PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer hat einen Mastiff


Melanie
24.10.2006, 15:02
Hallo möchte nicht zu aufdringlich sein, aber ich find leider nichts beim VDH und einfach einen Züchter möchte ich nicht anrufen ( hab ich nämlich schon mal vor vier Jahren gemacht und der tat so als ob ich was ganz schlimmes wissen wollte), würd mich einfach nur mal interessieren wo denn der Richtpreis bei einem Mastiff liegt. War eineinziges mal bei einem Mastiffzüchter und der sagte mir das von seiner Zucht ein Mastiff 3000,00 Euro kostet ist das denn dann auch der Richtpreis?


Lg Melanie

Mela
24.10.2006, 15:09
Hallo Melanie ,
der Preis bei einem VDH Züchter liegt bei ca. 2000 Euro . Es gibt sicherlich einige die mehr oder weniger nehmen , aber sie tun sich alle nicht viel !!!
Einen Mastiff ohne Papiere bekommst Du schon für 500 - 700 Euro !

Liebe Grüße
Corinna

Wie Waldi
24.10.2006, 16:11
Einen Mastiff ohne Papiere bekommst Du schon für 500 - 700 Euro !


Was soll denn diese Aussage?

Conner
24.10.2006, 17:02
Hallo Melanie,

ich habe einen Mastiff und lege eigentlich nicht viel Wert auf Papiere bei Hunden. Im Falle des Mastiffs - einer sehr großen und damit gesundheitlich anfälligen Rasse - habe ich mich entschlossen einen (sehr viel teureren) Hund mit Papieren zu kaufen. Dies ist sicherlich niemals eine Garantie für Gesundheit aber man weiß schon genauer wo der Hund herkommt, wer die Eltern und Großeltern sind.

Ich habe für einen Rüden mit VDH Papieren 1900 Euro bezahlt.

Viel Glück !
LG
Annette

Simone
24.10.2006, 17:34
Hallo Melanie,

ich finde Deine Frage nicht zu aufdringlich und denke, dass Du diese Frage durchaus einem Mastiff-Züchter stellen kannst. Auf der Seite vom Club für Molosser www.club-fuer-molosser.net (http://www.club-fuer-molosser.net) kannst Du unter dem Punkt Mastiff Ansprechpartner finden, die Dir bzgl. der Rasse, dem Preis und auch weiteren Fragen sicher gerne Auskunft geben. Zudem gibt es auch den Old English Mastiff Club www.mastiff.de (http://www.mastiff.de) , wo Du ebenfalls Deine Fragen stellen kannst. Hier im Forum gibt es natürlich auch mehrere Mastiff-Halter...

Wenn Du Dir einen Mastiff holst, achte bitte auf eine gute Züchterauswahl! Du solltest Dich schon vorher gut informieren und mit Züchtern (am besten mehreren) und Haltern sprechen. Leider gibt es auch immer wieder erwachsene Mastiffs in Not, vielleicht kann ja auch ein älterer Hund Dein Herz erobern.

Tyson
24.10.2006, 18:41
:lach1: Hallo Melanie, ich habe einen 3 jährigen Masiffrüden, auch vom Züchter für 1.900,- Euro. Ich kann mich dem Rat von Simone nur anschließen, informiere Dich gut. Papiere sind zwar auch keine Garantie für einen gesunden Hund, aber so kannst Du Eltern, Großeltern usw. und die Linien sehen. Macht manchmal schon was aus, wenn Du Dich ein wenig auskennst. mfg Manuela und Jungs:lach3: :lach3: :lach3:

Mela
24.10.2006, 19:19
Zitat Conner
Im Falle des Mastiffs - einer sehr großen und damit gesundheitlich anfälligen Rasse



was für ein Schwachsinn................wo ist der Mastiff gesundheitlich anfällig ???

Sind alle großen Rassen , gesundheitlich anfällig............., da hat mein Mops wesentlich mehr Anfälligkeiten !!!!

Gruß
Corinna und ihr gesunden Mastiff`s

Mela
24.10.2006, 19:40
Was soll denn diese Aussage?


Du weißt doch sicherlich das man diese Rasse bei DHD 24 von Möchte_Gern_Züchtern , für diesen Preis angeboten bekommt !!!

Also was war falsch an der Aussage..........nicht vergessen , ich bin VDH Züchter und kämpfe ständig , gegen die Möchte- Gern.....!!!!

Liebe Grüße
Corinna

Melanie
25.10.2006, 07:23
Vielen Dank ersmal für die nette Auskunft. Allerdings werde ich mir jetzt noch keinen Mastiff zulegen. Es hat mich jetzt einfach nur mal interessiert ob es sein kann das der Preis sich von damals wirklich nur durchs € zeichen verändert hat. so ca. vor siebzehn Jahren hatten nämlich meine Eltern einen Mastiff gekauft und da lag der Preis nämlich bei 3000,00 DM.

Lg Melanie

Claudia Aust-W.
25.10.2006, 08:08
Du weißt doch sicherlich das man diese Rasse bei DHD 24 von Möchte_Gern_Züchtern , für diesen Preis angeboten bekommt !!!

Also was war falsch an der Aussage..........nicht vergessen , ich bin VDH Züchter und kämpfe ständig , gegen die Möchte- Gern.....!!!!

Liebe Grüße
Corinna




Leider kommt deine Aussage:

Einen Mastiff ohne Papiere bekommst Du schon für 500 - 700 Euro !

eher so rüber, als würdest du ein tolles Sonderangebot anpreisen.

Wenn du als VDH-Züchter gegen diese "Vermehrer" kämpfst, solltest du im Anschluß an solche Aussagen vielleicht doch einmal ein wenig ausführlicher ins Detail gehen und erklären, was den Qualitätsunterschied ausmacht!

Was die Gesundheit der Mastiffs betrifft, erinnere ich mich, daß vor einigen Jahren noch Themen - abgesehen vom üblichen HD, ED, Herz, Schilddrüse, Krebs... - wie häufiges Leerbleiben der Hündinnen, geringe Wurfgrößen etc. beklagt wurden.

Du selbst hast vor kurzem deine Hündin postnatal verloren und die Umstände sprachen nicht für den robustesten Gesundheitszustand.

Das mag vielleicht nicht die absolute Regel sein, aber von der Hand weisen, daß ein solch groß- und schwerwüchsiger Hund anfällig für gewisse Erkrankungen sein kann, darf man meines Erachtens nicht.
Also kann ich Anettes Aussage recht gut verstehen.

LG!

Impressum - Datenschutzerklärung