PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfsfahrt nach Rumänien Mitte September


Grazi
08.09.2007, 05:35
Es geht zwar nicht um Molosser, aber vielleicht mag der eine oder andere ja doch helfen....

******************************

Liebe Tierschutzkollegen, liebe Tierfreunde,

die private Initiative "Streunerhunde" plant am 14. September eine Fahrt nach Rumänien zu einem kleineren Tierheim, das in großer Not ist, weil 2
Sponsoren von heut auf morgen abgesprungen sind. Der eine hatte die Hälfte der Futterkosten übernommen und der andere die Bezahlung von 2
Hundepflegern. In diesem Tierheim leben derzeit 380 Hunde, deren Versorgung jetzt nicht mehr gewährleistet ist.

Ich habe mich sofort entschlossen zu helfen und wenigstens einigen wenigen Hunden eine Chance auf ein Leben in liebevollen Familien zu
geben. Dazu werde ich 8 Hunde übernehmen, die dann so lange bei mir bleiben, bis sich genau die richtige Familie gefunden hat.

Ich habe hier noch eine große Menge gespendetes Hundefutter, welches eigentlich für eine kroatische Tierschützerin gedacht war. Nachdem sie
es bis jetzt nicht abgeholt hat, obschon sie mehrmals in Deutschland war, werde ich das Futter jetzt diesem Tierheim zukommen lassen. Ich bin
davon überzeugt, dass es den Spendern egal ist, welcher hungernde Hund aus welchem Land auch immer das Futter bekommt. Da wir mit einem großen Auto fahren werden, können wir gerne noch mehr Futter mitnehmen, falls noch mehr zusammen kommen sollte. Also, wenn Ihr noch Futter übrig habt, dann sagt mir bescheid.

Leider habe ich im Augenblick nur das große Problem, dass durch ausbleibende Zuwendungen, wie bei Euch allen ja auch, die Finanzen am
Ende sind und ich noch nicht weiß, wie ich die Fahrt dorthin, die Spritkosten, die ca. 400,00 Euro ausmachen werden, finanzieren soll. Ich
traue mich gar nicht, hier einen Spendenaufruf zu machen, weil ich weiß, wie eng es momentan bei allen Organisationen aussieht. Trotzdem bleibt
mir fast nichts mehr anderes übrig, Euch zu bitten, diese Fahrt mit einem kleinen Obulus zu unterstützen, da ich sie sonst absagen muß.

Falls Ihr doch noch den einen oder anderen Euro übrig habt, hier die Kontoverbindung der "Streunerhunde":

Karin Herma
Sparkasse Fürth
Kto: 9705674
BLZ: 76250000
Betreff: Rumänien

Ich muß noch darauf hinweisen, dass ich kein eingetragener Verein bin und deshalb nicht berechtigt, Spendenquittungen auszustellen. Eine
korrekte Abrechnung der Fahrt veröffentliche ich anschließend auf meiner HP und schicke sie auf Wunsch auch gerne zu.

Ich würde mich sehr freuen, wenn doch so viel zusammen kommt, dass die Fahrt stattfinden kann.

LG Karin Herma
www.streunerhunde.de

PS: Eine Weiterleitung und das Einstellen in Foren ist ausdrücklich erwünscht!

Monty
08.09.2007, 07:12
Hoppla Fürth bei Nürnberg?

finanziell kann ich nichts beitragen, aber ich habe noch einiges an Spenden, die ursprünglich nach Ungarn sollten hier.

Wenn es sich um Fürth bei Nürnberg handelt, könnte ich diese sachen (Desinfektionsmittel, Gummihandschuhe, Verbandsmaterial) gerne nach dort bringen

Grazi
08.09.2007, 08:14
Hoppla Fürth bei Nürnberg? Das müsste es eigentlich sein, wenn ich mich recht entsinne.

Auf der HP stehen unter "Kontakt" sowohl Karins Mail-Addy als auch ihre Telnr... kannst sie ja mal anhauen und ihr einen lieben Gruß von mir bestellen. Sie wird sich bestimmt über dein Hilfsangebot freuen.

Grüßlies, Grazi

Monty
08.09.2007, 09:09
Ja , ich habe auf der Seite nach gesehen und werde dort anrufen - vorhin war noch etwas früh und ich mag niemand wecken...Gruß wird geschickt..

Impressum - Datenschutzerklärung