PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buffy


Fussel
06.09.2006, 20:22
Nachdem ich euch Buffy lange genug vorenthalten habe, muss ich die Dame aber doch noch vorstellen.
Buffy zog vor einiger Zeit als Pflegehund bei uns ein, ist nun aber schon lange fester Bestandteil unserer Familie geworden.
Eigentlich sollte ja wegen Fussel eine alte Hundedame einziehen - die alte Hundedame hat sich allerdings nach knapp einer Woche als ca. 3-4jährig enttarnt.
Mittlerweile ist sie ein Powerpaket, welches uns schon einige Nerven gekostet hat. Dem Fussel hat sie bereits eine Woche nach ihrem Einzug das Becken gebrochen, hat nun aber glücklicherweise eingesehen, dass der Fussel nicht zum "richtigen" Spielen taugt. Die beiden verstehen sich ansonsten blendend (auch wenn sie bis heute nicht zusammen im Körbchen liegen). Wir sind jedenfalls überglücklich, dass wir noch einen passenden Zweithund gefunden haben, der sowohl mit Fussel harmoniert, wie auch mit unserer kleinen Tochter.
Fussels Becken ist übrigens wieder zusammengewachsen (wenn auch schief). Durch den Bruch hat sich allerdings das Becken verschoben, wodurch wir jetzt Arthrose haben (haben wir aber auch mit Medikamenten im Griff).


Hier Buffy ih ihrem Reich...

Fussel
06.09.2006, 20:23
Buffy auf einer Wiese...

Fussel
06.09.2006, 20:25
...und noch zwei Bildchen...

Fussel
06.09.2006, 20:25
hätte da noch ein älteres Schneebildchen...

morpheus
07.09.2006, 06:23
Hübsches kompaktes Mädel, leider mit einem etwas zu temperamentvollen Einstand. Sie kommt mir irgendwie bekannt vor, kann es sein, dass sie im I-Net auf einer Vermittlungsseite zu sehen war?

Viel Spaß weiter mit ihr.

Fussel
07.09.2006, 07:11
Buffy stammt vom span. Tierschutz - wo sie alles zu sehen war, weiss ich allerdings nicht - sie wurde mir von einer alten Bekannten nahegelegt.
Die erste Woche ist die arme nur auf den Brustwarzen rumgerobbt und hat ansonsten eigentlich nur "faul" (verängstigt) in der Ecke gelegen.
Mittlerweile ist sie so richtig aufgeblüht, dass meine Bekannt sie gar nicht mehr wiedererkannt hat.

Grazi
07.09.2006, 08:06
Eine wirklich wunderschöne Dampfwalze. :herz:

Und Hut ab, dass ihr das Mädel behalten habt, nachdem euer Fusselchen von ihr (unbeabsichtigt) so schwer verletzt worden ist. Ich denke, die meisten anderen hätten aus Angst um ihren Ersthund den Pflegehund gleich wieder weitergereicht. Mich wahrscheinlich eingeschlossen.

Es freut mich, dass es eurem Süßen wieder verhältnismäßig gut geht und die beiden sich auch spieltechnisch arrangiert haben. Viel Spaß noch mit den Hundies!

Grüßlies, Grazi

Bensmann
07.09.2006, 21:14
einfach zu Goldig...:34: :34: :34:

Gruß vom Bensmann

Anne
07.09.2006, 21:37
Hochachtung, dass ihr sie behaltenn habt,obwohl sie für Fussels schwere Verletzung "verantwortlich" ist. Die meisten Leute hätten sie sofort abgegeben.
Wißt ihr, was für eine Mischung sie ist?

Simone
08.09.2006, 06:29
Hübsches Mädel! :lach2:

luvabulls
08.09.2006, 07:07
Ein schöner Hund - ich wünsch euch viel Freude mit dem Mädchen! :lach2:

Gruss, Raoul

Fussel
08.09.2006, 11:57
Buffy ist ein Presa Canario-Mix.
Ich habe auch lange gegrübelt, ob wir sie nach dem unangenehmen Vorfall behalten sollen, da Fussel aber trotz neuer Verletzung insgesamt vitaler ist und sich die beiden wirklich gut verstehen, hatte sich die Frage dann von selbst erledigt. Im Grunde genommen war Fussel auch selbst schuld, da er Buffy vor die Füsse gelaufen ist, als diese von hinten angeprescht kam. Unfälle passieren eben und die beiden spielen eh nicht "richtig" zusammen, von daher sollte sich das hoffentlich nicht wiederholen.

gottfried
08.09.2006, 17:43
.... sieht wirklich gut aus euer "knochenbrecher" man könnte sie auf bildern wirklich älter schätzen ...da lässt man sich etwas vom hellen schnäuzlein täuschen oder?:lach3: :lach3:

Impressum - Datenschutzerklärung