PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erste mal


neumi
20.08.2007, 12:32
Ich war am Freitag bei einem Züchter und hatte meine erste begegnung mit einem Mastiff es war noch besser als ich es mir vorgestellt habe oh ja dies ist meine Rasse.Ich hätte es nie für möglich gehalten das man zu solchen Riesen sagen kann gott sind die süß.Ich war mit meinem Zwerg 13Monate alt da, es war so toll zu sehen wie diese samften Tiere auf ihn zugingen nichts hecktisches weil wir fremd waren nur lieb mein Kleiner stand Aug in Aug mit Ihnen und freute sich nen Wolf Sie beschnupperten Ihn und ließen ihn danach völlig unbehälligt an sich herran und er ist ein kleiner grobmotoriker alles über sich ergehen einfach nur toll.Auch das gespräch und die nette Art der Züchterin gefielen mir sehr.Erzählt mir wie Ohr auf den Trichter Mastiff kammt und euer erstes mal ich bin heute noch ganz glücklich

Tyson
20.08.2007, 13:04
:lach3: Ja, wie kam ich zum Mastiff? Ich kannte diese Hunde nur vom Hörensagen, es gab bei uns damals in der DDR nicht mal Bild-bzw. Buchmaterial über diese Rasse. Dann wollte ich mir solch einen Hund aus England einführen lassen, daß war aber unbezahlbar. Ich hatte dann eine Brieffreundin aus Dänemark, eine Leonbergerzüchterin, diese besorgte mir eine Adresse und so kam ich zu meiner Catja, die gleich nach dem Mauerfall bei mir einzog. Und seither mag ich diese Rasse noch viel mehr als früher und deshalb ist jetzt auch der Tyson bei mir, er ist mein Allerbester! Aber das wird wohl jeder Hundebesitzer von seiner jeweiligen Rasse sagen und sie haben ja auch alle ihre liebenswerten Seiten. Wenn Du Dir einen Mastiff nimmst, wirst Du mich bestimmt verstehen, einmal Mastiff, immer Mastiff, LG Manuela und Tyson:lach1:

neumi
23.08.2007, 11:30
Ich sage auch man sied diesen Hund und liebt sie anders gehts net.Ich dachte am Anfang auch Mastiff häää was den das und das hab ich mich belesen über die Geschichte und vieles mehr hab aber noch nicht alles mich intereesiert die Haltung ich finde auch das färtenlesen so toll oder den Begleithundeschein ich weiß nur nicht wie geeignet das ist und ab wann man damit anfangen sollte über futer bis hin zu kosten ist es sinvoll ne Hundekrankenversicherung abzuschließen wenn ja wo das möchte ich halt alles vorher wissen damit ich mich optimal auf mein neues Familienmitglied einstellen kann.

Carolina
23.08.2007, 11:57
Hallo Neumi

Bei welchem Züchter warst du? Bei dir in der Nähe?

Weißt du, dass der Mastiff in Hessen auf der KH-Liste steht?
Da sind dann die Auflagen in jeder Gemeinde anders und manche verlangen eine enorme Kampfhundesteuer. Das nur mal zu deiner Info, falls du dich in deiner Stadt noch nicht erkundigt hast.

Ansonsten eine gute Entscheidung.. Sehr schöne Rasse...

Drago
23.08.2007, 13:24
Ich find die Rasse auch ganz toll. Kenn sie leider nur von Bildern und vom lesen. Aber in den Tyson von der Manuela bin ich ja schon lang verliebt :herz:

lg Dani :lach3:

neumi
27.08.2007, 13:16
ich weiß leider ist Hessen net so Mastiff freundlich und nein ich habe mich noch nicht bei der Gemeinde gemeldet da das mit dem Hund noch 2-3 Jahre warten muß mein Sohn ist noch zu jung ich finde das zu kleine Kinder einfach auch für den Hund einen ernormen Streß bedeuten:lach1:Ich war bei einer enorm lieben Züchterin in der nähe von Leipzig.Hir in Hessen gibt es auch einen da muß ich mich aber erst vorstellen.

Impressum - Datenschutzerklärung