PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umzugsbilder


Tabee
27.08.2007, 22:25
So, dieses Wochenende haben wir in Osnabrück verbracht, um einem befreundetem Züchter beim Umzug zu helfen. Nein, die Hundis standen hier mal im Hintergrund, aber wenigstens ein paar Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten:

"Ich pass auf, daß uns keiner den Strom klaut!"

http://img408.imageshack.us/img408/2646/f1jf2.jpg (http://imageshack.us)

"Ist der Wagen immer noch nicht voll?"

http://img408.imageshack.us/img408/3407/fagh8.jpg (http://imageshack.us)

"Die hab ich gemopst, damit ich endlich meine Ruhe habe! Bei dem Umzugsradau kommt man ja sonst nie zu seinem Schönheitsschlaf..."

http://img212.imageshack.us/img212/3893/fkopfhrercq7.jpg (http://imageshack.us)

"He Frauchen, DEN willst du doch wohl nicht mit nach Hause nehmen???"

http://img403.imageshack.us/img403/3291/aronetmoigr6.jpg (http://imageshack.us)


Der wunderschöne Fila Brasileiro-Rüde heißt Aron und gehört besagtem Freund. Ein wirklich tolles Tier, was mich immer wieder beeindruckt :herz:

So, noch schnell ein Bild über die Hauptakteure dieses Umzugs und die Tierchen, um die es eigentlich ging... (zumindest eines dieser Exemplare)

http://img512.imageshack.us/img512/8220/tigerwu6.jpg (http://imageshack.us)

Grüsse,
tabee :lach1:

Tyson
28.08.2007, 08:08
:lach3:Hallo Tabee, schöne Bilder, mir gefällt das mit den Kopfhörern am Besten und das Schlangenbild, ich liiiebe Schlangen ist es eine Python? LG Manuela und Tyson:lach1:

Lola
28.08.2007, 19:23
Ist die groß!!!
Glaub da hätte ich Angst!!
Doch schön ist sie!

Tabee
29.08.2007, 07:21
Hallo ihr Beiden,

ja, das ist ein Netzpython. Sieht zwar ein bisserl anders aus, aber das liegt daran, daß es eine besondere Variante ist.
Und groß ist auch richtig; wir haben sie noch versucht zu messen und es dürften so ca. 5,30 m sein. Im Tageslicht kommen die Farben besonders schön zur Geltung, darum auch draussen auf der Wiese, aber es war schon ein Kampf... da steckt natürlich Kraft hinter :sorry:

Das Bild mit den Kopfhörern ist süß, gell? Die Kleine war so erledigt, neue Umgebung, Aron, so viel zu schnüffeln und dann natürlich jede Menge für sie unbekannte Helfer. Aber sie hat sich tapfer geschlagen! Es waren zwei Leute vom TV da und die hatte sie besonders ins Herz geschlossen (wegen diesen Pelzmikro-Dingern...:D ), naja und die Kopfhörer waren vom Ton-Menschen.

Grüsse,
tabee :lach1:

Pinkdevil
29.08.2007, 07:33
tolle bilder!!
wurde der Umzug auf Vox gezeigt?

mir kommt die Schlange so bekannt vor :lach1:

Tabee
29.08.2007, 08:20
tolle bilder!!
wurde der Umzug auf Vox gezeigt?

mir kommt die Schlange so bekannt vor :lach1:

Der Umzug wird noch gesendet, war ja grad erst dieses Wochenende, aber Vox ist richtig, war bei Wildes Wohnzimmer und bei Hund, Katze, Maus, da wurden schon ein paar Episoden über Karsten gezeigt.

Grüsse,
tabee:lach1:

Pinkdevil
29.08.2007, 09:23
das dacht i mir eh :o habs nur falsch grieben :lach1:

Drago
29.08.2007, 15:51
Mensch ist die Frida hübsch geworden, und so groß :herz:
Weißt du schon, wann der Umzug bei VOX gezeigt wird? Da muss ich ja wohl auch mal einschalten.

lg Dani :lach3:

Tabee
29.08.2007, 20:09
Mensch ist die Frida hübsch geworden, und so groß :herz:
Weißt du schon, wann der Umzug bei VOX gezeigt wird? Da muss ich ja wohl auch mal einschalten.

lg Dani :lach3:

Nee, weiß ich leider noch nicht, ich geh mal von Oktober aus, kann dann aber nochmal Bescheid geben.
Stimmt, bei Euch gibt's ja auch 'nen "Monsterwurm"! :D
Bin mal gespannt, bei uns hat's vor einer Woche zumindest schon eine Paarung gegeben, vielleicht gibt es ja dieses Jahr was mit Nachwuchs, aber die Netzis sind dir wahrscheinlich zu groß, oder? :schreck:

Fridachen ist immer sehr interessiert, aber aus Sicherheitsgründen haben unsere Hundis Kellerverbot, man weiß ja nie... Die Komplimente hab ich natürlich weitergeleitet und ich könnte schwören, sie ist noch mal zwei Zentimeter gewachsen :lach3:

Liebe Grüsse
tabee :lach1:

Simone
29.08.2007, 20:50
Aber wo leben denn diese riesen Schlangen? Eigentlich bräuchten die doch vermutlich sehr viel Platz? Oder nicht?

Drago
29.08.2007, 20:59
Nee, weiß ich leider noch nicht, ich geh mal von Oktober aus, kann dann aber nochmal Bescheid geben.

Ja mach das bitte

Stimmt, bei Euch gibt's ja auch 'nen "Monsterwurm"! :D
Bin mal gespannt, bei uns hat's vor einer Woche zumindest schon eine Paarung gegeben, vielleicht gibt es ja dieses Jahr was mit Nachwuchs, aber die Netzis sind dir wahrscheinlich zu groß, oder? :schreck:

Unser "Monster" wird aber nur 1,50 bis 1,80 lang. Da ist ne Netzi schon ne andere Dimension. Da muss man erstmal den Platz für haben :schreck:

Die Komplimente hab ich natürlich weitergeleitet und ich könnte schwören, sie ist noch mal zwei Zentimeter gewachsen :lach3:

Ein bißchen Einbildung kann nie schaden, wenn man sich´s leisten kann, gell Fridachen :herz:

:

lg Dani :lach3:

Tabee
29.08.2007, 21:33
Aber wo leben denn diese riesen Schlangen? Eigentlich bräuchten die doch vermutlich sehr viel Platz? Oder nicht?

Da streiten sich die Geister, wieviel Platz da tatsächlich benötigt wird... Wir haben beispielsweise eine große Terrarien-Anlage im Keller, die bald auf einen zweiten Raum erweitert wird. Ich denke mal, so ca. 30 m² Terrarienfläche werdens jetzt sein, allerdings wie gesagt, der Ausbau kommt dann noch dazu.
Allerdings sind die Tiere auch noch nicht alle so riesig...
Es gibt auch Züchter, die ihre Tiere in "Schubladen" halten, sogenannte Racks; das sind dann aber eher die kleineren Arten wie Königspythons. Hört sich nach Platzproblemen an, allerdings verbringt der Köpy in der Natur viel Zeit in beispielsweise Termitenbauten und fühlt sich somit eher "geborgen" als beengt
Ehrlich gesagt ist das auch immer Auslegungssache, aber glücklicherweise gibt es in Deutschland so was wie eine Haltungsvorschrift, in der Terrariengröße, -höhe, etc. festgelegt sind und ggf. vom Ordnungsamt überprüft werden. In Amiland werden Riesenschlangen auch gerne schon mal so gehalten, daß sie grade in ihr Behältnis reinpassen :schreck:

Grüsse,
tabee

Impressum - Datenschutzerklärung