PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Liebsten


Sabine
03.10.2007, 14:42
Hier mal wieder ein paar Bilder von uns.
Spinni-Alessa und der kleine bockige Leon,der immernoch nicht ganz einsieht,das er nicht rumtoben darf!

Sabine
03.10.2007, 14:44
hab noch n paar

Goofymone
03.10.2007, 14:44
Super knuffig :herz::lach2:

Sabine
03.10.2007, 14:45
die letzten.

Tyson
03.10.2007, 15:16
:lach2: Superschöne Bilder. Das Bild mit dem Kopf durch die Hecke, gefällt mir am Besten, LG Manuela:lach1:

Sabine
03.10.2007, 15:19
Danke!:lach3:

Nicole
03.10.2007, 16:01
Ein sehr schöner Hund! :lach2:

Drago
03.10.2007, 16:54
Echt schööö die Beiden :herz: :herz: :herz:

lg Dani :lach3:

Grazi
03.10.2007, 17:24
Die zwei sind wirklich toll! :herz:

Was macht Leons Heilungsverlauf? Bist du zufrieden? Wart ihr schon beim Nachröntgen?

Grüßlies, Grazi

Sabine
03.10.2007, 17:32
Hallo Grazi,Lieb,daß Du fragst.
Leon geht es von Woche zu Woche besser.
Er humpelt so gut wie garnicht mehr.Eigentlich sehe nur ich,das er immernoch ein bischen humpelt.
Es wird immer schwerer den Buben ruhig zu halten.Der Leinenzwang ist aufgehoben und wir konnen schöne Spaziergänge allerdings kurze unternehmen.Da muß ich natürlich aufpassen,das die Pferde nicht mit ihm durchgehen und er loshetzt wie Irre.Dann kommt er sofort wieder an die Leine.
In drei Wochen müssen wir zum Nachröntgen.Dann sind die 10 Wochen endlich um und ich schlage drei Kreuze an die Wand!

pukke
03.10.2007, 18:01
hallo, zwei ganz tolle und hunde, klasse bilder, das mit dem kopf durch die hecke, ist ja echt toll :lach2::lach2::lach2:

LG pukke.

Dani
03.10.2007, 19:23
Deine Beiden sind richtig süß knuffig :herz: schöne Bilder von den Zweien :lach2:

Lieben Gruß Dani :lach3:

Sabine
03.10.2007, 19:24
Danke,ihr seid Lieb:lach1:

Simone
03.10.2007, 20:00
Hübsch, die beiden! :herz2:Ich drücke die Daumen, dass das Nachröntgen gut ausgeht.

Grazi
04.10.2007, 05:01
Leon geht es von Woche zu Woche besser.
Er humpelt so gut wie garnicht mehr.Eigentlich sehe nur ich,das er immernoch ein bischen humpelt. Es freut mich sooooo sehr, das zu lesen! :)

Seit wann ist denn der Leinenzwang aufgehoben? Und wurde mit 6 Wochen kein Nachröntgen gemacht?

Bei Mortisha sind nun 8 Wochen rum. Ihr Lahmen sieht man eigentlich nur, wenn sie langsam unterwegs ist (allerdings deutlich weniger als vor der OP). Da sie so ein Wirbelwind ist und bereits hier zu Hause komplett ausflippen kann, trauen wir uns noch nicht, sie abzuleinen. Damit werden wir wohl warten, bis die 12 Wochen rum sind.

Wieviel Minuten lässt du Leon schon am Stück laufen? Ich bin mir (da es ja Tishas zweite OP ist) recht unsicher, zumal du jetzt von "kurzen Spaziergängen" schreibst. Wir sind mit unserem Trainingsplan nämlich bei mittlerweile 40 / 45 min angelangt... gestern waren wir sogar (mit Pausen) 1 Stunde unterwegs.

Ich wünsche euch jedenfalls sehr, dass alles so gut weiterläuft und Leon bald wieder ganz unbeschwert umherhüpfen darf! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Sabine
04.10.2007, 06:30
Hallo Grazi!
Wir sind jetzt in der 7.Woche und der Leinenzwang ist seit letzter Woche aufgehoben.Ich laufe mit Leon ca 20 min durchgängig.Ich glaube,wir schonen den Kleinen mehr als nötig ist.Aber ich lasse mir lieber viel Zeit als ehe ich irgendwas falsch mache.
Im Garten darf er auch schonmal ohne Leine schnüffeln allerding ohne Alessa und nicht alleine.
Ich muß den Guten ganz ordentlich im Zaum halten.Das mit dem Ausflippen kenne ich.Leon hüpft hier rum wie ein Flummi,wenn ich von der Arbeit komme.Phu,da hab ich immer ganz schön Angst.Wenn wir spazieren gehen,kann ich mich auf Leon verlassen.Er geht keine 2m von mir weg.Also passieren Durchstarter zum Beispiel nicht.

Der Doc meinte,sollte Leon ab der 10.Woche nicht sauber laufen,muß ich nochmal in der Klinik vorsprechen ansonsten reicht ein Nachröntgen in einer anderen Klinik.Aber erst nach der 10.Woche.

Grazi
04.10.2007, 11:18
Der Doc meinte,sollte Leon ab der 10.Woche nicht sauber laufen,muß ich nochmal in der Klinik vorsprechen ansonsten reicht ein Nachröntgen in einer anderen Klinik.Aber erst nach der 10.Woche. Das sieht man mal wieder, wie unterschiedlich verschiedene TAs das handhaben. ;)

"Unser" Chirurg lässt grundsätzlich nach 6 und dann wieder nach 12 Wochen nachröntgen. Wenn er sich auf qualitativ hochwertige Röbis vom Haus-TA verlassen kann, muss man dafür auch nicht bei ihm vorbeifahren.

Ich habe Mortishas Bewegung von Woche zu Woche gesteigert, nach einem ziemlich festen Plan (so wie früher bei Demona und auch bei Vega). Unsere TA war damit vollkommen einverstanden... und bisher läuft die Kleine echt super! Sie hat auch kaum Muskulatur abgebaut.

Leider ist sie keine solche "Klette" wie dein Leon... einmal abgeleint, würde sie "Yippee!" schreiben, einen Bockspung machen und wie eine wildgewordene Hummel lossprinten. Auch zuhause ist es kaum noch möglich, sie halbwegs ruhig zu halten...

Bin ich froh, wenn wir das hinter uns haben!

Euch weiterhin die Daumen drückend, Grazi

Sabine
04.10.2007, 14:31
Vielen Dank Grazi!:lach3:
Aber so bin ich recht zufrieden mit dem was wir erreicht haben bis jetzt.Wird schon werden.Das schlimmste haben wir überstanden!
Ich drück Euch auch alle Daumen und wünsche weiterhin GUTE BESSERUNG der kleinen Springfeder!

Impressum - Datenschutzerklärung