PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund alleine lassen!!!


BrinaSa
16.09.2006, 20:11
Hallo!!!

Ich und mein Freund überlegen schon sehr lange uns eine Französische Bulldogge zu holen!!!
Wir sind beide berufstätig!!
Aber ab nächstes jahr werde ich nur 3 tage in der Woche arbeiten!!!
Den rest wäre ich zuhause!!
Und ein Tag wenn ich am arbeiten bin ist mein Freund zuhause.
Das heißt der hund wäre 2 tage in der woche alleine!!!
Geht das wenn man Ihn dran gewöhnt!?
Würde natürlich erstmal Urlaub nehmen damit er sich an uns und an die neue umgebung gewöhnt!!
Haben auch überlegt das wir ihn in den 2 tagen in einer pension unter bringen sollten!! damit er nicht ganz so alleine ist!!
Eine Bekannte gibt da regelmäßig ihr hund ab und ist mit dem service sehr zufrieden!!!
Haben sonst keinen der aufpassen könnte!!
Wie gesagt der Hund wäre ja dann mo. und di. alleine und dann den rest wäre er bei uns!!


Dank im vorraus!!

Sabrina

bmk
16.09.2006, 20:15
könnte er nicht mit zur arbeit?
aber ansich sollte es kein problem darstellen, den hund an zwei tagen allein zu lassen, wenn denn jemand zum kurzen spaziergang oder so nach haus kommt zwischendrin.
die frage ist, ab welchem alter man es nem welpen zumuten kann- ich denke, zu früh wird nicht funktionieren. sowas lernt ein hund ja erst mit der zeit.
die pension ist natürlich auch toll, hundekindergarten :)

Lenchen
16.09.2006, 20:34
Ist der hund dann durchgehend alleine? Oder kommt ihr abends nach hause? An für sicht isses kein Problem aber wie schon gesagt es müsste wenigstens zwischendurch jemand kommen zum Gassi gehen und so.:lach1:

BrinaSa
16.09.2006, 20:37
Hallo bmk

Leider kann ich ihn nicht mit zur arbeit nehmen!!!
Das wäre klasse aber unser Chef ist bestimmt nicht davon begeistert!!!
Und die Frau von der Hunde Pension sagte das sie auch welpen aufnimmt!!!
Aber die erste zeit werde ich mir urlaub nehmen!!!
Und die mutter von mein Freund ist nicht so für Tiere, also können wir sie nicht überzeugen!!!
Allerdings wenn er älter ist und die 2 tage zuhause bleiben könnte , würde ich schon in meiner pause nach hause fahren und mit ihn raus gehen und füttern!!!
Aber vielleicht verliebt sich ja seine mama in das kleine scheißerchen und dann hätten wir ja auch kein Problem mehr!!!

Danke Sabrina

BrinaSa
16.09.2006, 20:41
Habe eine stunde pause und fahre mit dem bus so 7 min. hin und 7min. zurück!!!
Mein freund arbeitet auch in der gleichen firma!!
Wenn wir zusammen pause hätten, würden wir mit dem auto nach hause kommen und könnten dann gassi gehen!!
Ansich kein Problem!!!

Josch
16.09.2006, 22:24
also ich muß sagen, daß unsere dana auch mehrere stunde alleine bleiben kann. es kommt immer auf den hund an, ob er anfängt zu quängeln wenn er alleine ist oder ob es ihm nichts ausmacht. im normalfall ist sie max. 6h alleine und kommt damit gut klar. bullis sind aber im allgemeinen sehr verschlafene zeitgenossen und lieben es zu dösen.

wegen gassi gehen und kleines/großes geschäft: nur in ausnahmefällen mußte dana mal 8-9h ohne auskommen. passiert vielleicht 1x im monat wo es nicht anders geht. dachte am anfang, sie stürmt bestimmt die tür raus und macht sofort aber falsch gedacht. erst mal gemütlich alles abschnuppern und dann gemütlich pinkel, ganz ohne streß. seiddem gehe ich damit etwas beruhigter um. hab beim ersten mal auch die stunden gezählt und drüber nachgedacht, ob sie jetzt raus muß.

Jacci
17.09.2006, 07:02
Ich kann Rommel mit zur Arbeit nehmen, wenn wir aber Veranstaltungen haben und sich zuviel Leute im Büro rumtreiben, lasse ich ihn lieber zu Hause, da hat er mehr Ruhe. Zuviele fremde Leute mag er nicht so gern und ist dann schnell gestresst. Dann muss er auch mal knapp 7 Stunden allein bleiben und das funktioniert auch ohne Probleme. Er verpennt eh den ganzen Tag.

BrinaSa
19.09.2006, 07:33
Danke,

dann brauche ich kein schlechtes Gewissen haben!!!
Die zwei Tage die wir nicht da sind kann man ja an den anderen tagen nachholen!!
Ich glaube das es fast nichts schöneres gibt wenn man nach hause kommt und da wartet schon jemand und begrüßt ein ganz herzlich!!!:herz2:
Ich freu mich schon auf den ********!!!

Danke euch!!!:lach2:

Anne
19.09.2006, 09:31
Wenn du dir einen Welpen anschaffen willst, wie lange nimmst du dann urlaub?
Einen Welpen/Junghund würde ich nicht so lange alleine lassen.
Nehmt ihr einen ausgewachsenen Nothund ist es was anderes.

bmk
19.09.2006, 09:35
würde ich auch sagen. das alleinsein muß ja erst gelernt werden, das kann kein welpe von anfang an- auch zwei wochen werdens da nicht tun.

Anne
19.09.2006, 12:21
Einmal muß er das lernen zum anderen sollte man die Stubenreinheit nicht vergessen. Selbst bei 4 Wochen Urlaub kann ein 4-monatiger Welpe noch nicht so lange aushalten. Außerdem sitzt der Hund dann in der wichtigsten Zeit seines Lebens alleine, ohne Sozialkontakte in der Bude.Da nützt dann auch eine halbe Stunde Mittagspause nichts.
Wenn Hund dann bitte nur wenn man auch einen zuverlässigen Hundesitter hat.
Ganz ehrlich, wäre ich Züchter, würde von mir niemand mit diesen Voraussetzungen einen Welpen bekommen.

bmk
19.09.2006, 13:07
wobei dann die beste lösung diese pension wäre...

BrinaSa
19.09.2006, 20:18
Also wie gesagt es gibt um die ecke eine Hundepension die das schon sehr lange machen und auch welpen aufnehemen!!!
Es wären ja nur MO. und DI..
Dann haben wir 5 tage nur für den kleinen!!!
Meine Arbeitskollegin ist sehr zimperlich mit ihrem hund, und der ist auch dort untergebracht!!!
Super zufrieden!!!
Allerdings würde ich auch ein kleinen ******** nehmen der schon älter ist als 8 wochen!!!

Impressum - Datenschutzerklärung