PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sabberfotos


Grazi
02.07.2007, 10:57
Als ich noch "Nicht-Sabberer" hielt, fand ich Schlunz in seinen vielfältigen Erscheinungsformen eher eklig...
mittlerweile hat mich aber ein schon fast wissenschaftliches Interesse gepackt und lässt mich Sabber-
dekorationen in oder um den Hund herum genau betrachten und oftmals fotografisch festhalten.

An Vega fasziniert mich z.B. die extrem zähflüssige Konsistenz ihrer Sabber. ;)

Hier ein interessantes Beispiel:

http://img48.imageshack.us/img48/6268/vegassabberkleinha4.jpg

Dieser formvollendete Sabberfaden hatte eine Länge von 45 cm!

Der stetige Schlunznachschub aus dem zerknautschten Hundeschnütchen manifestierte sich in tropfen-
förmigen Perlen, die den Sabberfaden hinunterflossen, um dann ein kleines Bächlein auf der darunter
befindlichen Hundedecke zu formen.

Selbst als ich dagegenpustete, ließ sich dieses moderne Kunstwerk nicht "sprengen", sondern bewies
erstaunliche Widerstandsfähigkeit.

Nach ca. 30 min konnte ich der Versuchung jedoch nicht widerstehen... und schnippte gegen den Faden...
mit folgendem Resultat:

http://img507.imageshack.us/img507/1000/sabberkringelkleinmo1.jpg

EIN FORMVOLLENDETER SABBERKRINGEL! :D

Peppi
02.07.2007, 10:59
Interessante Studie...:lach2:

Dani
02.07.2007, 11:17
1a formvollendete Sabberfäden :lach2: solche habe ich bei und noch nicht ausgemacht. 45 cm beachtliche Länge :lach2::lach2:

Lieben Gruß Dani :lach3::lach1:

Tyson
02.07.2007, 11:20
:lach3:Hihihi wirklich sehr kreativ! Solche Sabberfäden gibts hier auch und dazu kommen dann noch dicke Blasen, vielleicht kann ichs ja auch mal festhalten. Grazi, vielleicht sollte mans mal an die Forschung weiterleiten, schließlich haben die aus Spinnenfäden auch einiges lernen können, wer weß welch Wundermittel oder Material hier drin steckt :35:liebe Grüße, Manuela und Tyson

Karin
02.07.2007, 11:52
:3D05: Einfach genial, deine Sabber-Studie. 45 cm haben wir allerdings auch noch nie geschafft.....................Jule ist unser erster Hund, der neben den Sabberfäden auch noch überdimensionale Blasen macht, immer kurz bevor ich den Futternapf kredenze, muss mir mal jemanden organisieren, der dass bei dieser Gelegenheit fotografiert:lach1:

LG Karin

ananda
02.07.2007, 12:47
Und ich dachte schon Akos Sabberfäden wären lang. Dagegen ist er ja ein Waisenknabe. Mit diesen Bildern können wir nicht mithalten, einfach super! :lach2:

Aber dafür schäumt Ako, manchmal erinnert er mich an eine Waschmaschine. Leider hatte ich da nie die Kamera parat.

Dieses Foto zeigt nur andeutungsweise zu was er fähig ist.

Liebe Grüße

Dagmar und Ako

Marius
02.07.2007, 21:46
Ja, das mit dem Sabbern hat Digger auch ganz gut drauf.Manchmal fängt er sogar an Blasen zu schlagen.

http://s3.bilder-hosting.de/tbnl/G6YCS.jpg (http://www.bilder-hosting.de/show/G6YCS.html)

Gruß Marius

mandyao
02.07.2007, 22:21
ja wir können das auch:lach1:
http://img530.imageshack.us/img530/8269/133768315rl353603684px8.jpg (http://imageshack.us)
Shot at 2007-07-02

Schnuck-Schnuck
03.07.2007, 17:36
45 cm sind in der Tat enorm:lach2:,bin von meinen Bulldoggen eher verwöhnt,hier wird nur ganz selten gesabbert

king
03.07.2007, 18:44
Och das schafft unsere kleine nicht das längste war vielleicht 3 cm:traurig2:
mfg.king und kimba:lach1:

gottfried
03.07.2007, 19:48
sehr interessant , ich schlage das mal für den nächsten foto - contest vor ...uind halte meine trümpfe mal noch zurück :lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung