PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welpe von 16jährigem erschlagen


peppy
12.08.2006, 10:12
Da fehlen einem wirklich alle Worte!!

Armer Loui: Sadist erschlägt den kleinen Welpen
Der Täter ist 16 und der Polizei bekannt

Anwohner der Maßliebchenstraße (Harthof) liefen entsetzt auf die Straße, als sie am Dienstag aus dem nahen Waldstück dumpfe Schläge hörten, begleitet vom Herz zerreißenden Jaulen eines Hundes. Sie kamen zu spät: Soeben hatte der 16-Jährige Giuseppe den fünf Monate alten Berner-Sennen-Welpen Loui erschlagen.


dop.
/09.08.2006

mehr unter:
http://www.tz-online.de/tzheute/art1061,235278.html?fCMS=f01f69e1a52a9b5c1f575241f 1bfe383

Bensmann
12.08.2006, 13:29
das man die Anschrift von dem widerlichen Kerl nicht rauskriegt, hätte da durchaus ein paar Nettigkeiten für Ihn auf Lager...:boese5: :boese5: :boese5:
Wahrscheinlich kommt der noch mit ner kleinen Geldstrafe davon...:boese5:

Verärgerte Grüße vom Bensmann

Angua
12.08.2006, 14:51
Die Halterin kannte den Typ. Sie wusste, was es für einer war.

Warum hat sie ihm den Welpen dennoch anvertraut?

Wie Bensmann schon sagt: Mir fiele auch so Einige ein. Aber vor Gericht wird sicher mal wieder nichts dabei rauskommen. Oder doch: Der Täter kriegt psychologische Behandlung.

:boese5: Astrid

Rocky
12.08.2006, 16:14
.... besonders der Halterin sollte man einen Tritt in den A. geben!

Gruss
Beat

morpheus
12.08.2006, 17:21
Bezeichnend ist, dass jemand 15 (Fünfzehn!!!) Straftaten begehen kann und sich dennoch weiter seinen perversen Neigungen hingeben kann, natürlich noch gedeckt vom nicht mehr zeitgemäßen Jugendstrafrecht. Derjenige, der die Tötung seines Hundes nicht nur mit Tränen quittieren würde, bekäme wohl eine Freiheitstrafe. Zum Glück leben wir in einem Rechtsstaat.:boese5:

oska
13.08.2006, 15:55
So eine Drecksau!!!:boese5: :boese5: :boese5: Wie wiederwärtig können manche Menschen doch sein!

Brindle
18.08.2006, 07:46
So eine Drecksau!!!:boese5: Wie wiederwärtig können manche Menschen doch sein!


Es ist zum :traurig3: ,aber Du sprichst in diesem Fall genau meine Sprache :lach2:

Tabiti
22.08.2006, 01:21
Bezeichnend ist, dass jemand 15 (Fünfzehn!!!) Straftaten begehen kann und sich dennoch weiter seinen perversen Neigungen hingeben kann, natürlich noch gedeckt vom nicht mehr zeitgemäßen Jugendstrafrecht. Derjenige, der die Tötung seines Hundes nicht nur mit Tränen quittieren würde, bekäme wohl eine Freiheitstrafe. Zum Glück leben wir in einem Rechtsstaat.:boese5:

Dito :lach2:

Wieso zum 1000stensten mal hat den niemand der Umstehenden, die Courage dem Rotzbengel den Stock abzunehmen und ihn zu verdreschen, verd..., es stehen doch nicht nur 80 jaehrige Omas und im 9 Monat schwangere Frauen dabei.
Wenn mein Mann sowas hier sehen wuerde, dann gnade dem Bengel, der wuerde sich freuen die Polizei zu sehen und in den Jugendknast zu kommen.
Auch ich wuerd nicht auf das Eintreffen der Polizei warten, auch wenn ich sicher kleiner bin als der Vogel und weniger wiege, verflixt noch eins, sind die Leute alle zu Duckmaeusern verkommen oder sehen am Nachmittag zuviele Gerichtsshows und haben Angst sich wegen Koerperverletzung etwas einzufangen? Der Junge schert sich auch einen Dreck darum, da gibt es doch Mittel und Wege nicht angeklagt zu werden.

Es haette schon gereicht im den Stock abzunehmen und am Kragen zu packen oder ihn wegzuschubsen und den Welpen zu greifen!!!

Und Beat, da hast du voellig recht mit der Tussi!

Impressum - Datenschutzerklärung