PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hunde spielzeug


jeanie
30.04.2005, 20:45
hallo ihr lieben
ersteinmal zu meinen erfahrungen mit spielzeug ein einfaches knotentau wird binnen 2tagen total zerpflückt.dann zur beisswurst herrchen hat eine rolle rükwerts gemacht und der hund is geflogen (weil das seil gerissen is):D ein plastik futterball wurde zerbissen und der unterkiefer is stecken geblieben war sehr schmerzhaft für apollo .ein leder fussball hat auch nur ein paar tage gehalten :confused: und vieles mehr.

mit was spielen eure hunde?

Monica
30.04.2005, 21:48
Hast Du es schon mal mit einem Kong versucht? Die sind ziemlich strapazierfähig. Gibt sie auch mit Seil, so dass man sie gut werfen kann.

LG Monica

Kanalratte0815
30.04.2005, 22:20
mit Seilen, Bäumen :eek: , Bällen , und ich erlaube ihm nicht sein spielzeug kaputt zu machen ..nein niemals....daher haben wir solche probleme nicht..aber wenn ich ihn gewähren lassen würde, würde er mir alles zerstören..nunja gegen Bäume hab ich nicht´s aber sonst ...
und der kong soll doch auch nicht so stabil sein hab ich gehört...

Bensmann
30.04.2005, 22:59
Spielzeug?
Also, der Bensmann hat eine ganze Box voll davon. Quitschies in allen Formen, Farben und Tönen. Stofftiere, Bälle der Nachbarskinder, Stöcke und Äste, manchmal auch Gartengeräte mit Holzstiel (aber nur wenn wir nichts davon merken....)! Ab und an schleppt Er auch mal einen leeren Wassereimer durch den Garten....
Irgendwie sieht unser Heim immer aus als wenn wir eine ganze Kindergartengruppe beherbergen würden....
Das Problem mit dem Kaputtmachen kennen wir aber eigentlich nur von den Stöcken und Ästen die Er zerkaut. Seine Stoff- und Quitschtiere behandelt Er eigentlich ganz zärtlich und wenn dann geht nur mal aus versehen der quitschende Einsatz kaputt...

Susi
01.05.2005, 11:27
Meine Baxter hat auch alles kurz und klein gemacht. Selbst teuer angebotenes "Unkaputtbares" war in sekundenschnelle zerlegt.
Lederfußbälle, Basketbälle... einmal reinbeißen- pflssss...
Große Vollgummibälle haben höchstens nur 1 Tag gehalten.
Von "Quietschies" und Stofftieren mal ganz zu schweigen :D
Das Wort Kleinholz hat bei Baxter auch eine ganz neue Dimension bekommen ;)
Das einzige Spielzeug, was länger gehalten hat, war ein teurer schwarzer "echter" Kong. Die "Pseudokongs" taugen nüscht, aber diese schwarzen Dinger sind echt gut.

Ach ja, Baxter war ein Labrador :34:

http://www.bullmastiff.de/susi/schwimmt1.jpg

Ingrid
01.05.2005, 12:38
Ach ja, Baxter war ein Labrador :34: :p Klingt aber eher nach Schredder... ;) :D

Susi
02.05.2005, 12:19
wohl wahr :30: von wegen weichmäulige Retriever :o

bmk
02.05.2005, 12:24
krümi fand das meiste spielzeug uninteressant. er liebte pappe, am liebsten leere leckerchenpakete, da kam eins rein und er speichelte die pappe ein, zerlegte sie in winzige spähne und kam dann an das leckerchen- das war das größte für ihn.
bälle fand er immer doof. spaß hatte er nur an einem tau, aber das hielt nicht sonderlich lange!

Ingrid
02.05.2005, 15:58
Ich erinnere mich aus dem alten Forum noch mit grossem Vergnügen an herrliche Bilder von Gross-Duke beim Teppichreste-Zerfleddern... :34:

Auch sein Schnütchen ist zwar offensichlich süss, aber nicht direkt weich... Jedenfalls nicht, wenn man ein Teppichstreifen ist... :p

Bensmann
02.05.2005, 21:29
Bensmann reicht sein Spielzeug wohl doch nicht aus....
Haben am Wochenende Getriebeöl beim Bensmobil gewechselt und danach standen 6 Flaschen mit je 0,5 Liter altem Getriebeöl auf dem Hof. Ich war kurz drinnen am telefonieren und was war als ich wieder rausgekommen bin....
6 Flachen Altöl fein säuberlich auf dem Rasen verteilt....
Zum Glück hat er sie nur verteilt und nicht aufgekaut.....
Flaschendrehverschlüsse sind eine seiner heimlichen Leidenschaften, wenn bei uns jemand ne PET Flasche leertrinkt steht er schon da und wartet darauf das er sie mit Verschluß drauf kriegt.....

Susi
02.05.2005, 22:20
@ Ingrid, meinst Du diese Bilder

http://www.bullmastiff.de/susi/destroyer1.jpg

http://www.bullmastiff.de/susi/destroyer2.jpg

Duke stand eher auf "Mannerspielsachen". Von den besten Sachen gibt es natürlich keine Bilder. Aber man stelle sich Dukilein vor, wie er erst verschwand, um nach einigen Rumplern später mit einer Axt im Maul wieder kam. Weiterhin fand er Autoreifen toll, Mobeliar, welches in Mutter Natur entsorgt wurde,alte Teppiche, Gummihämmer, Einschlaghülsen, Rehbeine :D

Heutzutage spielt er nur noch kurz und zerfleddert mal eine Plasteflasche oder ein Plüschtier.

http://www.bullmastiff.de/susi/dkenny2.jpg

Vasquez
03.05.2005, 08:37
Bensmann reicht sein Spielzeug wohl doch nicht aus....
Haben am Wochenende Getriebeöl beim Bensmobil gewechselt und danach standen 6 Flaschen mit je 0,5 Liter altem Getriebeöl auf dem Hof. Ich war kurz drinnen am telefonieren und was war als ich wieder rausgekommen bin....
6 Flachen Altöl fein säuberlich auf dem Rasen verteilt....
Zum Glück hat er sie nur verteilt und nicht aufgekaut.....
Flaschendrehverschlüsse sind eine seiner heimlichen Leidenschaften, wenn bei uns jemand ne PET Flasche leertrinkt steht er schon da und wartet darauf das er sie mit Verschluß drauf kriegt.....

Das ist auch Morpheus´liebstes Spielzeug. PET-Flaschen oder allgemein Plastik, das lässt sein Herz höher schlagen :D

jeanie
03.05.2005, 08:50
danke für die antworten .so wie ich das lese is das wohl fast bei allen so .haben ja auch kein zahnlosen dackel :D zu hause .
werde das mit dem gummi ding mal ausptobieren

Ingrid
03.05.2005, 09:49
JAAAA genau, Susi, DIE Bilder waren's... :34: :36: :34:

Impressum - Datenschutzerklärung