PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat jemand ein Sprühhalsband????


Corae99
10.10.2007, 14:18
Wenn jemand so eins hat, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht und wo her habt ihr es und wieviel hat es euch gekostet?

Also ich meine die mit Wasser, die mit einer Fernbedienung funktionieren

Franzi79
10.10.2007, 15:44
Hallo,
die Halsbänder gibt es bei Fressnapf und kosten glaube ich 99,- Euro.
Kann Dir leider nicht sagen ob es was bringt da wir sowas nicht haben.
Ich weiß das eine Bekannte das Halsband hatte weil Ihr Hund ständig den
Kompost umgewühlt hat. Da hatte es nur im ersten Moment Wirkung danach war es ihm wohl egal.

Goofymone
10.10.2007, 17:47
Habe so eines und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht! Diese Teile kosten im Schnitt um die 120 Euro!
Wofür willst Du es denn einsetzen??


@Franzi
Ich glaube Du meinst für diesen Preis das Aboistop (Kläffex)!

Conner
10.10.2007, 18:02
Habe auch so eines. Nennt sich Spray-Commander. Nicht Wasser sondern Befüllung mittels einer Spray-Flasche die dabei ist. Ich habe 175 Euro mal dafür bezahlt. Würde es für 80 Euro abgeben.

Hat etwa 8 x gewirkt, dann nicht mehr........
Kommt wohl immer auf den Hund und den Einsatzzweck an.
LG
Annette

capedog
10.10.2007, 19:00
Bekannte hatten vor kurzem bei ihrem Hund ein Sprayhalsband mit Citronella Befüllung. 1-2 Tage hat es Wirkung gezeigt, danach hat den Hund die Spraywolke nicht mehr interessiert...

In manchen Zoogeschäften (glaub u.a. auch in manchen Fressnapf Filialen) kann man die Dinger auch ausleihen. Wäre zum testen vielleicht ´ne Alternative? Hab auch schon davon gehört das Hundeschulen z.T. diesen "Ausleihservice" anbieten.

Monty
10.10.2007, 19:46
Spare dir das Geld und event. Ärger...wenn das Timing des Sprühstosses nicht stimmt oder dein Hund den Sprühstoß falsch verknüpft...kann es mehr schaden als nützen...

Anne
10.10.2007, 20:15
Dito

es gibt sicherlich noch andere Möglichkeiten.

Dani
10.10.2007, 23:15
Das G eld würd ich auf jedenfall Sparen halte nicht von derart Methoden sehe es so wie meine Beiden Vorredner.

Lieben Gruß Dani :lach3:

Corae99
11.10.2007, 08:57
Hallo Leute

also wollte das Ding mal ausprobieren direkt kaufen für das Geld würde ich es nicht!

Es geht darum, dass ich das Abrufen bzw. das Abhauen beim Abrufen und das lästige "auf die Couch springen" irgendwie ihm abgewöhnen will!

Vielleicht sollte ich mal im Fressnapf nachfragen, ob man sich das mal leihen kann für 1 oder 2 Tage, wollte auch nicht soviel Geld ausgeben alternative wäre ein gebrauchtes zu kaufen, wenn wollte ich aber eins mit Fernbedienung!

Habe auch ne andere Alternative im Kopf. Es gibt wohl ein Buch Antijagdtraining wo es wohl auch gut beschrieben wird, wie man seinen Hund am besten abruft!

Corae99
11.10.2007, 08:59
Habe auch so eines. Nennt sich Spray-Commander. Nicht Wasser sondern Befüllung mittels einer Spray-Flasche die dabei ist. Ich habe 175 Euro mal dafür bezahlt. Würde es für 80 Euro abgeben.

Hat etwa 8 x gewirkt, dann nicht mehr........
Kommt wohl immer auf den Hund und den Einsatzzweck an.
LG
Annette


Ist es mit Fernbedienung?

Vielleicht würde ich nach einem Probelauf (wenn ich mir das Ding ausleihen kann) auf dich zurückgreifen, wenn du es wirklich verkaufen willst!

bold-dog
11.10.2007, 09:38
mein Rat : such Dir einen Trainer der zu Dir nach Haus kommt, Dir so ein Ding für ne Woche ausleiht, und Dir vorher aber genau erklärt wie und wann Du es einsetzen sollst.
Damit kann man sehr viel falsch machen.

Meine Erfahrungen :
French Bully, damals 6 Jahre, jagt die Katzen.
Patrone leergesprüht:schreck:,
ohne jegliche Wirkung !:31:
jagt die Katzen immer noch, ist heute 9 Jahre alt und sieht nicht mehr gut, das ist ein Vorteil für die Miezen.

Kuvasz Hündin, damals 6 oder 8 Jahre alt, bellt die Pferde an, wird richtig böse, will in die Nüstern beissen.
Einmal kurz gesprüht, Hund hat ab sofort Angst vor Pferden, betritt den Stall nicht mehr.
Erst kurz bevor sie gestorben ist(dieses Frühjahr) ist sie wieder mit in den Stall gelaufen.

Beide male unter Anleitung des Trainers.
Der hat mir auch besätigt das viele Hunde so unterschiedlich reagieren.

Corae99
11.10.2007, 10:04
Ja da hast du Recht.


Allerdings ist es so, wenn Capone meine Nymphensittige jagt, nehme ich ne Sprühflasche (mit Wasser gefüllt) und sprüh ihn einmal kurz an, dann ist alles o.k. Deswegen denke ich dass das mit nem Sprühhalsband schon gut bei ihm funktioniert! Er hat keine Angst davor, aber unangenehm ist es ihm!

Gast20091091001
11.10.2007, 10:35
Allerdings ist es so, wenn Capone meine Nymphensittige jagt, nehme ich ne Sprühflasche (mit Wasser gefüllt) und sprüh ihn einmal kurz an, dann ist alles o.k.

Ist nicht die eigentliche Idee bei dem Wassersprühen, dass der Hund nicht von dir angespritzt wird, sondern quasi die Situation ihn ansprüht - also er nicht mitbekommt wer das verursacht, damit er nicht "bestraft", sondern eben negativ konditioniert wird?
Also so (mit dem Halsband, nicht mit der Flasche):
Einmal kurz gesprüht, Hund hat ab sofort Angst vor Pferden, betritt den Stall nicht mehr.
Oder habe ich das falsch verstanden?

Conner
11.10.2007, 10:43
Ja ist mit Fernbedienung. Allerdings, für die Probleme die Du da beschreibst denke ich Du solltest anders vorgehen. Diese Hilfsmittel können nur eine "Krücke" sein, das Problem alleine lösen tun sie nicht.

Wo bist Du denn in NRW ?

LG
Annette

Corae99
11.10.2007, 10:48
Nähe Dortmund wieso?

Corae99
11.10.2007, 10:50
Ist nicht die eigentliche Idee bei dem Wassersprühen, dass der Hund nicht von dir angespritzt wird, sondern quasi die Situation ihn ansprüht - also er nicht mitbekommt wer das verursacht, damit er nicht "bestraft", sondern eben negativ konditioniert wird?
Also so (mit dem Halsband, nicht mit der Flasche):

Oder habe ich das falsch verstanden?


?????

Versteh ich nicht!

Peppi
11.10.2007, 10:57
ich tippe er meint, dass im Falle Sprühflasche der Hundmitbekommt, dass DU der Auslöser bist - im schlechtesten Fall verknüpft er das mit Dir. Bei dem Halsband trifft in der "Schlag" aus heiterem Himmel... und eine Verknüpfung AUSCHLIEßLICH mit der Situation ist wahrscheinlicher.

Oder?

Conner
11.10.2007, 11:11
Dann ist "mal eben" nach Krefeld kommen doch etwas weit.....

Gast20091091001
11.10.2007, 11:22
ich tippe er meint, dass im Falle Sprühflasche der Hundmitbekommt, dass DU der Auslöser bist - im schlechtesten Fall verknüpft er das mit Dir. Bei dem Halsband trifft in der "Schlag" aus heiterem Himmel... und eine Verknüpfung AUSCHLIEßLICH mit der Situation ist wahrscheinlicher.

Oder?

Exactamente.

Corae99
11.10.2007, 11:24
ich tippe er meint, dass im Falle Sprühflasche der Hundmitbekommt, dass DU der Auslöser bist - im schlechtesten Fall verknüpft er das mit Dir. Bei dem Halsband trifft in der "Schlag" aus heiterem Himmel... und eine Verknüpfung AUSCHLIEßLICH mit der Situation ist wahrscheinlicher.

Oder?


Ach jetzt hab ich es auch kapiert (und ich bin nicht blond :3D07:) kleiner Scherz!

Ja ich versuchs die Flasche auch immer hinter meinem Rücken zu verstecken.

Corae99
11.10.2007, 11:27
Dann ist "mal eben" nach Krefeld kommen doch etwas weit.....


Ja allerdings, aber so groß ist es doch nicht oder? Man könnte es eventuell auf dem Postwege machen, oder?

Aber erstmal frage ich sowieso mal nach, ob man sich das ausleihen kann, und Samstag ist auch wieder Messe, da kann man sich auch noch umgucken!

Aber falls echt nichts hinhaut, würde ich eventuell auf dich zurückgreifen können. Es sei denn du wolltest es jetzt unverzüglich sofort loswerden!

Monty
11.10.2007, 16:02
Hallo Leute

Es geht darum, dass ich das Abrufen bzw. das Abhauen beim Abrufen und das lästige "auf die Couch springen" irgendwie ihm abgewöhnen will!

!

sorry wegen auf die Couch springen ein Sprühhalsband? Dafür habe ich wirklich kein Verständnis!

lege mal auf das Sofa, Staniol oder Zellofanpapier (wenn du weg bist) und ansonsten konsequentes runter schicken

für das erstere Problem würde ich Schleppleinentraining machen...mit etwas mehr Aufmerksamkeit deinerseits klappt Antijagdtraining sehr gut.

ist aber halt mit mehr Mühe verbunden, als einfach nur die Fernbedienung zu drücken :traurig1:



so und ich bin froh, mir das nicht verkniffen zu haben...

Conner
11.10.2007, 20:17
lege mal auf das Sofa, Staniol oder Zellofanpapier (wenn du weg bist) und ansonsten konsequentes runter schicken

für das erstere Problem würde ich Schleppleinentraining machen...mit etwas mehr Aufmerksamkeit deinerseits klappt Antijagdtraining sehr gut.


Ja, das ist effektiver. :hund:

Ich habe auch erst das Sprühband probiert (kannte Hunde wo es gewirkt hat) bin aber am Ende genau bei Schleppleine und Anti-Jagdtraining ausgekommen. Das kann ich nur empfehlen. Sicher würde ich mich über 80 Euro freuen, aber das wirds nicht bringen wenn das Problem schon am Sofa anfängt. Wenn ich nicht da bin liegt ein Besenstiel auf der Couch. :boese3:

Wenn Du Dir eines ausleihst kann es auch 5 x klappen und dann nicht mehr.
Überleg einfach nochmal.

LG
Annette

Bibi
11.10.2007, 21:09
Mein Hund regt sich ja immer tierisch auf wenn er eine Katze erblickt. Ich habe es mit einem Tip von Bloch probiert und eine Spiritze mit Wasser mitgenommen um es im richtigen Augenblick auf seine Ohren zu spritzen...
Erfolg? 2sec. blöd geguckt, dann war alles wie vorher und das obwohl er sonst Wasser echt blöd findet.
Ich denke auch im allgemeinen das bei dem "weglaufproblem" das Halsband nicht das richtige ist, ob er richtig verknüpfen kann das er den Sprühstoß bekommt wenn er nicht auf Zuruf kommt/wegläuft? Er kann ja gerade auch was anderes sehen oder riechen was er dann negativ verknüpft...
Noch nen Tipp wegen dem Sofa: Stuhl rauflegen oder ein paar Konserven an den Rand stellen die laut scheppernd zu Boden gehen wenn er raufklettern will.
Viel Erfolg.

Corae99
12.10.2007, 07:28
sorry wegen auf die Couch springen ein Sprühhalsband? Dafür habe ich wirklich kein Verständnis!

lege mal auf das Sofa, Staniol oder Zellofanpapier (wenn du weg bist) und ansonsten konsequentes runter schicken

für das erstere Problem würde ich Schleppleinentraining machen...mit etwas mehr Aufmerksamkeit deinerseits klappt Antijagdtraining sehr gut.

ist aber halt mit mehr Mühe verbunden, als einfach nur die Fernbedienung zu drücken :traurig1:



so und ich bin froh, mir das nicht verkniffen zu haben...

Hi

mit der Alufolie das habe ich ausprobiert, ich denke mal der kennt schlimmeres als Alufolie, denn die stört ihn nicht wenn er drauf liegt!!!!

ich werds jetzt erst einmal mit dem Buch versuchen und dann seh ich mal weiter!

:lach1:

Anne
12.10.2007, 09:12
Also ich versteh die Problematik mit dem Sofa nicht. Wenn du nicht wolltest, dass er aufs Sofa geht, warum hast du es nicht gleich unterbunden. Wenn du das versäumt hast, warum schmeißt du ihn nicht vom Sofa und erklärst das Teil zur Tabuzone. Da sollte ein klares NEIN reichen und der Jackpot, wenn er sich auf den Platz legt, der dir genehm ist (das hat sogar meine Chaotin ratzfatz begriffen).
Du kannst es auch mit doppelseitigem Klebeband versuchen. Bloch empfiehlt ja diese Plastikteile mit Nupsies drauf. Die wirken sicher, mußt mal schauen, ob du die bei euch im Baumarkt bekommst.

Das andere Problem wirst du kaum mit einem Sprühhalsband lösen. Ich bezweifel sehr, dass du das richtige Timing drauf hast. Solche Teile sollte man nur unter fachkundiger Anleitung anwenden. Schleppleinentraining und du kannst versuchen ihn auf ein bestimmtes Kommando zu trainieren. Bei meiner hab ich die Pfeife, Konditionierung ging schnell und natürlich hier auch wieder, dafür gibts den Jackpott. Der Pfiff kommt immer zum Einsatz, wenn für sie eine große Ablenkung vorhanden ist. Es funktioniert ausgezeichnet.
Grundsätzlich mußt du dir darüber im Klaren sein, mit diesen ganzen mechanischen Hilfsmitteln erziehlst du evtl. einen scheinbaren schnellen Erfolg.
Der Rückschlag ist aber absehbar. Der andere Weg erfordert viel Geduld, Zeit, und Hirn (det is so, ich muß mich bei unserem Hund auch ständig neu erfinden, weil das Standardprogramm nicht immer anwendbar ist), ist aber langfristig gesehen der Weg, der die zuverlässigeren Ergebnisse bringt.

Corae99
12.10.2007, 09:27
Also ich versteh die Problematik mit dem Sofa nicht. Wenn du nicht wolltest, dass er aufs Sofa geht, warum hast du es nicht gleich unterbunden. Wenn du das versäumt hast, warum schmeißt du ihn nicht vom Sofa und erklärst das Teil zur Tabuzone.

Glaub mir das hab ich, aber wenn ich zur Arbeit gehe, geht er drauf:boese3:. Wenn ich im Bett liege, geht er auf die Couch:boese3:, wenn er aber hört das ich aufstehe, meinst du wie schnell von der couch runter ist! Wenn ich da bin geht er auch nicht auf die Couch, dann geht er in seinen Korb!

Plastikteile mit Nupsies drauf. Die wirken sicher, mußt mal schauen, ob du die bei euch im Baumarkt bekommst.

Hilfe!!!! Was ist das?:schreck:


(Kojoten-)Pfeife, sagt mir was, hat mir auch jemand schonmal - glaub ich - zu geraten!

Conner
12.10.2007, 10:51
Das sind diese Verpackungsfolien mit Luftnoppen drin glaub ich.

Mela
12.10.2007, 12:19
Also ich versteh die Problematik mit dem Sofa nicht. Wenn du nicht wolltest, dass er aufs Sofa geht, warum hast du es nicht gleich unterbunden. Wenn du das versäumt hast, warum schmeißt du ihn nicht vom Sofa und erklärst das Teil zur Tabuzone.

Glaub mir das hab ich, aber wenn ich zur Arbeit gehe, geht er drauf:boese3:. Wenn ich im Bett liege, geht er auf die Couch:boese3:, wenn er aber hört das ich aufstehe, meinst du wie schnell von der couch runter ist! Wenn ich da bin geht er auch nicht auf die Couch, dann geht er in seinen Korb!

Plastikteile mit Nupsies drauf. Die wirken sicher, mußt mal schauen, ob du die bei euch im Baumarkt bekommst.

Hilfe!!!! Was ist das?:schreck:


(Kojoten-)Pfeife, sagt mir was, hat mir auch jemand schonmal - glaub ich - zu geraten!

Schmunzel.....wie kann das bloß....???
liebe Grüße
Corinna

Anne
12.10.2007, 12:56
Plastikteile mit Nupsies drauf. Die wirken sicher, mußt mal schauen, ob du die bei euch im Baumarkt bekommst.

Hilfe!!!! Was ist das?

Grins,

wie soll ich die beschreiben:wie:

Also, das sind harte Platikmatten (????). Stell dir so eine Plastikfaltbox vor, davon nimmst du das Bodenteil, nur auf diesem Teil sind dann noch harte "Plastikpickel" (Nupsies). Wenn du den Raum verläßt, legst du die Teile aufs Sofa, kein Hund wirklich keiner legt sich auf diese Pickel.
Grazi, du weißt bestimmt welche Teile ich meine, kannst mir mal helfen, büdde.


Wenn du das mit der Pfeife trainierst, denke dran, erst an der langen Leine üben, dann ohne Ablenkung und denke an den Jackpott! Diese Belohung darf er für nichts anderes bekommen, auch verbal ganz dolle loben, mach dich da ruhig mal zum Affen.

Grazi
12.10.2007, 13:27
[I] Stell dir so eine Plastikfaltbox vor, davon nimmst du das Bodenteil, nur auf diesem Teil sind dann noch harte "Plastikpickel" (Nupsies). Wenn du den Raum verläßt, legst du die Teile aufs Sofa, kein Hund wirklich keiner legt sich auf diese Pickel.
Grazi, du weißt bestimmt welche Teile ich meine, kannst mir mal helfen, büdde. Sorry, Anne... habe nicht die geringste Ahnung, was das sein könnte, geschweige denn wie das heißen könnte! :35:
Vielleicht weiss es ja einer der anwesenden Bloch-Experten?

Grüßlies, Grazi... der es schnurzpiep ist, wenn die Hunde auf die Couch gehen. Hauptsache, sie verkrümeln sich, wenn ich es ihnen sage!

Wie Waldi
12.10.2007, 13:49
der es schnurzpiep ist, wenn die Hunde auf die Couch gehen. Hauptsache, sie verkrümeln sich, wenn ich es ihnen sage!

*schnunzel*
Ich frag mich auch die ganze Zeit wo denn eigentlich das Problem ist...

Mela
12.10.2007, 14:02
...............mmmhhhhhhh............:lach2:

Corae99
12.10.2007, 14:21
auch verbal ganz dolle loben, mach dich da ruhig mal zum Affen.

Ich mach eigentlich nichts anderes! (Meine Lieblingsbeschäftigung)

Die Leute denken eh schon ich wäre total durch!!!!:lach1:

@Mela und Wie Waldi

Weil das so eine Haaranziehungscouch ist, verstehste?

Und die Kissen sind auch passend schwarz mit Haaranziehungskraft!:lach3:

Monty
12.10.2007, 14:21
[i] Stell dir so eine Plastikfaltbox vor, davon nimmst du das Bodenteil, nur auf diesem Teil sind dann noch harte "Plastikpickel" (Nupsies).

ich habe auch nicht den leisesten Schimmer was gemeint ist, Alufolie und Dosen haben meinen Bulli auch nicht beeindruckt (es ging aber nicht um das Sofa, da darf er rauf, sondern um den Tisch auf den er sich legte, um sich zu sonnen) ich habe einfach die Stühle hochgestellt...

Wie Waldi
12.10.2007, 15:32
Weil das so eine Haaranziehungscouch ist, verstehste?


Okay... Decke auf Lieblingsstelle - fettich, ääääh fertig!

Andrea
12.10.2007, 16:48
Noppen-Kondome?
Könnte man auf ne Wäscheleine auffädeln, oder sie so hinlegen, daß das Wort "NEIN" auf dem Sofa steht.
Ich meine nur, falls Dein Hund lesen kann....

Anne
12.10.2007, 18:34
O.K. hundekompatibles Sofa kaufen und das Olle auf den Sperrmüll.

Ganz ehrlich, meine gehen auch aufs Sofa, ich schaffe mir aber nur Teile an, die Hundehaare verkraften.

Gast20091091001
12.10.2007, 21:13
Euer Molosser schläft im Bett, frißt nur erlesenes Biogemüse, hockt auf der Couch... und...bestimmt das Fernsehprogramm, was?
Tssssssss.

Anne
12.10.2007, 21:17
Jo, nicht nur meine Molosser, die Kampfratte und die Katzen auch. Und meine Hühner werden nicht gegessen sondern gehen hier auf Rente und sterben meist an Altersschwäche. (Selbstironie on)Es gibt schon bekloppte Leute in diesem Forum, gelle (Selbstironie off):tier01:

Gast20091091001
12.10.2007, 21:24
hi hi
Ja! :lach2:

Corae99
17.10.2007, 16:40
Okay... Decke auf Lieblingsstelle - fettich, ääääh fertig!


Die Decke ist schon drauf, aber die passenden Haaranziehungskissen was mach ich mit denen? Ich habe an Kissenüberzüge gedacht!

Corae99
17.10.2007, 16:41
Es gibt schon bekloppte Leute in diesem Forum, gelle:tier01:


Hoffe das war nicht auf mich bezogen!!!!:traurig2:

Conner
17.10.2007, 16:59
Meine kommen zwar nicht auf die Couch (Paul will garnicht - zuwenig Platz aber Sugar wäre ein Dauerbesetzer) aber nur beim Vorbeigehen flog der Sabber und die Haare. Die Couch vorher hatte immer so Überwürfe die ich ständig gewaschen haben und trotzdem sah es besabbert aus.

Hab es gemacht wie Anne schrieb - mir eine abwaschbare Ledercouch gekauft, Haare haben keine Chance mehr. Ganz billig bei ebay !

LG
Annette

Anne
17.10.2007, 17:05
Hoffe das war nicht auf mich bezogen!!!!

Würdest du den betreffenden Beitrag bitte lesen und auch verstehen. O.G. hat ihn verstanden und ich denke alle anderen User auch.
Macht aber nix, beim nächsten Beitrag gibts ne Gebrauchsanweisung kostenlos dazu.

Impressum - Datenschutzerklärung