PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seminarplatz abzugeben zum Thema "Angstverhalten"


Konni
03.05.2007, 17:01
Hallo zusammen,
aus gesundheitlichen Gründen unseres Hundes kann ich an folgendem Seminar nicht teilnehmen:

Wochenend-Praxis-Seminar
"Angstverhalten"
mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

Ausschreibung:

Ängste und daraus entstehendes Verhalten sind eine weit verbreitete Belastung für Hunde und ihre Menschen. Das Wissen um die Entstehung von Ängsten als evolutionäres Erbe entlastet den Hundehalter: Angst gehört zum biologischen Programm des Hundes und ist nicht zwangsläufig ein Zeichen für mangelnde Führungsqualitäten des Menschen oder für eine schlechte Welpenaufzucht. Dieser Workshop beschäftigt sich mit den Möglichkeiten, das uralte biologische Programm "Angst" besser an die modernen Lebensbedingungen des Haushundes anzupassen. Dazu ist es auch nötig, einige weit verbreitete Ansichten wie z.B. das Ignorieren eines ängstlich reagierenden Hundes zu überdenken.



Seminarinhalte:
Angst als Strategie des Gehirns - Unbewusste Angstreaktionen - Bewusste Angstreaktionen - Angst und Stress - Woran kann man Angst erkennen? - Quellen der Angst in Vergangenheit und Gegenwart: Ursachen und Auslöser - Vom Nutzen und Schaden der Kommunikation - Gegenkonditionierung, systematische Desensibilisierung und warum sie manchmal nicht wirken - Gegentraining und der Zusammenhang mit "Unterordnung" - Konditionierte Entspannung - Von coolen Rudelführern: Möglichkeiten und Grenzen der Stimmungsübertragung ? Hilfestellung aus der Tiermedizin - Aufbau einer individuellen Trainingsstrategie - Sonderfall Trennungsangst.


Datum: Wochende 2. + 3. Juni 2007
Zeit: ca. 10 - 17 Uhr
Kostenpunkt: 130 € pro teilnehmende Person mit Hund
Ort: Forststation Rheinelbe, Leithestraße 61 b, 45886 Gelsenkirchen


Ich habe einen Platz mit Hund gebucht.

Hat jemand Interesse?

Dann sende ich euch die Kontaktdaten von der Veranstalterin und den dazugehörigen "Link"...

Impressum - Datenschutzerklärung