PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo, wir sind neu und haben eine Frage zum Wachstum


zeuss
15.11.2006, 19:22
Hallo, wir möchten uns gern vorstellen, mein Name ist Zeuss (Rüde), bin ein Bullmastiff und 5 Monate alt, mein Frauchen ist Martina, mein Herrchen ist Erwin .

Wir haben folgende Frage:

Ist mein Gewicht bei 5 Monaten und 2 Wochen und die Grösse OK?

Gewicht Ca. 32kg
Größe ca. 54 cm (Schultern)

kann jemand anhand der Daten sagen wie gross ich werde und wie später mein Gewicht sein wird?

Übrigens ich komme aus der Zucht von: http://www.bullmastiff-kirschstein.de/

Tschau

Tyson
15.11.2006, 20:27
:lach1: Hallo Zeuss, :herz: lich Willkommen hier im Forum und viel Spaß. Hier gibt es viele Bullmastiffbesitzer, sie werden Dir auf Deine Fragen sicher antworten können und Dir auch sonst mit Ihrem Rat zur Seite stehen. mfg Manuela und Jungs aus dem Vorharz:lach3:

KsCaro
15.11.2006, 21:00
Als groben Anhaltspunkt sagt man das das Gewicht mit 5 Monaten verdoppelt dem späteren Endgewicht entsprechen wird.
Also bei Zeuss würden dann etwa 60 kg +/- 2 rauskommen. ;)

Meine inzwischen verstorbene BM-Hündin wog mit 5 Monaten 25 kg und hatte später wegen ihrer schweren HD schlanke 43-45 kg.

Jochen
16.11.2006, 21:24
Wir haben folgende Frage:
Ist mein Gewicht bei 5 Monaten und 2 Wochen und die Grösse OK?

Gewicht Ca. 32kg
Größe ca. 54 cm (Schultern)

kann jemand anhand der Daten sagen wie gross ich werde und wie später mein Gewicht sein wird?
Tschau

Hallo,
mein BM wog mit 5 1/2 Monaten 40 kg und war 61 cm hoch, heute im Alter von 20 Monaten wiegt er (schlank!) 75 kg und ist 72 cm hoch.
Vermutlich wird Dein BM nach meiner Einschätzung 66 cm hoch bei ca. 65 kg, bin gespannt was Du in einem Jahr berichtest........

zeuss
17.11.2006, 18:18
40 kg und war 61 cm hoch ist ja noch gewaltiger:)

Danke!

Claudia Aust-W.
17.11.2006, 19:17
Hallo, wir möchten uns gern vorstellen, mein Name ist Zeuss (Rüde), bin ein Bullmastiff und 5 Monate alt, mein Frauchen ist Martina, mein Herrchen ist Erwin .

Wir haben folgende Frage:

Ist mein Gewicht bei 5 Monaten und 2 Wochen und die Grösse OK?

Gewicht Ca. 32kg
Größe ca. 54 cm (Schultern)

kann jemand anhand der Daten sagen wie gross ich werde und wie später mein Gewicht sein wird?

Übrigens ich komme aus der Zucht von: http://www.bullmastiff-kirschstein.de/

Tschau



Hi!

Wenn du vom Andreas den Welpen hast, warst du dann vielleicht auch auf dem BM-Wochenende in Alsfeld??? (obwohl....war da ein Junghund von ihm??? *grübel*)


LG!
Claudi

Claudia Aust-W.
17.11.2006, 19:18
Hallo,
mein BM wog mit 5 1/2 Monaten 40 kg und war 61 cm hoch, heute im Alter von 20 Monaten wiegt er (schlank!) 75 kg und ist 72 cm hoch.
Vermutlich wird Dein BM nach meiner Einschätzung 66 cm hoch bei ca. 65 kg, bin gespannt was Du in einem Jahr berichtest........



Wobei das natürlich weit over the top ist, gell? ;)

zeuss
18.11.2006, 12:45
Wobei das natürlich weit over the top ist, gell? ;)
hallo claudi, wir haben den junghund von herrn kirchstein im alter von 5 monaten gekauft, er wollte ihn ursprünglich selber zur zucht behalten.

bei dem treffen waren wir nicht!

tschau

Grazi
18.11.2006, 19:12
Na, dann mal :herz: lich willkommen bei den Molosserbekloppten. ;)

Grüßlies, Grazi

Elke
18.11.2006, 21:18
Hallo und Willkommen Zeuss:lach3:
Warum wurde der Rüde doch verkauft und nicht zur Zucht genommen?

zeuss
19.11.2006, 10:26
Zeuss hat sich vielleicht mit den anderen Hunden nicht so gut verstanden, denn er hat zwei kleine Narben. Warscheinlich wurde er von den großen Hunden untgergebuttert, denn er hat auch Angst, wenn ein Hund ihn anbellt. Seit gestern gehe ich mit ihm zum Hundetraining. Die Trainerin meint, dass sich das bestimmt bald geben wird.

Jochen
19.11.2006, 16:39
Wobei das natürlich weit over the top ist, gell? ;)

...wobei es immer auf die Sichtweise ankommt......:)

Claudia Aust-W.
19.11.2006, 17:14
...wobei es immer auf die Sichtweise ankommt......:)

ICH mag große Hunde ;) ...und mittlerweile sind 72 cm für mich ein Klacks! :D

ABER für einen BM-Rüden ist es - ganz genau genommen - etwas zu groß und zu schwer.....
Aber papperlapapp...ich kannte einen wundervollen BM-Rüden, der war auch größer und schwerer und WUNDERSCHÖN!!

LG!

Angua
19.11.2006, 19:12
@Claudi:
ICH mag große Hunde ...und mittlerweile sind 72 cm für mich ein Klacks!


Dann dürfte unser Bussibär für Dich der Richtige sein - sind 96 cm Rückenhöhe groß genug?
Kann aber auch lästig sein. Der Drachen muss sich wenigstens noch mit den Vorderpfoten auf der Arbeitsplatte abstützen, wenn sie was klauen will. Bussibär langt einfach rüber...

Und sitz mal am Schreibtisch, auf hochgedrehtem Stuhl (bin ja selber eher untergroß...) und plötzlich legt sich Dir mit tiefem Seufzer eine nasse Schnauze auf die Schulter... Und auf jedem Sofa hängen die Beine über die Sitzfläche hinaus... Alle Körbe sind zu klein...

Alles hat Vor- und Nachteile.

Claudia Aust-W.
19.11.2006, 20:18
@Claudi:
ICH mag große Hunde ...und mittlerweile sind 72 cm für mich ein Klacks!


Dann dürfte unser Bussibär für Dich der Richtige sein - sind 96 cm Rückenhöhe groß genug?
Kann aber auch lästig sein. Der Drachen muss sich wenigstens noch mit den Vorderpfoten auf der Arbeitsplatte abstützen, wenn sie was klauen will. Bussibär langt einfach rüber...

Und sitz mal am Schreibtisch, auf hochgedrehtem Stuhl (bin ja selber eher untergroß...) und plötzlich legt sich Dir mit tiefem Seufzer eine nasse Schnauze auf die Schulter... Und auf jedem Sofa hängen die Beine über die Sitzfläche hinaus... Alle Körbe sind zu klein...

Alles hat Vor- und Nachteile.


:D Gib mir ´nen Sattel und ich reite den Kerl!!!

Im Ernst!
Früher dachte ich ein DSH sei ein großer Hund, dann war der Rotti noch eine Spur größer und schwerer, dann die Bullmastiffs mit max. 68/69 cm und fast 60 kg (meine BM´s!!!)....Nun bin ich bei meinen HSH und 78 cm angekommen und finde die auch nicht sehr groß.
Wahrscheinlich ist das Alles eine Gewöhnungssituation.
Es gibt gar Leute, die preisen ihre Labradore als riesige Hunde an, vor denen Leute natürlich Angst haben :confused: ... Da lächele ich nur müde drüber....du wahrscheinlich NOCH mehr!!! ...hahaha......

Tyson
19.11.2006, 20:45
:lach1: Genau und solche Leute triffst Du oft auf Ausstellungen, die erzählen einem glatt, daß ihr Neufi 85 cm und größer ist! Mich hat mal Jemand im Ernst gefragt, ob mein Pyrenäenrüde (85 cm) ein Chow Chow ist, da war ich zum ersten mal sprachlos. Mfg Manuela und Jungs

Nasti/Roxy
20.11.2006, 22:34
ich würd schaun dass er so schlank wie möglich ist und bleibt! wenn er im ersten jahr windhund spielt ist das vollkommen ok :)

alles andere ist schlecht für die spätere gesundheit!
roxy wiegt mit 9 monaten nur 33kg und hat über 63 schulterhöhe......und ihre wurfgeschwister wiegen um 10kg mehr u naja....mein hund ist aktiver u lebendiger:lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung