PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bordeauxdoggen-Club?


Simone
27.04.2005, 21:11
Hallo!

Vor einiger Zeit habe ich hier einmal gelesen, dass es nun auch einen seperaten Club für Bordeauxdogge gäbe. Stimmt das? Wie kam es dazu? Hat jemand Infos?

Gruß, Simone

Ingrid
27.04.2005, 21:24
Hier war's: http://www.molosserforum.de/showthread.php?t=334

Simone
27.04.2005, 21:38
Danke Ingrid,

genau das hatte ich gesucht!

Gruß, Simone

Simone
28.04.2005, 10:49
Hallo Simone,

es stimmt, wir sind dabei einen Bordeauxdoggen Verein zu gründen. Darum halte ich mich auch ein wenig im Forum zurück (Zeitmangel :) ).

Wir haben endlos viel Arbeit zu erledigen. Diverse Institutionen mit entsprechenden Auflagen sind zu berücksichtigen, so daß wir im Moment voll mit der Administration ausgelastet sind. Der Zeitplan gibt vor, daß der Verein im Juni gegründet wird! Die HP wird allerdings deutlich früher zur Verfügung stehen. Bis dahin haben wir noch sehr viele Dinge zu erledigen.

In diesem Zuge ein Herzliches Dankeschön an die Forumsteilnehmer, die uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Unterstützung die wir erhalten ist von unschätzbarem Wert für uns.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, schicke mir gern eine Mail.

Lieben Gruß
Simone

Caro-BX
22.06.2005, 22:30
Ja schaut nur mal auf diese HP.

Ich finde es seltsam: unter "was wir wollen" noch keine Angaben

und die Vorstandsmitglieder nennen nicht ihre Anschriften,

selbst für die Geschäftsstelle wird nur eine Telefonnummer angegeben.

Aber immerhin kann man bereits seinen Antrag auf Mitgliedschaft (80,00 Euro im Jahr) stellen.

Jeannette
22.06.2005, 23:10
Da hast Du sicher Recht Anke, da ist noch Einiges zu verbessern.

Eine unfertige Internetseite eines neu gegründeten Vereins ist jedoch für mich kein Kriterium mich irgendwie dazu zu äußern.

Wenn Du jedoch mehr Infos zu Inhalten des Vereins hast....ich habe sie nicht.

Erzähl dann bitte doch mal....interessiert mich auf jeden Fall.

Caro-BX
22.06.2005, 23:18
Ich finde es einfach seltsam, dass zwar die Namen der Vorstandsmitglieder genannt werden, ohne ihre Anschriften.

Ebenso eine Geschäftsstelle, von der es nur die Telefonnummer gibt.

Und dann ist da der Antrag auf Mitgliedschaft, ohne das unter "was wir wollen" die Vereinsziele genannt werden.

Und nichts weiter habe ich gesagt.

BordeauxdogFan
22.06.2005, 23:41
Grundsätzlich finde ich es natürlich als Bordeauxdoggen Besitzerin gut, wenn jemand sich um die Interessen der Rasse kümmern möchte. Allerdings muß ich Caro-BX zustimmen. Wie der Verein bisher im Internet präsentiert wird, ist einfach peinlich. Auf den meisten Seiten der HP wird um Geduld gebeten. Wäre ja halb so schlimm, wenn zumindest die eigenen Ziele schon fertig wären.

Was mich sehr wundert, ist wieso Vorstandsmitglieder in meinem Bordeauxdoggen Forum schreiben, aber mit keinem Wort den neuen Verein erwähnen. Sogar zu Kritik wird keine Stellung genommen. Zu Fragen und Problemen von BX Besitzern gibt es schon mal gar keine Beteiligung. Da fragt man sich, wie sehr die Interessen der Rasse hier vertreten werden.

Auf Hilfsangebote bekommt man pampige Antworten. Als Betreiber der weltweit best besuchten BX HP im Internet, hätte ich gerne was über den neuen Verein geschrieben, aber bisher kann ich nichts Positives berichten. In mir tut sich einfach der Verdacht auf, dass bei diesem Club eigene Interessen und Konkurrenzdenken vor den Interessen der Rasse gestellt werden. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

BordeauxdogFan
22.06.2005, 23:45
Eine unfertige Internetseite eines neu gegründeten Vereins ist jedoch für mich kein Kriterium mich irgendwie dazu zu äußern.

Für private Homepages mag das evtl. zutreffen, aber für die Vereinsvertretung einer Rasse halte ich es für völlig unprofessionell noch nicht mal die eigenen Ziele formulieren zu können.

Jeannette
23.06.2005, 00:06
aber für die Vereinsvertretung einer Rasse halte ich es für völlig unprofessionell noch nicht mal die eigenen Ziele formulieren zu können.

Da hast Du wohl Recht, danach habe ich als Erstes geguckt. Das hätte ich nun zuerst draufgepackt.

Da ich aber nun ein geduldiger Mensch bin ( ein Molosser passt halt zu mir) ;), werde ich die Fertigstellung der HP gerne abwarten.

Monika
23.06.2005, 07:38
ja auch nicht in einem tag erbaut. es kommt ja im prinzip nicht drauf an welche ziele man im www veröffentlicht, sondern auf fakten. ziele kann man schreiben was man lustig ist, aber fakten sprechen für sich. auch denke ich nicht das man sich "nackt ausziehen muß" bzgl. anschrift usw....es kann ja jeder anrufen und fragen "hey wo wohnst du " wenns wirklich jemanden interessiert.

bei den fakten muß man halt mal ein, zwei, drei jahre warten, dann sieht man ja welcher verein sich wie um was kümmert und wer was zustande gebracht hat. schlechter kanns ja nimmer werden :D

nachtrag: zur geschäftsstelle: frau paulmann ist ja wohl für alle ein begriff, sogar für mich. sie war immer nett, freundlich, super schnell und vorallem immer zu erreichen, für mich ist das allein schon ein pluspunkt.

BordeauxdogFan
23.06.2005, 09:33
Wenn man verspricht die Internetpräsenz bis zum 10.06.05 fertig zu haben, es dann aber auch bis zum 22.06. nicht mal hinbekommt die Ziele zu formulieren, dann darf man sich doch wohl fragen, ob der Verein sich zumindest bei der Vertretung der Rasse und den Mitgliederinteressen zeitlich nicht überansprucht.

Es mag Personen geben die erstmal 80€ zahlen und dann bis zu 3 Jahre warten bis "die Fakten" bekannt sind, aber der gesunde Menschenverstand sagt doch wohl, dass die meisten Menschen doch gerne vorab ein paar detailliertere Infos hätten.

Laut Werbeflyer verspricht der Verein Veranstaltungen. Wann? Wo? Was für welche? Das gleiche gilt für die versprochenen Ausstellungen. Der Verein bietet angeblich Unterstützung gegen Auflagen zu Hunde-Verordnungen-/Gesetze. Was für eine Art Unterstützung? Wie sieht diese Unterstützung aus? Ich weiß zumindest von einem Fall, wo die Unterstützung überhaupt nicht stattgefunden hat. Der Verein bietet angeblich Transparenz und Dokumentation von Strategien und Entscheidungen. Wohl außer bei den eigenen Zielen, denn die kann man nicht formulieren.

Das viele Personen der Meinung sind, dass es hier nur um die 80€ im Jahr geht, ist doch wohl logisch, wenn das einzige was auf der HP wirklich funktioniert der Mitgliedsantrag ist.

Abschliessend sei gesagt, dass ein Verein der die Rasse der Bordeauxdogge vertreten möchte doch mal kurz seine Hausaufgaben machen sollte, bevor er die Allgemeinheit berät ab der 12. Lebenswoche Bordeauxdoggen vierteljährlich zu entwurmen. Bei so etwas sträuben sich mir die Nackenhaare. Kopiert man hier einfach veraltete Texte aus dem Internet oder macht man sich wirklich Gedanken über die Gesundheit der Rasse?

Wie Waldi
23.06.2005, 09:39
Laut Werbeflyer verspricht der Verein Veranstaltungen.


Nööööp selber disqualifiziert!
Naturgemäß habe ich zu dem neuen Verein ein gespaltenes Verhältnis. Aber auch ich habe den Flyer bekommen, genau wie Du.
Der Flyer sagt klipp und klar aus was der Verein will. Bist du zu dumm ihn zu lesen, oder betreibst Du hier Propaganda?

Caro-BX
23.06.2005, 09:57
ja auch nicht in einem tag erbaut. es kommt ja im prinzip nicht drauf an welche ziele man im www veröffentlicht, sondern auf fakten. ziele kann man schreiben was man lustig ist, aber fakten sprechen für sich. auch denke ich nicht das man sich "nackt ausziehen muß" bzgl. anschrift usw....es kann ja jeder anrufen und fragen "hey wo wohnst du " wenns wirklich jemanden interessiert.

bei den fakten muß man halt mal ein, zwei, drei jahre warten, dann sieht man ja welcher verein sich wie um was kümmert und wer was zustande gebracht hat. schlechter kanns ja nimmer werden :D

nachtrag: zur geschäftsstelle: frau paulmann ist ja wohl für alle ein begriff, sogar für mich. sie war immer nett, freundlich, super schnell und vorallem immer zu erreichen, für mich ist das allein schon ein pluspunkt.

Wozu hat man dann eine Internetpräsens, wenn nicht um Mitglieder zu werben, die für die selben Ziele mitkämpfen bzw. sich für die selben Ziele interessieren?

Frau Paulmann ist für mich kein Begriff und ich denke, der Verein will ja nicht nur ihnen bekannte BXler ansprechen.

Und ich bleibe dabei, einen Verein der nicht mal die Anschrift der Geschäftsstelle und der Vorstandsmitglieder bekannt gibt, ist mir suspekt.

Da nützt auch die Betonung "wir sind eingetragener Verein" nichts - denn in Deutschland müssen Vereine nun einmal ins Vereinsregister eingetragen werden. Das ist aber kein Gütesiegel.

BordeauxdogFan
23.06.2005, 10:01
Nööööp selber disqualifiziert!
Naturgemäß habe ich zu dem neuen Verein ein gespaltenes Verhältnis. Aber auch ich habe den Flyer bekommen, genau wie Du.
Der Flyer sagt klipp und klar aus was der Verein will. Bist du zu dumm ihn zu lesen, oder betreibst Du hier Propaganda?
Ach je, wie süß...

Dich in deiner Signatur als große/r Intellektuelle/r darstellen, aber im Beitrag auf so ein tiefes Niveau herunterfallen.

Vielleicht kann ich ja tatsächlich nicht lesen, wärest du denn dann bitte kurz so freundlich die Vereinsziele hier kurz aus dem auch dir vorliegenden Werbeflyer zu zitieren?
Ich finde nämlich nur: "Wir sind Liebhaber von Bordeauxdoggen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unserer Rasse und deren Besitzer ein eigenständiges Dach zu bieten. Ein Dach, unter dem Sie sich wohl fühlen und viele Vorteile genießen können."

Es mag dir anders ergehen, aber ich erkenne diese Vorteile noch nicht und Ziele sind das für mich allemale nicht.

Ich mache keine Propaganda, wofür denn überhaupt? Als Liebhaberin dieser Rasse wünsche ich mir einfach, dass die Rasse vernünftig vertreten und dargestellt wird. Ist das vielleicht zu viel verlangt? Oder ist das auch dumm von mir?

Caro-BX
23.06.2005, 10:07
Nööööp selber disqualifiziert!
Naturgemäß habe ich zu dem neuen Verein ein gespaltenes Verhältnis. Aber auch ich habe den Flyer bekommen, genau wie Du.
Der Flyer sagt klipp und klar aus was der Verein will. Bist du zu dumm ihn zu lesen, oder betreibst Du hier Propaganda?


Ich habe den Flyer z.B. nicht. Bin nur dem ins BX-Forum gestellten Link gefolgt.

Und wenn die Vereinsziele auf dem Flyer ausführlich erläutert sind, dann hätte man den ja auf der HP unter Ziele des Vereins einfach veröffentlichen können.

Simone
23.06.2005, 10:40
Hallo!


Kaum gibt es einen neuen Club und schon gehen die Streitigkeiten los. :confused: Warum das denn nun wieder?!? Ist es denn so wichtig, ob man den neuen Club gut oder schlecht findet? Niemand wird gezwungen in dem ein oder anderen Club Mitglied zu sein - diesen gut oder schlecht zu finden. Sicher ist auch Kritik wichtig, aber grundsätzlich sollte wohl das Motto gelten "Leben und leben lassen"...

Gruß, Simone

Wie Waldi
23.06.2005, 10:40
Dich in deiner Signatur als große/r Intellektuelle/r darstellen, aber im Beitrag auf so ein tiefes Niveau herunterfallen.


Du zeigst der Welt gerade wie wenig Humor in Dir steckt. Oder bist Du wirklich nicht in der Lage das Sprichwort in der Signatur zu erkennen???


Vielleicht kann ich ja tatsächlich nicht lesen, wärest du denn dann bitte kurz so freundlich die Vereinsziele hier kurz aus dem auch dir vorliegenden Werbeflyer zu zitieren?


Für Dich hätte wohl immer dabeistehen müssen "(ein Ziel)" und dann hättest Du es verstanden. Ein (damals noch in Gründung befindlicher) Verein, der offenbart was er bietet und was er sucht, definiert darüber selbstverständlich seine Ziele und Visionen. Wenn Du das nicht erkennst oder begreifen willst, zeige ich Dir gerne mögliche Gründe dafür auf.


Ich finde nämlich nur: "Wir sind Liebhaber von Bordeauxdoggen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unserer Rasse und deren Besitzer ein eigenständiges Dach zu bieten. Ein Dach, unter dem Sie sich wohl fühlen und viele Vorteile genießen können."


Da kann man den Flyer noch weiter aufklappen! Versuch's mal! Direkt daneben sind boch zwei vollgeschriebene Seiten.


Ich mache keine Propaganda, wofür denn überhaupt? Als Liebhaberin dieser Rasse wünsche ich mir einfach, dass die Rasse vernünftig vertreten und dargestellt wird. Ist das vielleicht zu viel verlangt? Oder ist das auch dumm von mir?


Ich gebe Dir Recht! Die Seite ist leider noch nicht sehr informativ. Die Darstellung gefällt mir hingegen sehr gut.
Ich verstehe Dein Problem nicht... Wenn Dir so viel daran liegt, dann arbeite doch aktiv mit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die **** Deine Hilfe ablehnen würde.

Wie Waldi
23.06.2005, 10:44
Und wenn die Vereinsziele auf dem Flyer ausführlich erläutert sind, dann hätte man den ja auf der HP unter Ziele des Vereins einfach veröffentlichen können.

Richtig!!! Die Seite ist noch nicht fertig! Daraus jetzt einen Staatsakt zu machen ist wohl übertrieben. Der neue Verein hat sich keinen gefallen damit getan die halbfertige Seite zu bewerben. Böse ****, böse böse ;)

Wenn Du willst, kann ich dir den Flyer gerne einscannen und per Mail zuschicken.

BordeauxdogFan
23.06.2005, 10:52
Sorry Wie Waldi. Wenn ich deinen richtigen Namen wüsste, dann würde ich den natürlich verwenden...

Wenn du aus diesem Flyer Ziele erkennen kannst, dann muss man doch eher an deiner Intelligenz zweifeln. Du kaufst bestimmt auch jede Woche das neue verbesserte Persil, weil es ja wesentlich besser wäscht als das alte Waschmittel, oder?

Humorvoll bin ich allemal, aber nicht nur unsere Geschmäcker sind wohl verschieden.

Ich biete meine Hilfe gerne an. Mir ist es in erster Linie wichtig, dass ein Verein der alles besser machen möchte und auch noch meine Lieblingsrasse vertritt, dies auch gebührend macht. Ich versuche es nicht schlecht zu machen, sondern äußere berechtigte Kritik in der Hoffnung, dass sich schnellstens was ändert.

Monika
23.06.2005, 11:03
unter "was wir bieten" stehen klar die ziele.

warum soll sich den in einem neu! gegründeten verein schnellstens was ändern, was noch nicht mal "richtig" begonnen wurde, wenn andere es in jahrzehnten nicht geschafft haben??!!

ich bin nicht im bx verein, aber: die milch einschütten bevor der deckel geöffnet wurde, klappt nun mal nicht, ev. bei dir schon ;)

lasst euch doch zeit und kehrt vor alten häusern und nicht vor welchen die noch im bau sind. da kann man lediglich den groben baustellenschmutz entfernen der feinstaub kommt später.

Monica
23.06.2005, 11:25
Wenn Du willst, kann ich dir den Flyer gerne einscannen und per Mail zuschicken.

Oder hier einstellen, vielleicht würde das helfen... :rolleyes:

BordeauxdogFan
23.06.2005, 11:38
Einzuscannen und hier reinzustellen ist gar keine so schlechte Idee. Klar ist auf jeden Fall, dass unsere Ansprüche und Qualitätsstandards deutlich differieren.

@Monika
Unter "Was bieten wir" stehen doch eindeutig keine Ziele. Ziele wären eindeutige Erklärungen über was man als Verein vor hat zu ändern, zu bewirken, zu verbessern usw. Z.B. "Wir möchten gerne die Gesundheit der Bordeauxdogge verbessern und u. A. Herzuntersuchungen für Zuchthunde zur Pflicht machen." oder "Wir möchten, dass Bordeauxdoggen steuerlich nicht mehr diskriminiert werden." Wenn man dann noch erklärt wie, dann sind wir doch eindeutig ein Schritt weiter.

Tatsache ist nun mal, dass zur Zeit nichts mehr als ein Mitgliedsantrag und fragwürdige Gesundheitstipps fertig sind.

Nur weil andere Vereine ewig brauchen um etwas vernünftig auf die Beine zu stellen, muss man das doch nicht nachmachen?

Wie Waldi
23.06.2005, 11:52
@Monica:
Tut mir Leid, zum einen würde das bei der Kapazität hier nicht mehr lesbar sein, und zum anderen habe ich keine Genehmigung. Ach... noch ein Grund: ich werd doch keine Werbung machen für einen Verein der unsere Mitglieder mopsen will...

@Bettina:
Ich stelle fest: Unsere Ansprüche und unser Humor sind unterschiedlich. Ebenso wie unsere Fähigkeit zur Interpretation und Verknüpfung.
Ich stelle fest: Du siehst in der Aussage "wir bieten Flexibilität durch das Nutzen von vereinsinternen Ressourcen" bei einem in Gründung befindlichen Verein nicht als Ziel (Ich habe extra dieses Beispiel gewählt, weil hier sogar für Dich an Worten fixierbar).
Ich stelle fest: Ich hatte Recht ;)

holger
23.06.2005, 11:52
Vor allem gibt es ein paar grundsätzliche Dinge die man beachten sollte wenn man sich professionell im Internet präsentieren möchte.

1. Lieber keine Internetseite als eine Baustelle
(Ohne Worte)

2. Der Sinn der Seite sollte klar erkennbar sein
( Ich sehe nur den Sinn Geld zu bezahlen, was danach kommt oder auch nicht,.. ??? )

3. Die Seite und deren Inhalte sollten ein Spiegelbild dessen sein was man präsentiert.
( Nun momentan sieht es sehr sehr unseriös aus)

Den Flyer würde ich auch gerne mal sehen..

BordeauxdogFan
23.06.2005, 11:53
Ich habe jetzt leider keine Zeit mehr auf Beiträge zu reagieren, da ich für 2 Wochen in den Urlaub fahre.

Eins möchte ich vorher aber klar stellen. Ich möchte, dass der BX Club ein Erfolg wird und tatsächlich was zu dieser einzigartigen Rasse beiträgt. Ich versuche den Club nicht schlecht zu machen, sondern bin über die bisherige Präsentation und Gleichgültigkeit über die Qualität enttäuscht. Wenn ihr mit Kritik nicht umgehen könnt, und wie Wie Waldi sogar beleidigend reagiert statt konstruktiv an einer Verbesserung zu arbeiten, ist es wirklich sehr schade.

Monika
23.06.2005, 11:58
@Monika
Unter "Was bieten wir" stehen doch eindeutig keine Ziele.
nun sagen wir mal kleine ziele;) zb. wollen sie veranstaltungen bei denen die bx im vordergrund steht, ausstellungen auf denen mitglieder fair und invormativ erfahrungen austauschen zum wohl der bx, transparenz und dokumentation von strategien und entscheidungen usw usf...

Ziele wären eindeutige Erklärungen über was man als Verein vor hat zu ändern, zu bewirken, zu verbessern usw.
siehe oben
Z.B. "Wir möchten gerne die Gesundheit der Bordeauxdogge verbessern und u. A. Herzuntersuchungen für Zuchthunde zur Pflicht machen." oder "Wir möchten, dass Bordeauxdoggen steuerlich nicht mehr diskriminiert werden." Wenn man dann noch erklärt wie, dann sind wir doch eindeutig ein Schritt weiter.gerade darin sehe ich zb. das, wen so etwas "versprochen" werden würde und man es dann nicht halten könnte, DIE große gefahr, wo ein ev. scheitern vorprogramiert währe... , wünschen tun wir uns alle immer viel, ob es dann so kommt wird man sehen. das hängt ja auch dann sehr stark von den mitgliedern ab und von den leuten die ihre hunde zur zucht einsetzen ob sie zb. mit verschärften auflagen freiwillig züchten werden, den die wahl haben sie ja bei der gesundheit ( war jetzt nur theorie )

Tatsache ist nun mal, dass zur Zeit nichts mehr als ein Mitgliedsantrag und fragwürdige Gesundheitstipps fertig sind.gut, darin hast du recht, da waren sie zu schnell mit dem hinweis auf die seite, war wohl vielleicht die vorfreude ;)

Nur weil andere Vereine ewig brauchen um etwas vernünftig auf die Beine zu stellenwurde den was auf die beine gestellt das vernünftig ist???, muss man das doch nicht nachmachen?nein, muß man nicht, aber man kann und genau das sind die fakten die man ev in 1-3 jahren "sieht" oder eben auch nicht. dazu muß ich aber nicht eintreten um es verfolgen zu können was die zeit bringt.

was anderes, wo sind bei den *** seiten die zvp und die hd/ed ergebnisse?? ich finde die nirgens mehr, sind du nun weg oder nur gut versteckt??

BordeauxdogFan
23.06.2005, 11:58
Ich stelle fest: Du siehst in der Aussage "wir bieten Flexibilität durch das Nutzen von vereinsinternen Ressourcen" bei einem in Gründung befindlichen Verein nicht als Ziel (Ich habe extra dieses Beispiel gewählt, weil hier sogar für Dich an Worten fixierbar).
Ich stelle fest: Ich hatte Recht ;)
Dazu muss ich jetzt nun wirklich nichts mehr schreiben, oder? Vielleicht schlägst du die Bedeutung von Ziel kurz im Wörterbuch nach, bevor du dich hier weiter auslässt.

Wie Waldi
23.06.2005, 12:07
und wie Wie Waldi sogar beleidigend reagiert


DAS bitte zeig mir mal! Kann auch gerne nach Deinem Urlaub sein, denn ich entschuldige mich so ungerne für Fehltritte und zöger das gerne noch hinaus.

Schönen Urlaub!

holger
23.06.2005, 12:10
Ich meine es muss ja nichts heissen,..

Die Schatzmeisterin ist Simone Ralfs.

Und der Link der Versicherung geht zur:
"finanz-center & immobilien treuhand erste vermittlungs- gmbh "

Inhaberin: Simone Ralfs und Annemarie Argubi-Siewers

Wie Waldi
23.06.2005, 12:15
Holger, dein letztes Posting versteh ich nicht :confused:

holger
23.06.2005, 12:20
Soll auch nicht wirklich was bedeuten,..
Mir fiel es halt nur auf.

BordeauxdogFan
23.06.2005, 12:44
Holger, dein letztes Posting versteh ich nicht :confused:
Wieso wundert mich das nicht?

Was die Beleidigung angeht Frau/Herr Wie Waldi, kannst du dir doch die Arbeit selber machen. Auf eine Entschuldigung oder irgendwelche andere Beiträge deinerseits verzichte ich gerne.

Jetzt aber schnell Koffer packen.

Wie Waldi
23.06.2005, 12:50
Wieso wundert mich das nicht?


Ist das eine Frage an mich auf dem von Dir bevorzugtem hohen Niveau?

@Anke:
Ich war jetzt gerade auch mal auf der Seite des neuen BX Clubs.
Unter Ansprechpartner stehen doch die Adressen des Vorstandes...

Auch möchte ich zu bedenken geben, dass einige Punkte wie z.B. Welpenvermittlung und Zucht noch gar nicht vom Club durchgeführt werden dürfen und deshalb natürlich noch nicht belegt sind.

Gina
23.06.2005, 13:01
Also ich habe selten eine so lieblos hingeschlurte Seite erlebt wie diese.
Jede HP von Amateuren gemacht gestaltet sich spannender zu lesen als diese Baustelle.
Unter was wir wollen(Ziele?): "Bitte haben sie noch etwas Geduld"
Noch keine Ahnung was man will oder wie?
Dieser Satz begleitet einen dann durch jedes Thema, und man wird immer frustrierter. Ist das der Sinn? Dann verstehe ich ihn nicht.

Alles in allem wenig vertrauenserweckend und sehr inkompetent, so kommt es zumindest bei mir an.

@Wie Waldi

Die Beleidigungen gegenüber bordeauxdogfan habe sogar ich erkannt, und fand sie mehr als unnötig, da man Dir gegenüber ja auch nicht unhöflich oder gar beleidigend wurde. Aber klasse Niveau! Hut ab...


Mein Fazit: Das Geld für die Mitgliedschaft sparen und in die eigenen Hunde investieren, dann habe ich wenigstens etwas sinnvolles getan.

Jacci
23.06.2005, 13:05
Wenn ich mal meinen Senf dazugeben darf...
Warum streiten? Ich finde es schade, dass die Seite noch nicht ausreichend gefüllt ist. Nur sollte ich ein Interessent sein, würde ich mich mit meinen Fragen an angegebene Kontaktpersonen wenden. Das dürfte nicht so schwer sein, da die **** mit voller Anschrift, Telefonnummer und Mail im Impressum erscheint. Ich würde einfach davon ausgehen, dass mir bei Interesse sicher einiges an Infomaterial gegeben wird. Wenn nicht - das wäre dann ein Punkt, über den man meckern könne...

holger
23.06.2005, 13:24
Wenn ich mal meinen Senf dazugeben darf...
Warum streiten? Ich finde es schade, dass die Seite noch nicht ausreichend gefüllt ist. Nur sollte ich ein Interessent sein, würde ich mich mit meinen Fragen an angegebene Kontaktpersonen wenden. Das dürfte nicht so schwer sein, da die **** mit voller Anschrift, Telefonnummer und Mail im Impressum erscheint. Ich würde einfach davon ausgehen, dass mir bei Interesse sicher einiges an Infomaterial gegeben wird. Wenn nicht - das wäre dann ein Punkt, über den man meckern könne...


Warum sollte mich es interessieren wenn ich auf diese Seite sehe .. ?
Nichts ist fertig, nur Zahlen und Eintreten darf man schon...

Hatte die Seite schon vor einiger Zeit gesehen und schwer den Kopf geschüttelt. So wie sie dort jetz steht gehört Sie eindeutig in die Abteilung Nepper, Schlepper, Bauernfänger.

Nehmt die Seite vom Netz, macht die Seite fertig und gebt Sie dann wieder frei. Es ist einfach absolut Unprofessionell. Wenn bei privaten Seiten was noch nicht fertig ist, kein Problem, aber eine Firma oder auch ein Verein? NEIN,... GEHT GAR NICHT!

Wie Waldi
23.06.2005, 13:45
Die Beleidigungen gegenüber bordeauxdogfan habe sogar ich erkannt


Willkommen im Forum Gina!

Schau mal, Du hast Dir die Mühe gemacht Dich extra für dieses Posting registrieren zu lassen. Du beschuldigst mich der Beleidigung. Nun fordere ich Dich auf Dir die Mühe zu machen Deine Anschuldigung durch Zitate von mir zu untermauern.
Wie gesagt, wenn ich wirklich beleidigt haben soll, dann bin ich gerne bereit mich in aller Form zu entschuldigen.

Wie Waldi
23.06.2005, 13:47
Nehmt die Seite vom Netz, macht die Seite fertig und gebt Sie dann wieder frei.

Holger, da bin ich absolut Deiner Meinung!

holger
23.06.2005, 13:52
Holger, da bin ich absolut Deiner Meinung!

Und bei den anderen Sachen die ich in dem Post geschrieben habe nicht?

Wie Waldi
23.06.2005, 13:59
Wie bereits erwähnt Holger, der neue BX Club kann noch nicht alle Punkte die bereits jetzt schon sichtbar sind belegen. Das geht schon rein rechtlich nicht.
Ich könnte schon gut damit leben, wenn nur bei Zucht, Welpenvermittlung usw. die Baustelle wäre. Im Moment ist es deutlich zu viel Baustelle.
Aaaaaaaus diesem Grund habe ich eine kürzere Kommunikationsmöglichkeit gewählt und kann nun hier verkünden, dass die übrigen Punkte dabei sind möglichst schnell gefüllt zu werden. "Was wir wollen" übrigends ziemlich bald.

So, ich finde ich bin jetzt lang genug für einen Verein in die Bresche gesprungen den ich gar nicht unterstützen darf/will/kann/soll ;) :D ;)

Sollte es mal dazu kommen, dass der *** seine Satzung dahingehend ändert, dass ich beim neuen Club Mitglied werden kann, erwarte ich eine Ehrenmitgliedschaft auf Lebzeiten, dass das mal klar ist! ;)

Gina
23.06.2005, 14:00
Willkommen im Forum Gina!.

Danke!


Du beschuldigst mich der Beleidigung. Nun fordere ich Dich auf Dir die Mühe zu machen Deine Anschuldigung durch Zitate von mir zu untermauern.
Wie gesagt, wenn ich wirklich beleidigt haben soll, dann bin ich gerne bereit mich in aller Form zu entschuldigen.

Warum sollte ich Dir die Arbeit abnehmen...und entschuldigen brauchst Du Dich bei mir auch nicht, noch hast Du mich ja nicht beleidigt.

Wie Waldi
23.06.2005, 14:11
Warum sollte ich Dir die Arbeit abnehmen...und entschuldigen brauchst Du Dich bei mir auch nicht, noch hast Du mich ja nicht beleidigt.

Das wird auch aller Voraussicht nach nicht passieren, weil ich für gewöhnlich drauf achte es nicht zu tun! Nun, Du scheinst aber die Beleidigungen gesehen zu haben und hälst sie mir vor. Wäre demnach sozusagen Deine Beweispflicht.

Aber lass gut sein. Wir alle wissen, dass ich nicht beleidigt habe, sondern vielmehr das so interpretiert wurde. Ich werde mich im Umgang mit Euch zukünftig bemühen Fragen zu vermeiden die Euch provozieren könnten.
Ein einfaches "nein" hätte hier genügt...

Gina
23.06.2005, 14:22
Das wird auch aller Voraussicht nach nicht passieren, weil ich für gewöhnlich drauf achte es nicht zu tun!.

Das mag sein, heute ist es Dir nicht gelungen...

Wäre demnach sozusagen Deine Beweispflicht..

Nein, das sehe ich nicht so...

Aber lass gut sein. Wir alle wissen, dass ich nicht beleidigt habe, sondern vielmehr das so interpretiert wurde..

Also zwei Personen haben es zumindest als Beleidigung interpretiert...

Ich werde mich im Umgang mit Euch zukünftig bemühen Fragen zu vermeiden die Euch provozieren könnten. .

Danke das finde ich nun wieder nett von Dir

Ein einfaches "nein" hätte hier genügt...

Ich dachte ich mache es etwas ausführlicher, nur Nein ist so unhöflich.

Caro-BX
23.06.2005, 15:13
@Anke:
Ich war jetzt gerade auch mal auf der Seite des neuen BX Clubs.
Unter Ansprechpartner stehen doch die Adressen des Vorstandes...



Hallo Wie Waldi,

da war ich nach deinem Hinweis jetzt gerade auch drauf und habe es gefunden. Habe ich bei meinem ersten Besuch vor ein paar Tagen nicht gesehen. (Ich meinte, da wäre nur eine Person mit Telefonnummer genannt gewesen)

Trotzdem: warum findet man diese Adresse nicht auch unter "Vorstand"

Ich finde es zwar gut, dass zu den Vorstandsmitgliedern Alter und Beruf genannt werden (wobei Alter sich ja ständig ändern wird), aber genau dort gehören meiner Meinung auch die Adressen hin.

Ich bin übrigens nicht gegen einen Bordeaux Doggen Verein. Finde halt nur, eine Homepage sollte, wenn sie ins Netz gestellt wird, auch über die wichtigen Sachen informieren, z. B. "unsere Ziele".

Wenn das aus zeitgründen nicht rechtzeitig klappt - ganz einfach - Homepage einfach später veröffentlichen.

Wie Waldi
23.06.2005, 15:57
Jepp Anke!
Ich sag's ja. Man hätte zumindest so früh keine Werbung machen sollen.
Einigen wir uns auf folgendes:
Wenn ich die **** das nächste mal treffe, nehm ich Ihr einfach für 15 Minuten ihre Zigaretten weg (alles darüber hinaus würde gegen die Genfer Konvention verstoßen *g*).

Wie Waldi
23.06.2005, 16:01
"unsere Ziele".


Ja Mensch Anke,
"unsere Ziele" gibt es bei denen doch gar nicht. Da heißt das "was wir wollen" und da steht sehr wohl was *zawinkerl*
Du musst eben nur richtig hinschau'n ;) ;) ;)

Gerhard
23.06.2005, 16:03
Vom Registergericht wird nicht die Qualität einer Satzung geprüft, sondern sie wird einfach ins Register eingetragen. Punkt. Unter Herrn Schön gab es für den *** eine Satzung die absolut nicht konform war, in Teilen widersprüchlich. Das Ding war auch eingetragen und ist es wahrscheinlich immer noch.

Wie Waldi
23.06.2005, 16:38
PS: Wenn es demnächst "soweit" ist und Du darfst ...., wirst Du natürlich Ehrmitglied :-)

Okay, dann spende ich jedes Jahr Eurem Verein 80 €uronen, VERSPROCHEN! :D

Schönen Abend allerseits

Caro-BX
23.06.2005, 16:52
Ja Mensch Anke,
"unsere Ziele" gibt es bei denen doch gar nicht. Da heißt das "was wir wollen" und da steht sehr wohl was *zawinkerl*
Du musst eben nur richtig hinschau'n ;) ;) ;)

Hallo wie waldi,

das steht da jetzt, aber nicht bei meinem ersten Posting zu diesem Thema.

Caro-BX
23.06.2005, 16:54
Jepp Anke!
Ich sag's ja. Man hätte zumindest so früh keine Werbung machen sollen.
Einigen wir uns auf folgendes:
Wenn ich die **** das nächste mal treffe, nehm ich Ihr einfach für 15 Minuten ihre Zigaretten weg (alles darüber hinaus würde gegen die Genfer Konvention verstoßen *g*).

Wie Waldi,

aber nicht dass du dann dran bist, wegen Nötigung oder körperlicher Misshandlung. ;) ;) ;)

July
23.06.2005, 17:11
Hallo Zusammen !

Nach laaaangem Durchlesen dieses Themas hab ich erst mal gedacht: Was geht denn hier ab ???

Wenn sich ein neuer BX-Verein gründet, o.k. Jeder muß doch selber wissen, ob und in welchem Verein er sich wohl fühlt.

Ich hab dann die HP des neuen BX-Vereins mal aufgemacht und "gestöbert"....
Das ganze ist halt noch eine Baustelle und ich bin auch der Meinung man hätte besser noch gewartet, um dann eine fertige HP ins Internet zu stellen.

Das ich auf einige Infos um Geduld geboten werde.......o.k.; kommt Zeit - kommt Rat....

Seltsam finde ich aber, daß unter "Community > links " nur einer von vier Links etwas mit Hunden zu tun hat.
Man bekommt aber eine ( wie ich finde sehr gute) Porträtzeichnerin angeboten, einen Rechtsanwalt aus Kiel (braucht man so jemanden als neues Mitglied in einem neuen Verein?) und ein Spielzeuggeschäft ??? das einem Zuchtrichter des ***/VDH gehört.

Der neue Verein distanziert sich zwar von den Inhalten dieser Links, stellt sie aber in seine HP !!!???

Ich hätte Links erwartet, in denen ich noch mehr Infos über die BX finden kann und keine kommerzielle Vermarktung von (ich unterstelle jetzt mal) Gönnern dieses Vereins.

Ratlose Grüße,

July

Monika
23.06.2005, 17:23
also da kann ich dir sogar antworten ;)

die portraitzeichnerin hat ja ihr bx bild dem verein zur verfügung gestellt, der anwalt ist fix auf sachen hundegesetz, vielleicht ist herr schön ja im neuen verein ?! oder möchte, wer weis....

shovel-fxe
23.06.2005, 18:22
wofür soll man 80euro im jahr zahlen , weil es 10 euro billiger ist als ***?
warum reagiert ihr als club so beleidigt und seit dann auch noch beleidigend ?
wo steht was ihr erreichen wollt ?
warum nehmt ihr keine fremde hilfe an?sitzen dann zuviele im boot?oder wäre die seite dann zu gut geworden?die antwort auf die angebotene hilfe hat sich angehört als wenn derjenige die hp professionel in 5 min fertig hat,so viele insider wörter über hp`s habe ich ja noch nie gelesen,aber das ergebnis :eek:
ich brauche kein dach um mich wohl zu fühlen,was meint ihr mit dach?
wenn es andere hp`s gibt mit merkwürdigen link`s dann dürfen wir das auch?warum dieser vergleich?haltet ihr euch immer an andere?könnt ihr nichts richtungsweisendes eigenes schaffen?immer vergleichen?


tschüssi shovel

Simone
23.06.2005, 19:08
Hallo!

Und schon beginnt es wieder, dass Leute persönlich beleidigt werden. Wieso denn nur? Ich kann grundsätzlich bei dieser Diskussion überhaupt keinen Grund dafür erkennen. Es sollte doch allen Leuten hier möglich sein, über ein Thema auf eine normale Art und Weise zu diskutieren. Bitte achtet nun darauf!


Damit es keine Missverständnisse gibt und sich nicht gleich jeder angesprochen fühlt....: die entsprechenden Zeilen wurden von mir entfernt.

Gruß, Simone

shovel-fxe
23.06.2005, 19:25
:43:

tschüssi shovel

July
23.06.2005, 20:07
Hallo **** !

Ich kann nicht nachvollziehen, warum Du so reagierst.

Das ihr einen so kompetenten Fachmann in Sachen HVOs (hab ich wohl wirklich überlesen) an der Seite habt, freut mich. Wäre ich in der Lage, diese überaus unsinnigen Verordnungen zu kippen, hätte ich das gewiss schon getan.

Ich weiß nicht, ob ihr mit Euren Links gegen irgendetwas verstoßt, habe das auch nicht so geschrieben. Ich habe mich nur gewundert. Ich hätte Links bezgl. der BX erwartet. Links zu noch mehr Infos über die Rasse, Links zu ausländischen Vereinen etc.

Ich bin als "Nicht-BXler" nicht betroffen, nur neugierig und es ist mir aufgefallen ........

Sponsern kann ich Euch leider (bei den heutigen Hundefutterpreisen ;) ) leider auch nicht, aber wie wäre es denn, wenn Ihr die von Euch profitierenden "Linker" um eine Spende bitten könntet für Euren Verein?

Ich werde mich mal in Geduld üben und auf weitere Infos auf Eurer HP warten...

Dir auch noch einen schönen Abend,

July

Julie
23.06.2005, 21:01
Hallo Monika!

Die HD/ED Ergebnisse findest Du auf der HP des Clubs unter Infothek oben im Kopf. Leider nicht nach Rassen sortiert.


Hallo ****,

womit habt Ihr das verdient, schon wieder so viel kostenlose Reklame zu bekommen?? :D

Alles Gute

holger
24.06.2005, 07:25
Schon komisch,..
...einige üben Kritik an der unfertigen Baustelle und schwupp setzt sich jemand hastig hin und ergänzt ein paar Punkte an der Seite..

Tipp vom Fachmann: Lest noch mal richtig Korrektur...
Auch Rechtschreibfehler machen sich bei einer professionellen Seite nicht gut.

Im Forum ist es Wurst, passiert mir auch immer, aber dort sollte es schon stimmen.

Grazi
24.06.2005, 09:05
so macht man das eben mit "kostenloser" Werbung :-). Der Gefallen wurde uns doch schon einmal in einem anderen [...] Forum getan. Nur mal so als Gedankenanstoss: kostenlose Werbung ist nicht gleichbedeutend mit guter Werbung...und da solltet ihr euch fragen, ob ihr euch damit wirklich einen Gefallen getan habt.

Grüßlies, Grazi

Wie Waldi
24.06.2005, 09:24
Tipp vom Fachmann: Lest noch mal richtig Korrektur...


Tip (ohne zweites p) vom Menschenfreund: Schreib doch eine Mail mit den - Dir aufgefallenen - Fehlern an den Webmaster. Ich hab es so gemacht! Ist produktiver und sieht nicht so arg nach Oberlehrer aus ;)

Jacci
24.06.2005, 09:41
Tip (ohne zweites p)
Jawohl, WW, es lebe die alte Rechtschreibung :30:

Grazi
24.06.2005, 09:44
Tip (ohne zweites p) vom Menschenfreund)Nope. :) "Dank" neuer deutscher Rechtschreibung (mit der ich mich immer noch nicht richtig angefreundet und dementsprechend selber so meine Schwierigkeiten habe) wird der Tipp tatsächlich mit 2 p's geschrieben. Schau mal hier (http://www.neue-rechtschreibung.de/regelwerk_rechtschr.htm#402). Da steht u.a. "REGEL: Folgt auf einen betonten kurzen Vokal ein Konsonant, so muss man ihn Verdoppeln. Beispiel: der Stopp"

Oberlehrerhafte ;) Grüße, Grazi

holger
24.06.2005, 09:53
Tip (ohne zweites p) vom Menschenfreund: Schreib doch eine Mail mit den - Dir aufgefallenen - Fehlern an den Webmaster. Ich hab es so gemacht! Ist produktiver und sieht nicht so arg nach Oberlehrer aus ;)
^
Warum sollte ich das denn tun?

Es ist bereits einmal Hilfe angeboten worden, die leider sehr pampig abgelehnt worden... Also,.. Warum?

Wie Waldi
24.06.2005, 10:04
"Dank" neuer deutscher Rechtschreibung (mit der ich mich immer noch nicht richtig angefreundet und dementsprechend selber so meine Schwierigkeiten habe)

Arghs...
Ich könnte jetzt ja sagen, dass (nicht daß) ich das absichtlich geschrieben habe mit dem einen "p". Aber das würde so aussehen, als ob ich mich nicht bele(e/h)ren lassen würde. :D :D :D
Tip wird von mir schon aus Protest nur mit einem "p" geschrieben. Ich beharre auch auf "Spermatozoon"! Selbst wenn die Anti-Raucher-Kampagne uns was anderes erzählen will ;)

Wie Waldi
24.06.2005, 10:05
Es ist bereits einmal Hilfe angeboten worden, die leider sehr pampig abgelehnt worden...

Mensch Leute....
Woher habt Ihr diese mir unbekannte Information?
Kann ich das irgendwo nachlesen???

holger
24.06.2005, 10:23
Mensch Leute....
Woher habt Ihr diese mir unbekannte Information?
Kann ich das irgendwo nachlesen???

Ich habe die Informationen vorliegen, allerdings werde ich diese hier nicht posten.. Derjenige der die Mail bekommen hat, wird das dann schon nach seinem Urlaub machen....

Wie Waldi
24.06.2005, 10:43
Uiiiiiiiiiiiiiiiii da freu ich mich drauf!
Zwei Wochen... ja das halt ich so gerade noch aus :D :D :D

Grazi
24.06.2005, 10:52
Ich könnte jetzt ja sagen, dass (nicht daß) ich das absichtlich geschrieben habe mit dem einen "p". Aber das würde so aussehen, als ob ich mich nicht bele(e/h)ren lassen würde. :Dhttp://www.mainzelahr.de/smile/frech/456.gif
Tip wird von mir schon aus Protest nur mit einem "p" geschrieben.Dann bist du beharrlicher als meinereiner. :D Die neuen Schreibweisen schleichen sich bei mir immer weiter ein... obwohl es so ein paar Wörter gibt, die ich never ever "neu" schreiben werde (z.B. das gute alte "behende"). ;)

Grüßlies, Grazi

Wie Waldi
24.06.2005, 12:22
(z.B. das gute alte "behende")
Grüßlies, Grazi

Sag nicht das schreibt man jetzt "behände"... sag es es bitte nicht ;)

Grazi
24.06.2005, 13:42
Sag nicht das schreibt man jetzt "behände"... sag es es bitte nicht ;)Ok, ich sag' es nicht....aber ich erschauere und nicke. :D

Grüßlies, Grazi

Julie
24.06.2005, 14:35
Hallo Holger,

einige Seiten vorher fragte Monika nach den HD- und ED-Auswertungen,;sie könne sie nicht auf der Seite des *** finden.
Daher wollte ich bein Suchen helfen und habe ihr die Stelle genannt, wo die Ergebnisse zu finden sind. Hatte jetzt nicht's mit der HP des Bordeauxdoggen Klub Deutschland zu tun.

bolle
29.06.2005, 22:19
Sollte nicht jeder Mensch, der einfach das tut, was er kann, darin auch unterstützt werden? Darf nicht jeder, der eine BX hat, das tun, was er will?!?

Muss schon sagen, das was hier besonders BordeauxdogFan schreibt lässt mich doch geradewegs umfallen! Deine "best besuchte BX Seite" erlaubt sich mal eben so, einen Verein der gerade erst wird, so anzugiften?!?? , was denkst du dir wirklich dabei? Da steht doch alles, was man wissen muss, man liest, ist noch dabei zu werden. Aber wer mit Homepages Geld verdient wie du hat kein Interesse an Konkurrenz und macht ganz schnell alles fertig. Gut dass ihr in eurem Forum noch fleissig weiter gegen diesen Club wettert. Da weiss ich ja schon mal, in welches Forum ich mich nicht anmelden muß!
Was sind deine Ziele? Dass der Verein einen bezahlt, der die HP jetzt bitte für dich fertig macht?? Wenn ich Infos will, dann häng ich mich ans Telefon und frag nach. Sag mal deutlich, was dich stört, dass man deine komische Hilfsangebote nicht haben will? Dass müssen dann noch andere aus deinem Forum hier breit treten?
Bolle - in keinem Club Mitglied, weil die Zeit zu kostbar ist!

shovel-fxe
30.06.2005, 05:03
und wird er jetzt auch editiert??oder wird hier auch wieder eine ausnahme gemacht?oder wird dieser beitrag verschoben?oder oder??



shovel :30:

Woodman
30.06.2005, 06:07
Ich bin neu hier, und habe auch keine Bordeauxdogge, aber mir stellen sich die Nackenhaare.
Jeder weiss es besser, aber keiner tut was. Nun tun einige was und schon werden sie zerfleddert.
"Aller Anfang ist schwer", sagte der der den Ambos geklaut hat.
Hier muss ich **** recht geben; auch Negativreklame ist Reklame, nur weiter so und ihr treibt den traurigen Rest der dem *** geblieben ist auch noch in die Arme der "Neuen".
Lasst "die" doch erst einmal werden, lasst sie erst einmal "auf Probe" im VDH sein. Sind sie gut werden sie Dauermitglied, sind sie "nur" so gut wie der *** sind sie weg vom Fenster.
Ich persönlich ziehe den Hut vor diesen Leuten, die den Mut aufbringen 1. einige tausend Euro aufbringen um anderen eine Plattform und einen Service zu bieten den es anscheinend im *** nicht, oder nicht mehr gibt und 2. den ganzen bürokratischen Schlorum zu überwinden den der VDH als "Schutzwall" gegen Unzufriedene aufgebaut hat.
Für wen eigentlich wenn nicht für die Hunde? Von den Menschen werden sie als Dank maximal einen feuchtwarmen Händedruck, oder aber einen Tritt in den Allerwertesten bekommen.
Den ***-Hardlinern (hoffentlich habe ich es richtig geschrieben) kann ich nur sagen: Besser sein als die anderen. Hätten sich die "Macher" im *** an diesen Satz gehalten würde der "Neue Club" gar nicht existieren, oder hätte zumindest keine Chance auf die Beine zu kommen - mangels Mitglieder.
Seit Jahren beobachte ich als "stiller Geniesser" das Geschehen im ***, nur es geschieht nichts. Hat jemand von Euch etwas anderes bemerkt? Ich nicht!
Ist in der Zucht etwas bewegt worden? Erst als als das QZG gedroht hat wurde mit Worten reagiert, aber nur mit Worten.
Jetzt stehen einige auf und versprechen Taten. Es sind keine Politiker, also glaube ich ihnen dass sie tun was sie sagen.

July
30.06.2005, 10:11
@ woodman

Wenn du seit Jahren als "stiller Genießer" den *** beobachtest, frage ich mich wa dir daran so einen Spaß macht, da du ja nur nörgelst. Ich setze mich auch nicht vor den Fernseher und schau mir eine Sendung an die ich total doof finde.....

Wenn Du meinst, das dort etwas geändert werden müsste, warum bringst Du Dich dann nicht ein ??? Ich bin mir sicher, dass aktive Leute mit konstruktiven Vorschlägen gern gesehen sind.

Und was bitte soll sich in der BX Zucht ändern ? Es gibt einen Rassestandart und jeder Züchter ist bemüht diesem möglichst nahe zu kommen.
Du führst das QZG an, hast Du es denn schon genau gelesen ??? Die einzige Rasse der im *** vertretenen die dort genannt wird, ist der Mastiff; von BX keine Rede !

Der "traurige" Rest BX-ler, der dem *** verbleiben wird ist immer noch größer, als Du glaubst. Schon mal im UR die Mitgliedsanträge gelesen ?
Diejenigen, die zum neuen BX-Klub wechseln wollen: Viel Spaß ! Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Soll sich doch deren Vorstand mit Leuten plagen, die wissentlich in der Zucht belogen und betrogen haben.

Jeder muß für sich sein "Dach" finden unter dem er sich wohlfühlt, denn dort geschieht ja alles "zum Wohl der Hunde"........

Simone
30.06.2005, 16:54
Hallo Woodman,

Jeder weiss es besser, aber keiner tut was.
:30:

Das ist leider sehr oft so. Wie oft wird Kritik an anderen Leuten geübt und wie schnell werden auch einige Leute beschimpft. Jeder meint er könnte es besser, aber wer macht es denn dann tatsächlich besser?! Da braucht man gar nicht dieses Thema als Beispiel zu nehmen, das paßt bzgl. der Politik und allen Vereinen. Wie oft höre ich über Politiker und die Politik Geschimpfe und wie unfähig sie alle seien. Auch bei den einzelnen Molosser-AGs wird gemotzt und kritisiert. Aber Kritik hat man bekanntlich schnell geäußert, es besser machen, sich selber engagieren dann wohl doch nicht...

Dann noch hallo Shovel:
und wird er jetzt auch editiert??oder wird hier auch wieder eine ausnahme gemacht?oder wird dieser beitrag verschoben?oder oder

Ich kann es nur wiederholen: Jeder, der sich in diesem Forum angemeldet hat, hat sich damit einverstanden erklärt, einen höflichen Ton zu wahren. Das - und nicht mehr - erwarte ich auch von allen Teilnehmern.

Gruß, Simone

Claudia Aust-W.
30.06.2005, 17:35
Hallo Woodman,


:30:

Das ist leider sehr oft so. Wie oft wird Kritik an anderen Leuten geübt und wie schnell werden auch einige Leute beschimpft. Jeder meint er könnte es besser, aber wer macht es denn dann tatsächlich besser?! Da braucht man gar nicht dieses Thema als Beispiel zu nehmen, das paßt bzgl. der Politik und allen Vereinen. Wie oft höre ich über Politiker und die Politik Geschimpfe und wie unfähig sie alle seien. Auch bei den einzelnen Molosser-AGs wird gemotzt und kritisiert. Aber Kritik hat man bekanntlich schnell geäußert, es besser machen, sich selber engagieren dann wohl doch nicht...

Dann noch hallo Shovel:


Ich kann es nur wiederholen: Jeder, der sich in diesem Forum angemeldet hat, hat sich damit einverstanden erklärt, einen höflichen Ton zu wahren. Das - und nicht mehr - erwarte ich auch von allen Teilnehmern.

Gruß, Simone

Ich kann beides NUR UNTERSTREICHEN!!! :30: :30: :30:

LG!
Claudia

shovel-fxe
30.06.2005, 17:44
ich mache es besser,ich mache keine werbung,ich tue etwas.dafür brauche ich aber keinen von den vielen cubs wo ich einen beitrag zahlen soll.ich setze mein geld für tiere ein,ohne große worte.
und zu behaupten das man rasselisten abgeschafft hat?wer soll das gewesen sein?bestimmt nicht die die es von sich behaupten.
um rasse-standart`s zu ändern müßte man massiv gegen den vdh vorgehen,wer ist so mächtig um erfolg zu haben?
alles leere versprechungen.
man sollte im kleinen aktiv sein um vielleicht später,viel später mal die ganz großen mit erfolg zu schlagen.

@simone dustert,schön das du den beitrag AUCH von dem über mir geändert hast :D


tschüssi shovel

Gina
30.06.2005, 18:12
Muss schon sagen, das was hier besonders BordeauxdogFan schreibt lässt mich doch geradewegs umfallen! Deine "best besuchte BX Seite" erlaubt sich mal eben so, einen Verein der gerade erst wird, so anzugiften?!?? , was denkst du dir wirklich dabei?

Wenn Du richtig gelesen hättest, dann wüsstest Du was Bordeauxdogfan sich dabei gedacht hat...es ging um konstruktive Kritik, von jemanden der mit Sicherheit mehr Ahnung von BX hat als jeder andere hier von Euch u.a.auch was das erstellen von HPs angeht.

Da steht doch alles, was man wissen muss, man liest, ist noch dabei zu werden.

Ja sie ist noch im Aufbau, aber sollte man nicht wenigstens seine Ziele kennen? Und stimmt den Mitgliedsantrag kann man sofort anfordern...
finde ich persönlich ein bisschen wenig, aber wenn Du meinst das reicht...

Aber wer mit Homepages Geld verdient wie du hat kein Interesse an Konkurrenz und macht ganz schnell alles fertig.

Ich weiss nicht woher Du diese Information hast, aber ich kann Dir versichern sie ist völlig falsch! Und von Konkurrenzdenken kann man ja wohl nur von den Betreibern der von Dir so verteidigten HP reden, denn auf ein freundlich gemeintes Hilfsangebot wurde, um es einmal vorsichtig auszudrücken sehr krass reagiert...


Gut dass ihr in eurem Forum noch fleissig weiter gegen diesen Club wettert.

Auch da bist Du falsch informiert...soooo interessant ist das nicht und das Thema ist abgehandelt...

Da weiss ich ja schon mal, in welches Forum ich mich nicht anmelden muß!

Das finde ich eine super Idee von Dir...denn solche Leute brauchen wir dort auch nicht.

Was sind deine Ziele? Dass der Verein einen bezahlt, der die HP jetzt bitte für dich fertig macht??

Dazu muss ich jetzt nicht wirklich etwas sagen, oder? So ein Blödsinn...

Wenn ich Infos will, dann häng ich mich ans Telefon und frag nach.

Ist geschehen, und s.o.

Sag mal deutlich, was dich stört, dass man deine komische Hilfsangebote nicht haben will? Dass müssen dann noch andere aus deinem Forum hier breit treten?

Auch das ist gesagt worden, und die anderen aus unserem Forum haben hier vor allem etwas dazu zu sagen, weil zum einem wir alle eine eigene Meinung haben und die hier auch vertreten wollen, und zum anderen, wie jetzt und heute, weil Bordeauxdogfan im Urlaub ist und sich nicht dazu äussern kann.

Aber seid gewiss das wird sicher noch kommen.

Allen noch einen schönen Abend...

Gerhard
30.06.2005, 22:46
ich weiß gar nicht, was dieses "Gekloppe" hier soll. Es hat sich ein neuer Club aufgetan. Zuerst einmal muss er im VDH aufgenommen werden, dann kann er in puncto Ausstellungen etc. arbeiten, vorher nicht. Sich die Gesundheit einer Rasse auf die Fahne zu schreiben ist sehr ehrenwert. Mal eine Frage, ich weiß nicht wer die Behauptung aufgestellt hat, wieso soll der MASTIFF AUF DER Qualzuchtliste stehen? Vielleicht weil hirnverbrannte Richter seit Jahren die falschen auf die ersten Plätze stellen?
Nun lasst doch den neuen Club erst mal machen, die Gesundheit der Bordeauxdoggen kann davon nur profitieren, wenn es denn richtig gemacht wird. Als ich in der Molosserszene anfing, war die Bordeauxdogge totkrank, HD-schwer an der Tagesordnung. Sie verbesserte sich dann gewaltig, und nachdem sie ,,in Mode kam" tat es ihrer Gesundheit nicht gut. Also, die neuen Leute, nur ran, besser machen ist die Devise.

Woodman
01.07.2005, 06:05
was biste doch fürn lieb Kind. Blond,blaue Augen? Irgendwie kommt mir dein Schreibstil bekannt vor.
Du passt in die "Führungsmannschaft" des *** oder stehst ihr sehr nahe.
Ich nehme an dass Du bei der letzten Generalversammlung des *** anwesend warst und gesehen und gehört hast wie es dort lief.
Der neue Club hätte gar nicht erst das Licht der Welt erblickt wenn dort einige gute Ideen, die nach deiner Aussage im *** willkommen sind, aufgegriffen worden wären. Aber was ist passiert? Alle Ideen die nicht aus der "Führung" kamen wurden e i n g e s t am p f t.
**** hat für ihre Ideen gekämpft, was hat es genutzt? Nichts.
Also was wundert ihr euch dass sie versucht ihren Ideen eine Plattform zu bauen auf denen sie sie verwirklichen kann.
Was zerreisst ihr euch das Maul über die HP der Neuen, schaut euch mal (wenn ihr denn reinkommt) das langweilige Ding der Alten an.
@ Gerhard, ich stehe voll hinter Deiner Aussage

Thyson
01.07.2005, 08:21
Ich nehme an dass Du bei der letzten Generalversammlung des *** anwesend warst und gesehen und gehört hast wie es dort lief.
Der neue Club hätte gar nicht erst das Licht der Welt erblickt wenn dort einige gute Ideen, die nach deiner Aussage im *** willkommen sind, aufgegriffen worden wären.

Also ich war nicht bei der Generalversammlung.

Aber ich weiss eins:

Es gibt kein Land auf der Welt welches soviele Verein hat wie die BRD

Warum ist das so?

Weil jeder BOSS sein will und kaum einer die Fähigkeiten für seine Ziele zu kämpfen ( und dies auch z.T. gegen den Strom) in einem anderen Verein.

Also meint jeder: ich mache nun einen eigenen Verein - da bin ich Boss - da bin ich wer.

Wenn diese Leute mal in renomierten Vereinen - Vereinsarbeit leisten würden, und das besteht aus ARBEIT und nicht nur aus meckern über andere, die angeblich ihre Arbeit nicht tun - dann wären viele Vereine einen Schritt weiter.

Und eins ist sicher:
Es geht nicht alles auf einmal, es gehen immer nur kleine Schritte - immer nur so wie es die Satzung erlaubt. Wer glaubt diese einfach übergehen zu können wird sich spätestens dann an diese erinnern wenn der Verein von anderen Mitgliedern verklagt wird, weil etwas gemacht wurde was nicht der Satzung entspricht

Deutschland hat viele Vereine - zuviele - deshalb sind die meisten Vereine auch nicht fähig etwas zu ändern - sie sind zu klein und es fehlt ihnen an mangelnder Teamarbeit.

Bei der HVO ist es ebenfalls deutlich zu sehen:
§ 1 - jeder macht seins.

Es wird nur das unterstützt was man selber macht - andere Ideen werden einfach ignoriert - jeder will der grosse Zampano sein.

Komischerweise haben "fast" alle das gleiche Ziel. Weg mit den Rasselisten. Nur gemeinsam arbeiten ist nicht drin - gemeinsam für ein Ziel............ Es muss keiner den anderen Heiraten - sie sollen nur alle an einem Strang ziehen.

Aber das ist in der BRD nicht möglich. :mad:

Und das ist das PLUS der Hohlkörper die uns regieren - und die wissen es. Und wenn sich ewas formiert das denen widerspricht - senden sie einige Störer aus um Unfrieden zu stiften. Das ist Kinderleicht...........

July
01.07.2005, 08:59
@ woodman

Danke, für das "lieb Kind" :) ; "blond, blaue Augen...", Pech gehabt !

Auf der HV wurden keine guten Ideen eingestampft, sondern unsinniges "anmachen" des Vorstandes. Wenn ich mich recht erinnere wurde über diese Anträge abgestimmt und das Ergebnis war doch wohl eindeutig.

Wenn Frau ******* ihre Ideen mit einem neuen BX-Klub umsetzen will, dann mal los.....Dann soll sie doch aber auch mit neuen Leuten anfangen und nicht versuchen die "Alten" abzuwerben.

Noch einmal: Jeder soll in dem Verein glücklich werden, in dem er sich wohl fühlt, aber dann laßt doch auch das Genörgel am *** und konzentriert euch darauf, daß es bei euch funktioniert. Wie gesagt: Viel Glück !

@ Gerhard

Das war keine Behauptung, daß der Mastiff im QZG steht, sondern ist eine Tatsache. Einfach mal nach lesen !

Gina
01.07.2005, 12:31
ich weiß gar nicht, was dieses "Gekloppe" hier soll.

Wer "kloppt" sich denn? Ich denke wir führen eine Diskussion?

Sich die Gesundheit einer Rasse auf die Fahne zu schreiben ist sehr ehrenwert.

das Gegenteil ist auch nie behauptet worden...
die Gesundheit der Bordeauxdoggen kann davon nur profitieren, wenn es denn richtig gemacht wird.

Richtig, wenn es richtig gemacht wird...bis jetzt ist davon noch nichts zu sehen...und wenn kompetente Leute Ihre Hilfe anbieten, denen es auch nur um die BX geht, kommt dann nur Gerede von wegen das schaffen wir schon alleine...Ich denke HIlfe kann man doch immer gebrauchen oder?


Liebe Grüsse Gina

Jeannette
01.07.2005, 12:54
Ich denke HIlfe kann man doch immer gebrauchen oder?


Das hier erinnert mich doch irgendwie an die Geschichte von der alten Oma am Straßenrand die fast mit Gewalt auf die andere Seite gebracht wird, obwohl sie da gerade herkommt. :D :D :p

Ingrid
01.07.2005, 16:08
:08: Mich auch... ;)

Gina
02.07.2005, 12:48
Das hier erinnert mich doch irgendwie an die Geschichte von der alten Oma am Straßenrand die fast mit Gewalt auf die andere Seite gebracht wird, obwohl sie da gerade herkommt. :D :D :p


Das würde ja bedeuten das man seine Hilfe aufgedrängt hat, dem war nicht so. Nur es wurde hier ja auch kritisiert, das man Hilfe anbieten soll und nicht nur meckern...und ich habe nichts anderes gesagt, als das eben dieses (Hilfe angeboten) getan und abgelehnt wurde...


Lieben Gruss Gina

Ingrid
02.07.2005, 17:53
Na vielleicht wurde sie ja wirklich grad' nicht benötigt...
Sowas kommt vor, aber bei der Aufregung, die die Nichtannahme der Hilfe bei gleich mehreren Personen hervorgerufen hat, liegt mir der Gedanke nahe, dass dem Helfer wohl erheblich mehr dran lag als dem, dem geholfen hätte werden sollen.

Vielleicht ist die Hilfe dadurch ja doch ein klein wenig "aufgedrängt" beim potentiellen Empfänger angekommen...

Woodman
02.07.2005, 18:33
habe also richtig gelegen mit meiner Aussage dass Du sehr nahe am/im Vorstand hängst. Wer nicht der gleichen Meinung wie der Vorstand, oder einiger Vorstandsmitglieder, ist wird als Nörgler abgestempelt. Aber warum sollte gerade ich der ich nur als "Gast", der nicht einmal wahrgenommen wurde, denn niemand hat mich gefragt ob ich mich in das Gästebuch eingetragen habe, mich in diesem Haufen engagieren. Wie bereits gesagt als stiller Geniesser weil die Veranstaltung vor meiner Haustüre stattfinden.
@Tyson
Mich wundert es warum von den Anwesenden der hauptversammlung niemand gemerkt hat dass die ganze Versammlung nicht nach der Satzung abgelaufen ist. Wäre ich Mitglied hätte ich längst geklagt, also denke ich dass die die da waren nur Stimmvieh waren.

Claudia Aust-W.
02.07.2005, 18:42
habe also richtig gelegen mit meiner Aussage dass Du sehr nahe am/im Vorstand hängst. Wer nicht der gleichen Meinung wie der Vorstand, oder einiger Vorstandsmitglieder, ist wird als Nörgler abgestempelt. Aber warum sollte gerade ich der ich nur als "Gast", der nicht einmal wahrgenommen wurde, denn niemand hat mich gefragt ob ich mich in das Gästebuch eingetragen habe, mich in diesem Haufen engagieren. Wie bereits gesagt als stiller Geniesser weil die Veranstaltung vor meiner Haustüre stattfinden.
@Tyson
Mich wundert es warum von den Anwesenden der hauptversammlung niemand gemerkt hat dass die ganze Versammlung nicht nach der Satzung abgelaufen ist. Wäre ich Mitglied hätte ich längst geklagt, also denke ich dass die die da waren nur Stimmvieh waren.



....wäre ich doch schon längst nicht mehr da!!! Die Aussagen sind doch Augenwischerei!
Außerdem finde ich es bescheiden Forenmitglieder zu inspizieren, wer das, woher, und wieso wohl sein mag!!!!! Auf einen "Schreibstil" zu schließen und Vermutungen anzustellen...brrrr....wie beim FBI!! :mad:

Sagt doch einfach eure Meinung, DAS REICHT VÖLLIG!!!!
Mutmaßungen und Sticheleien von Hinten sind hier fehl am Platz!!

Recht herzlichen Dank!!!
LG!
Claudia

Gina
02.07.2005, 21:51
Na vielleicht wurde sie ja wirklich grad' nicht benötigt...
Sowas kommt vor, aber bei der Aufregung, die die Nichtannahme der Hilfe bei gleich mehreren Personen hervorgerufen hat, liegt mir der Gedanke nahe, dass dem Helfer wohl erheblich mehr dran lag als dem, dem geholfen hätte werden sollen.

Vielleicht ist die Hilfe dadurch ja doch ein klein wenig "aufgedrängt" beim potentiellen Empfänger angekommen...


hier geht es doch überhaupt nicht darum, ob Hilfe angeboten, aufgedrängt oder was auch immer wurde...und ich habe auch nicht davon angefangen, sondern es wurde behauptet das nur kritisiert werde, aber keine Hilfe zur Verbesserung gekommen wäre...drücke ich mich denn so undeutlich aus?

Niemand muss Hilfe annehmen wenn er sie nicht will oder benötigt...aber dann soll man sich auch nicht beschweren es würde einem keine angeboten!


Lieben Gruss Gina

July
03.07.2005, 09:08
@ Claudia

Dankeschön !

Ich habe kein Problem damit, wenn jemand meint mich hier zuordnen zu müssen. ;)

Ich oute mich auch gern als "***-Hardliner" :)

@ Woodman

Wenn Du wußtest, daß sich auch Gäste in die Anwesenheitsliste eintragen sollen, hättet Du´s doch tun können. Warum Dich dann noch extra darauf hinweisen :confused:

Thyson
03.07.2005, 23:23
@Tyson
Mich wundert es warum von den Anwesenden der hauptversammlung niemand gemerkt hat dass die ganze Versammlung nicht nach der Satzung abgelaufen ist. Wäre ich Mitglied hätte ich längst geklagt, also denke ich dass die die da waren nur Stimmvieh waren.
Also - Du bist kein Mitglied - warst aber da und weißt das die Versammlung nicht nach der Satzung abgelaufen ist?

Ich kenne mich damit nicht so aus - was war denn dann da falsch?

July
04.07.2005, 08:55
@ Thyson

:30: (ich hab gar keine eigenen Smilies, sonst hätte der mit dem Schild "good posting" hier gestanden.)

DIE Frage hätte ich auch gern beantwortet. Ich glaube hier möchte uns jemand kräftig auf den Arm nehmen, denn das Wort "Stimmvieh" kommt mir doch aus einem Beitrag im Forum vom *** seeeehr bekannt vor........

Woodman
04.07.2005, 11:12
genau dort habe ich es gelesen und ews hat mir sofort gefallen. Das ***-Forum ist ja sehr gut abgeschottet, es kann aber doch nicht verhindert werden dass ich als Nichtmitglied darin lese.

July
04.07.2005, 13:05
@ woodman

warum denn als Nichtmitglied so interessiert ?

Wenn mich ein Verein interessiert, schnupper ich mal rein und entscheide dann, ob mir´s wert ist mich dort mehr zu engagieren und Mitglied zu werden, oder ich laß es sein. Bißchen merkwürdig sich vom *** alles "reinzuziehen", nur um was zu meckern zu haben :confused:

Thyson
04.07.2005, 15:35
genau dort habe ich es gelesen und ews hat mir sofort gefallen. Das ***-Forum ist ja sehr gut abgeschottet, es kann aber doch nicht verhindert werden dass ich als Nichtmitglied darin lese.

DAS *** Forum ist überhaupt nicht abgeschottet - es ist für ale User frei.

Allerdings gibt es noch ein Forum für Mitglieder - dies ist nur für Mitglieder. So wird es vielfach gemacht - so soll es auch hier demnächst sein - wenn ich es richtig verstanden habe - bin mal gespannt wann Dir das dann nicht mehr gefällt!

Im Mitgliederforum schreiben alle mit Ihrem richtigen Namen und es werden Themen angesprochen die den Club betreffen. Da kann man keine unbekannten User brauchen die immer nur auf Theater aus sind und alles und jeden in den Dreck ziehen - also immer nur Querschiessen!

Nichts gegen kontroverse Kritik - die ist gewünscht und grundsätzlich gefordert - aber das was einige abziehen hat nichts mit Kritik zu tun sondern nur mit Theater machen. Wenn man diese Leute PRIVAT trifft bekommen sie meistens das Maul nicht auf - aber in einem Forum - mit Nic.Name ist es ja so einfach.

Nur über Kritik kann man Diskutieren und besser werden. Aber man kann nunmal nicht alles auf einen Schlag ändern.

Claudia Aust-W.
04.07.2005, 16:28
genau dort habe ich es gelesen und ews hat mir sofort gefallen. Das ***-Forum ist ja sehr gut abgeschottet, es kann aber doch nicht verhindert werden dass ich als Nichtmitglied darin lese.


Hallo!
Wenn ich das richtig interpretiere, bist du als NICHTMITGLIED in den MITGLIEDSbereich vorgedrungen, oder wie?
Denn sonst ist das Forum beim *** für jeden Interessierten zugänglich und überhaupt nicht "abgeschottet".

Claudia

July
05.07.2005, 09:10
@ Thyson

Genau DAS meine ich ! Es wird unkonstruktiv gemeckert, aber bei einem persönliche Gespräch kommt NICHTS bei rum........

@ Claudia

Ich denke "Woodman" gehört zu den älteren Semestern und wendet die "Maulwurfstaktik" an ;)

Monika
05.07.2005, 09:25
DAS *** Forum ist überhaupt nicht abgeschottet - es ist für ale User frei.
ja, nur seine meinung darf man nicht schreiben, den dann wird sofort gelöscht!

Allerdings gibt es noch ein Forum für Mitglieder - dies ist nur für Mitglieder.
auch da wird gelöscht wenns nicht genehm ist was man zu "sagen" hat!

Im Mitgliederforum schreiben alle mit Ihrem richtigen Namen und es werden Themen angesprochen die den Club betreffen. Da kann man keine unbekannten User brauchen die immer nur auf Theater aus sind und alles und jeden in den Dreck ziehen - also immer nur Querschiessen!
siehe oben, man darf auch dort nix sagen was nicht genehm ist!




Nur über Kritik kann man Diskutieren und besser werden. Aber man kann nunmal nicht alles auf einen Schlag ändern.wo kein wille auch kein weg und wille zur änderung ist/war dort noch nie vorhanden.

zum glück können sie hier nix löschen herr weber :D

Anne
05.07.2005, 09:35
wenn ich mich richtig erinnere,waren auch im internen *** forum user mit nicknamen angemeldet,nicht viele,aber immerhin.

July
05.07.2005, 10:21
Soweit ich weiß, wurden einige, heftige Dikussionen im *** Forum geführt, die sofern sie sachlich blieben und niemand beleidigt wurde, NICHT gelöscht wurden.

Das ein Wille zu Änderungen da ist wurde durch die Wahl des neuen Vorstandes im letzten Jahr von der Mitgliedschaft ! bestätigt. (Der Vorstand hat sich ja nicht selbst gewählt, oder meint ihr man könne fast hundert Mitglieder so beieinflussen ?)
Und das jetzt ein Vorstand da ist, der sich konsequent an die Satzung und Ordnungen hält, was ist daran verkehrt ?

Jacci
05.07.2005, 10:37
Hmm, ich weiß nicht, was das Gemecker soll. Wenn es mir in einem Verein nicht gefällt, gibt es doch mehrere Möglichkeiten:
a) ich halte die Füße still und nehme was kommt
b) ich versuche mich einzubringen und was zu ändern
c) ich suche nen anderen Verein, der mir besser gefällt
d) ich mach selber einen Verein auf und dann natürlich alles besser
e) ich sch... auf Vereine, es geht auch ohne
Wenn das keine Wahlmöglichkeiten sind! :D
Und warum hier im Forum über Vereine beschweren? Wozu soll das gut sein?

Anne
05.07.2005, 11:52
Das ein Wille zu Änderungen da ist wurde durch die Wahl des neuen Vorstandes im letzten Jahr von der Mitgliedschaft ! bestätigt.

wie viele kandidaten standen für das amt des 1. vorsitzenden zur wahl?

July
05.07.2005, 12:59
Uuuiii fein, ich liebe Diskussionen........ :)

Ja, warum denn ? Ich sag´s ganz ehrlich: Ich hätte keine Lust auf diesen Job, bei dem man im Endeffekt immer die A...karte hat.
Egal, was man wie tut (wobei Entscheidungen entweder vom Gesamtvorstand oder der Mitgliedschaft abgestimmt werden müssen) ist eh wieder verkehrt.
Ist doch prima, wenn sich das jemand überhaupt antut und die Mitgliedschaft hat selbst entschieden.........
Es mußte niemand wählen und es muß auch niemand im Verein bleiben, der nicht zufrieden ist.

Jacci
05.07.2005, 13:26
Ich hätte keine Lust auf diesen Job, bei dem man im Endeffekt immer die A...karte hat.
Egal, was man wie tut (wobei Entscheidungen entweder vom Gesamtvorstand oder der Mitgliedschaft abgestimmt werden müssen) ist eh wieder verkehrt.
Ist doch prima, wenn sich das jemand überhaupt antut und die Mitgliedschaft hat selbst entschieden.........
Es mußte niemand wählen und es muß auch niemand im Verein bleiben, der nicht zufrieden ist.
Genau, deshalb halte ich die Meckerei an dieser Stelle auch für schwachsinnig. Es wird sich doch nichts an der Vereinsarbeit etwas ändern, nur weil in Foren ständig über die Unfähigkeit der Vorstände gezetert wird. Sicher ist es hilfreich, wenn man wie **** die neue HP vorstellt, dass dann einige Tipps kommen...man kann ja nicht an alles denken. Aber Grundsatzdiskussionen über den Verein an sich werden nur etwas bringen, wenn sie dort vorgebracht werden, unzwar ordnungsgemäß per Antrag, wie sich das gehört. Zudem bin ich der Meinung, dass Anschuldigungen von Vorstandsmitgliedern in einem öffentlichem Forum eh nichts verloren haben.

Wie Waldi
05.07.2005, 13:49
Bei ALLEM Anspruchsdenken sollte nicht vergessen werden, dass es sich egal wo um Ehrenämter handelt. Es wird immer so getan, als ob die Leute ne wahnsinns Kohle kriegen würden und gefälligst ordentlich zu arbeiten hätten.
Jetzt kommt mir keiner mit "das weiß man aber bevor man ein Amt übernimmt".
Im Prinzip ist das nämlich schon richtig, aber leider ist es oft so, dass sich kein anderer Masochist findet der den Posten übernimmt.

July
05.07.2005, 17:57
@ Jacci und WW

Danke !!! :) :)

Thyson
05.07.2005, 22:52
zum glück können sie hier nix löschen herr weber :D

Also ich lösche nur auf Order!

Ich lösche aber auch bei Beleidigungen die nur darauf aus sind wieder neues Theater zu entfachen - ohne sonst einen Sinn zu haben.

Das müßten Sie doch genau wissen.................... :36:

Monika
06.07.2005, 07:39
warum müßte ich das genau wissen??

ich habe es anhand von beiträgen im externen beobachtet, wo weder jemand beleidigt noch sonst etwas wurde und trotzdem wurde gelöscht....

wie die fähnchen im winde ....

July
06.07.2005, 09:02
...wie die Fähnchen im Winde...

Uiii, das ist aber bös :mad:

Jeder erwachsene Mensch ist doch wohl in der Lage zu entscheiden mit wem er zusammenarbeiten kann und mit wem nicht.
Auch wenn es mir um die Hunde geht ist´s letztendlich nicht egal "unter" welchem Vorstand mich wohlfühle. Ich käme nicht auf die Idee mich zu verbiegen, nur um dabei sein zu können. Das man immer mal wieder auf jemanden trifft, mit dem man nicht so gut kann, ist im Leben normal,sei es im Job, in der Nachbarschaft oder im Verein etc...Bei Letzterem kann ich mir´s aber aussuchen und wenn ich nicht zufrieden bin, ziehe ich halt die Konsequenzen und trete aus.

Meinst du so viele Aktive hängen ihr Fähnchen in den Wind nur um ehrenamtlich so viel Arbeit in ihrer Freizeit (an der letztendlich eh nur wider genörgelt wird) zu leisten :confused:

Wie Waldi
06.07.2005, 09:24
*hüstel*
Der Achim macht das doch nicht ehrenamtlich!!!!
*nur mal so anmerk*

July
06.07.2005, 09:28
Ach so, damit war nur der Achim gemeint ?

Hab das auf alle "***ler" bezogen........Ich brauch wohl demnächst ´ne Selbsthilfegruppe, leide offensichtlich schon unter paranoiden Wahnvorstellungen :o

Monika
06.07.2005, 09:36
:D @ july, vielleicht sind das schon die auswirkungen die bei langjähriger mitgliedschaft auftreten ;) solls ja geben das man da so wahnvorstellung in jede richtung entwickelt *g*

July
06.07.2005, 09:40
@ Monika

weißt Du was mich freut ? Daß man verschiedener Meinung sein kann und trotzdem den Humor miteinander teilt..... :)

Solang mich keine Alpträume plagen.... :D :D

Monika
06.07.2005, 09:46
das mit den alpträumen wenn mal losgeht, dann kommst zu mir in arbeitstheraphie, da träumt dir dann nix mehr :D * das prost smily fehlt *

Thyson
06.07.2005, 14:47
warum müßte ich das genau wissen??

ich habe es anhand von beiträgen im externen beobachtet, wo weder jemand beleidigt noch sonst etwas wurde und trotzdem wurde gelöscht....

wie die fähnchen im winde ....

Wenn jemand andere Mitglieder als Mistkäfer usw. betitelt und was da sonst noch alles vorkam - ist es wohl sinnvoller solch geistigen entgleisungen zu löschen.
Wer das nicht begreift hat noch nie ein Forum betreut.

Was das mit dem Fähnchen im Wind soll - begreif ich nicht - muss ich auch wohl nicht.

Thyson
06.07.2005, 14:49
*hüstel*
Der Achim macht das doch nicht ehrenamtlich!!!!
*nur mal so anmerk*
Das ist richtig. Ich bin nichtmal Mitglied!

Aber mal eine Gegenfrage: Gehst Du umsonst arbeiten? Wenn ja - ich habe noch reichlich arbeit die gemacht werden müßte.......... :30:

Jacci
06.07.2005, 18:39
Bähhhhks,
also ich bleibe dann doch bei denen von mir beschriebenen Punkten c oder e...
Gehts noch, Leute? Habt Ihr keinen anderen Spielplatz?

Jeannette
06.07.2005, 19:15
Habt Ihr keinen anderen Spielplatz?


nee Jacci, das ist ja das Problem :D :D .

Simone
06.07.2005, 19:55
Liebe Leute,


dieses Thema (BX-Club) hatte und hat nichts mit der Arbeit von Herrn Weber zu tun. Bitte klärt Eure Kritik an ihn per PN und im Forum dort! Hier gehört dieser Punkt nun wirklich nicht hin!

Danke, Simone

Impressum - Datenschutzerklärung