PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hundehaftpflicht


kai
22.08.2007, 21:29
hallo suche eine gute hundehaftpflicht bin mit meiner dobermann hündin bei agila und die dort eigentlich recht gut ist .
was meint ihr dazu?

Snief
22.08.2007, 22:43
Hi!
Haben eine "alte" Uelzener Zwingerhaftpflichtversicherung.
Für mich käme nur Agila od. Uelzener in Frage!Lasse mich aber gerne besseren belehren!

Monty
22.08.2007, 22:51
dito - gehören zu den "Besten" die keine Rasseunterschiede machen, Preis - Leistungsverhältnis ist ok und es gibt günstige Pakete für Kranken, OP und Rechtschutz...

Der bis jetzt einzige Schaden wurde auch anstandslos und schnell reguliert.

Gast280210
23.08.2007, 05:02
Sind auch bei der Uelzener und sehr zufrieden. Haben Wochen nach einer Versicherung gesucht. Wg. Listenhundproblem waren einige s e h r teuer oder haben uns erst gar nicht aufgenommen. Habe dort vorsorglich - im Paket enthalten - eine OP-Versicherung abgeschlossen und seit Neuestem wg. Zuwachs die Zwingerhaftpflicht.

Anne
23.08.2007, 08:00
Ebenfalls Zwingerhaftpflicht bei der Uelzener.

Peppi
23.08.2007, 08:02
Ab wann kann man denn ne Zwingerhastpflicht beantragen? Ab zweien?

Habe gehört die Allianz wäre gar nicht so verkehr - machte nur keine grossartige Werbung dafür?

Hab ich aber nie nachgeforscht...

Tabee
23.08.2007, 08:13
Ebenfalls Zwingerhaftpflicht bei der Uelzener:

bis 4 Stammhunde; Welpen bis 3 Monate sind beitragsfrei mitversichert
Deckungssumme: 10 Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

Peppi, wir haben auch "nur" zwei Hunde, von daher wird's wohl gehen (ich kenn mich mit den Versicherungsmodalitäten nicht so wirklich aus und in der Police stand nix weiter drinne...)

Grüsse,
tabee :lach1:

Rocky
23.08.2007, 09:43
... in unserer Privathaftpflicht mitversichert.

Hallo zusammen

Die Allianz (Schweiz) AG macht diesbezüglich keinen Unterschied. Es gibt auch keine separate "Hundeprämien".

Freundlicher Gruss
Beat

Dickbert
23.08.2007, 10:48
Hallo Kai,
wir sind auch bei der Uelzener habe da eine Kombi Haftpflicht d.h. Privat und Hundehaftpflicht.
Kann ich nur empfehlen:lach1:

ananda
23.08.2007, 13:45
Wir sind bei der Axa (Deckungssumme 10 Mio E), über das Verhalten im Schadensfall kann ich allerdings nichts sagen, hatte noch keinen.
Alle anderen Versicherungen habe ich bei der HUK. Nur wollte die meinen Shar Pei nicht versichern, hat ihn komplett abgelehnt.

Liebe Grüße :lach1:

Dagmar und Ako

kai
23.08.2007, 13:49
hallo
danke für die ganzen tips, jetzt muss ich mal kucken welche ich jetzt nehm

Tyson
23.08.2007, 14:10
:lach3: Wir sind bei der AXA Vers. AG, hatten schon einige Probs, wurde alles super schnell reguliert, LG Manuela und Tyson

Gast20091091001
23.08.2007, 14:10
Mein Hund ist bei der (ehemals) TransTelcon (jetzt DBV) haftpflicht- und bei der Uelzener krankenversichert.
Die DBV kann ich nicht empfehlen - wir streiten uns gerade wegen einem "Schaden am Mietobjekt". Die Versicherung hat es abgelehnt, die Restaurierung von Kratzspuren an einer Zimmertür zu übernehmen...:boese4:
@ananda: Die Axa hat euch aufgenommen? Was hast du für einen Hund?

ananda
23.08.2007, 14:20
@ Ongioing Guerillas

Mein Ako ist ein Shar Pei. Die HUK hat ihn gar nicht versichert, die AXA ohne Probleme.

@ Tyson

Ihr seid zufrieden? Das würde mich beruhigen, habe mit der AXA nämlich gar keine Erfahrungen.

Liebe Grüße :lach3:

Dagmar und Ako

Jacci
23.08.2007, 14:21
Wir sind bei der Axa (Deckungssumme 10 Mio E), über das Verhalten im Schadensfall kann ich allerdings nichts sagen, hatte noch keinen.

Dito, und günstig ist sie auch noch.

Gast20091091001
23.08.2007, 14:27
Die Kandidaten hier werden bei der Axa nicht versichert:
"Folgende Rassen (auch Kreuzungen mit diesen Rassen oder Mischlinge dieser Rassen) zählen als Kampfhunde und sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen:
American Pit Bull, American Staffordshire Terrier, American Stafford Terrier, Bullterrier, Bullmastiff, Englische Bulldogge, Fila Brasileiro, Französische Bulldogge, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napolitano, Napoletano, Pitbullterrier, Rhodesian Ridgeback, Staffordshire Bullterrier, Tibet Mastiff, Tosa Inu"
Ich habe wegen einem Dogo Canario angefragt. Den versichert die Axa auch nicht.

Clyde
23.08.2007, 14:27
Haben Clyde auch bei der Agilia versichert. Empfehlung unseres Versicherungsmaklers! Gut + günstig...:lach2:

Gast20091091001
23.08.2007, 14:30
@Tyson:
Die Axa hat deinen Mastiff einfach so aufgenommen?

Tyson
23.08.2007, 19:46
Ja ganz ohne Probleme und vorher war schon der Pitti von meiner Tochter dort, auch ohne Probleme, damals wollten viele Versicherungen keine "Kampfhunde", aber da gings, LG Manuela und Tyson:lach1:

arko
23.08.2007, 20:35
hallo suche eine gute hundehaftpflicht bin mit meiner dobermann hündin bei agila und die dort eigentlich recht gut ist .
was meint ihr dazu?


unser paula BM is auch bei der agila, sweet unser PIT is damals noch bei der mecklenburgischen untergekommen :lach2: sind mit beiden zufrieden

king
23.08.2007, 20:58
Hallo Kai unsere Rodesian Ridgeback Dame ist bei der Agila versichert andere versicherungen haben sie abgelehnt.
Kosten im jahr so 45 € :lach1:
mfg.king und kimba

Franzi79
24.08.2007, 18:37
Wir sind auch bei der Allianz.
Huk und AXA wollten uns nicht aufnehmen.
Allianz hat da keinen großen Aufstand gemacht.

Tyson
26.08.2007, 07:58
Die Kandidaten hier werden bei der Axa nicht versichert:
"Folgende Rassen (auch Kreuzungen mit diesen Rassen oder Mischlinge dieser Rassen) zählen als Kampfhunde und sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen:
American Pit Bull, American Staffordshire Terrier, American Stafford Terrier, Bullterrier, Bullmastiff, Englische Bulldogge, Fila Brasileiro, Französische Bulldogge, Mastiff, Mastino Espanol, Mastino Napolitano, Napoletano, Pitbullterrier, Rhodesian Ridgeback, Staffordshire Bullterrier, Tibet Mastiff, Tosa Inu"
Ich habe wegen einem Dogo Canario angefragt. Den versichert die Axa auch nicht.

Tyson ist ein Mastiff und wir sind ohne Probs bei der AXA, LG Manuela und Tyson

Donni
26.08.2007, 08:30
Donni ist bei der DEVKversichert unter angabe seiner Rasse, wurde aufgenommen aber wie sie im Schadensfall reagieren kann ich nicht sagen

Gast20091091001
26.08.2007, 08:41
Tyson ist ein Mastiff und wir sind ohne Probs bei der AXA, LG Manuela und Tyson

...Seltsam! Und du zahlst den "normalen" Beitrag? Oder mehr?
Wie lange ist er denn schon dort versichert? Vielleich haben die bei der Axa ihre Richtlinien ja verschärft - nach Hamburg?

Tyson
27.08.2007, 18:19
:lach3: Also ich hab am 5.9.2000 die Versicherung bei der ALBINGIA Vers. abgeschlossen, die wurde dann von der AXA übernommen und es ist alles so geblieben, ich zahle für Tyson 7,70 Euro im Monat, LG Manuela und Tyson:lach1:
Hab noch was vergessen, abgeschlossen wurde noch für Merlin, HSH und als Merlin dieses Jahr zu Ostern eingeschläfert werden mußte, haben sie den Tyson dort problemlos aufgenommen.

Angua
27.08.2007, 20:37
Da habe ich derzeit drei Hunde (Pflegehund mit) versichert.

Werden mit jedem Hund günstiger, wickeln alle Änderungen sofort ab und machen keine Rasseausschlüsse.

Bisher kein Schadensfall, daher kann ich nicht sagen, wie sie die bearbeiten.

Simone
27.08.2007, 20:46
Hallo!

Ich habe auch die Uelzener Zwingerhaftpflichtversicherung, die sich bereits bei 2 Hunden lohnt.

Impressum - Datenschutzerklärung