PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einmal noch vorstellen


Babe
28.03.2007, 08:11
Hallo zusammen,
ich war schon mal hier angemeldet, und habe damals (zugegeben kontrovers) über unsere BM Dame berichtet die erfolgreich sogar einen Halbmarathon mitgelaufen ist......das ist jetzt 2 Jahre her, und jetzt (vorgestern) haben wir diese Institution (wie sogar von unseren Nachbarn gennant wurde) einschlafen lassen.
Es war kurz und für uns schmerzhaft, aber sie hatte (wahrscheinlich) einen grossen Tumor (tastbar ca.12cm Durchmesser) im Bauchraum der Ihr die letzten Tage das Atmen schwer machte (eingeschränkte Lungentätigkeit, schlechter Kreislauf etc.). Medikamente brachten nur kurz bessere Luft, und die Entscheidung war eigentlich klar. O.P kam nicht in Frage und wäre auch nicht erfolgversprechend gewesen...sie wäre in 3 Monaten 10Jahre alt geworden, und war bis auf die letzte Woche eigentlich immer fit.....

Das letzte Jahr ist für sie sehr glücklich mit den kleinen Terriermix an Ihrer Seite gewesen, sie hat viel gespielt und sogar gebellt.

ich hoffe das Photo ist sichtbar......das war 4 Tage vor Ihrem Ableben.....

Ich grüsse die anderen Lüdenscheider hier im Forum, so haben die Molosser wenigstens einen Nachfolger gefunden......

wir haben unseren kleinen Hund, und im Augenblick steht mehr nicht zu Debatte.......

Tyson
28.03.2007, 08:39
Hallo Babe, daß ist ja kein schöner Anlaß zu schreiben, aber Ihr habt sicherlich das Beste für Eure Hündin getan, viel Kraft für die nächste Zeit. Ja und gleichzeitig sag ich dann mal ein :herz: liches Willkommen aus dem schönen Vorharz. MfG Manuela und Jungs

Donni
28.03.2007, 09:14
Mein Beileid für euch :traurig3:

Anja
28.03.2007, 13:51
Hallo... das tut mir wirklich leid für Euch.

Dani
28.03.2007, 16:48
Ne das ist wirklich kein schöner Anlass zu schreiben. Aber deswegen möchte ich Euch Herzlich Willkommen heißen.

Lieben Gruß Dani :lach1:

Caro-BX
28.03.2007, 22:23
Mein herzliches Beileid!

In deinem Herzen wird sie dich weiter durchs Leben begleiten und unvergessen bleiben!

Immerhin hatte sie das große Glück fast zehn Jahre alt werden zu dürfen! Und diese Jahre werden weiterhin in deinem Herzen bewhrt werden.

Babe
29.03.2007, 15:35
ist der Nachfolger....inzwischen auch schon ein erwachsener Rüde.....

Rasse: Gespitzer Terrier oder auch Sauerländer Dorftöle, mit einem fast genauso grossen Herzen für Kinder wie der BM....und vor allen Dingen er liebt es zu laufen, zu springen, und zu toben.....

http://img106.imageshack.us/img106/5397/dscf01951pp1.jpg (http://imageshack.us)

Das Bild ist kurz nach einem langen Lauf aufgenommen worden.....

Aber, er hat gelernt, (und deshalb waren die ersten beiden Jahre mit dem Babe wichtig), tagsüber herrscht Ruhe und da wird geschlafen, nur gegen Abend wenn ich laufen gehe oder die Kids kommen dann wird er richtig wach....
Ich hätte nie gedacht das ich (kleiner Mensch mit 1.98m) nach einem Rotti und einem BM mit so einem Hund zufrieden wäre, aber es geht......

Übrigens herrscht in der örtlichen Grundschule hier auch Trauer. Babe ist da noch vor einem halben Jahr zu Besuch in der 2ten Klasse gewesen, als die Kinder das Thema Hunde durchgenommen haben. Selbst die Kinder die Angst vor Hunden hatten, haben so schnell zutrauen gefasst, weil sofort Vertrauen da war. Auf der Strasse wurden wir dann noch mehr von "fremden" Kindern angesprochen. O.Ton der Eltern: "Das ist also Babe??"

Aber die Zeiten ändern sich eben.......

Impressum - Datenschutzerklärung