Buch: Blickschule für Emotionen beim Hund

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buch: Blickschule für Emotionen beim Hund


Markus
08.01.2021, 11:12
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „Buch: Blickschule für Emotionen beim Hund” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Antonia
08.01.2021, 11:12
Hallo zusammen,

mein Weihnachtsgeschenk ist ein Buch aus dem Kynos- Verlag: "Emotionen bei Hunden sehen lernen". Der Bildband kostet leider um die 65 Euro, hat aber über 600 Seiten. Bisher finde ich das das praxisnaheste Buch, das mir zum Thema Körpersprache des Hundes über den Weg gelaufen ist. Statt langatmiger Beschreibungen gibt es massenweise Bilder zu allen denkbaren Situationen.
Ich klaue mal den Text aus dem Vet- Magazin:" Dieser einzigartige, in vielen Jahren des Beobachtens entstandene Bildband konzentriert sich weniger auf die wissenschaftlich detaillierte Beschreibung von Ausdrucksverhalten als vielmehr auf eine echte Blickschulung für Hundehalter und -trainer: Wie kann denn ein unsicherer, ängstlicher, neugieriger oder aggressiver Hund aussehen?
Wie unterscheidet sich die Mimik bei schlapp-oder stehohrigen, lang- oder kurzhaarigen Hunden und wie lerne ich, die gezeigten Äußerungen im Kontext der Situation richtig zu deuten?
Nachdem zunächst die einzelnen „kommunizierenden“ Körperteile des Hundes und deren Signale unter die Lupe genommen werden, schließt sich ein ausführlicher Teil zu den einzelnen Grundemotionen an, beleuchtet das Thema also von der anderen Seite aus.
So ergibt sich ein umfassendes Gesamtbild, das hilft, Hunde künftig besser „lesen“ zu können."
LG

Nadine
08.01.2021, 13:45
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Grazi
08.01.2021, 13:45
Oh, das klingt interessant! Vielen Dank für den Tipp! :ok:

Grüßlies, Grazi

Peppe
08.01.2021, 20:11
Von wem ist das Buch ?

Antonia
08.01.2021, 20:32
Katja Krauss und Gabi Maue.