese großartige Leistung, Anteilnahme und Solidarität. Ich bitte euch nun keine Überweisungen mehr zu tätigen. ich warte noch bis zum Wochende ab, was noch an Eingängen kommt, dann werde ich zu meiner Entlastung am Montag die Rechnung posten und zu meiner Entlastung den Abbuchungsbeleg von meinem Konto. Sollte kein Eingang mehr erfolgen, werde ich meinerseits nochmal den Rest aufstocken, somit sind die 800,00 € auf jeden Fall gewährleistet.
Nochmals meinen Riesen-Dank
LG
Wolfgang

Sabine
26.10.2007, 14:34
Aktueller Kontostand 820 Euro.
Vielen Dank allen Spendern!

Sabine
28.10.2007, 16:58
Hier ist wie versprochen die Kopie der Rechnung der Tierklinik.
Der Überweisungsbeleg folgt Mitte der kommenden Woche da noch Geldbeträge unterwegs sind.

http://www.bx-forum.de/orion/files/tierklinik_990.jpg

Simone
28.10.2007, 17:07
Hallo Sabine,

toll, dass wirklich so viel Geld zusammengekommen ist. Kann ich denn jetzt den Beitrag von oben wieder lösen oder soll ich besser noch ein wenig warten? Wie geht es Roqui denn? Vielleicht kannst Du nochmal ein Bild von ihm einstellen?

Danke,

Sabine
28.10.2007, 22:09
Hallo Simone,
warte bitte noch bis Ende der Woche.Dann können wir einen sauberen Abschluß ziehen und ich kann noch einige Bilder posten.

Paul geht es soweit gut.Gut eingelebt hat er sich bei seinen neuen Herren und wird geliebt wie Irre.
Diese Woche beginnt die Wassergymnastik und wir hoffen natürlich alle,das alles zusammen diesem Tier ein neues,schmerzfreieres Leben schenken wird.Ich freu mich natürlich auch,Paul bald persönlich kennen lernen zu dürfen und Pauls Herrchen ist sehr sehr dankbar für die Hilfe aus unseren beiden Foren.

Ich sage nochmals auch im Namen von Paul und dessen Besitzer einen ganz ganz lieben Dank für die zahlreichen Spenden!

Sabine
29.10.2007, 19:19
Kontostand = 850,00 €

Wow....Super Lieben Dank!:lach3:

Sabine
31.10.2007, 08:01
Hier ein paar Bilder von Paul bei der Wassertherapie mit der am 30.11. begonnen wurde.

Sabine
02.11.2007, 11:48
Wir hatten bis heute noch abgewartet ob noch Spenden eingehen, um nachträgliche Überweisungen zu vermeiden. Der Endkontostand betrug 850,00 €. Wir bedanken uns nochmal ganz herzlich bei allen Mitgliedern unseres und dieses Boards für diese außergewöhnliche Leistung. Zu meiner Entlastung füge ich eine Kopie der Onlineüberweisung an. Paul, Dir wünsche ich alles Liebe und Gute, und hoffe, dass Du schon bald ein ganz normales BX-Leben vor Dir hast.

http://www.bx-forum.de/orion/files/bild1_542.jpg

Sabine
03.11.2007, 12:09
Vielen Dank Simone,für Eure Hilfe.
Das Thema kann geschlossen und verschoben werden.
Ich wünsche Paul ein langes Leben und an Euch alle die uns unterstützt haben nochmals vielen vielen Dank!:lach3:

Simone
09.11.2007, 11:16
Danke für Deine Mühe und die schönen Bilder. Ich freue mich, dass Roqui geholfen werden konnte und tatsächlich so viel Geld zusammengekommen ist!!! :lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung